Wie man eine Ananas entkernt

Nichts ist so lecker wie frische, saftige Ananas, aber diese harte Frucht mit den stacheligen Blättern kann ein wenig entmutigend sein! Das Entkernen ist einfacher als es sich anhört, da Sie nur die Mitte auf irgendeine Weise herausschneiden müssen. Wenn Sie die Ananashälften verwenden möchten, versuchen Sie, sie mit noch aufgesetzter Haut zu entkernen. Sie können auch einen Ananaskern probieren oder den Kern aus einzelnen Scheiben herausnehmen, wenn Sie am Ende Ananasringe wünschen. Eine einfache Methode besteht darin, die Ananas zu häuten und zu vierteln und dann den Kern bei jedem Viertel herauszuschneiden.

Die Ananas in Viertel schneiden, um sie zu entkernen

Die Ananas in Viertel schneiden, um sie zu entkernen
Schneiden Sie die Ananas oben und unten ab. Legen Sie die Ananas auf die Seite. Schneiden Sie mit einem sehr scharfen Messer die Oberseite der Ananas etwa 1,3 bis 2,5 cm in den braunen Teil. Werfen Sie die Blätter und die Oberseite der Ananas. Drehen Sie die Ananas um und schneiden Sie den Boden auf die gleiche Weise ab. [1]
  • Fassen Sie die Ananas beim Schneiden, damit sie nicht auf dem Brett herumrutscht, und achten Sie darauf, dass Ihre Finger nicht im Weg sind!
Die Ananas in Viertel schneiden, um sie zu entkernen
Legen Sie die Ananas auf eines ihrer flachen Enden, um die Haut abzuschneiden. Verwenden Sie eine der geschnittenen Seiten als Basis und schneiden Sie dann die Ränder der Ananas ab, um die Haut abzuschneiden. Drehen Sie die Ananas weiter und schneiden Sie bei jeder Drehung einen Hautstreifen in Scheiben. [2]
  • Versuchen Sie, nicht zu viel Obst mit der Haut abzuschneiden.
Die Ananas in Viertel schneiden, um sie zu entkernen
Die Ananas vierteln. Von oben nach unten die Ananas der Länge nach halbieren. Schneiden Sie jede Hälfte erneut in zwei Hälften, auch in Längsrichtung, bis Sie 4 Viertel übrig haben. [3]
Die Ananas in Viertel schneiden, um sie zu entkernen
Entfernen Sie den Kern, indem Sie entlang der Innenseite jeder Scheibe schneiden. Der Kern befindet sich in der Mitte, also schneiden Sie entlang der Innenseite jeder Scheibe. Wenn Sie die Innenkante abschneiden, erhalten Sie eine Dreiecksform. Bewegen Sie sich von oben nach unten, um alles auszuschneiden. [4]
  • Sie können den Kern werfen oder für andere Zwecke speichern.

Eine Ananashälfte entkernen, während die Haut noch an ist

Eine Ananashälfte entkernen, während die Haut noch an ist
Ober- und Unterseite der Ananas abschneiden. Schneiden Sie mit der Ananas auf der Seite die Oberseite der Ananas ab, wo sich die Blätter befinden, und kommen Sie etwa 1,3 bis 2,5 cm in den Hauptteil der Ananas. Drehen Sie die Ananas herum und schneiden Sie den Boden auf die gleiche Weise ab. [5]
  • Sie sollten jetzt eine flache Ober- und Unterseite haben, die das Schneiden der Ananas erleichtert.
Eine Ananashälfte entkernen, während die Haut noch an ist
Die Ananas in der Mitte in Scheiben schneiden. Setzen Sie die Ananas auf eines der Enden, die Sie gerade abgeschnitten haben, so dass sie aufrecht bleibt. Führen Sie Ihr Messer von oben nach unten durch die Ananas und schneiden Sie es in zwei Hälften. [6]
  • Verwenden Sie für diesen Vorgang ein großes, scharfes Kochmesser.
Eine Ananashälfte entkernen, während die Haut noch an ist
Identifizieren Sie den Kern anhand seiner Fasern. Der Kern ist leicht zu erkennen, da die Fasern durch die Mitte der Ananas auf und ab laufen, während der Rest des Fruchtfleisches horizontal verläuft. Der Kern ist das lange Stück in der Mitte, das eine etwas andere Farbe hat als der Rest der Ananas. [7]
  • Der Kern ist etwas blasser gelb.
Eine Ananashälfte entkernen, während die Haut noch an ist
Schneiden Sie einen Keil in die Ananashälfte, um den Kern zu entfernen. Legen Sie die Ananas mit der Haut nach unten auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie von der Außenkante des Kerns auf einer Seite ab und gehen Sie dabei nach unten und zur Mitte. Schneiden Sie von der anderen Kante des Kerns ab und gehen Sie nach unten und zur Mitte, bis Sie an derselben Stelle landen, an der Sie beim Schneiden von der anderen Seite aus gearbeitet haben. [8]
  • Sie erhalten einen dreieckigen Keil, in dem sich der Kern befindet. Sie können es einfach mit Ihrem Messer oder Ihren Fingern herausziehen.

