Wie man gestreiften Bass kocht

Ob Sie fang es selbst oder kaufen Sie es im Laden, gestreifter Bass macht eine leckere Mahlzeit unter der Woche. Mit seinem milden Geschmack, dem weißen Fruchtfleisch und der mittleren Textur hält der gestreifte Bass praktisch allen Kochmethoden stand. Drei der besten Kochoptionen sind Braten, Braten und Wildern. Sobald Sie ein einfaches Rezept aus jeder dieser Kategorien beherrschen, können Sie neue Geschmackskombinationen entdecken und Ihren eigenen Weg finden, um gestreiften Bass zu kochen.

Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl

Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
Heizen Sie Ihren Broiler auf die maximale Einstellung vor. Stellen Sie den Rost so nah wie möglich an den Grill. [1]
  • Die meisten Broiler haben keine Temperatureinstellung, sondern einfach eine Einstellung mit der Bezeichnung „Broiler“ oder „max.“ Wenn Sie sich bei Ihrem Modell nicht sicher sind, lesen Sie das Benutzerhandbuch oder die Website des Unternehmens.
Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
Die Frühlingszwiebeln, den Ingwer, den Knoblauch und den roten Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben. Rühren Sie sie schnell um, um zu kombinieren. [2]
  • Verwenden Sie 4 Frühlingszwiebeln, 1 gehackte Knoblauchzehe, eine Prise Paprika und 2 EL (30 g) frisch gehackten Ingwer.
  • Sie werden der Mischung heißes Öl hinzufügen. Verwenden Sie daher eine hitzebeständige Schüssel aus Keramik, Glas, Metall oder einem anderen Material.
Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
0,25 c (59 ml) Pflanzenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze und achten Sie darauf, dass ein Schimmer auf der Öloberfläche erscheint. In diesem Fall das Öl vom Herd nehmen. [3]
  • Warten Sie nicht, bis das Öl zu rauchen beginnt - dies wirkt sich negativ auf den Geschmack aus.
Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
Gießen Sie das Öl und andere Zutaten in die Schüssel. Gießen Sie das heiße Öl aus dem Topf vorsichtig in die Schüssel. Anschließend 2 US-EL (30 ml) Zitronensaft, 1 TL (4,9 ml) Sojasauce und 1 TL (5 g) Salz zu der Mischung geben. Alles umrühren, um zu kombinieren. [4]
  • Tragen Sie Topflappen, um Ihre Hände beim Eingießen des Öls zu schützen, und gießen Sie sie langsam ein, damit das heiße Öl nicht verspritzt.
  • Lassen Sie die Ölmischung etwas abkühlen, bevor Sie fortfahren.
Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
Streichen Sie etwas Ölmischung auf jedes Bassfilet. Verwenden Sie eine Heftbürste, um alle Seiten jedes Filets zu beschichten. Wenn alle Filets beschichtet sind, legen Sie sie mit der Haut nach unten auf eine Bratpfanne. [5]
  • Reservieren Sie etwa 4 TL (20 ml) des Öls, damit Sie es vor dem Servieren auf die fertigen Filets geben können.
Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
Die Filets ca. 5 Minuten braten. Kochen Sie sie, bis sich die Ränder gerade von durchscheinend zu undurchsichtig ändern oder bis ein eingesetztes Sondenthermometer 49 ° C anzeigt. Nehmen Sie sie an dieser Stelle aus dem Grill. [6]
  • Der Fisch blättert auch beim Durchkochen leicht mit einer Gabel ab.
Braten gestreifter Bass mit Ingwer-Frühlingszwiebel-Öl
Platte, Sauce und servieren Sie den Bass. Legen Sie die Filets auf einzelne Servierteller und löffeln Sie etwa 1 TL (4,9 ml) der reservierten Ölmischung über jedes Filet. Falls gewünscht, noch ein paar dünn geschnittene Frühlingszwiebeln als Beilage hinzufügen. [7]
  • Dieses Gericht passt gut zu Spargel.
  • Kühlen Sie alle Reste und verbrauchen Sie sie innerhalb von 3 Tagen.

Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern

Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Die Filets salzen und pfeffern und 20 Minuten ruhen lassen. 0,25 TL (1,25 g) des koscheren Salzes beiseite stellen und die restlichen 0,75 TL (3,75 g) Salz und 0,25 TL (1,25 g) Pfeffer auf die 4 Bassfilets streuen. Lassen Sie die Filets 20 Minuten bei Raumtemperatur. [8]
  • Dadurch können die Aromen von Salz und Pfeffer vom Fisch aufgenommen werden.
Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Char die Zitronenhälften leicht in einer großen Pfanne. Stellen Sie eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung auf mittlere bis hohe Hitze. Legen Sie die 2 Zitronenhälften mit der Seite nach unten in die Pfanne. Überprüfen Sie die Zitronenhälften alle 1-2 Minuten, bis die geschnittenen Seiten leicht verkohlt sind. [9]
  • Insgesamt dauert es ungefähr 5 Minuten, um die Zitronen leicht aufzuladen.
Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Das Olivenöl und die Bassfilets in die Pfanne geben. Lassen Sie die Zitronen in der Pfanne und gießen Sie 3 US-EL (44 ml) Olivenöl ein. Dann legen Sie die 4 Filets mit der Haut nach unten in die Pfanne. Kochen Sie die Filets 5-7 Minuten lang, ohne sie zu drehen oder zu bewegen. [10]
  • Das Ziel an dieser Stelle ist es, den Fisch fast (etwa 90%), aber nicht vollständig durchzukochen. Es sollte an den Rändern leicht durchscheinend sein.
Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Schütteln Sie die Pfanne, um den Fisch zu lockern, und drehen Sie sie dann um, um das Kochen zu beenden. Sobald sie bis zu diesem Punkt gekocht haben, sollte ein leichtes Schütteln der Pfanne ausreichen, um die Filets vom Boden der Pfanne zu lösen. Wenn sie sich frei lösen lassen, drehen Sie jedes Filet vorsichtig mit einem Spatel um. Kochen Sie sie für 1 zusätzliche Minute. [11]
  • Wenn sich der Fisch nicht mit einem leichten Schütteln löst, kochen Sie die Filets noch 1 Minute lang und schütteln Sie sie dann erneut, bevor Sie versuchen, sie umzudrehen.
  • Die Filets sind an den Rändern nur undurchsichtig geworden, wenn sie vollständig gekocht sind. Sie sind auch gabelig und ein eingesetztes Sondenthermometer sollte 49 ° C anzeigen.
Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Den Fisch und die Zitrone überziehen und die Pfanne abwischen. Entfernen Sie die Filets und legen Sie sie jeweils auf einen einzelnen Servierteller. Schneiden Sie jede Zitronenhälfte in 2 Teile (es gibt also insgesamt 4 Keile) und legen Sie einen Keil auf jeden Teller. Wischen Sie die Pfanne mit einem Bündel sauberer Papiertücher schnell sauber und stellen Sie sie wieder auf die Hitze. [12]
  • Wischen Sie die Pfanne einfach schnell ab, um verkohlte Fisch- oder Zitronenstücke zu entfernen. Verwenden Sie zum Schutz Ihrer Finger ein großes Bündel Papierhandtücher. Fassen Sie die Papiertücher für zusätzlichen Schutz mit einer Zange an und wischen Sie die Pfanne ab.
Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Erstellen Sie die Sauce in der Pfanne. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und geben Sie dann 2 EL (30 ml) trockenen Weißwein, 0,25 TL (1,25 g) Salz und 2 EL (30 g) kalte, ungesalzene Butter in die Pfanne. Sobald die Butter zu schmelzen beginnt, mischen Sie die Mischung mit einem Schneebesen und stellen Sie eine Emulsion her (in diesem Fall eine leicht eingedickte Sauce). Schalten Sie an dieser Stelle die Heizung aus. [13]
Sauteing Striped Bass mit Zitrone und Kräutern
Sauce und servieren Sie den Bass. Etwas Butteremulsion auf jedes plattierte Bassfilet geben. Dann etwas gehackte frische Petersilie als Beilage darüber streuen. [14]
  • Halten Sie als zusätzliche Beilage einen Zitronenschnitz auf jedem Teller.
  • Reste werden 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Gestreifte Bässe in Sojasauce pochieren

