Wie man eine Grapefruit schneidet

Eine Grapefruit ist eine leckere Zitrusfrucht, die allein oder in einer Vielzahl von Salaten oder Getränken genossen werden kann. Sie können eine Grapefruit auf verschiedene Arten schneiden, egal ob Sie sie in Scheiben schneiden möchten, Abschnitt es, oder genießen Sie es in seiner eigenen Hälfte. Wenn Sie wissen möchten, wie man Grapefruit schneidet, befolgen Sie einfach diese Schritte.

Eine Grapefruit schneiden

Eine Grapefruit schneiden
Schneiden Sie beide Enden einer Grapefruit ab. Legen Sie die Grapefruit auf die Seite eines Schneidebretts und schneiden Sie mit einem scharfen Messer etwa 0,6 cm von den runden Punkten am Ende jeder Grapefruit entfernt ab. Dies erleichtert das Schneiden der Grapefruit.
Eine Grapefruit schneiden
Drehen Sie die Grapefruit so, dass eines der geschnittenen Enden zu Ihnen zeigt. Das andere Ende kann auf einem der Enden ruhen, die Sie für zusätzliches Kissen abgeschnitten haben.
Eine Grapefruit schneiden
Machen Sie mehrere 0,6 cm große Scheiben in den äußeren Rand der Grapefruit. Verwenden Sie ein Messer, um diese Scheiben rund um die Ränder der Grapefruit zu machen. Dies wird es einfacher machen Grapefruit schälen . Drehen Sie die Grapefruit jedes Mal, wenn Sie in einen anderen Abschnitt schneiden, etwa 1/8 Umdrehung. Machen Sie so lange weiter, bis Sie die Schnitte rund um die Grapefruit gemacht haben.
Eine Grapefruit schneiden
Verwenden Sie das Messer, um die Grapefruit zu schälen. Nachdem Sie die Scheiben gemacht haben, ist es etwas einfacher, die Grapefruit zu schälen. Führen Sie das Messer einfach über die Haut der Grapefruit und schälen Sie jeden kleinen Schnittabschnitt nach dem anderen ab, bis sich die gesamte Haut ablöst. Wenn nach dem Umrunden der gesamten Grapefruit noch Haut übrig ist, schneiden Sie den verbleibenden weißen Teil ab, bevor Sie fortfahren.
Eine Grapefruit schneiden
Schneiden Sie jeden Abschnitt mit dem Messer ab. Nachdem Sie die Haut abgezogen haben, können Sie jeden einzelnen Abschnitt mit einem Messer ausschneiden, bis Sie die Grapefruit durch Abschnitte getrennt haben. Sie können die Grapefruit alleine oder in einem Obstsalat oder einer Vielzahl anderer Salate genießen.

Grapefruit halbieren

Grapefruit halbieren
Drehen Sie die Grapefruit auf die Seite. Die Enden der Grapefruit mit den kleinen Kreisen sollten sich auf beiden Seiten der Grapefruit gegenüberliegen. Legen Sie es auf ein Schneidebrett. [1]
Grapefruit halbieren
Die Grapefruit halbieren. Schneiden Sie die Grapefruit mit einem scharfen Messer von oben nach unten in zwei Hälften.
Grapefruit halbieren
Schneiden Sie um den Durchmesser der Grapefruit. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder sogar ein Grapefruitmesser, um den kreisförmigen Bereich zwischen der Grapefruit und der Schale zu schneiden. Versuchen Sie, während Sie die Kreisbahn abschneiden, das Messer unter die Stücke zu bewegen, damit Sie auch durch den Boden der Grapefruit schneiden. Dies wird dazu beitragen, die Grapefruitabschnitte von der Schale zu trennen.
Grapefruit halbieren
Schneiden Sie jedes Segment der Grapefruit durch. Jedes Segment der Grapefruit hat eine ungefähr dreieckige Form. Verwenden Sie ein dünnes Messer, einen Löffel oder besser noch einen Grapefruitlöffel, um den Bereich zwischen jeder Scheibe und ihrer dünnen Haut zu schneiden. Sobald Sie jedes Segment getrennt haben, können Sie entweder jedes Segment mit einem Löffel in eine Schüssel geben oder die Grapefruit mit einem Löffel direkt aus jeder ihrer Hälften essen.
  • Streuen Sie etwas Zucker darüber, um die Süße zu erhöhen.