Entfernen des Kerns mit einem Ananas-Corer

Entfernen des Kerns mit einem Ananas-Corer
Die Oberseite der Frucht abschneiden. Drehen Sie die Ananas auf die Seite und schneiden Sie mit einem scharfen Messer die Krone ab, in der sich die Blätter befinden. Schneiden Sie die Frucht 1,3 bis 2,5 cm in den Hauptteil der Frucht. [9]
  • Ein großes, scharfes Kochmesser eignet sich am besten für diesen Prozess.
  • Versuchen Sie, die Spitze so gut wie möglich zu erreichen. Wenn es schräg ist, fällt es dem Corer schwer, sich direkt durch die Frucht zu bewegen, und er möchte möglicherweise durch die linke oder rechte Seite herausdrücken.
Entfernen des Kerns mit einem Ananas-Corer
Legen Sie die Basis des Corers auf die Ananas. Es sollte entlang des Schnitts gehen, den Sie gerade mit dem Griff oben gemacht haben. Drücken Sie leicht auf den Corer, um ihn in der Ananas zu starten. [10]
  • Die Basis des Kerns ist das runde kreisförmige Teil mit der Klinge.
Entfernen des Kerns mit einem Ananas-Corer
Drehen Sie den Griff und drücken Sie ihn nach unten, um die Ananas zu schneiden und zu entkernen. Nehmen Sie die Ananas mit einer Hand und drehen Sie den Corer mit der anderen Hand im Uhrzeigersinn, indem Sie den Griff oben drehen. Üben Sie dabei leichten Druck nach unten aus, damit sich der Corer weiter durch die Frucht bewegt. Fahren Sie weiter, bis Sie den Boden erreichen. [11]
  • Wenn Ihr Corer versucht, sich von der Mitte zu entfernen, leiten Sie ihn vorsichtig zurück in die Mitte.
Entfernen des Kerns mit einem Ananas-Corer
Nehmen Sie die Ananas aus der Haut, indem Sie den Kern und die Scheiben herausheben. Ziehen Sie den Griff nach oben, während Sie sich mit der anderen Hand an der Frucht festhalten. Der Corer bringt den Kern und die geschnittene Ananas auf einmal heraus. [12]
Entfernen des Kerns mit einem Ananas-Corer
Lösen Sie den Kern und die Scheiben, indem Sie den Griff abnehmen. Der Griff des Corers sollte 2 kleine Knöpfe haben. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten, um den Griff herauszuziehen. Schieben Sie die Ananas von der Mittelstange und drücken Sie den Kern mit einem Buttermesser oder einem anderen Griff aus der Mitte heraus. [13]
  • Manchmal bleibt der Kern beim Herausziehen der Scheiben einfach am inneren Boden der Ananas haften, sodass Sie ihn einfach mit der Haut wegwerfen können.
  • Sie können eine Seite der Ananasscheiben von oben nach unten in Scheiben schneiden, um Ringe zu bilden, da diese in einem langen Curlycue aus dem Corer kommen.

Einzelne Scheiben entkernen

Einzelne Scheiben entkernen
Ober- und Unterseite der Ananas abschneiden. Drehen Sie die Ananas auf die Seite und schneiden Sie die Krone etwa 1,3 bis 2,5 cm in den Fruchtteil. Drehen Sie die Ananas herum und schneiden Sie auch die Basis ab. [14]
  • Verwenden Sie ein scharfes Kochmesser, um es in Scheiben zu schneiden.
Einzelne Scheiben entkernen
Schneiden Sie die Haut in langen Streifen ab. Legen Sie die Ananas auf eine ihrer flachen Seiten. Entlang der Außenkante von oben nach unten schneiden und die Haut in Streifen abschneiden. Drehen Sie die Ananas und schneiden Sie beim Drehen die Streifen ab. [fünfzehn]
  • Wenn noch Augen in der Ananas sind, graben Sie sie mit der Messerspitze aus.
Einzelne Scheiben entkernen
Die Ananas in Münzen schneiden. Drehen Sie die Ananas auf die Seite. Schneiden Sie die Früchte in dünne Münzen, indem Sie sie in die Seite der Ananas schneiden. Jeder sollte ungefähr 1,3 cm breit oder etwas weniger breit sein. [16]
Einzelne Scheiben entkernen
Nehmen Sie den Kern mit einem Messer oder einer Zuckergussspitze heraus. Suchen Sie nach dem runden Kreis in der Mitte der Münzen, die Sie gerade gemacht haben. Dies ist der Kern. Führen Sie die Messerspitze um den Kern und drücken Sie sie dann mit Ihrem Finger heraus. [17]
  • Sie können auch eine breite Zuckergussspitze oder einen sehr kleinen runden Ausstecher verwenden, um die Mitte auszuschneiden.
Versuchen Sie, den Kern in Smoothies oder im Entsafter zu verwenden.
Fügen Sie den Kern zu den Suppen hinzu, die Sie für einen süß-sauren Geschmack machen. Es ist besonders gut in thailändischen oder chinesischen Suppen. [18]
Machen Sie Chips aus dem Kern, indem Sie sie in sehr dünne Stücke schneiden. Legen Sie sie flach auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech und legen Sie sie bei der niedrigsten Temperatur, auf die Ihr Ofen eingestellt werden kann, in den Ofen. Backen Sie sie für 4,5-5 Stunden und drehen Sie 2-3 mal. Sie werden knusprig für einen leichten Snack. [19]
l-groop.com © 2020