Wie man Sunchokes kocht

Obwohl sie eine etwas obskure Zutat sind, genießt der Sunchoke (in einigen Gegenden auch als „Topinambur“ bekannt) in weiten Teilen Europas eine reiche Geschichte und einen guten Ruf und ist für seinen süßen, delikaten Geschmack bekannt. Sunchokes haben eine viel größere Ähnlichkeit mit einer Süßkartoffel- oder Ingwerwurzel als mit einer Artischocke, sowohl im Aussehen als auch im Geschmack, und lassen die Köche oft am Kopf kratzen, wie sie mit ihnen arbeiten sollen. Der beste Rat für die Zubereitung von Sunchokes ist, es einfach zu halten: Schneiden Sie sie in Scheiben, rösten Sie sie, kochen Sie sie oder braten Sie sie und genießen Sie sie. Lassen Sie die komplexen, aber subtilen Aromen des Gemüses die Arbeit erledigen.

Braten von Sunchokes

Braten von Sunchokes
Den Backofen auf 425 Grad vorheizen. Stellen Sie Ihren Ofen auf Backen oder Konvektion ein und lassen Sie ihn warm werden. Sunchokes sind etwas zäh und faserig, daher muss die Hitze ziemlich hoch sein, um sie vollständig durchzukochen. Nehmen Sie eine große Pfanne oder einen Bräter heraus, mit dem Sie die Sunchokes kochen können. [1]
  • Bereiten Sie die Sunchokes vor, während der Ofen vorheizt.
  • Sie können Sunchokes und ähnliches Gemüse auch unter einem Grill braten oder auf einem Grill in Folie einwickeln.
Braten von Sunchokes
Die Sunchokes waschen und in Scheiben schneiden. Legen Sie die Sunchokes in ein Sieb und spülen Sie sie mit lauwarmem Wasser ab, um sie zu reinigen. Versuchen Sie, offensichtliche Schmutzklumpen oder klebrige Wurzelreste zu entfernen. Schneiden Sie die Sunchokes mit einem scharfen Messer in ½-Zoll-Scheiben. Wenn Sie möchten, können Sie sie auch in kleine Quadrate oder Keile schneiden.
  • Da dieses Gemüse im Boden wächst, ist es wichtig, es gründlich zu reinigen, bevor Sie es essen.
  • Die Größe und Form der Sunchokes liegt weitgehend bei Ihnen. Denken Sie daran, dass sie mehr Zeit im Ofen brauchen, um weich zu werden, wenn sie in größeren Stücken verbleiben.
Braten von Sunchokes
Mit Öl und Gewürzen bestreichen. Übertragen Sie die Sunchokes auf die Bratform und beträufeln Sie sie mit Olivenöl. Verwenden Sie genug Öl, um eine schöne, gleichmäßige Schicht über jeder zu bilden, aber ertrinken Sie sie nicht vollständig. Werfen Sie die Sunchokes von Hand, um sie besser zu beschichten. Fügen Sie eine Prise koscheres Salz, ein paar zerdrückte Knoblauchzehen und einen gehackten Zweig Petersilie oder Rosmarin hinzu. [2]
  • Für eine süßere Note gehen Sie mit Kräutern wie Ingwer, Nelken und Minze.
  • Gießen Sie Ihr Öl langsam auf, damit Sie es nicht übertreiben. Sie können später jederzeit mehr hinzufügen, aber nicht zurücknehmen.
Braten von Sunchokes
20 Minuten backen. Sobald der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, ist es Zeit, die Sunchokes einzulegen. Stellen Sie einen Timer für 15 Minuten ein und beobachten Sie sie, während sie braten. Nach Ablauf der 15 Minuten einen oder zwei mit einer Gabel stoßen, um festzustellen, ob sie ausreichend weich sind. Die Sunchokes werden gemacht, wenn die Ränder gerade anfangen zu bräunen. [3]
  • Bei dichtem, temperamentvollem Gemüse wie Sunchokes gibt es einige Unterschiede in den Garzeiten. Verlassen Sie sich also auf Ihre eigenen Sinne, um zu bestimmen, wann sie fertig sind, zusätzlich zu dem von Ihnen eingestellten Timer.
  • Versuchen Sie, Sunchokes zusammen mit neuen Kartoffeln, lila Karotten, Pastinaken und Kürbis zu rösten, um ein mildes, vom Herbst inspiriertes Wurzelgemüse-Gemisch zu erhalten. [4] X Forschungsquelle