Eine Grapefruit in Scheiben schneiden

Eine Grapefruit in Scheiben schneiden
Drehen Sie die Grapefruit auf die Seite. Die Enden der Grapefruit mit den kleinen Kreisen sollten sich auf beiden Seiten der Grapefruit gegenüberliegen. Stellen Sie sicher, dass Sie es auf ein Schneidebrett legen.
Eine Grapefruit in Scheiben schneiden
Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Grapefruit von oben nach unten zu schneiden. Stellen Sie sich vor, die "Stangen" der Grapefruit befinden sich auf beiden Seiten wie ein Globus auf der Seite. Schneiden Sie nun die Grapefruit an ihrem Äquator in Scheiben und erzeugen Sie Linien, die parallel zu den kleinen kreisförmigen "Polen" an jedem Ende der Frucht verlaufen. Schneiden Sie jede Scheibe so, dass sie etwa 0,6 cm (1/4 Zoll) groß ist.
  • Wenn Sie fertig sind, sollten Sie je nach Größe der Grapefruit etwa ein Dutzend kreisförmige Scheiben haben.
Eine Grapefruit in Scheiben schneiden
Schneiden Sie die Scheiben (optional). Wenn Sie die Grapefruit weiter schneiden möchten, können Sie jede runde Scheibe in Hälften oder Viertel schneiden, als würden Sie Kuchenstücke abschneiden. Diese Methode kann ideal für die Verwendung der Grapefruit in fruchtigen Getränken sein. Sie können auch einfach eine Scheibe in die Mitte der Grapefruit schneiden und sie als Beilage auf der Seite einer Schüssel Obstsalat oder auf einem großen Krug Grapefruitsaft verwenden. Oder Sie können die Scheibe einfach auseinander reißen und direkt von der Scheibe essen, ohne einen Löffel oder eine Gabel zu verwenden.
Welche Grapefruitsorten sind die süßesten?
Von den rosa, roten und weißen Grapefruitsorten haben die roten Sorten den süßesten Geschmack, gefolgt von den rosa; beide sind süßer als weiß. Grapefruit mit mindestens einer leicht rötlichen oder rosafarbenen Färbung ist normalerweise süßer, obwohl dies je nach Herkunft der Grapefruit variieren kann. Probieren Sie für die süßesten roten Grapefruitsorten Flame, Star Ruby und Rio Red.
Was ist der beste Weg, um Grapefruit zu servieren?
Grapefruit kann auf verschiedene Arten serviert werden. Sie müssen sich nur entscheiden, wie es Ihnen am besten gefällt! Hier sind einige Ideen zum Servieren: Servieren Sie die halbierte Grapefruit; servieren Sie es mit einem abgeschnittenen Deckel und einem Löffel zum Herausschöpfen des Fleisches; servieren Sie es in einem Obstsalat; servieren Sie es in Segmenten; brate es; Saft es; Fügen Sie es als Geschmackskontrast zu reichhaltigen Gerichten hinzu. Ideen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, finden Sie im wikiHow: So bereiten Sie Grapefruit zum Servieren vor.
Ist Grapefruit gefährlich?
Normalerweise ist Grapefruit im Rahmen einer gesunden, ausgewogenen Ernährung nicht gefährlich. Wenn Sie allergisch gegen Grapefruit sind, kann dies natürlich eine Gefahr darstellen und sollte daher vermieden werden. Der Grund, warum Menschen von potenziell schädlichen Grapefruits gehört haben, hängt mit der möglichen Wechselwirkung mit einigen Medikamenten zusammen. In einigen Fällen kann Grapefruit mit bestimmten Medikamenten interagieren, um zu verhindern, dass das Medikament in der vorgesehenen üblichen Zeit zusammenbricht. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob es sicher ist, sie mit Grapefruit oder Grapefruitsaft zu konsumieren. Wenn Ihr Arzt sagt, dass es nicht sicher ist, müssen Sie darauf achten, kein Grapefruitprodukt (Obst, Saft, alles, was mit Grapefruit hergestellt wird) mit Ihren Medikamenten zu kombinieren.
