Wie man Tortellini kocht

Tortellini ist eine klassische und vielseitige italienische Nudel, die in einer Vielzahl von Gerichten hervorragend schmeckt. Sie können Tortellini frisch, gekühlt oder gefroren mit vielen verschiedenen Füllungen kaufen, einschließlich Fleisch, Gemüse und Käse. Egal, ob Sie die Tortellini kochen oder im Ofen backen möchten, sie ist relativ einfach und schnell zuzubereiten.

Kochende Tortellini

Kochende Tortellini
Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser. Geben Sie 1,9 l Wasser in einen großen Topf mit Griffen. Wählen Sie einen Topf, der groß genug ist, um das gesamte Wasser mit einem Kopfraum von mindestens 5,1 cm oben im Topf aufzunehmen. [1]
  • Wenn Sie keinen Topf haben, der groß genug ist, verwenden Sie den größten Topf, den Sie haben, und kochen Sie nur die Hälfte der Tortellini gleichzeitig.
Kochende Tortellini
Das Wasser bei starker Hitze schnell zum Kochen bringen. Stellen Sie den Topf in die Mitte eines großen Brenners auf den Herd. Schalten Sie die Hitze auf die höchstmögliche Stufe, um das Wasser zu kochen, und warten Sie, bis es schnell sprudelt. Dies sollte 10-12 Minuten dauern. [2]
  • Sei geduldig, während das Wasser kocht. Bei einem sehr großen Wasservolumen kann es einige Zeit dauern, bis sich das Wasser vollständig erwärmt hat.
Kochende Tortellini
Fügen Sie 1–2 Esslöffel (15–30 ml) Salz zum Wasser hinzu. Gießen Sie das Salz mit einem Messlöffel ins Wasser. Dies hilft den Nudeln, schnell und gleichmäßig zu kochen, und die gekochten Nudeln schwimmen auf dem Wasser, wenn sie servierfertig sind. [3]
  • Wenn Sie kein Salz essen können, können Sie das Hinzufügen des Salzes überspringen und die Nudeln 1-2 Minuten länger kochen lassen.
Kochende Tortellini
Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um die Tortellini ins Wasser zu senken. Um sicherzustellen, dass die Tortellini nicht zusammenkleben oder aufbrechen, senken Sie sie vorsichtig in das kochende Wasser. Sie sollten direkt unter der Oberfläche im Wasser sitzen. [4]
  • Wenn Sie keinen geschlitzten Löffel haben, können Sie einen großen Holzlöffel oder einen Spatel verwenden. Achten Sie nur darauf, keine Tortellini zu verschütten!
Kochende Tortellini
Kochen Sie die Tortellini 5 Minuten lang oder bis sie schwimmen. Rühren Sie die Tortellini beim Kochen um, damit sie nicht zusammenkleben. Nach 5 Minuten sollten sie oben auf dem Wasser schwimmen. Schaufeln Sie eine aus dem Wasser und warten Sie, bis sie abgekühlt ist. Probieren Sie sie dann, um sicherzustellen, dass sie fertig ist. [5]
  • Wenn dies nicht der Fall ist, kochen Sie die Tortellini weitere 1-2 Minuten.
Kochende Tortellini
Zum Servieren die Tortellini mit dem geschlitzten Löffel aus dem Wasser schöpfen. Wenn die Tortellini gekocht sind, schalten Sie den Brenner aus und senken Sie einen geschlitzten Löffel ins Wasser, um die Nudeln herauszuschöpfen. Übertragen Sie sie in eine separate Schüssel und gießen Sie das verbrauchte Wasser in den Abfluss. [6]
Kochende Tortellini
Servieren Sie die Tortellini mit einer Brühe oder Sauce. Fügen Sie Ihre Tortellini zu Suppen hinzu, mischen Sie sie mit Saucen oder servieren Sie sie sogar als Beilage. Haben Sie keine Angst, mit Ihren Rezepten kreativ zu werden und etwas Neues auszuprobieren! [7]
  • Wenn Sie zusätzliche Tortellini haben, legen Sie diese in einen luftdichten Behälter und lagern Sie sie bis zu 1 Woche im Kühlschrank.

