Wie man eine Kaktusfeige schneidet

Kaktusfeigen sind die köstlichen, bunten Früchte des Nopales-Kaktus. Ihr Saft ist subtil süß wie Himbeeren. [1] Der Nachteil von Kaktusfeigen ist, wie der Name schon sagt, dass sie mit winzigen, stacheligen Widerhaken bedeckt sind, die Glochiden genannt werden. [2] Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen! Mit ein paar einfachen Techniken ist es einfach, die Nadeln zu entfernen, die Kaktusfeige aufzuschneiden und die wunderbaren Früchte und den Saft zu genießen.

Eine Feigenkaktus schälen

Eine Feigenkaktus schälen
Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie mit einer Kaktusfeige umgehen. Vermeiden Sie es, von diesen scharfen Glochiden gestoßen zu werden. Diese winzigen Dornen können praktisch unsichtbar sein und bleiben für den Rest des Tages leicht in Ihrer Haut haften. [3]
  • Wählen Sie dicke Lederhandschuhe, wenn Sie sie haben. Je dicker der Handschuh, desto besser für den Schutz deiner Haut. [4] X Forschungsquelle
Eine Feigenkaktus schälen
Nehmen Sie die Birne mit einer Gabel auf und halten Sie sie unter fließendes Wasser. Verwenden Sie die Gabel, um die Kaktusfeige im Wasserstrahl zu halten und drehen Sie sie. Die Kraft des Wassers wird die meisten Glochiden abschlagen.
  • Stechen Sie die Birne nicht mehrmals mit der Gabel ein. Sie werden zu viel Obst im Inneren aufbrechen und das Schälen erschweren.
  • Leere dein Waschbecken, bevor du die Kaktusfeige abwaschst, damit die Nadeln nicht auf Geschirr fallen. [5] X Forschungsquelle
Eine Feigenkaktus schälen
Legen Sie die Birne ab und schneiden Sie sie an jedem Ende etwa 1,3 cm ab. Legen Sie die Früchte auf einen Teller oder ein Schneidebrett. Halten Sie es entweder mit der Gabel oder Ihrer behandschuhten Hand fest. Schneiden Sie die Enden mit einem Gemüsemesser ab. [6]
  • Es gibt eine Vertiefung im Boden von Kaktusfeigen. Stelle sicher, dass du alles abschneidest, wenn du dieses Ende in Scheiben schneidest. [7] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie Lebensmittel mit einem Messer schneiden, legen Sie die Finger an der Hand, die das Lebensmittel festhält, nach innen. Auf diese Weise streifen Sie Ihre Knöchel, wenn das Messer beim Schneiden rutscht, anstatt in die Fingerspitzen zu hacken.
Eine Feigenkaktus schälen
Machen Sie einen vertikalen Schlitz in der Birnenschale, der nicht tiefer als 0,64 cm ist. Schneiden Sie mit Ihrem Gemüsemesser der Länge nach in die Haut der Birne. Die ganze Länge der Frucht aufschneiden. Vermeiden Sie es, in die inneren Früchte zu schneiden. [8]
Eine Feigenkaktus schälen
Schälen Sie die Haut von den Früchten. Führen Sie die Spitze des Gemüsemessers in den vertikalen Schlitz ein. Heben Sie die Haut von der inneren Frucht ab. Ziehen Sie dann mit den behandschuhten Händen die Haut sanft von den Früchten ab. Es kommt normalerweise in einem Stück weg.
  • Etwas inneres Fleisch kann an der Haut haften bleiben und sich beim Schälen lösen. [9] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie die Früchte nicht mit den Händen schälen möchten, trennen Sie die Haut mit dem Gemüsemesser vom inneren Fruchtfleisch. Mach eine Seite und dann die andere, indem du deine behandschuhte Hand oder eine Gabel benutzt, um die Frucht zu stabilisieren, während du schälst. [10] X Forschungsquelle

