So erstellen Sie eine Desserttabelle

Desserttische sind eine großartige Ergänzung für jede Party oder besondere Veranstaltung. Sie bieten nicht nur leckere Leckereien für Ihre Gäste, sondern können auch eine hervorragende Gelegenheit für Sie sein, sich auszudrücken. Um den perfekten Desserttisch zu kreieren, planen Sie Ihren Tisch, bereiten Sie die Desserts zu und dekorieren Sie den Tisch. Schon bald werden Sie Ihre Gäste mit Leckereien begeistern.

Den Tisch gestalten

Den Tisch gestalten
Wähle ein Thema. Ihre Desserts und Dekorationen werden sich beide um Ihr Thema drehen. Zum Beispiel kann ein Tisch mit Hochzeitsthema ausgefallene Gerichte enthalten, die sich auf die Hochzeitstorte konzentrieren, während ein Desserttisch mit Halloween-Thema kitschige Desserts wie einen künstlichen Friedhof aus zerbröckelten Brownies und Gummiwürmern enthalten kann. [1]
  • Passen Sie Ihr Thema an den Anlass an, z. B. an einen Geburtstag, eine Hochzeit oder einen Feiertag.
  • Weihnachtsfeiern können ein Geschenk-, Winter- oder Santa-Workshop-Thema haben.
  • Eine Geburtstagsfeier kann ein Pastell-, Superhelden- oder Süßigkeitsthema haben.
  • Eine Hochzeit könnte ein rustikales Thema, ein poliertes Thema oder ein DIY-Thema haben.
Den Tisch gestalten
Wählen Sie ein Farbschema, das zu Ihrem Thema passt. Farbschemata können so einfach wie zweifarbig oder einfarbig sein, oder Sie können ein ausgeklügeltes Farbschema erstellen. Die meisten Menschen richten ihr Farbschema nach der Art der Veranstaltung oder nach der Partei. Zum Beispiel haben Feiertage traditionelle Farben, aus denen Sie zeichnen können, und Geburtstage spiegeln häufig die Lieblingsfarben der Person wider, die Geburtstag hat. [2]
  • Sie können eine Vielzahl von Pastellfarben für einen Geburtstag oder eine Ostereiparty hinzufügen.
  • Ein Desserttisch für eine Hochzeit kann Ihre Hochzeitsfarben enthalten.
  • Ein Halloween-Desserttisch kann Farben wie Orange und Schwarz oder Lila, Grün und Schwarz aufweisen.
  • Ein Weihnachtsdesserttisch könnte rot und grün sein, oder Sie könnten sich für Winterweiß entscheiden.
Den Tisch gestalten
Entwerfen Sie einen Hintergrund. Ihr Hintergrund kann ein Banner, einen Kranz oder einen Wandbehang enthalten. Einige Leute kombinieren mehrere Hintergrunddekorationen. Zum Beispiel könnten Sie ein Banner mit der Aufschrift „Frohe Weihnachten“ und einen künstlichen, mit Schnee bestäubten Weihnachtskranz aufhängen. [3]
  • Stellen Sie Ihren Tisch in die Nähe einer Wand, damit Sie ihn leicht hinter dem Tisch dekorieren können.
Den Tisch gestalten
Sammeln Sie Platten, Teller, Ständer und Behälter. Die Anzeigen sollten zu den Leckereien passen, die Sie planen. Zum Beispiel benötigt ein Kuchen einen Ständer oder eine Platte, die groß genug ist, um darauf zu passen, während Süßigkeiten eine attraktive Art der Präsentation erfordern. [4]
  • Betrachten Sie Gläser und Apothekenbehälter für Süßigkeiten.
  • Planen Sie, verschiedene Höhen in Ihr Display aufzunehmen.
Den Tisch gestalten
Erstellen Sie Ihre Ausdrucke, wenn Sie sie verwenden möchten. Ausdrucke können eine attraktive Ergänzung Ihres Tisches sein und dabei helfen, Ihr Thema festzulegen. Zum Beispiel können Sie Halloween-Gerichte mit lustigen Namen wie "Friedhofsschmutz", "Voodoo-Puppen" und "Spinnennetzkekse" kennzeichnen. Wählen Sie ein Hochglanzpapier oder einen niedlichen Druck, der zu Ihrem Thema passt. [5]
  • Sie können Vorlagen online mit einer Google-Suche Ihres Themas finden oder eigene erstellen. Einige Kunsthandwerksläden verkaufen vorgedruckte Artikel, die Sie für Ihren Tisch verwenden können, insbesondere wenn Sie ein gemeinsames Thema wie Urlaub oder Hochzeit haben.

