So erstellen Sie Ihren eigenen Küchenutensilienhalter

Es gibt eine Reihe von Küchenutensilienhaltern, die Sie auf dem Markt kaufen können, aber nichts macht so viel Spaß oder ist so originell wie die Erstellung eines eigenen Utensilienbehälters, der den Stil Ihrer Küche schmückt. Dieser Artikel enthält einige Vorschläge, mit denen Sie mit dem Stöbern und Erstellen von Quests beginnen können.
Verwenden Sie einen Krug. Je "provenzalischer" oder rustikaler, desto besser. Das funktioniert sehr gut in einer alten Landhausküche.
Verwenden Sie eine hölzerne Weinkiste. Kippen Sie nach dem Verzehr des Weins die Kiste nach oben und versiegeln Sie sie entlang der offenen Seite mit kleinen Nägeln oder Holzleim. Wenn sich auf der Seite ein Design, ein Logo oder ein Markenname befindet, stellen Sie sicher, dass diese Seite in Ihrer Küche nach außen zeigt.
Probieren Sie einen Mais / Spargel-Topf. Dies sind Töpfe, die hoch stehen und ziemlich schmal sind, aber breit genug für eine Reihe von Utensilien. Dies würde sowohl in einer rustikalen / ländlichen Küche als auch in einer moderneren Küche funktionieren.
Verwenden Sie einen Weinkühler. Diese haben viele verschiedene Designs und bestehen normalerweise aus Terrakotta. Sie sind sehr erschwinglich und passen zu vielen Küchenstilen.
Lassen Sie Ihre Kinder einen Pappmaché-Behälter herstellen. Bitten Sie sie, es zu malen und ihre Namen darauf zu schreiben. Zum Schutz des Behälters mit einem wasserfesten Lack bestreichen. Dies wird Sie für die kommenden Jahre an ihr Engagement und ihre Kunst erinnern. Wenn die Gefahr besteht, dass Wasser unter diesen Behälter eindringt, stellen Sie ihn zum Schutz auf einen kleinen Untersetzer. Diese können leicht von Dollar-Läden bezogen werden.
Probieren Sie ein altes Bonbon / Süßigkeiten-, Zucker- oder Mehlglas. Dies sind alte Gläser, die manchmal einen Deckel haben. Sie finden diese höchstwahrscheinlich in einem Antiquitätengeschäft oder einem Second-Hand-Haushaltswarengeschäft. Die Stile und Typen variieren je nachdem, wo Sie sich auf der Welt befinden.
Rette einen alten Bierkrug. Für diejenigen, die Bier genießen, kann dies ein großartiger Gesprächsstoff sein. Viele Steins haben faszinierende Szenen, die die Küche aufhellen können. Wählen Sie die größere Größe, um die längere Länge der Küchenutensilien aufzunehmen.
Verwenden Sie einen Stahlmilchshake-Behälter. Sie sollten diese in Gebrauchtwaren- und Küchengeschäften abholen können. Ältere werden abgenutzt und rustikal wirken. Neuere werden glänzend und eignen sich besser für moderne Küchen.
Verwenden Sie alte oder ungewöhnliche Vasen. Dies ist besonders gut, wenn Sie feststellen, dass die Vase zu schwer ist, um mit Wasser und Blumen gefüllt herumzukarren. Es ist auch schöner, schöne alte Erbstückvasen auszustellen, als sie meistens im Schrank zu verschließen.
Um ein schönes Glasobjekt zu schützen, legen Sie vor den Utensilien ein paar zerknitterte Papiertücher oder Kaffeefilter in den Boden. Verwenden Sie für kleine Gegenstände (z. B. Badutensilien mit scharfen / spitzen Spitzen) Wattebäusche.
Die Entscheidung, welche Utensilien ausgestellt und welche in die Schublade gelegt werden sollen, ist eine sehr persönliche Entscheidung. Vielleicht möchten Sie einige Utensilien ausstellen, weil sie interessant aussehen und zum rustikalen Charakter Ihrer Küche beitragen. Ein offensichtlicher Grund ist, die am häufigsten verwendeten Utensilien zur Hand zu haben.
Gebrauchtwarenläden / Gelegenheitsläden sind ausgezeichnete Orte, um nach einem Utensilienhalter zu stöbern. Verwenden Sie Ihre Fantasie, wenn Sie die verschiedenen angebotenen Objekte sehen. Die Hauptzutaten sind, dass der Artikel groß genug und breit genug sein muss, um Ihre Utensilien aufzunehmen.
Andere mögliche Optionen sind: ein Blumentopf, eine hohle Skulptur, ungewöhnliche Verpackungen, Biergläser usw.
l-groop.com © 2020