Wie man Brie schneidet

Brie ist ein vertrauter Anblick auf den meisten Käsebrettern. Die cremige Textur, der butterartige Geschmack und die zarte Schale bilden einen großen Kontrast zu scharfem oder festem Käse. Wenn Sie zögern, in den Keil oder die Scheibe zu graben, versuchen Sie nach besten Kräften, kleine Stücke zu schneiden, die die Rinde enthalten, damit niemand einen ausgehöhlten Teil Brie auf dem Brett findet. Denken Sie daran, dass Sie können Entfernen Sie die Schwarte aus der gesamten Portion Brie, wenn Sie wissen, dass niemand es essen will.

Eine Scheibe Brie schneiden

Eine Scheibe Brie schneiden
Finde ein Brie-Messer. Um den Käse zu schneiden, ohne dass er am Messer haftet, benötigen Sie ein langes Messer mit einer sehr dünnen Klinge. Wenn Sie kein Brie-Messer haben, verwenden Sie ein Messer mit einer dünnen, scharfen Klinge oder sogar einer Klinge mit Löchern. Diese werden manchmal als Messer mit offener Klinge bezeichnet.
  • Wenn Sie den Brie auf einem Baguette verteilen möchten, können Sie auch ein kleines, spitzes Käsemesser herausholen, das Sie neben den Käse stellen können. Dieses Messer wird manchmal als kleiner Spaten bezeichnet.
Eine Scheibe Brie schneiden
Schneiden Sie die Scheibe von Brie bei Raumtemperatur in zwei Hälften. Lassen Sie den Brie bis zu 1 Stunde bei Raumtemperatur auf einem Schneidebrett sitzen, bevor Sie ihn schneiden. Schneiden Sie dann mit einer leichten Hin- und Herbewegung durch die Mitte der Disc. Sie sollten jetzt 2 gleich große Halbkreise Käse haben. [1]
  • Es wird schwieriger sein, die einzigartigen Aromen des Brie zu schmecken, wenn er kalt aus dem Kühlschrank serviert wird.
  • Wenn Sie die Hälfte des Brie servieren möchten, wickeln Sie 1 Halbkreis in Pergament oder Wachspapier und lagern Sie ihn im Kühlschrank.
Eine Scheibe Brie schneiden
Schneiden Sie den Halbkreis kurz vor dem Servieren in kleine dreieckige Stücke. Schneiden Sie von der Mitte der geraden Kante zur abgerundeten Kante, um kleine, dünne Keile zu erhalten. Machen Sie die Keile herum 1,3 cm breit am breitesten Teil des Dreiecks. Sie können von einer oder beiden Seiten des Halbkreises schneiden. [2]
  • Wenn Sie Gäste bedienen, lassen Sie den Halbkreis Käse mit dem Messer daneben auf Ihrer Platte. Lassen Sie dann Ihre Gäste dreieckige Stücke aus dem Käse schneiden.
  • Sie können Brie-Reste aufbewahren, solange sie nicht länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur waren (einschließlich der 1 Stunde, in der Sie den Käse vor dem Servieren weggelassen haben). Wickeln Sie den Brie in Plastikfolie und legen Sie ihn in einen luftdichten Behälter. Dann kühlen Sie es für bis zu 2 bis 3 Tage.

Ein Stück Brie in Scheiben schneiden

Ein Stück Brie in Scheiben schneiden
Wählen Sie ein scharfes Brie-Messer. Suchen Sie nach einem dünnen Messer mit einer langen, schmalen Klinge, die nicht am Käse haftet. Wenn Sie können, wählen Sie eines mit Löchern in der Klinge, um das Schneiden des Brie zu erleichtern. [3]
  • Sie können auch einen kleinen Spaten oder ein Streumesser auf die Käseplatte legen, wenn Sie den Brie auf einem Baguette verteilen möchten.
Ein Stück Brie in Scheiben schneiden
Entlang des Raumtemperaturkeils in Scheiben schneiden. Anstatt den Brie in Stücke zu schneiden, machen Sie mit Ihrem Messer lange, dünne Scheiben. Beginnen Sie an der Spitze des Keils und schneiden Sie entlang einer Seite. Wechseln Sie dann zur gegenüberliegenden Seite des Keils und schneiden Sie ein weiteres dünnes Band ab. [4]
  • Versuchen Sie, den Käse beim Schneiden keilförmig zu halten. Sobald Sie oder Ihre Gäste mehrere Schnitte gemacht haben, wird der Brie kleiner, aber er sollte immer noch wie ein Keil aussehen.
  • Sie können Brie-Reste kühlen, solange sie nicht länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen (einschließlich der 30 Minuten, in denen Sie den Brie vor dem Servieren weggelassen haben). Wickeln Sie den Brie in Plastikfolie und legen Sie ihn in einen luftdichten Behälter. Lagern Sie es dann bis zu 2 bis 3 Tage.
Ein Stück Brie in Scheiben schneiden
Schneiden Sie die dreieckige Spitze des Keils nicht ab. Möglicherweise haben Sie gesehen, wie Menschen das Ende des Keils abgeschnitten haben, um ein kleines Dreieck zu bilden. Dies wird als unhöflich angesehen, da die Spitze des Keils normalerweise der reifste und aromatischste Teil des Keils ist. [5]