Die Glochiden wegbrennen

Die Glochiden wegbrennen
Braten Sie Ihre Birne über Holzkohle. Stellen Sie die Schornstein eines Holzkohlegrills auf dem Grillrost. Zünde es an und halte dann die Birne mit einer Zange ein oder zwei Minuten lang über die offene Flamme. Drehen Sie die Zange gelegentlich, um alle Seiten der Birne zu erhalten. [11]
Die Glochiden wegbrennen
Verwenden Sie eine Küchenlötlampe, wenn Sie eine haben, um die Dornen abzubrennen. Legen Sie die Birnen auf ein Metallbackblech. Zünde die Fackel an. Sobald die Flamme blau geworden ist, brennen Sie die Stacheln ab, indem Sie die Fackelflamme über die Fruchtschale führen.
  • Die Stacheln verbrennen lange bevor die Fruchtschale zu versengen beginnt.
Die Glochiden wegbrennen
Halten Sie Ihre Birne über eine offene Flamme, wenn Sie keine Fackel oder Holzkohle haben. Zünden Sie ein Feuer in Ihrem Kamin an, wenn Sie eines haben, oder zünden Sie einfach eine Kerze an. Verwenden Sie eine Metallzange, um die Birne durch die offene Flamme zu führen. [12]
Die Glochiden wegbrennen
Die Birne schälen. Verwenden Sie bei entfernten Stacheln ein Schälmesser, um herumzuschneiden 1,3 cm von jedem Ende der Frucht entfernt. Machen Sie dann mit dem Messer einen vertikalen Einschnitt über die gesamte Länge der Birne, ungefähr 0,64 cm tief oder weniger. Verwenden Sie ab dem Einschnitt das Messer oder Ihre Hände, um die Haut sanft von der inneren Frucht abzuziehen. Iss die Birne ganz oder versuche sie zu entsaften. [13]
  • Experimentieren Sie mit der Verwendung von Feigenkaktussaft auf verschiedene Arten. Sie können es einfach trinken oder in erfrischende Getränke wie Limonade, Ginger Ale oder andere Säfte mischen. Du kannst auch Feigenkaktus-Saft verwenden, um Salatdressings, Marmeladen, Gelees und Konfitüren herzustellen. [14] X Forschungsquelle

Entsaften der Birne ohne Schneiden oder Schälen

Entsaften der Birne ohne Schneiden oder Schälen
Waschen Sie die Früchte in kaltem Wasser. Füllen Sie Ihr Waschbecken mit Wasser und geben Sie die Früchte hinein. Schwenken Sie die Birne mit einem großen Löffel im Wasser herum. [fünfzehn]
  • Stellen Sie sicher, dass das Waschbecken zuerst leer ist, damit sich keine Glochiden darauf abwaschen. Spülen Sie das Waschbecken aus, nachdem Sie die Birnen darin gewaschen haben.
Entsaften der Birne ohne Schneiden oder Schälen
Die Birne in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Legen Sie die gesamte ungeschälte Birne hinein. Mischen Sie die Früchte in einer Mischung oder Püree, bis eine dicke Flüssigkeit entsteht. [16]
  • Die Mischzeit hängt davon ab, wie viele Birnen Sie gleichzeitig einfüllen. Sie sollte jedoch nicht länger als eine Minute dauern.
Entsaften der Birne ohne Schneiden oder Schälen
Die gemischte Birne abseihen. Gießen Sie den Inhalt des Mixers durch ein feinmaschiges Sieb oder ein mit Stoff ausgekleidetes Sieb in eine wartende Schüssel. Drücken Sie einen Löffel gegen die Samen und die Haut, die im Sieb eingeschlossen sind, um den gesamten Saft herauszuholen. Lassen Sie den abgesiebten Saft absetzen.
  • Ein sauberes, altes T-Shirt oder ein Kissenbezug, der dein Sieb auskleidet, funktioniert oft besser als ein Käsetuch, um Feigenkaktus zu belasten. [17] X Forschungsquelle
Entsaften der Birne ohne Schneiden oder Schälen
Gießen Sie den Saft aus der Schüssel in ein Glas oder einen anderen Behälter. Gießen Sie den Saft langsam und vorsichtig ein, um den größten Teil des abgelagerten Sediments am Boden der Schüssel zurückzulassen. Trinken Sie den Saft sofort oder stellen Sie ihn für später in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe.
  • Um den Feigenkaktus-Saft einzufrieren, gießen Sie ihn in Eiswürfelschalen. Lege diese in luftdichte Gefrierbeutel und lege sie in den Gefrierschrank. [18] X Forschungsquelle
  • Feigenkaktus-Saft kann bis zu einem Monat gekühlt oder bis zu einem Jahr eingefroren werden. [19] X Forschungsquelle
  • Je nach Größe ergeben 6 bis 12 Kaktusfeigen etwa 1 Tasse (240 ml) Saft. [20] X Forschungsquelle
Sie können Mahlzeiten auch mit den Nopales (Kaktusblöcken) zubereiten. Lesen Sie für Kochideen Wie man Nopales kocht .
l-groop.com © 2020