Wie man Macadamia-Nüsse knackt

Macadamianüsse sind unglaublich schwer zu knacken, selbst wenn sie zuerst gekocht oder geröstet wurden. Typische Nussknacker reichen nicht aus, und weniger raffinierte Methoden, wie das Zerschlagen mit einem Standardhammer, zerdrücken die empfindlichen Nüsse im Inneren. Lesen Sie weiter für zwei Methoden, mit denen Sie Macadamianüsse knacken können.

Verwenden Sie einen Schraubstockgriff und einen Hammer

Verwenden Sie einen Schraubstockgriff und einen Hammer
Sammeln Sie Werkzeuge. Sie können einen provisorischen Macadamia-Nussknacker mit einem Schraubstockgriff, einer Eisenstange zum Aufsetzen der Mutter und einem flachen Hammer herstellen. [1]
  • Schraubstockgriffe sind gängige Werkzeuge, die in jedem Baumarkt erhältlich sind. Wenn Sie Macadamia-Nüsse lieben und planen, sie häufig zu schälen, lohnt es sich, einen Schraubstockgriff für diesen speziellen Zweck zu kaufen (obwohl Sie wahrscheinlich auch andere Verwendungszwecke dafür finden werden).
  • Stellen Sie sicher, dass der Hammer ein flaches und kein rundes Ende hat. Sie müssen gleichmäßig Kraft auf die Nussschalen ausüben.
  • Wenn Sie keine Eisenstange haben, reicht jede harte Metalloberfläche aus. Andere harte Oberflächen wie Marmor, Glas, Beton oder Holz können durch das Stampfen beschädigt werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über Metall arbeiten.
Verwenden Sie einen Schraubstockgriff und einen Hammer
Fassen Sie die Nuss im Schraubstock. Legen Sie es so auf, dass die Naht der Mutter nach oben zeigt und nicht gegen die Innenseite des Schraubstocks. Stellen Sie den Schraubstock so ein, dass er fest sitzt. [2]
Verwenden Sie einen Schraubstockgriff und einen Hammer
Legen Sie die ergriffene Mutter gegen die Metallstange. Halten Sie die Schraubstockgriffe fest und stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Griff haben, da Sie nicht möchten, dass die Mutter rutscht, wenn Sie den Hammer nach unten bringen.
Verwenden Sie einen Schraubstockgriff und einen Hammer
Schlagen Sie die Mutter mit dem Hammer. Versuchen Sie, es quadratisch auf die Naht zu schlagen, damit es sauber reißt. Lassen Sie den Hammer zurück zu Ihnen springen, während die Mutter aufbricht.
  • Möglicherweise müssen Sie dies einige Male versuchen, bevor Sie genau lernen, wie viel Kraft Sie ausüben müssen.
  • Es ist wichtig, den Hammer springen oder leicht zurückziehen zu lassen, da dies verhindert, dass der Hammer die Mutter im Inneren zerschmettert.
Verwenden Sie einen Schraubstockgriff und einen Hammer
Lösen Sie die Mutter vom Schraubstock. Die Schale fällt ab und die intakte Nuss kann jetzt in den Mund oder in den Mund gesteckt werden in einem Rezept verwendet .

Verwenden Sie ein Loch in einem Felsen

Verwenden Sie ein Loch in einem Felsen
Finde einen Stein mit einem Loch darin. Diese Methode stammt ursprünglich aus Hawaii und wird dort immer noch häufig verwendet, um in Macadamias einzudringen. Der Stein bietet eine harte Oberfläche, um die Mutter zu stabilisieren. Suchen Sie nach einem kleinen Loch, das tief genug ist, um die Mutter an Ort und Stelle zu halten, aber flach genug, damit es etwas über das Loch hinausragt. [3]
  • Wenn Sie in der Nähe von Vulkangestein leben, werden Sie wahrscheinlich einige mit Löchern finden, die genau die richtige Größe haben.
  • Wenn Sie nicht in der Nähe von Vulkangestein leben, suchen Sie nach Kalkstein oder Schiefer mit natürlichen, kleinen Löchern. Einige Leute haben Erfolg mit einem Riss im Bürgersteig gefunden; Seien Sie jedoch vorsichtig, da Sie mit dieser Methode den Bürgersteig beschädigen könnten.
Verwenden Sie ein Loch in einem Felsen
Legen Sie den Stein mit der Naht nach oben in das Loch. Platzieren Sie es vorsichtig so, dass die Naht nach oben zeigt und Sie einen klaren Schuss haben, wenn Sie die Schale aufschlagen.
Verwenden Sie ein Loch in einem Felsen
Schlagen Sie die Nuss mit einem Stein. Jeder schwere, flache, harte Stein sollte funktionieren. Fassen Sie den Stein fest an, heben Sie ihn über Ihren Kopf und schlagen Sie ihn dann auf die Naht der Macadamia-Nussschale. Die Schale sollte direkt aufspringen. [4]
  • Lassen Sie den Stein leicht auf sich zurückprallen, nachdem Sie ihn niedergeschlagen haben. Wenn Sie es weiter in die Schale fahren, zerschlagen Sie die Mutter darin.
  • Wenn Sie Probleme haben, die Schale aufzubrechen, experimentieren Sie mit verschiedenen Winkeln und Steinen unterschiedlicher Form und Größe.
Verwenden Sie ein Loch in einem Felsen
Die Mutter herausziehen. Schauen Sie sich die Nuss an, um sicherzustellen, dass kein Kies oder andere Gesteinspartikel daran haften. Möglicherweise möchten Sie es vor dem Verzehr abspülen. [5]
Verwenden Sie ein Loch in einem Felsen
Fertig.
Woher weiß ich, wann die Nüsse zum Öffnen bereit sind?
Sie können mehrere Tests durchführen. Einer ist der Float-Test, bei dem Sie frisches Wasser erhalten und die Nuss hineinlegen. Wenn sie sinkt, ist sie noch nicht reif.
Einige sagen, dass Macadamianüsse, die eine Stunde vor dem Knacken in den Gefrierschrank gestellt wurden, viel leichter zu knacken sind.
Vorgeschälte Nüsse sind niemals so gut wie Nüsse direkt aus der Schale, da die Nussöle beim Kontakt mit der Luft ranzig werden. Bewahren Sie Ihre nicht gefressenen rissigen Nüsse bis zu einer Woche nach dem Knacken im Kühlschrank auf. Knacken Sie nur die Menge, die Sie wahrscheinlich benötigen, um Verschwendung zu vermeiden.
Achten Sie auf die Scherben aus der Schale. Sie neigen dazu, überall zu fliegen, wenn der Hammer herunterkommt. Am besten in einem Bereich, in dem das Chaos leicht beseitigt werden kann, oder in einem großen Bereich mit Zeitungen, die Sie leicht sammeln und anschließend wegwerfen können.
Gebrochene Macadamia-Nussschalen sollen sich hervorragend für Gartenmulch eignen. [6]
Achten Sie auf Daumen und Finger - halten Sie sie von dem Bereich fern, auf den der Hammer fallen soll. [7]
l-groop.com © 2020