Wie man mit Sauerampfer kocht

Sauerampfer ist ein grünes Kraut, das einen herben Geschmack hat und verwendet werden kann, um verschiedenen Gerichten einen komplexeren Geschmack zu verleihen. Da Sauerampfer einen so einzigartigen Geschmack hat, ist es wichtig, dass Sie ihn mit kostenlosen Aromen kombinieren. Sauerampfer kann als Beilage oder Ersatz für andere Kräuter verwendet werden und ist eine gute Zutat in Saucen und Suppen. Wenn Sie Sauerampfer in den richtigen Gerichten verwenden und ihn mit den richtigen Zutaten kombinieren, kann dies dazu beitragen, Ihre Küche zu verbessern und Ihren Lebensmitteln einen robusten und einzigartigen Geschmack zu verleihen.

Sauerampfer reinigen und vorbereiten

Sauerampfer reinigen und vorbereiten
Tauchen Sie den Sauerampfer in warmes Wasser. Waschen Sie das Sediment und den Schmutz von Ihrem Sauerampfer, indem Sie ihn in eine Wanne Wasser tauchen. Führen Sie Ihre Finger über die Blätter, um sie zu waschen, bevor Sie sie aus dem Wasser nehmen. [1]
Sauerampfer reinigen und vorbereiten
Den Sauerampfer mit Papiertüchern trocken tupfen. Drücken Sie mit Papiertüchern auf den Sauerampfer und versuchen Sie, so viel Feuchtigkeit wie möglich aufzunehmen.
Sauerampfer reinigen und vorbereiten
Falten Sie den Sauerampfer in zwei Hälften. Wenn Sie den Sauerampfer in zwei Hälften falten, können Sie beide Seiten des Stiels leichter schneiden.
Sauerampfer reinigen und vorbereiten
Schneiden Sie den Stiel aus der Unterseite jedes Blattes heraus. Machen Sie mit dem gefalteten Sauerampferblatt einen abgewinkelten Schnitt, um den harten Stiel des Sauerampfers abzunehmen. Der Schnitt sollte etwa zwei Drittel des Stiels jedes Blattes hinauflaufen. [2]
Sauerampfer reinigen und vorbereiten
Sauerampfer im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie Ihren Sauerampfer für die spätere Verwendung aufbewahren möchten, wickeln Sie ihn in ein feuchtes Papiertuch und legen Sie ihn in Ihren Kühlschrank. Sauerampfer wird sehr schnell feucht und wird in ein oder zwei Tagen welken. Das Einwickeln mit einem feuchten Papiertuch verlangsamt die Geschwindigkeit, mit der die Blätter braun werden und welken. [3]

Eine Sauerampfer-Sauce machen

Eine Sauerampfer-Sauce machen
Die Butter in einem Topf schmelzen. Stellen Sie die Pfanne auf das Kochfeld und stellen Sie sie auf mittelhoch. Nehmen Sie 3 Esslöffel (44,36 ml) Butter und legen Sie sie in die heiße Pfanne. Mischen Sie die schmelzende Butter mit einer Gabel oder einem Löffel, bis sie sich verflüssigt. Stellen Sie die Hitze auf mittel, sobald es geschmolzen ist.
  • Wenn die Butter dunkelbraun wird, verbrennen Sie sie.
Eine Sauerampfer-Sauce machen
Fügen Sie der geschmolzenen Butter Sauerampfer, Kerbel und Schnittlauch hinzu. 2 Tassen (50 g) frische Sauerampferblätter, 1/4 Tasse (5 g) Kerbel und 1/2 Tasse (15 g) Schnittlauch in die geschmolzene Butter geben und den Sauerampfer welken lassen. Dies sollte ungefähr zwei Minuten dauern. [4]
  • Sie können Kerbel durch frische Petersilie ersetzen.
Eine Sauerampfer-Sauce machen
Sahne untermischen. Gießen Sie eine halbe Tasse (118,29 ml) Sahne über die verwelkten Sauerampferblätter. Die Sauce zum Kochen bringen und etwa fünf Minuten köcheln lassen. [5]
Eine Sauerampfer-Sauce machen
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Fisch servieren. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und probieren Sie sie mit einem Löffel. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Diese Sauerampfer-Sauce schmeckt am besten über Fisch wie Lachs, Heilbutt, Kabeljau und Seezunge. [6]

