Wie man Tofu zerbröckelt

Tofu ist ein beliebter Fleischersatz auf Sojabasis, der häufig von Vegetariern und Veganern gegessen wird. Das Zerbröckeln von Tofu ist unkompliziert: Sie halten es mit beiden Händen fest und brechen dann mit den Daumen kleine Stücke vom Haupt-Tofu-Block ab. Bevor Sie jedoch anfangen, Ihren Tofu zu zerbröckeln, müssen Sie Ihre Küche vorbereiten und den Tofu abtropfen lassen und drücken.

Tofu zubereiten und abtupfen

Tofu zubereiten und abtupfen
Kaufen Sie extra festen Tofu. Sie sollten Tofu in jedem örtlichen Lebensmittelgeschäft, Supermarkt oder Reformhaus finden können. Tofu wird je nach Härtegrad verpackt und reicht von extra weich bis extra fest. [1] Seidiger oder weicher Tofu zerbröckelt nicht gut. Kaufen Sie daher einen sehr festen Tofu.
  • Tofu muss gekühlt werden. Überprüfen Sie daher die gekühlten Gänge des Geschäfts, insbesondere in den Abschnitten „Bio“ oder „Vegan“.
  • Tofu wird normalerweise in Behältern zwischen 280 und 400 Gramm verkauft.
Tofu zubereiten und abtupfen
Bereiten Sie eine große Schüssel und Papiertücher vor. Finden Sie eine große Plastik- oder Keramikschale in Ihrer Küche. Mit dieser Schüssel zerbröckeln Sie den Tofu. Nachdem Sie eine Schüssel gefunden haben, legen Sie mehrere Papiertücher auf Ihre Küchentheke. Sie werden diese in Kürze verwenden, um den Tofu abzulassen.
  • Denken Sie daran, die Schüssel vor dem Gebrauch zu waschen und abzuspülen, damit Sie den Tofu, in den Sie hineinfallen, nicht verunreinigen.
Tofu zubereiten und abtupfen
Öffnen Sie den Tofu-Behälter. Wenn Sie den Tofu kaufen, sollte er in einem Plastikbehälter versiegelt geliefert werden. Der Behälter hat möglicherweise oben eine Aufreißlasche, an der Sie ziehen können, um ihn zu öffnen. Wenn es keine Lasche zum Öffnen des Tofus gibt, müssen Sie eine Schere herausnehmen und den Behälter aufschneiden.
  • Wenn Sie feststellen, dass der Behälter des Tofus beschädigt oder aufgerissen ist, bringen Sie ihn zurück zum Lebensmittelgeschäft. Das Geschäft sollte in der Lage sein, eine Rückerstattung zu gewähren oder den beschädigten Tofu umzutauschen.
Tofu zubereiten und abtupfen
Tofu-Block abtupfen. Gießen Sie nach dem Öffnen der Tofu-Verpackung das gesamte Wasser in die Verpackung. Entfernen Sie dann den Tofu-Block. Stellen Sie den Tofu-Block auf die Papiertücher, die Sie bereits auf Ihrer Küchentheke ausgelegt haben. Lassen Sie den Tofu 5–10 Minuten ruhen, damit das Wasser abfließen kann. [2]
  • Anstelle von Papiertüchern können Sie den Tofu auch auf ein normales Geschirrtuch tupfen.

