Wie man ein Bruststück schneidet

Sie möchten ein schönes Bruststück rauchen oder schmoren, sind sich aber nicht sicher, wie Sie ein so großes Stück Fleisch schneiden sollen. Keine Sorge, die Hauptregel, die Sie beachten müssen, ist, nach dem Kochen gegen das Korn zu schneiden, um zarte Bissen zu erzeugen. Kaufen Sie zunächst das für Ihr Gericht bessere Fleischstück und schneiden Sie das überschüssige Fett ab. Dann finden Sie das Korn und machen Sie dünne Scheiben dagegen.

Kaufen und Trimmen eines rohen Bruststücks

Kaufen und Trimmen eines rohen Bruststücks
Lernen Sie die verschiedenen Teile eines Bruststücks. Ein Bruststück besteht aus zwei Muskeln, der Spitze und der Ebene. Die Muskeln sind durch eine dicke, weiße Fettnaht getrennt. Die Fettkappe ist eine Fettschicht, die auf dem Bruststück sitzt.
  • Der Punkt wird auch als Deckle bezeichnet. Dieser Teil des Bruststücks hat das meiste Fett. Es hat ein marmoriertes Aussehen, was bedeutet, dass mehr fette Linien durch es laufen.
  • Der flache Schnitt ist der Teil des Bruststücks, der weniger Fett hat. Wie Sie vielleicht erraten haben, ist es im Allgemeinen auch flacher als der Punkt.
Kaufen und Trimmen eines rohen Bruststücks
Untersuchen Sie das Bruststück auf Rötung und Feuchtigkeit. Sie möchten, dass das Bruststück etwas feucht aussieht, damit es beim Kochen saftig wird. Sie möchten jedoch nicht, dass es nass aussieht. Überprüfen Sie auch auf eine schöne rote Farbe. [1]
  • Achten Sie beim Kauf von Bruststück auf 85 bis 113 g Fleisch pro Person.
  • Suchen Sie nach dem Punktschnitt für einen fetteren, geschmackvolleren Schnitt, der sich am besten zum Zerkleinern eignet. Suchen Sie nach dem flachen Schnitt für ein mageres Fleisch, das sich besser zum Schneiden eignet. Ein ganzes Bruststück enthält beide Schnitte. [2] X Forschungsquelle
Kaufen und Trimmen eines rohen Bruststücks
Schneiden Sie die Fettkappe abschnittsweise mit einem scharfen Schneidemesser ab. Die Fettkappe ist die große Fettschicht, die sich hauptsächlich auf der Punktseite des Fleisches befindet. Einige Leute schneiden es komplett ab, während andere gehen auf 0,32 bis 2,54 cm Fett auf dem Fleisch. Durch das Trimmen gelangt mehr Würze in Ihr Fleisch, aber das Fett kann etwas Geschmack verleihen. [3]
  • Um es vollständig abzuschneiden, arbeiten Sie in Abschnitten über das Fleisch. Schiebe dein Messer unter das Fett und schiebe es hin und her, bis sich der Abschnitt löst. [4] X Forschungsquelle
  • Um einen Teil des Fettes abzuschneiden, schneiden Sie einfach den oberen Teil des Fettes in den dickeren Abschnitten ab. Vielleicht möchten Sie etwas Fett anlassen, wenn Sie Ihr Bruststück rauchen.
Kaufen und Trimmen eines rohen Bruststücks
Schneiden Sie die kleinen Fettstücke an der Unterseite eines flachen Schnitts ab. Der flache Schnitt hat eine große Menge Fett auf einer Seite und kleinere Fettstücke auf der Unterseite. Sie werden dies auch in einem ganzen Bruststück sehen. Sie müssen die kleinen Fettstücke abschneiden, da sie als Barriere zwischen Fleisch und Geschmack wirken können. [5]
  • Drücken Sie die Spitze Ihres Messers unter die Fettkante. Schiebe das Messer darunter und schneide es dann ab, indem du hin und her wippst und das Messer nach außen schiebst. [6] X Forschungsquelle
Kaufen und Trimmen eines rohen Bruststücks
Schneiden Sie die Fettader zwischen der Spitze und dem flachen Schnitt an einem ganzen Bruststück ab. Wenn Sie ein ganzes Bruststück haben, haben Sie eine große Fettschicht zwischen den beiden Stücken. Während Sie sie nicht vollständig trennen müssen, möchten Sie etwas von diesem Fett abschneiden. [7]
  • Beginnen Sie am äußeren Rand der Fettvene und rasieren Sie das Fett in kleinen Stücken ab. Nehmen Sie den größten Teil des Fettes ab, bis Sie das Fleisch unten sehen können. Du kannst ein Stück Fleisch anheben, um das Gewürz in die Mitte zu legen. [8] X Forschungsquelle