Rind entfernen

Rind entfernen
Legen Sie den Brie für 20 bis 30 Minuten in den Gefrierschrank. Bewahren Sie den Brie in der Verpackung auf, damit er im Gefrierschrank keinen Geruch aufnimmt. Wenn Sie den Brie kurz abkühlen, können Sie die Schale leichter abschneiden. [6]
  • Sie können den Brie bis zu 1 Tag einfrieren.
Rind entfernen
Entfernen Sie den Brie und legen Sie ihn auf ein Schneidebrett. Nehmen Sie den Brie mindestens einige Stunden vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank. Wickeln Sie dann den Brie aus der Verpackung und legen Sie den Käse auf ein Schneidebrett. Während Sie möchten, dass es zum Servieren auf Raumtemperatur fällt, sollten Sie die Rinde abschneiden, solange der Käse noch kalt ist.
Rind entfernen
Drehen Sie den Brie auf die Seite und schneiden Sie die flachen Seiten ab. Wenn Sie einen Keil schneiden, drehen Sie ihn auf eine seiner flachen Seiten. Wenn Sie eine Brie-Scheibe schneiden, müssen Sie sie auf die abgerundete Kante bewegen und an Ort und Stelle halten. Nehmen Sie dann ein scharfes Messer und schneiden Sie die flachen Seiten des Keils oder der Scheibe vorsichtig ab. [7]
  • Sie können für diesen Schritt einen beliebigen Messertyp verwenden.
Rind entfernen
Schneiden Sie die abgerundeten Seiten oder Seiten des Keils ab. Legen Sie die Scheibe oder den Briekeil wieder auf das Schneidebrett und schneiden Sie die abgerundete Kante an den Seiten der Scheibe vorsichtig ab. Wenn Sie einen Keil schneiden, müssen Sie die langen Seiten und das flache, breite Ende des Keils abschneiden. Unabhängig davon, welchen Stil Sie schneiden, schneiden Sie ungefähr 0,32 cm von der Schale entfernt, damit Sie nicht in den Käse selbst schneiden.
  • Wenn Sie es vorziehen, wechseln Sie zu einem kleineren Messer, um das Schneiden an den Rändern des Brie zu erleichtern.
Rind entfernen
Lassen Sie den Brie auf Raumtemperatur kommen. Wenn Sie die Rinde entfernt haben, lassen Sie sie 1 bis 2 Stunden lang stehen, damit sie nicht mehr kalt ist. Sie und Ihre Gäste werden es leichter haben, die Aromen des Brie zu genießen, wenn es Raumtemperatur hat.
Rind entfernen
Legen Sie den Brie aus oder schneiden Sie ihn in Scheiben. Jetzt können Sie den Briekeil oder die Scheibe mit einem kleinen Messer daneben auf Ihre Käseplatte legen, damit sich die Gäste selbst helfen können. Wenn Sie den geschnittenen Brie in einem anderen Rezept verwenden, können Sie den Brie in dünne Scheiben schneiden.
  • Wenn Sie beispielsweise ein Brie-Sandwich grillen, machen Sie 0,64 cm dicke Scheiben, um sie auf das Brot zu legen. Wenn Sie einen Keil schneiden, machen Sie lange Brie-Streifen über die Länge des Keils. Wenn Sie aus einem Halbkreis schneiden, können Sie lange, rechteckige Streifen über die flache Seite des Käses schneiden.
Woher bekomme ich ein Brie-Messer?
Sie finden ein Brie-Messer in Küchenfachgeschäften oder online. Probieren Sie große Online-Händler wie Amazon oder eBay aus. Wenn Sie einfach Probleme haben, führen Sie eine Online-Suche auf der Registerkarte "Einkaufen" nach "Brie Knife" durch, um einige Anbieter zu finden.
Wenn Sie einen Käseteller zusammenstellen, lassen Sie zwischen jedem Käse Platz, damit Sie Platz zum Schneiden haben. [8]
Vermeiden Sie es, die Mitte des Brie herauszuschöpfen und die Schale zu verlassen, wenn Sie sich einen Käseteller teilen. [9]
l-groop.com © 2020