Wie man eine Zwiebel in Keile schneidet

Zwiebeln sind ein vielseitiges Gemüse, das jedem Rezept Geschmack, Farbe und Textur verleiht. Wenn Ihr Gericht Zwiebelschnitze erfordert, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie Ihre Zwiebel richtig schneiden können. Schneiden Sie die Zwiebel einfach in zwei Hälften, ziehen Sie die papierartige Haut ab und stellen Sie sicher, dass Ihr Messer scharf ist, um jedes Mal perfekte Zwiebelspalten zu erhalten.

Zwiebel schälen und waschen

Zwiebel schälen und waschen
Schneiden Sie die Zwiebel von der Zwiebel bis zur Spitze in zwei Hälften. Legen Sie Ihre Zwiebel auf ein Schneidebrett oder eine andere flache Oberfläche wie eine Arbeitsplatte oder einen Tisch, damit sie nicht wegrollt. Halten Sie das Messer in Ihrer dominanten Hand und halten Sie die Zwiebel dann mit Ihrer freien Hand fest. Achten Sie darauf, dass Sie die Finger Ihrer freien Hand nicht in den Weg Ihres Messers stecken, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden. Verwenden Sie dann ein scharfes Messer, um Ihre Zwiebel der Länge nach von der Zwiebel bis zur Spitze in einem Schnitt zu schneiden. [1]
  • Suchen Sie die Zwiebel, indem Sie nach den spitzen Enden der Zwiebel suchen, die normalerweise braune Flecken aufweisen
Zwiebel schälen und waschen
Entfernen Sie die Papierschale von der Zwiebel und werfen Sie sie weg. Ziehen Sie das Papier außerhalb der Zwiebel ab und legen Sie es in Ihren Müll oder Kompost. Zwiebelschalen sind nicht essbar und schmecken auch nicht sehr gut. [2]
Zwiebel schälen und waschen
Schneiden Sie die Glühbirne ab und werfen Sie sie weg. Die Zwiebel der Zwiebel ist der Teil am Ende, der einen kleinen braunen Knopf hat. Dieser Teil der Zwiebel kann nicht gegessen werden. Schneiden Sie es mit Ihrem Messer ab und werfen Sie es in den Müll oder Kompost. [3]
  • Die andere Seite Ihrer Zwiebel muss möglicherweise ebenfalls abgeschnitten und weggeworfen werden, wenn sie einen weiteren braunen Knopf hat.
Zwiebel schälen und waschen
Spülen Sie Ihre Zwiebel in kaltem Wasser. Manchmal können Zwiebeln kleine Pilze unter ihrer papierartigen Haut entwickeln. Spülen Sie Ihre Zwiebel unter kaltem Wasser in der Spüle ab, um eventuell auftretende Pilzaktivitäten abzuwaschen. [4]
  • Wenn Sie viele Zwiebeln haben, können Sie eine Schüssel mit kaltem Wasser füllen und auf diese Weise abspülen.

Schneiden Sie Ihre Zwiebel

Schneiden Sie Ihre Zwiebel
Legen Sie die Zwiebel mit der Schnittseite nach unten auf ein Schneidebrett. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Schneidebrett auf einer ebenen, stabilen Oberfläche wie einem Tisch oder einer Arbeitsplatte befindet. Legen Sie Ihre Zwiebelhälfte mit der Schnittseite nach unten so, dass sie auf dem Schneidebrett liegt. [5]
  • Zwiebeln haben einen sehr starken Geschmack. Wenn Sie also andere Gegenstände schneiden möchten und nicht möchten, dass sie wie Zwiebeln schmecken, verwenden Sie ein separates Schneidebrett.
Schneiden Sie Ihre Zwiebel
Schneiden Sie Ihre Zwiebel zur Hälfte in Drittel. Schneiden Sie Ihre Zwiebel mit Ihrem Messer zur Hälfte in 3 gleichmäßige Scheiben. Beginnen Sie mit der Zwiebel und schneiden Sie zum Boden der Zwiebel. Wenn Ihre Zwiebel besonders groß ist, müssen Sie sie möglicherweise stattdessen in Viertel schneiden. [6]
Schneiden Sie Ihre Zwiebel
Verwenden Sie Ihre Zwiebelspalten innerhalb von 7 Tagen nach dem Schneiden. Sobald Zwiebeln geschnitten sind, verderben sie schneller als wenn sie ein Loch sind. Wenn Sie Ihre Zwiebelspalten aufbewahren möchten, lagern Sie sie bis zu 7 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank, bis Sie sie verwenden können. [7]
  • Verwenden Sie Ihre Keile, um eine blühende Zwiebel zu machen, oder legen Sie sie in eine Gemüsepfanne.
Verwenden Sie immer ein scharfes Messer, um Zwiebeln zu schneiden. Dadurch werden Ihre Zwiebeln schneller geschnitten und es ist sicherer.
l-groop.com © 2020