Tisch arrangieren

Tisch arrangieren
Erstellen Sie Schichten mit Ihren Gerichten und Platten. Unterschiedliche Höhen sorgen für visuelles Interesse. Legen Sie also nicht nur Teller mit Desserts aus. Sie können Gegenstände jederzeit auf andere Gerichte stellen, z. B. einen Teller auf einen Kerzenhalter oder eine Vase. [6]
  • Ein Cupcake-Turm kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Tisch ein zentrales Stück hinzuzufügen, das visuelles Interesse weckt. [7] X Forschungsquelle
  • Stellen Sie Teller auf robuste Vasen und andere umgedrehte Behälter, wie z. B. einen niedlichen Pflanzer. Erwägen Sie, Ihren Teller oder Ihre Platte auf einen Kerzenhalter oder eine Vase zu kleben, um die Stabilität zu erhöhen. [8] X Forschungsquelle
Tisch arrangieren
Machen Sie das größte Gericht zum Mittelpunkt. Wenn Sie ein Gericht wie einen Kuchen oder einen Cupcake-Turm haben, stellen Sie es in die Mitte Ihres Tisches und ordnen Sie die kleineren Desserts darum. Sie können es auch zur Seite legen, wenn Sie eine große Auswahl an Dessertgrößen haben. [9]
Tisch arrangieren
Fügen Sie Tischdekorationen hinzu. Verwenden Sie Gegenstände wie Blumen, Kerzen, Schmuckstücke und andere kleine Gegenstände. Ihre Artikel sollten Ihr Thema widerspiegeln.
  • Eine Hochzeit kann Fotos von Braut und Bräutigam, Blumensträuße und Gegenstände enthalten, die das Paar widerspiegeln, wie z. B. alte Bücher, die mit Spitze umwickelt sind.
  • Die Geburtstagsfeier eines Kindes kann Charakterspielzeug wie Superheldenfiguren oder My Little Pony-Puppen enthalten.
  • Ein Weihnachtstisch kann Dekorationen wie Ornamente oder Weihnachtssterne enthalten.
  • Wenn Sie ein Tischtuch auf einem Tisch im Freien verwenden, kleben Sie es fest, wenn es windig ist.
Tisch arrangieren
Fügen Sie Etiketten für jede Behandlung hinzu, wenn Sie möchten. Einfache Desserts wie Schokoladenkekse, Kuchen und rote Reben benötigen möglicherweise keine Etiketten, aber kreative Desserts wie Spinnennetzkekse oder Torten sind für Ihre Gäste möglicherweise nicht leicht zu erkennen. Sie können Ihre Etiketten drucken oder von Hand schreiben.