Sunchokes pürieren

Sunchokes pürieren
Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Nehmen Sie eine tiefe Pfanne oder einen Suppentopf und füllen Sie ihn mit Wasser. Stellen Sie die Pfanne auf das Kochfeld und stellen Sie die Hitze hoch, um sie aufzuwärmen. Das Wasser ist fertig, wenn es von der Mitte aus zu sprudeln beginnt. [5]
  • Der Topf, den Sie verwenden, sollte geräumig genug sein, um alle Sunchokes, die Sie zubereiten, zusammen mit genügend Wasser aufzunehmen, damit sie vollständig eingetaucht bleiben.
  • Wenn Sie einen Schuss Salz in den Boden des Topfes geben, wird das Wasser schneller zum Kochen gebracht.
Sunchokes pürieren
Die Sunchokes schälen und würfeln. Spülen Sie die Sunchokes unter fließendem Wasser ab und kratzen Sie dann mit einem Gemüseschäler die äußere Hautschicht ab. Sobald sie geschält wurden, schneiden Sie sie vorsichtig mit einem feinen Würfel. Um die fleischigen Sunchokes zu zerdrücken, muss eine Küchenmaschine anstelle eines herkömmlichen Handstampfers verwendet werden. Stellen Sie daher sicher, dass sie klein genug sind, um leicht zu pürieren. [6]
  • Normalerweise ist es in Ordnung, die Haut beim Braten oder Braten aufzubewahren. Bei zerdrückten Sunchokes ist es jedoch besser, sie zu entfernen, um eine glatte, cremige Konsistenz zu erzielen.
  • Legen Sie Ihre Hand auf die Hinterkante des Messers und hacken Sie mit einer Hebelbewegung zähe Sunchokes leichter.
Sunchokes pürieren
Kochen Sie die Sunchokes, um sie zu erweichen. Lassen Sie die gewürfelten Sunchokes in Ihren Topf mit Wasser fallen. Lassen Sie sie 5 Minuten lang kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie sie weitere 15 Minuten köcheln. Die Sunchokes sollten etwas geben, wenn sie fertig sind. [7]
  • Sie können feststellen, wann die Sunchokes lange genug gekocht haben, indem Sie sie mit einem Löffel oder einer Kelle drücken.
Sunchokes pürieren
Die Sunchokes mit den restlichen Zutaten pürieren. Lassen Sie den Topf ab und stellen Sie die Sunchokes in die Küchenmaschine. Kombinieren Sie sie mit Knoblauch, Schalotten, Sahne, Butter, Salz, Pfeffer und anderen gewünschten Gewürzen. Pulse die Mischung zusammen, bis ein dickes, teigartiges Püree entsteht. Servieren Sie die zerdrückten Sunchokes, solange sie noch heiß sind. [8]
  • Im Gegensatz zu Gemüse wie Kartoffeln oder Blumenkohl, das mit einem Handstampfer oder einem Schneebesen zerdrückt werden kann, müssen Sunchokes einer starken Behandlung unterzogen werden, um sie zu erweichen und zu glätten.
  • Versuchen Sie, keine Klumpen oder Brocken in Ihren zerdrückten Sunchokes zu hinterlassen. Diese Teile können matschig und leicht zäh sein, wodurch die Textur des fertigen Gerichts beeinträchtigt wird.