Wie esse ich Grapefruit?
Weitere Informationen zum Essen einer Grapefruit, vom Schneiden bis zum Servieren, finden Sie im Wiki. Wie man eine Grapefruit isst.
Ist Grapefruit für Sie gesund?
Grapefruits sind für die meisten Menschen gesund, da sie viel Ballaststoffe, viel Vitamin C und wenig Kalorien enthalten. Sie haben einen niedrigen GI, was bedeutet, dass sie keinen großen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel haben. Sie können zur Vorbeugung von Krankheiten beitragen und im Rahmen einer gesunden, ausgewogenen Ernährung zur allgemeinen Gesundheit von Blut und Herz beitragen. Wenn Sie jedoch Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um mögliche Komplikationen aufgrund der Wechselwirkung zwischen Grapefruit und dem Medikament zu vermeiden.
Typischerweise sind oben und unten die sauersten Teile, während der "Äquator" am süßesten ist.
Grapefruit für Unternehmen reparieren? Eine Frucht liefert normalerweise zwei kleine Portionen. Mit Maraschino-Kirschen garnieren.
Probieren Sie ein kleines Stück, um zu sehen, ob es sauer ist. Wenn dies der Fall ist, fügen Sie etwas Zucker oder auch ein kleines Stück Salz hinzu.
Versuchen Sie für einen etwas anderen Geschmack, drei oder vier Tropfen Vanilleextrakt hinzuzufügen.
Sie müssen den Saft und das Fruchtfleisch nicht in der Schale verschwenden. Holen Sie sich einen großen Becher oder eine Schüssel mit hohem Rand. Mit den Fingern, Drücken Sie auch die "Kerne" trocken. Trinken Sie den Saft, wenn Sie möchten, oder fügen Sie ihn mit den Fruchtstücken hinzu.
Das der Frucht hat einen kleinen braunen Noppen vom Stiel aber die hat nur eine Einrückung. Nachdem die Enden abgeschnitten sind, wird die Unterseite hat ein Loch oder eine weiche weißliche Stelle, in die Sie einen Finger hineinstecken können. So können Sie es leichter halten!
Grapefruitschalen sind a groß Zutat in Anti-Motten-Potpourri. Wirf sie nicht raus ... Schüttle sie in einer Tüte mit 1 TL. Zimtpulver und 1/2 TL. Fruchtfrisch für die Rinden jeder Frucht. Trocknen Sie sie in einer Backform im Ofen bei niedriger Temperatur (ca. 77 ° C). 4 Stunden sollten es tun; Wenn sie noch weich sind, trocknen sie gut an der Luft. Lassen Sie sie mindestens 48 Stunden trocknen. Fügen Sie großzügige Mengen Anissterne, ganze Zimtstangen und ganze Nelken hinzu. Stellen Sie eine Tasse in einen Beutel mit Reißverschluss und stecken Sie zwei Dutzend Löcher in den Beutel, um den leckeren Duft herauszulassen.
Einige Menschen sollten Grapefruit aus medizinischen Gründen meiden. Es hat keine Auswirkungen auf die meisten Menschen, aber Grapefruit und Grapefruitsaft können möglicherweise einige Arzneimittel beeinträchtigen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt
Grapefruit beeinflusst auch die Auskleidung des Verdauungstrakts und verstärkt möglicherweise die Aufnahme von Nährstoffen und bestimmten Arzneimitteln, indem bestimmte Enzyme blockiert werden. (Die Idee, dass dies auf große Mengen an Vitamin C zurückzuführen ist, ist anscheinend ein Mythos.)
Nach Angaben der Mayo-Klinik sind folgende potenziell schwerwiegende Wechselwirkungen bekannt (siehe Link):
l-groop.com © 2020