Das Korn des gekochten Bruststücks finden

Das Korn des gekochten Bruststücks finden
Untersuchen Sie das Fleisch, um das Getreide auf einem flachen oder spitzen Schnitt zu finden. Legen Sie das Bruststück auf ein Schneidebrett, um das Bruststück zu untersuchen. Das Korn ist, wie die Muskelstränge durch das Fleisch laufen. Es ist wie eine lange Reihe von Gummibändern, und Sie werden die Linien im Fleisch sehen. [9]
Das Korn des gekochten Bruststücks finden
Überprüfen Sie das Korn in 2 Richtungen mit einem ganzen Bruststück. Wenn das Bruststück ganz ist, läuft das Korn auf dem flachen und spitzen Schnitt in verschiedene Richtungen. Einige Leute trennen sie, sobald sie mit dem Kochen fertig sind, um dieses Problem zu lösen. [10]
  • Alternativ können Sie entlang des flachen Schnitts gegen die Maserung schneiden, bis Sie den Punktschnitt erreichen. Trennen Sie dann die beiden Teile voneinander, indem Sie sie anheben und in Scheiben schneiden.
  • Eine dritte Möglichkeit besteht darin, entlang des flachen Schnitts bis zur Spitze gegen das Korn zu schneiden. Drehen Sie dann das Fleisch um 90 Grad, so dass Sie entlang beider Fleischstücke in einem Winkel von 45 Grad gegen das Korn schneiden.
Das Korn des gekochten Bruststücks finden
Drehen Sie das Fleisch so, dass Ihr Messer senkrecht zum Korn steht. Das Schneiden gegen den Strich hilft, zarte Fleischbissen zu produzieren. Wenn Sie das Korn gefunden haben, richten Sie Ihr Messer so aus, dass Sie gegen das Korn schneiden. [11]
  • Wenn Sie zur Gummiband-Analogie zurückkehren, denken Sie daran, an einem großen Gummiband zu kauen. Es wäre hart und zäh, oder? Wenn Sie jedoch die Gummibänder drehen und abschneiden, so dass Sie kleine Stücke erhalten, zerbricht sie leichter in Ihrem Mund.

