Wie man ohne Küchenmaschine kocht

Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, überspringen Sie möglicherweise Rezepte, für die Sie eines verwenden müssen. Es gibt jedoch eine Reihe verschiedener Werkzeuge und Techniken, die Sie anstelle einer Küchenmaschine verwenden können. Sie können die meisten Arbeiten mit einem Mixer, Mixer oder Gewürzmühle ausführen. Selbst wenn Sie keines davon haben, können Sie die meisten Lebensmittel dennoch von Hand zerlegen!

Verwenden eines Mixers, Mixers oder Mahlwerks

Verwenden eines Mixers, Mixers oder Mahlwerks
Verwenden Sie einen Mixer Lebensmittel hacken, hacken oder pürieren. Ihr Mixer ist vielseitiger als nur Smoothies zuzubereiten. Wenn Ihr Rezept eine fein gehackte oder gehackte Zutat erfordert, pulsieren Sie den Mixer einige Male, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Lassen Sie den Mixer für pürierte Lebensmittel etwas länger stehen. [1]
  • Versuchen Sie, Karotten, Knoblauch und Kräuter im Mixer zu pulsieren, um sie zu hacken.
  • Pürieren Sie Ihr Gemüse im Mixer, bevor Sie es zu einer Suppe oder Sauce geben, um eine perfekt glatte Textur zu erhalten.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, festere Lebensmittel wie Nüsse oder faserige Lebensmittel wie Sellerie zu mischen, stellen Sie sicher, dass Ihre Mixerblätter scharf sind. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie sie schärfen sollen, lesen Sie die Anweisungen des Herstellers.
Verwenden eines Mixers, Mixers oder Mahlwerks
Kombinieren Sie Flüssigkeiten und Feststoffe in einem Mischer. Ob Sie eine verwenden Handmixer , ein Standmixer oder ein Stabmixer kann Ihr Mixer als nützlicher Ersatz für eine Küchenmaschine dienen. Legen Sie das Essen einfach in eine große, haltbare Schüssel und stellen Sie es in den Mixer. Schalten Sie es dann ein. [2]
  • Ein Mixer ist besonders hilfreich, wenn Sie eine flüssige Mischung mit einer trockenen Mischung kombinieren, wie bei Backwaren. Sie können auch einen Mixer verwenden, um Baiser, Mayo und hausgemachte Schlagsahne zu schlagen.
  • Ein handgehaltener Stabmixer eignet sich perfekt zum Mischen von hausgemachtem Mayo oder Pesto. Sein kompaktes Design nimmt in Ihrer Küche viel weniger Platz ein als eine Küchenmaschine.
  • Wenn Sie einen Hakenaufsatz haben, können Sie mit Ihrem Standmixer Teig für Brot, Kuchen und Kekse mischen.
Verwenden eines Mixers, Mixers oder Mahlwerks
Hacken Sie Nüsse und Gewürze in einer Kaffeemühle, wenn Sie eine haben. Wenn Sie morgens eine frisch gebrühte Tasse Kaffee lieben, haben Sie möglicherweise bereits eine Kaffeemühle. Messen Sie einfach die Zutaten aus, die Sie benötigen, und pulsieren Sie die Mühle einige Sekunden lang oder bis alles kaputt ist. [3]
  • Dies ist eine großartige Option, wenn Sie einem köstlichen Dessert gehackte Nüsse hinzufügen möchten.
  • Wenn Sie ganze Gewürze wie Piment oder Kardamomsamen haben, mahlen Sie sie, um ihren Duft freizusetzen, bevor Sie sie in einer Schüssel verwenden!
Verwenden eines Mixers, Mixers oder Mahlwerks
Mahlen Sie weichere Lebensmittel in einer Reissmaschine oder einer Lebensmittelmühle. Wenn Sie eine Zutat in eine reis- oder mehlartige Konsistenz verwandeln müssen, kann eine manuelle Mühle die Arbeit schnell erledigen. Legen Sie das Essen einfach in die Schüssel auf der Mühle und schalten Sie es ein, wenn es elektrisch ist, oder drehen Sie den Griff, wenn es manuell ist. Das Ergebnis hängt von der Größe der Löcher in Ihrer Mühle und der Art der Lebensmittel ab, die Sie mahlen. [4]
  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, Reisblumenkohl herzustellen, eine beliebte kohlenhydratarme Alternative zu traditionellem Reis.
  • Sie können Ihre Lebensmittelmühle auch verwenden, um gekochte Kartoffeln schnell zu einem cremigen Brei zu verarbeiten.