Cheesy Baked Tortellini machen

Cheesy Baked Tortellini machen
Den Backofen auf 177 ° C vorheizen. Stellen Sie sicher, dass sich nichts im Ofen befindet, und schalten Sie die Heizung ein. Während der Ofen heizt, können Sie Ihre Zutaten abmessen und mit der Zubereitung des Gerichts beginnen. [8]
  • Seien Sie geduldig, während der Ofen aufheizt. Je nachdem, welche Art von Ofen Sie haben, kann es einige Zeit dauern, bis die richtige Temperatur erreicht ist. Die meisten Öfen machen Geräusche, wenn sie die richtige Temperatur erreicht haben.
Cheesy Baked Tortellini machen
1/3 der Sauce auf dem Boden einer gefetteten Auflaufform verteilen. Sprühen Sie eine 23 x 33 cm (9 x 13 Zoll) große Auflaufform mit Kochspray ein. Verteilen Sie dann 240 ml Sauce auf dem Boden der Schüssel, um eine Basis für die Nudeln zu schaffen, damit diese nicht am Boden haften bleibt. [9]
  • Achten Sie darauf, nicht zu viel Sauce auf den Boden der Schüssel zu geben. Dies kann dazu führen, dass Sie im Rest des Gerichts zu wenig Sauce haben und die Tortellini trocken werden.
Cheesy Baked Tortellini machen
Die Hälfte der Tortellini in die Schüssel geben und mit einer gleichmäßigen Schicht Sauce bedecken. Ungekochte frische oder gekühlte Tortellini gleichmäßig über die Sauce auf dem Boden der Schüssel verteilen. Gießen Sie dann 8 Flüssigunzen (240 ml) Sauce gleichmäßig über die Tortellini. [10]
  • Verwenden Sie nur ungekochte Tortellini. Die Verwendung gekochter Tortellini kann dazu führen, dass die Nudeln verkocht werden und die Füllung herausläuft.
  • Wenn Sie in einigen Bereichen mehr Sauce haben, verteilen Sie die Sauce mit einem Löffel auf den Tortellini.
Cheesy Baked Tortellini machen
Die Tortellini mit der Hälfte des Mozzarella und Parmesankäses bedecken. Fügen Sie eine gleichmäßige Schicht von 1 Tasse (240 ml) Mozzarella und Tasse (59 ml) Parmesan auf die Sauce geben. Stellen Sie sicher, dass der Käse gleichmäßig über die Sauce und die Tortellini verteilt ist. [11]
  • Achten Sie darauf, nicht den gesamten Käse in der Mitte des Gerichts zu verwenden, da Sie sonst keinen für die Oberseite des Gerichts haben.
Cheesy Baked Tortellini machen
Den Rest der Tortellini und die Sauce auf den Käse legen. Den Rest der Tortellini gleichmäßig verteilen und 240 ml Sauce über die Tortellini gießen. Verwenden Sie einen Löffel, um es gleichmäßig über die Schüssel zu verteilen. [12]
  • Wenn Sie zusätzliche Tortellini haben, die nicht in eine gleichmäßige Schicht passen, legen Sie sie beiseite, um sie in einem anderen Gericht zu verwenden, oder lagern Sie sie im Kühlschrank, um sie später zu essen.
Cheesy Baked Tortellini machen
Den restlichen Mozzarella und Parmesan über die Schüssel streuen. Die zusätzliche 1 Tasse (240 ml) Mozzarella und Tasse (59 ml) Parmesan auf die Sauce geben. Stellen Sie sicher, dass sie gleichmäßig über die Schüssel verteilt sind, um eine käsige Kruste zu erhalten. [13]
  • Es sollte eine gleichmäßige Verteilung von Mozzarella und Parmesan auf der Oberseite der Schale geben. Verwenden Sie bei Bedarf Ihre Hände oder einen sauberen Löffel, um den Käse über die Sauce zu verteilen.
Cheesy Baked Tortellini machen
Decken Sie die Schüssel mit Aluminiumfolie ab und backen Sie sie 30 Minuten lang. Legen Sie ein Stück Aluminiumfolie über die Schüssel, damit der Käse nicht verbrennt. Stellen Sie es dann auf den mittleren Rost des Ofens, um eine halbe Stunde lang zu kochen. [14]
  • Wenn Ihre Tortellini eine Fleischfüllung haben, sollten Sie weitere 2-3 Minuten hinzufügen, um sicherzustellen, dass das Fleisch gründlich erhitzt wird.
Cheesy Baked Tortellini machen
Entfernen Sie die Folie und backen Sie die Schüssel weitere 10 Minuten. Ziehen Sie die Folie vorsichtig von der Schüssel ab, damit der Käse sprudelt. Lassen Sie es weitere 10 Minuten bei gleicher Temperatur im Ofen oder bis der Käse an den Rändern zu sprudeln beginnt. [fünfzehn]
  • Wenn Sie knusprigeren Käse mögen, lassen Sie das unbedeckte Gericht 12-13 Minuten im Ofen.
Cheesy Baked Tortellini machen
Die Tortellini zum Servieren aus der Schüssel schöpfen. Lassen Sie das Gericht 5 Minuten abkühlen und entfernen Sie dann mit einem Löffel oder Spatel eine Portion aus dem Gericht. Sie können zusätzlichen Käse über die Tortellini streuen, um sie noch käsiger zu machen! [16]
  • Wenn Sie übrig gebliebene Tortellini haben, schöpfen Sie sie in einen luftdichten Behälter und lagern Sie sie 1 Woche lang im Kühlschrank, um die Reste zu genießen.
Wenn Sie Tortellini verkochen, entfalten sich die Nudeln, wodurch die Füllungen herauslaufen. Entfernen Sie die Nudeln sofort aus dem Wasser.
l-groop.com © 2020