Das gekochte Bruststück in Scheiben schneiden

Das gekochte Bruststück in Scheiben schneiden
Lassen Sie das gekochte Bruststück 20 Minuten bis 24 Stunden ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden. Sie sollten Ihr Fleisch immer mindestens 20 Minuten nach dem Kochen ruhen lassen, damit die Säfte im Fleisch bleiben. Wenn Sie jedoch sehr dünne Scheiben möchten, warten Sie bis zum nächsten Tag, an dem das Bruststück kalt ist, um es zu schneiden. [12]
Das gekochte Bruststück in Scheiben schneiden
Verwenden Sie zum Schneiden des Bruststücks ein langes gezacktes Messer. Während Sie jedes scharfe Messer verwenden können, funktioniert ein gezacktes Messer (das mit Punkten entlang der Kante) am besten. Die kleinen Punkte helfen Ihnen, durch das Bruststück zu schneiden. [13]
  • Streben Sie ein Messer mit einer Länge von 20 bis 25 cm an, mit dem Sie mehr Bruststücke auf einmal in Scheiben schneiden können.
Das gekochte Bruststück in Scheiben schneiden
Verwenden Sie kurze Striche, um über Ihr Bruststück gegen das Korn zu gehen. Versuchen Sie nicht, mit einem Strich den ganzen Weg über eine Scheibe zu schneiden. Es wird nicht funktionieren. Wippen Sie stattdessen mit Ihrem Messer über das Bruststück und arbeiten Sie sich von oben nach unten vor. Wenn Ihr Fleisch besonders breit ist, beginnen Sie an einem Ende und arbeiten Sie sich über einen Winkel, um eine Scheibe abzuschneiden. [14]
  • Sie können auch zusätzliches Fett abschneiden, wenn Sie möchten.
Das gekochte Bruststück in Scheiben schneiden
Streben Sie nach etwa bleistiftbreiten Scheiben. Sie können dünner werden, wenn das Bruststück hart erscheint, aber diese Messung ist ein guter Standard für die Arbeit. Wenn es auseinander fällt, versuchen Sie es mit einem etwas dickeren Schnitt. [fünfzehn]
Wie schnitze ich gekochtes Bruststück?
Dünn, wie die halbe Breite Ihres kleinen Fingernagels und senkrecht zum Korn, sonst wird es hart.
Welche Flüssigkeiten sollte ich mit einem Bruststück einfüllen?
Alle möglichen Sachen. Worcestersauce. Guinness-Bier. Eine Flasche Bordeaux-Wein (denken Sie an den 10-Dollar-Bereich). Kein Wasser - das Bruststück macht die Flüssigkeit, die es braucht.
Welcher Teil des Bruststücks wird für verbrannte Enden verwendet?
Wenn Sie verbrannte Enden machen möchten, verwenden Sie das spitze Ende des Bruststücks (auch als Deckle bekannt). Dieser besondere Teil des Brustkorbs stammt aus dem Brustmuskel der Kuh.
Welches Stück Rindfleisch ist das Bruststück?
Äußerer Rippenbereich zwischen Brustkorb und Haut. Es neigt dazu, marmoriert und fleischig zu sein. Am besten langsam in einem holländischen Ofen (Crock Pot) oder einem Slow Cooker rösten.
Kann ich ein Bruststück in Stücke schneiden, um es in einem elektrischen Raucher zu kochen? Es ist zu groß, um hineinzugehen.
Ja, Sie schneiden es am besten in die flache und spitze entlang der fetten Naht in der Mitte. Wenn es jedoch immer noch zu groß ist, schneiden Sie die Spitze in große Stücke.
Mit welcher Art von Messer schneiden Sie Bruststück?
Verwenden Sie ein 20 bis 25 cm langes gezacktes Messer. Durch die kleinen, scharfen Spitzen können Sie mehr Bruststücke gleichzeitig schneiden.
Kann ich ein Bruststück hacken, bevor es gekocht wird? Ein Rezept fordert dies.
Ja; gemahlenes Bruststück ist eine wunderbare Ergänzung zu normalem Hamburgerfleisch.
Wie kann ich die Zutaten von einem Bruststück kochen?
Wenn sich noch Fleisch auf den Zutaten befindet, werfen Sie sie in einen Topf mit Bohnen, um sie beim Kochen zu würzen.
Wie schneidet man ein Bruststück gegen das Korn?
Schneiden Sie mit kurzen Hin- und Herbewegungen wie bei einer Wippe gegen das Korn. Arbeiten Sie sich von einer Seite des Bruststücks zur anderen von oben nach unten vor.
Wie erhitze ich geschnittenes Bruststück, um zu vermeiden, dass es zäh und trocken wird?
Meine Lieblingsmethode, um ein Stück Rindfleisch aufzuwärmen, ist die Verwendung einer Bratpfanne und eines halben Zolls Flüssigkeit, Rinderbrühe mit einem Hauch von Worcestershire. Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen, bevor Sie das Fleisch hinzufügen. Dadurch werden die Einbauten in kürzerer Zeit auf Temperatur gebracht. Ich habe oft dickere Schnitte, die vollständig aufgewärmt wurden, und habe die gekochte Temperatur nur um eine Stufe erhöht (med selten bis mittel).
Ist es in Ordnung, Fleisch quer durch das Korn zu schneiden?
l-groop.com © 2020