Knusprige Sunchoke-Chips braten

Knusprige Sunchoke-Chips braten
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Beschichten Sie den Boden einer geräumigen Pfanne oder Pfanne mit etwa ¼ Zoll Pflanzen- oder Rapsöl. Schalten Sie das Kochfeld auf mittlere bis hohe Hitze ein. Geben Sie dem Öl etwa 5 Minuten Zeit, um heiß genug zu werden, um die Sunchokes zu kochen. [9]
  • Wählen Sie eine breite Pfanne mit steilen Seiten, die leicht die Sunchokes und eine Schicht Öl enthalten kann, ohne dass es zu Unordnung kommt.
  • Achten Sie darauf, sich nicht mit spritzendem Öl zu verbrennen.
Knusprige Sunchoke-Chips braten
Die Sunchokes in dünne Scheiben schneiden. Reduzieren Sie die Sunchokes auf eine geeignete Größe zum Braten. Sie können dies mit einem Küchenmesser oder einem Werkzeug wie einer Mandoline tun, indem Sie sie entweder in Runden wie Kartoffelchips oder lange dünne Streifen wie Pommes Frites schneiden. Je dünner Sie die Sunchokes schneiden, desto knuspriger werden sie. [10]
  • Für diese Zubereitungsmethode können Sie entweder die Sunchokes vorher schälen oder die Haut darauf belassen, da sie nach dem Frittieren essbar ist.
  • Die Sunchokes schrumpfen beim Kochen etwas. Berücksichtigen Sie dies also bei der Dicke Ihrer Schnitte.
Knusprige Sunchoke-Chips braten
Die Sunchokes in der Pfanne braten. Lassen Sie die Sunchoke-Scheiben vorsichtig in das heiße Öl in der Pfanne fallen. Braten Sie die Sunchokes von einer Seite zur anderen, bis sie ein herrliches Goldbraun annehmen. Die Zeit, die sie zum Kochen benötigen, hängt von ihrer Größe, ihrem Reifegrad und ihrer Dünnheit ab. Sie benötigen jedoch höchstwahrscheinlich 2-3 Minuten auf jeder Seite. [11]
  • Versuchen Sie, Ihre Pfanne nicht zu überfüllen. Dadurch wird es schwieriger, die Sunchokes zu drehen und zu einem gleichmäßigen Finish zu braten. Je nachdem, wie viel Sie verdienen möchten, müssen Sie diese möglicherweise in Stapeln kochen.
  • Wenn sie fertig sind, werden die gebratenen Sunchokes einen herzhaften Crunch haben.
Knusprige Sunchoke-Chips braten
Mit Salz oder anderen Gewürzen bestreuen. Nehmen Sie die Sunchokes aus der Pfanne und legen Sie sie auf eine Schicht Papiertücher, während Sie das Öl aus der Pfanne abtropfen lassen. Falten Sie die Papiertücher um und tupfen Sie die Sunchokes ab, um überschüssiges Öl und Feuchtigkeit zu entfernen. Von dort aus die Sunchoke-Chips auf einer Servierplatte anrichten und mit etwas Salz, weißem Pfeffer und Knoblauch oder Zwiebelpulver schütteln. Hau rein! [12]
  • Sunchokes enthalten viel Zucker, sodass herzhafte Gewürze ihre natürliche Süße gut ausgleichen und einen komplexen, ausgewogenen Geschmack ergeben.
Sunchokes eignen sich hervorragend als Beilage zu Rindfleisch, Schweinefleisch, Hühnchen oder Meeresfrüchten.
Versuchen Sie, einem Gemüsegemüse Sunchokes hinzuzufügen. Die süßen, leicht nussigen Noten verbinden die Aromen anderer Gemüsesorten hervorragend miteinander.
Verwenden Sie gebratene Sunchoke-Streifen, um einen frischen Salat oder Auflauf zu belegen.
Sunchokes oxidieren und werden schnell braun, wenn ihr Fleisch der Luft ausgesetzt ist, ähnlich wie Äpfel und Avocados. Wenn Sie ein wenig Zitronensaft darauf drücken, verlängert sich ihre Lebensdauer, sobald sie in Scheiben geschnitten wurden.
Um Sunchokes aufzubewahren, wickeln Sie sie sicher in eine Plastik- oder Papiertüte, so luftdicht wie möglich, und stecken Sie sie in die schärfere Schublade Ihres Kühlschranks. Sie dauern normalerweise 2-3 Wochen, bevor sie schlecht werden.
Beim Umgang mit gefährlichen Kochutensilien wie scharfen Messern, heißem Öl bei offener Hitze und Küchenmaschinen mit rotierenden Messern ist Vorsicht geboten.
Sunchokes enthalten viel Inulin, eine Verbindung, die beim Verzehr in großen Mengen übermäßiges Gas und Blähungen verursacht. Aus diesem Grund ist es möglicherweise besser, Sunchokes von der Speisekarte zu streichen, wenn Sie mögliche Verlegenheiten in sozialen Umgebungen vermeiden möchten, z. B. wenn Sie ein Abendessen haben oder Essen für eine große Gruppe von Menschen servieren.
l-groop.com © 2020