Wie man süßes thailändisches Huhn mit kleinem Budget kocht

Wenn Sie mit einem begrenzten Budget zu tun haben, müssen Sie bestimmte Regeln befolgen, um eine köstliche und gleichzeitig billige Mahlzeit zuzubereiten. Eine perfekte Möglichkeit, eine nahrhafte und nicht so teure Mahlzeit zuzubereiten, besteht darin, herauszufinden, welche Art von Lebensmitteln Sie noch im Kühlschrank haben. Sie können auch einen Blick auf die tiefgefrorenen Kisten mit Lebensmitteln im Gefrierschrank werfen, um festzustellen, ob etwas in einem leckeren Rezept verwendet werden kann. In unserem Fall werden wir erklären, wie bestimmte Produkte verwendet werden. Sie können jedoch je nach Ihrem Geschmack und dem Essen, das Sie zu Hause haben, leicht durch andere ersetzt werden.
Heizen Sie Ihre Pfanne auf mittleres Maß vor. Gießen Sie etwas Öl ein - genug, um den Boden der Pfanne leicht zu bedecken.
Zwiebel hacken und in die Pfanne geben. Rühren, bis die Zwiebel leicht durchsichtig oder etwas gelb wird. (Achten Sie darauf, es dabei nicht zu verbrennen)
Den dünn geschnittenen grünen Pfeffer in die Pfanne geben.
Fügen Sie die Kokosmilch, den Limettensaft und die Kartoffeln zur Mischung hinzu und rühren Sie sie um.
Hühnerfleisch hacken und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie es in die Pfanne.
Kochen Sie eine Pfanne Wasser und kochen Sie den Aufstieg darin.
Das Fleisch mit Minze und Koriander bestreuen.
Fertig.
Für eine einfachere Reinigung empfehlen erfahrene Ofenreiniger aus Melbourne, das Fett und die verbrannten Lebensmittel mit einer Lösung aus Backpulver und Zitronensaft zu bestreuen. Diese Produkte sind auf dem Marker leicht zu finden, extrem billig und absolut harmlos.
Reinigen Sie die Pfanne. Warten Sie, bis Ihre Pfanne abgekühlt ist, und wischen Sie sie mit Papiertüchern ab. Verwenden Sie bei Bedarf ein mildes Fettschneidmittel, um das Öl zu entfernen. Die Verwendung von Scheuermitteln wird nicht empfohlen.
l-groop.com © 2020