Wie man eine Passionsfrucht schneidet

Die Passionsfrucht ist eine köstliche und schmackhafte Frucht, die zum Essen allein oder in anderen Zubereitungen geeignet ist. Hauptsächlich essen Sie das Fruchtfleisch zusammen mit den Samen im Fruchtfleisch, obwohl einige Rezepte verlangen, dass Sie die Samen entfernen. Der einfachste Weg, eine Passionsfrucht zu schneiden, besteht darin, sie in zwei Hälften zu schneiden und die Samen auf diese Weise zu entfernen. Sie können jedoch auch die Oberseite abschneiden und die Samen mit einem Löffel essen.

Passionsfrucht halbieren

Passionsfrucht halbieren
Waschen Sie die Früchte gründlich. Reiben Sie die Früchte unter fließendem Wasser, um Pestizide und anderen Schmutz zu entfernen. Auch wenn Sie die Haut nicht essen, können Sie mit Ihrem Messer Bakterien in die Innenseite der Frucht einbringen, wenn Sie die Außenseite durchschneiden.
Passionsfrucht halbieren
Schneiden Sie die Früchte in der Mitte von oben nach unten. Fassen Sie die Früchte mit einer Hand und schneiden Sie sie mit einem sehr scharfen Messer in zwei Hälften. Achten Sie darauf, sich beim Schneiden der Früchte nicht die Finger zu schneiden! [1]
  • Möglicherweise müssen Sie das Messer ein wenig hin und her sägen, wenn Sie durch die Frucht gehen.
Passionsfrucht halbieren
Schaufeln Sie die Samen heraus, um zu essen. Der essbare Teil der Passionsfrucht sind die Samen. Verwenden Sie einen Löffel, um sie in eine Schüssel zu schöpfen, und achten Sie darauf, dass Sie so viel Saft wie möglich erhalten. [2]
  • Passionsfrucht ist wie ein Granatapfel; Sie essen die breiigen Samen und werfen die Schalen weg.
Passionsfrucht halbieren
Lassen Sie die Samen in einem Sieb abtropfen, wenn Sie nur Fleisch und Saft möchten. Einige Rezepte verlangen nach kernlosen Passionsfrüchten. In diesem Fall ein Sieb über eine Schüssel geben und die Samen in das Sieb geben. Der Saft und das Fleisch werden den Boden abtropfen lassen. [3]
  • Drücken Sie mit einem Löffel oder Spatel auf die Samen, um die Säfte freizusetzen.
  • Sie können geschnittene Passionsfrüchte bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Du kannst auch nur das Fruchtfleisch ein halbes Jahr im Gefrierschrank aufbewahren. [4] X Forschungsquelle

Die Spitze der Passionsfrucht hacken

Die Spitze der Passionsfrucht hacken
Waschen Sie die Früchte zuerst gründlich. Halten Sie die Früchte unter kaltes, fließendes Wasser und entfernen Sie Pestizide und Schmutz mit den Fingern vorsichtig. Auf diese Weise ziehen Sie den Schmutz nicht in die Frucht, wenn Sie hineinschneiden.
Die Spitze der Passionsfrucht hacken
Drehen Sie die Früchte auf einer Seite über ein Schneidebrett. Es spielt keine Rolle, welche Seite Sie verwenden. Sie müssen es nur dort halten, während Sie die Oberseite der Frucht abhacken. Nimm die Früchte unten, um sie zu schneiden.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Finger nicht in die Nähe des Messers gelangen.
Die Spitze der Passionsfrucht hacken
Schneiden Sie die Oberseite der Frucht ab. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer über die Oberseite der Frucht. Gehen Sie tief genug, um die Samen zu treffen, aber gehen Sie nicht viel tiefer als die Haut, da Sie die Samen und das Fruchtfleisch zum Essen aufbewahren möchten. [5]
  • Dieser Vorgang ist wie das Abschneiden der Oberseite einer Ananas.
Die Spitze der Passionsfrucht hacken
Iss die Früchte mit einem Löffel. Möglicherweise haben Sie schon einmal eine Kiwi auf diese Weise gegessen, bei der Sie einfach die Früchte herausschöpfen und essen. Machen Sie dasselbe mit Ihrer Passionsfrucht und löffeln Sie die Samen und das Fruchtfleisch aus, da dies eine großartige Möglichkeit ist, so viel Saft wie möglich zu sparen. [6]
  • Dieser Prozess ähnelt auch dem, wie manche Menschen weich gekochte Eier essen.
  • Lagern Sie geschnittene Passionsfrüchte bis zu einer Woche im Kühlschrank. Verwenden Sie einen luftdichten Behälter. Du kannst das Fruchtfleisch auch in Eiswürfelschalen einfrieren und es dann bis zu 6 Monate lang in einen Beutel mit Reißverschluss im Gefrierschrank legen. [7] X Forschungsquelle

Eine Passionsfrucht aussuchen

Eine Passionsfrucht aussuchen
Wählen Sie eine Frucht, die für ihre Größe schwer ist. Wenn sich eine Frucht schwerer anfühlt als sie sollte, bedeutet dies, dass sie besonders saftig und lecker ist. Versuchen Sie, die schwersten Früchte zu pflücken, die Sie bei der Auswahl Ihrer Passionsfrucht finden können. [8]
Eine Passionsfrucht aussuchen
Suchen Sie nach einer prallen Frucht. Die Früchte sollten nicht trocken oder dehydriert aussehen. Es wird wahrscheinlich nicht sehr saftig oder lecker sein, wenn es ist. Streben Sie eine Frucht an, die richtig ausgefüllt aussieht, wie zum Beispiel eine Pflaume. [9]
  • Mach dir keine Sorgen über ein paar Falten. Einige Leute sagen, dass Falten für eine reifere Frucht sorgen. Das ist zwar nicht unbedingt wahr, aber Falten sind auch kein Problem. Gehen Sie voran und schneiden Sie in die faltige Passionsfrucht, die Sie auf der Theke sitzen haben. Es sollte trotzdem lecker schmecken!
  • Natürlich sollten Sie die Früchte werfen, wenn sie schimmelig oder faul aussehen.
Eine Passionsfrucht aussuchen
Legen Sie ganze Früchte in einen Beutel im Kühlschrank, damit sie lange halten. Passionsfrüchte sind ziemlich herzhaft, bevor sie geschnitten werden. Sie halten bis zu einem Monat im Kühlschrank, und die Plastiktüte hilft, den Dehydratisierungsprozess zu stoppen. [10]
  • Bewahren Sie sie in der Obstschublade auf.
l-groop.com © 2020