Wie man eine Kuchenschicht in zwei Hälften schneidet

Wenn Sie Kuchenschichten in zwei Hälften schneiden müssen, gibt es eine einfache und genaue Methode, bei der Sie nicht mit Messern herumspielen oder Ihren Kuchen über die Arbeitsplatte rollen lassen müssen. Mit Zahnseide und einigen Zahnstochern können Sie den Kuchen mühelos in zwei Hälften schneiden.
Platzieren Sie Zahnstocher in der Mitte um die Ränder der Kuchenschicht, wie in der Abbildung gezeigt. [1]
Richten Sie nicht aromatisierte Zahnseide um die Zahnstocherreihe aus. Wenn Sie einen schwammigen Kuchen backen, ist es hilfreich, ein paar Schnitte mit einem gezackten Messer entlang der Zahnstocherreihe zu machen, um der Zahnseide etwas zum Beißen zu geben.
Wenn die Zahnseide vollständig um den Kuchen gewickelt ist, kreuzen Sie die Enden der Zahnseide und halten Sie jedes Ende in jeder Hand. Ziehen Sie jedes Ende aus dem Kuchen heraus, sodass die Zahnseide den Kuchen durchschneidet, während sich der Zahnseidenkreis zusammenzieht. Bewegen Sie die Zahnseide leicht von einer Seite zur anderen, um die Schneidbewegung zu unterstützen. [2]
Jetzt haben Sie zwei Schichten Kuchen.
Schieben Sie ein Stück Pappe oder ein Backblech (ohne Seiten) zwischen die beiden Schichten und heben Sie die oberste Schicht ab.
Fertig.
Sollte der Kuchen vollständig abgekühlt sein, bevor ich ihn schneide?
Ja. Wenn möglich über Nacht abkühlen lassen. Das Fett härtet beim Abkühlen aus und festigt so den Kuchen.
Funktioniert diese Methode bei einem Laibkuchen?
Wenn der Kuchen auf der härteren Seite ist, wird es wahrscheinlich nicht funktionieren. Wenn es jedoch wie das auf dem Bild schwammig ist, sollte diese Methode funktionieren.
Wann nehme ich den Kuchen aus der Pfanne?
Sie sollten den Kuchen aus der Pfanne nehmen, sobald er aus dem Ofen kommt, und ihn auf ein Kühlregal legen.
Diese Methode ist besonders nützlich für klebrige oder empfindliche Kuchen, die bei Verwendung eines Messers auseinander ziehen oder am Messer hängen bleiben können.
Wenn Sie einen gefrorenen Kuchen haben, können Sie ein gezacktes (Brot-) Messer verwenden, aber achten Sie besonders darauf, sich nicht zu schneiden.
Wenn Sie die Zahnseide über den Kuchen ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie sie zu einem Kreis aus Zahnseide zusammenziehen.
Auf die gleiche Weise können Sie auch einen dünnen Draht, einen unsichtbaren Nähfaden oder eine schwere Angelschnur verwenden.
Entfernen Sie unbedingt alle Zahnstocher, bevor Sie sie bereifen oder servieren - stechen Sie die Zahnstocher niemals so weit hinein, dass Sie sie vermissen.
l-groop.com © 2020