Gestreifte Bässe in Sojasauce pochieren
Kombinieren Sie alle Zutaten außer dem Fisch in einer Pfanne. Wählen Sie eine Pfanne, die gerade groß genug ist, um den Fisch hinein zu passen (aber fügen Sie sie noch nicht hinzu). Gießen Sie 0,67 c (160 ml) Wasser und 0,5 c (120 ml) Sojasauce in die Pfanne und fügen Sie dann 2 TL (10 g) Zucker, die meisten der 15 gehackten Frühlingszwiebeln und 1 gehackten Chilipfeffer hinzu (falls vorhanden). wieder benutzen). Alles schnell umrühren, um es zu kombinieren. [fünfzehn]
  • Wenn die von Ihnen gewählte Pfanne zu klein ist, um diese Flüssigkeitsmenge problemlos aufzunehmen, können Sie die Sojasauce auf 0,33 c (78 ml) und das Wasser auf 0,5 c (120 ml) reduzieren.
  • Halten Sie gerade genug Frühlingszwiebelstücke zurück, um sie am Ende als Beilage zu verwenden.
Gestreifte Bässe in Sojasauce pochieren
Die Mischung zum Kochen bringen. Stellen Sie Ihr Kochfeld auf mittlere Hitze und stellen Sie die Pfanne auf den Brenner. Warten Sie einige Minuten, bis die Mischung schnell sprudelt. [16]
  • Sie können die Mischung gelegentlich umrühren, dies ist jedoch nicht erforderlich.
Gestreifte Bässe in Sojasauce pochieren
Fügen Sie den gestreiften Bass hinzu und reduzieren Sie die Hitze. Verwenden Sie eine Zange oder einen Spatel, um das gestreifte Bassfilet mit der Fleischseite nach unten vorsichtig in die kochende Mischung zu legen. Drehen Sie dann die Hitze am Brenner herunter, bis die Flüssigkeit nur noch gelegentlich sprudelt. [17]
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die kochende Flüssigkeit nicht auf sich selbst spritzen.
Gestreifte Bässe in Sojasauce pochieren
Kochen Sie den Bass 8-10 Minuten und drehen Sie ihn ein- oder zweimal. Verwenden Sie eine Zange oder einen Spatel, um das Bassfilet etwa alle 4 Minuten vorsichtig umzudrehen. Ein 2,5 cm großes Bassfilet kocht normalerweise in 8 Minuten durch. [18]
  • Sie werden wissen, dass der Fisch fertig ist, wenn er an den Rändern von durchscheinend zu undurchsichtig geworden ist und mit einer Gabel leicht abblättert. Oder verwenden Sie ein Sondenthermometer, um eine Innentemperatur von 49 ° C zu ermitteln.
Gestreifte Bässe in Sojasauce pochieren
Den in der Pfannensauce überzogenen Bass servieren. Nehmen Sie den gekochten Bass aus der Pfanne und schneiden Sie ihn in bis zu 4 einzelne Portionen. Überziehen Sie jede Portion mit einem Bett aus gekochtem weißem Reis (falls gewünscht) und gießen Sie dann etwas Pfannensauce darüber. Fügen Sie ein paar frische Frühlingszwiebelstücke als Beilage hinzu. [19]
  • Oder Sie können das gesamte Filet im Familienstil auf einer Platte über einem größeren Reisbett servieren.
  • Legen Sie alle Reste sofort in den Kühlschrank und verbrauchen Sie sie innerhalb von 3 Tagen.
l-groop.com © 2020