Bereitstellung der Desserts

Bereitstellung der Desserts
Entscheiden Sie sich für die Art der Desserts, die Sie servieren möchten. Gute Optionen sind Kuchen, Cupcakes, Brownies, Kekse, Süßigkeiten, Donuts und andere Backwaren. Desserts sollten zu Ihrem Thema passen und zu Ihren Gästen passen. Eine formelle Party sollte elegante Leckereien haben, während eine Kinderparty ein DIY-Feeling haben könnte. [10]
  • Überlegen Sie, ob Sie alle Mini-Desserts oder ein großes Dessert wie einen Kuchen, umgeben von Mini-Desserts, einschließen.
  • Überlegen Sie, was Ihre Gäste genießen und wer Ihre Gäste sind. Zum Beispiel können Kinder andere Gerichte als Erwachsene genießen. [11] X Forschungsquelle
Bereitstellung der Desserts
Bestimmen Sie, wie viele Leckereien Sie benötigen. Planen Sie ungefähr drei Desserts pro Person und ungefähr fünf oder sechs verschiedene Dessertoptionen ein. Die meisten Menschen möchten mehr als eine Leckerei probieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genug zu essen haben, damit jeder mehrere Portionen einnehmen kann.
  • Da sie mehrere Portionen essen, können Ihre Portionen kleiner sein. Schneiden Sie zum Beispiel Kuchen in kleinere Stücke, machen Sie Mini-Cupcakes und backen Sie mundgerechte Kekse anstatt großer.
Bereitstellung der Desserts
Machen Sie Ihre Desserts. Backen oder montieren Sie Ihre Leckereien am Tag vor Ihrer Veranstaltung. Wenn Sie Ihre Desserts am Tag der Veranstaltung zubereiten müssen, planen Sie genügend Zeit ein, um einen Backup-Plan zu erstellen, falls Sie in Verzug geraten oder ein Leckerbissen nicht richtig ausfällt. Überlegen Sie, wie viel Sie auf einmal verdienen können, wenn Sie entscheiden, ob Sie einige Ihrer Gerichte bestellen möchten oder nicht. [12]
  • Vielleicht möchten Sie einige der Leckereien kaufen und andere vorbereiten. Zum Beispiel können Sie den Hauptkuchen und ein paar Süßigkeiten bestellen, dann aber Kekse und Cupcakes backen.
Bereitstellung der Desserts
Bestellen oder kaufen Sie vorgefertigte Desserts. Am besten bestellen Sie die kompliziertesten Desserts oder das, das Sie als Schwerpunkt verwenden. Sie können in einer eigenständigen Bäckerei bestellen oder Artikel in einer Bäckerei eines Lebensmittelgeschäfts abholen. Artikel wie Süßigkeiten müssen ebenfalls gekauft werden, wenn Sie sie einschließen möchten. [13]
Bereitstellung der Desserts
Bitten Sie Familie und Freunde, einen Leckerbissen mitzubringen. Desserttische im Potluck-Stil funktionieren möglicherweise nicht mit bestimmten Themen, z. B. einer formellen Hochzeit, aber sie können eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Tisch auszufüllen. [14]
  • Lassen Sie Ihre Gäste sich für das anmelden, was sie mitbringen, damit Sie keine Duplikate haben.
  • Sie können den Gästen auch sagen, was sie mitbringen sollen.
  • Wenn Sie Leckereien kaufen möchten, lassen Sie diese von Ihren Gästen mitbringen. Zum Beispiel können Süßigkeiten leicht von Gästen mitgebracht werden, die einen Beitrag leisten möchten.
Bereitstellung der Desserts
Bewahren Sie die Leckereien auf, bis es Zeit für die Party ist. Leckereien wie Kuchen, Cupcakes und hausgemachte Süßigkeiten können im Kühlschrank aufbewahrt werden, während andere Leckereien wie Kekse am besten in luftdichten Behältern aufbewahrt werden. Im Laden gekaufte Leckereien können in ihren Originalbehältern aufbewahrt werden.
Bereitstellung der Desserts
Stellen Sie das Essen aus, bevor Ihre Gäste ankommen. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um die Leckereien auf Ihren Platten zu arrangieren. [fünfzehn]
  • Wenn Leute Geschirr zum Tisch bringen, stellen Sie es bei ihrer Ankunft auf den Tisch.
Wenn sich Ihr Tisch draußen befindet, sollten Sie Ihre Gegenstände mit einem Glasdeckel oder einer Plastikfolie abdecken, um sie vor Insekten zu schützen.
l-groop.com © 2020