Sauerampfer Suppe machen

Sauerampfer Suppe machen
Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Gießen Sie Ihre Gemüsebrühe in einen tiefen Topf und drehen Sie das Kochfeld auf hoch. Sobald Ihre Brühe zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Temperatur auf mittel, um Ihre Brühe zum Kochen zu bringen. [7]
  • Sie können auch Hühnerbrühe verwenden.
Sauerampfer Suppe machen
Die Zwiebeln mit Olivenöl in einer anderen Pfanne anbraten. Gießen Sie einen Teelöffel Öl in eine andere Pfanne und drehen Sie Ihr Kochfeld auf Hoch, bis es leicht zu rauchen beginnt. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und beginnen Sie mit dem Kochen Ihrer gehackten Zwiebeln. Rühren Sie die Pfanne, bis die Zwiebeln durchscheinend werden. [8]
Sauerampfer Suppe machen
Den Sauerampfer und die Zwiebeln in die Brühe geben. Fügen Sie Ihren gehackten Sauerampfer zusammen mit Ihren gekochten Zwiebeln der Brühe hinzu. Mischen Sie den Sauerampfer und die Zwiebeln unbedeckt fünf Minuten lang in die Brühe. [9]
  • Sie können Ihrer Brühe mehr Sauerampfer hinzufügen, wenn Ihre Suppe stärker schmecken soll.
Sauerampfer Suppe machen
Eigelb und Sahne in einer separaten Schüssel verquirlen. Kombinieren Sie die 1/2 (118,29 ml) Tasse Sahne mit den beiden Eigelb und mischen Sie sie zusammen, bis alles gut eingearbeitet ist. Sie müssen dies separat tun, bevor Sie es Ihrer Brühe hinzufügen. [10]
Sauerampfer Suppe machen
Gießen Sie die Ei-Sahne-Mischung in Ihre Brühe. Verwenden Sie eine Kelle, um die Sahne-Ei-Mischung in Ihre Brühe zu tropfen. Schöpfen Sie die Mischung weiter in Ihre Suppe, bis Sie alles übertragen haben.
Sauerampfer Suppe machen
Reduzieren Sie die Temperatur auf niedrig und kochen Sie die Suppe fünf Minuten lang. Kochen Sie die Brühe nicht bei starker Hitze, während Sie Ihre Eier hinzufügen, da sie sonst durcheinander geraten. Rühren Sie die Suppe beim Erhitzen um. Lassen Sie die Suppe noch fünf Minuten kochen, bevor Sie sie servieren. [11]
  • Diese Sauerampfer-Suppe kann auch mit einem Schuss Sauerrahm genossen werden.

Sauerampfer in andere Gerichte geben

Sauerampfer in andere Gerichte geben
Ersetzen Sie Spinat, Mangold oder Rucola durch Sauerampfer. Wenn Sie ein Rezept kochen, das Spinat oder Mangold erfordert, können Sie Sauerampfer als Ersatz verwenden. Betrachten Sie die Bitterkeit des Sauerampfers und entscheiden Sie, wie er das Gericht verändert, das Sie zubereiten möchten. [12]
Sauerampfer in andere Gerichte geben
Akzentgerichte mit einem Zweig Sauerampfer. Der bittere und einzigartige Geschmack von Sauerampfer kann als Beilage für viele verschiedene Gerichte wie Kartoffelpüree, Reis, Linsen, Eier und Käse geschätzt werden. Versuchen Sie, eine Beilage wie Petersilie durch Sauerampfer zu ersetzen, und prüfen Sie, ob Sie den Geschmack genießen. [13]
Sauerampfer in andere Gerichte geben
Fügen Sie Ihrem Salat Sauerampfer hinzu. Der bittere Geschmack von Sauerampfer schmeckt gut in verschiedenen Salaten. Achten Sie darauf, nicht zu viele Blätter hinzuzufügen, da dies den Geschmack Ihres Salats überwältigen und ihn zu bitter machen kann. Verwenden Sie traditionelles Grün wie Eisbergsalat, Spinat und Römersalat, um die Basis Ihres Salats zu bilden, und fügen Sie dann einige Sauerampferblätter hinzu, um den Geschmack zu verbessern. [14]
l-groop.com © 2020