Tofu drücken und zerbröckeln

Tofu drücken und zerbröckeln
Drücken Sie den Tofu mit einem Backblech. Nachdem Ihr Tofu 10 Minuten lang auf Papiertüchern (oder einem Geschirrtuch) getupft wurde, legen Sie eine weitere Schicht Papierhandtücher (oder ein anderes Geschirrtuch) auf den Tofu. Legen Sie dann ein Backblech auf die obere Schicht der Handtücher. [3]
  • Das Auspressen von Flüssigkeit aus dem Tofu ist wichtig, wenn festerer Tofus zubereitet wird. Wenn Sie festen Tofu essen, während er noch mit Wasser durchnässt ist, wird der Geschmack verdünnt.
Tofu drücken und zerbröckeln
Legen Sie etwas Gewicht auf das Backblech. Sobald Sie ein Backblech auf den Tofu gelegt haben, fügen Sie Gewicht auf das Backblech. Ein paar Konserven reichen aus. Die Dosen liefern das notwendige Gewicht, um den Rest der Feuchtigkeit aus Ihrem Tofu herauszudrücken. [4]
  • Wenn Sie keine zugänglichen Konserven haben, können Sie ein paar Bücher als Ersatz verwenden.
Tofu drücken und zerbröckeln
Den Tofu mit den Händen in eine Schüssel geben. Nehmen Sie den Tofu-Block mit beiden Händen und halten Sie ihn fest über die Schüssel. Brechen Sie mit den Daumen kleine Tofu-Stücke vom Hauptblock ab. [5]
  • Ziel ist es, Brocken zu zerbröckeln, die nicht größer als 0,6 cm sind.
Tofu drücken und zerbröckeln
Restliche zerbröckelte Tofu im Kühlschrank aufbewahren. Basierend auf dem Rezept, das Sie verwenden, müssen Sie möglicherweise nicht den gesamten Tofu-Block verwenden. Wenn Sie mehr als nötig zerbröckelt haben, können Sie den übrig gebliebenen Tofu problemlos in Ihrem Kühlschrank aufbewahren. Legen Sie den zerbröckelten Tofu in einen luftdichten Plastikbehälter und bedecken Sie den Tofu mit kaltem Leitungswasser, bevor Sie den Behälter in den Kühlschrank stellen. [6]
  • Wenn Sie wissen, dass Sie nicht den gesamten Tofu im Voraus benötigen, zerbröckeln Sie alternativ nur das, was Sie benötigen. Dann kühlen Sie den Rest des Tofu-Blocks mit der gleichen Methode.

Verwenden von zerbröckeltem Tofu

Verwenden von zerbröckeltem Tofu
Finden Sie ein Rezept für die Verwendung des Tofus. Wenn Sie nicht vorhaben, den Tofu kalt und roh zu essen, müssen Sie im Voraus planen und ein geeignetes Rezept finden. Zerbröckelnder Tofu - im Gegensatz zu anderen Methoden wie Schneiden oder Würfeln - verleiht dem hinzugefügten Gericht eine gleichmäßigere Textur. Zerbröckelter Tofu eignet sich gut für Gerichte wie Knödel oder Aufläufe. [7]
  • Versuche diese gedämpften und zerbröckelten Tofu-Potstickers zu machen. [8] X Forschungsquelle
Verwenden von zerbröckeltem Tofu
Probieren Sie den zerbröckelten Tofu mit einem Nudelgericht. Zerbröckelter Tofu muss nicht nur in Aufläufen und Knödeln gegessen werden. Es kann auch Nudelgerichte in Geschmack und Textur ergänzen. Versuchen Sie, ein Gericht mit würzigen Knoblauchnudeln mit zerbröckeltem Tofu zuzubereiten. [9]
Verwenden von zerbröckeltem Tofu
Verwenden Sie zerbröckelten Tofu in einem Salat. Tofu wird Salaten üblicherweise als proteinreicher Fleischersatz zugesetzt. Zerbröckelter Tofu bietet eine Textur, die die Knusprigkeit der meisten anderen Salatzutaten ausgleicht. Versuchen Sie, gedünsteten Brokkoli zusammen mit Knoblauch und ein paar anderen Gewürzen zerbröckelten Tofu zu geben, um einen einfachen koreanisch inspirierten Salat zu erhalten. [10]
  • Denken Sie daran, zerbröckelten Tofu zu einem Salat hinzuzufügen, wie zum Beispiel Feta-Käse. In der Tat werden die zerbröckelten Stücke wahrscheinlich ähnliche Größen haben.
Waschen Sie immer Ihre Hände, bevor Sie mit Lebensmitteln umgehen, insbesondere in Fällen, in denen Ihre Hände so viel Kontakt mit den Lebensmitteln haben.
l-groop.com © 2020