Lebensmittel von Hand verarbeiten

Lebensmittel von Hand verarbeiten
Hacken Sie den größten Teil Ihres Essens mit einem guten Kochmesser. Wenn ein Rezept eine Küchenmaschine erfordert, muss das Lebensmittel meistens fein gehackt oder fein gehackt werden. Während es etwas länger dauern kann, können Sie die gleiche Arbeit mit einem scharfen Kochmesser erledigen. Legen Sie das Essen einfach auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es vorsichtig in kleine Stücke. Die Größe der Stücke hängt davon ab, was Sie hacken und was das Rezept verlangt. [5]
  • Knoblauch, Zwiebeln und Sellerie können beispielsweise von Hand fein gehackt werden.
  • Denken Sie natürlich immer daran, vorsichtig zu sein, wenn Sie etwas mit einem Messer schneiden. Halten Sie das Messer fest in Ihrer dominanten Hand. Rollen Sie mit der anderen Hand Ihre Finger so ein, dass sie wie eine Bärenklaue aussehen, und verwenden Sie dann diese Klaue, um das zu schneidende Essen zu halten. Auf diese Weise streift das Messer, selbst wenn es rutscht, nur gegen die Rückseite Ihrer Knöchel.
Lebensmittel von Hand verarbeiten
Verwenden Sie eine Reibe, um festes Gemüse fein zu zerkleinern. Anstatt eine Küchenmaschine zu verwenden, um hartes Gemüse wie Karotten oder Kartoffeln zu zerkleinern, können Sie das Essen stattdessen über eine Kistenreibe oder einen Mikroplaner laufen lassen. Drücken Sie leicht nach unten, während Sie das Essen über die Löcher in der Reibe hin und her schieben. Wenn Sie einen Mikroplaner verwenden, verwenden Sie immer den Griff am Werkzeug, damit Sie sich nicht versehentlich schneiden. [6]
  • Reiben sind perfekt, wenn Sie einen Krautsalat, Salat oder Hasch machen.
  • Dies ist auch eine gute Option, wenn Sie geriebenen Ingwer für eine Sauce, eine Pfanne oder ein Getränk benötigen.
  • Achten Sie darauf, Ihre Finger frei von der Reibe zu halten, sonst könnten Sie einen bösen Kratzer bekommen!
Lebensmittel von Hand verarbeiten
Pürieren Sie das Essen, indem Sie es kochen, bis es weich ist, und es dann zerdrücken. Eine der beliebtesten Anwendungen für eine Küchenmaschine ist das Pürieren von Lebensmitteln. Sie können dies jedoch bei Bedarf auch von Hand tun. Zu Beginn köcheln, kochen oder schmoren Sie das Essen, bis es weich ist und fast auseinander fällt. Dann zerdrücken Sie das Essen mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer, bis es eine glatte, gleichmäßige Konsistenz annimmt. [7]
  • Für eine noch feinere Textur das Püree durch ein Sieb gießen und mit der Rückseite eines Löffels durchschieben.
  • Dies ist perfekt für die Herstellung von Fruchtbelägen für Eis oder Ihre eigene hausgemachte Tomatensauce!
Lebensmittel von Hand verarbeiten
Zerkleinern Sie Lebensmittel mit einem Nudelholz und einer Plastiktüte. Wenn Sie Lebensmittel schnell in kleine Stücke zerlegen müssen, legen Sie die Zutat in eine wiederverschließbare Plastiktüte und legen Sie sie auf ein stabiles Schneidebrett. Rollen Sie dann mit einem Nudelholz über den Beutel, um das Essen zu zerdrücken. Wenn Sie hartnäckige Teile haben, können Sie sie sogar mit der flachen Seite des Nudelholzes schlagen, um sie aufzubrechen. [8]
  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, Chips oder Kekse für einen knusprigen Belag für Aufläufe und Desserts aufzubrechen!
  • Sie können diese Methode auch verwenden, um Kichererbsen für hausgemachten Hummus zu zerkleinern.
Lebensmittel von Hand verarbeiten
Brotteig kneten oder Tortenteig mit den Händen. Während viele Brotrezepte eine Küchenmaschine erfordern, können Sie den Teig fast immer stattdessen mit den Händen kneten. Den Teig auf eine bemehlte oder geölte Oberfläche legen und die Zutaten mit den Händen zusammenkneten, bis sie vollständig vermischt sind. [9]
  • Wenn Sie einen sehr feuchten Teig wie einen Keksteig haben, mischen Sie ihn stattdessen mit einem Holzlöffel.
Ist eine Küchenmaschine notwendig?
Im Allgemeinen nein. Küchenmaschinen sind sehr praktisch, aber Sie können die meisten Arten von Lebensmitteln ohne eine machen. Sie sind hauptsächlich nützlich, wenn Sie viele sehr fein gehackte oder pürierte Lebensmittel herstellen müssen.
Ist eine Küchenmaschine dasselbe wie ein Lebensmittelhacker?
Nicht genau. Eine Küchenmaschine kann Lebensmittel hacken, aber auch mahlen, pürieren und eine Vielzahl anderer Dinge tun. Küchenmaschinen haben tendenziell auch eine höhere Kapazität als Lebensmittelhacker. Häcksler sind relativ kleine Geräte, die grundsätzlich nur eine Funktion erfüllen (Zerkleinern).
Kann ich eine Küchenmaschine anstelle eines Mixers verwenden?
Sie können eine Küchenmaschine für viele der gleichen Zwecke wie einen Mixer verwenden. Mixer eignen sich jedoch besser zur Herstellung von Flüssigkeiten wie Suppen, Pürees und Smoothies. Küchenmaschinen sind eher für Arbeiten wie Hacken, Mahlen, Mischen und Zerkleinern konzipiert.
Was ist Kalziumwasser?
Es ist Wasser mit zugesetztem Kalzium.
l-groop.com © 2020