Wie man zarte Schweinekoteletts kocht

Schweinekoteletts eignen sich hervorragend für ein schnelles Abendessen, sind aber leicht zu verkochen. Für zarte, saftige Koteletts marinieren oder salzen, bevor Sie sie kochen. Dann entscheiden Sie, ob Sie sie auf dem Herd anbraten und im Ofen fertig backen möchten oder ob Sie sie auf einen heißen Grill werfen möchten. Verwenden Sie Schweinekoteletts mit Knochen, um die Feuchtigkeit im Fleisch zu halten, oder kochen Sie Schweinekoteletts ohne Knochen so lange, bis sie Ihren Wünschen entsprechen.

Bringing Bone-in Schweinekoteletts

Bringing Bone-in Schweinekoteletts
1 Tasse (240 ml) Wasser zum Kochen bringen und Salz und Aromen einrühren. Gießen Sie 1 Tasse (240 ml) Wasser in einen Topf und stellen Sie die Hitze auf hoch. Sobald das Wasser kocht, 3 Esslöffel (54 g) grobes koscheres Salz einrühren oder 2 1/2 Esslöffel (42 g) Speisesalz. Wenn Sie zusätzliche Aromen hinzufügen möchten, rühren Sie ein: [1]
  • 2 zerschlagene Knoblauchzehen
  • 1/2 Teelöffel (1,5 g) schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Schalten Sie die Heizung aus und geben Sie 2 Tassen (470 ml) Wasser hinzu. Das Wasser im Topf hört auf zu sprudeln, wenn Sie das zusätzliche Wasser hinzufügen. Das Salz sollte vollständig aufgelöst sein und die Salzlösung hat Raumtemperatur. [2]
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Gießen Sie die Salzlake über die Schweinekoteletts. Legen Sie 2 bis 4 Schweinekoteletts mit Knochen (jeweils etwa 1 Pfund oder 453 g) in einen flachen Teller oder eine Kuchenform. Gießen Sie die Salzlösung über die Schweinekoteletts, damit sie bedeckt sind. [3]
  • Die Koteletts sollten zwischen 1,9 cm und 2,5 cm dick sein.
  • Wenn die Koteletts nicht bedeckt sind, rühren Sie eine zusätzliche Tasse (240 ml) Wasser mit einem zusätzlichen Esslöffel (18 g) koscherem Salz zusammen. Gießen Sie die zusätzliche Salzlösung in die Pfanne.
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Decken Sie die Koteletts ab und kühlen Sie sie mindestens 30 Minuten lang. Decken Sie die Pfanne mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Die Schweinekoteletts mindestens 30 Minuten oder bis zu 4 Stunden kalt stellen. [4]
  • Die Salzlösung macht das Fleisch zart. Für die zartesten Schweinekoteletts die vollen 4 Stunden kühlen.
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Heizen Sie den Ofen auf 204 ° C vor und erhitzen Sie eine Pfanne. Wenn Sie fast bereit sind, die Schweinekoteletts zu kochen, schalten Sie den Ofen ein und legen Sie eine gusseiserne Pfanne hinein. Der Rost sollte sich in der Mitte des Ofens befinden. [5]
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Die Schweinekoteletts trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nehmen Sie die Salzkoteletts aus dem Kühlschrank und nehmen Sie sie aus der Pfanne. Die Koteletts mit Papiertüchern trocken tupfen und auf eine Arbeitsfläche legen. Die Koteletts mit 2 Esslöffeln (30 ml) Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reiben Sie mit den Fingerspitzen beide Seiten der Koteletts, damit die Gewürze das Fleisch gleichmäßig bedecken. [6]
  • Lassen Sie die Schweinekoteletts bei Raumtemperatur stehen, während der Ofen fertig ist.
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Die Schweinekoteletts 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Entfernen Sie die heiße Pfanne mit Topflappen aus dem Ofen. Stellen Sie die Pfanne auf den Herd und stellen Sie die Hitze auf mittelhoch. Legen Sie die gewürzten Schweinekoteletts in die heiße Pfanne und kochen Sie sie 3 Minuten lang, ohne sie zu bewegen. [7]
  • Die Schweinekoteletts brutzeln und rauchen, sobald Sie sie in die Pfanne geben. Schalten Sie einen Lüftungsventilator ein oder öffnen Sie ein Fenster.
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Die Schweinekoteletts umdrehen und 6 Minuten im Ofen backen. Verwenden Sie eine Zange oder einen Spatel, um jedes Schweinekotelett umzudrehen. Schalten Sie die Heizung aus und verwenden Sie Topflappen, um die Pfanne in den vorgeheizten Ofen zu bringen. Kochen Sie die Koteletts so, dass sie zart und durchgehend gekocht werden. [8]
  • Da der Boden der Koteletts im Ofen kocht, müssen sie nicht angebraten werden.
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Stellen Sie sicher, dass die Temperatur 60 ° C erreicht hat. Führen Sie ein sofort ablesbares Thermometer in den dicksten Teil eines Schweinekoteletts ein. Das Kotelett sollte nach Beendigung des Garvorgangs zwischen 60 ° C und 63 ° C liegen. Wenn das Schweinekotelett nicht fertig gekocht ist, braten und überprüfen Sie die Schweinekoteletts alle 2 Minuten, bis sie nach Ihren Wünschen fertig sind. [9]
Bringing Bone-in Schweinekoteletts
Lassen Sie die zarten Koteletts 5 Minuten ruhen, bevor Sie sie servieren. Schalten Sie den Ofen aus und stellen Sie die Schweinekoteletts auf einen flachen Teller. Wenn sich in der Pfanne Säfte befinden, gießen Sie diese über die Koteletts. Legen Sie ein Blatt Aluminiumfolie locker über die Koteletts und ruhen Sie sie 5 Minuten lang aus. Servieren Sie sie mit überbackenen Kartoffeln, geröstetem Gemüse oder Brötchen. [10]
  • Die Schweinekoteletts werden fertig gekocht, während sie sich ausruhen.
  • Lagern Sie die übrig gebliebenen Koteletts 3 bis 4 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen

Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Kombinieren Sie Olivenöl, Sojasauce und Steakgewürz in einer Schüssel. Um die Marinade zuzubereiten, nehmen Sie eine kleine Schüssel heraus und gießen Sie 1/4 Tasse (60 ml) Olivenöl hinein. 2 1/2 Esslöffel (37 ml) Sojasauce und 1 Teelöffel (3 g) Steakgewürz unterrühren. [11]
  • Falls gewünscht, können Sie das Steakgewürz durch Ihr Lieblingskraut oder -gewürz ersetzen. Verwenden Sie zum Beispiel 1 Teelöffel (2 g) getrockneten Rosmarin oder Thymian.
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Die Schweinekoteletts mit Marinade bestreichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Gießen Sie die Marinade in einen großen wiederverschließbaren Beutel und fügen Sie 4 Knochenlendenkoteletts ohne Knochen hinzu. Drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus und verschließen Sie den Beutel. Die Schweinekoteletts sollten mit der Marinade bedeckt sein. Kühlen Sie sie für mindestens 3 Stunden oder bis zu 1 Tag. [12]
  • Die Schweinekoteletts sollten nicht dicker als 2,5 cm sein. Wenn sie zu dick sind, schneiden Sie sie horizontal in zwei Hälften, um Koteletts herzustellen, die näher an 1,3 cm dick sind. Dies gibt Ihnen 4 zusätzliche Koteletts.
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Heizen Sie einen Grill auf mittlere Hitze. Wenn Sie bereit sind, die zarten Schweinekoteletts zu grillen, schalten Sie einen Gasgrill auf mittel. Wenn du bist mit einem Holzkohlegrill Füllen Sie einen Schornstein mit Briketts und zünden Sie sie an. Die heißen, aschigen Kohlen in die Mitte des Grillrosts geben. [13]
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Grillen Sie die Schweinekoteletts ohne Knochen 6 bis 8 Minuten lang. Nehmen Sie die marinierten Schweinekoteletts aus dem Kühlschrank. Legen Sie sie auf den heißen Grill und decken Sie den Deckel ab. Grillen Sie die Koteletts 6 Minuten lang, wenn Sie dünne Schweinekoteletts verwenden, oder bis zu 8 Minuten, wenn Sie dicke Schweinekoteletts verwenden. [14]
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Drehen Sie die Schweinekoteletts um und grillen Sie sie noch 6 bis 8 Minuten. Nehmen Sie den Deckel ab und drehen Sie die Schweinekoteletts mit einer Zange oder einem Spatel um. Setzen Sie den Deckel wieder auf den Grill und kochen Sie sie weitere 6 bis 8 Minuten, je nachdem, wie gut Sie die Koteletts machen möchten. [fünfzehn]
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Überprüfen Sie, ob die Temperatur der Schweinekoteletts 63 ° C beträgt. Führen Sie ein sofort ablesbares Thermometer in den dicksten Teil eines Schweinekoteletts ein. Das Kotelett sollte nach Beendigung des Garvorgangs zwischen 63 ° C und 68 ° C liegen. [16]
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Bewegen Sie die Koteletts auf ein Schneidebrett und ruhen Sie sie 5 Minuten lang aus. Übertragen Sie die gegrillten Schweinekoteletts mit einer Zange auf ein Schneidebrett oder einen großen Teller. Legen Sie ein Blatt Aluminiumfolie locker über die Koteletts und lassen Sie sie 5 Minuten ruhen. Sie werden fertig kochen und die Säfte werden sich im Fleisch neu verteilen. [17]
Grillen zarte Schweinekoteletts ohne Knochen
Servieren Sie die zarten gegrillten Schweinekoteletts. Legen Sie 1 Schweinekotelett auf jeden Servierteller oder schneiden Sie jedes Kotelett in dünne Streifen, bevor Sie es überziehen. Servieren Sie die zarten Koteletts mit Orzo-Pilaw, Bratkartoffeln, grünem Salat oder Nudelsalat. [18]
  • Lagern Sie die übrig gebliebenen gegrillten Schweinekoteletts 3 bis 4 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.
l-groop.com © 2020