Wie man Steak im Ofen kocht

Viele Leute kochen Steak auf dem Grill, aber Sie können auch ein köstliches Stück Steak im Ofen zubereiten. Der Schlüssel ist, das Steak im Voraus zuzubereiten und bei der perfekten Temperatur zu kochen.

Das Steak zubereiten

Das Steak zubereiten
Heizen Sie Ihren Backofen auf 232 ° C vor. Sie möchten einen sehr heißen Ofen, um das perfekte Steak zu kochen. [1]
Das Steak zubereiten
Beginnen Sie mit relativ dicken Steaks. Steaks, die einen Zoll bis eineinhalb Zoll dick sind, eignen sich am besten für diese Methode. [2] Das liegt daran, dass dickere Steaks mehr Zeit haben, um eine wunderbare äußere Kruste zu entwickeln, bevor das Innere kocht. Je dünner das Steak ist, desto schneller wird es im Allgemeinen so trocken und hart wie es kocht.
Das Steak zubereiten
Wischen Sie die Feuchtigkeit von allen Seiten des Steaks ab. Überschüssige Feuchtigkeit auf den Steaks führt dazu, dass sie dämpfen und nicht anbraten. [3] Nehmen Sie ein Papiertuch und leiten Sie die Feuchtigkeit auf Ihrem Steak ab.
Das Steak zubereiten
Salz dein Steak. Es gibt verschiedene Meinungen darüber, wie und wann Sie Ihr Steak salzen sollen. [4]
  • Wenn Sie nicht viel Zeit haben, salzen Sie Ihr Steak sofort, bevor Sie es in die Pfanne geben. Salz zieht Feuchtigkeit von der Innenseite des Steaks nach außen. [5] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie mehr als 45 Minuten Zeit haben, versuchen Sie, das Steak eine Dreiviertelstunde im Voraus zu salzen. Das Salz zieht Salz an die Oberfläche des Steaks, aber nach 30 bis 40 Minuten zieht das Steak die gesalzene Feuchtigkeit in einem als Osmose bezeichneten Prozess zurück. Dies gibt dem Steak einen wunderbaren Geschmack und, sagen einige, macht es tatsächlich zart. [6] X Forschungsquelle
Das Steak zubereiten
Ölen Sie eine gusseiserne Pfanne oder eine andere ofenfeste Pfanne mit einer schönen Schicht Neutralöl und erhitzen Sie sie auf einem Brenner bei starker Hitze. Das Steak beginnt über dem Brenner, aber der Großteil des Garvorgangs wird im Ofen erledigt. Diese Methode wird von Köchen, Köchen und Gastronomen auf der ganzen Welt angewendet. [7]
  • Verwenden Sie ein neutrales Öl wie Pinienkerne oder Rapsöl anstelle eines scharfen Öls wie Olivenöl. Dies hilft, die natürliche Intensität des Steakgeschmacks zu respektieren. [8] X Forschungsquelle
  • Sie werden wissen, dass die Pfanne fertig zum Kochen ist, wenn das Öl zu rauchen beginnt.

Das Steak kochen

Das Steak kochen
Legen Sie das Steak in die gusseiserne Pfanne. [9] Um Ölspritzer zu vermeiden, kippen Sie den Boden der Pfanne leicht nach oben, indem Sie den Griff der Pfanne in die Luft heben. Das Öl sollte sich in einem kleinen Reservoir nahe der Spitze der Pfanne sammeln. Legen Sie das Steak vorsichtig in die Pfanne und senken Sie den Griff der Pfanne wieder ab.
  • Stellen Sie das Steak mit einer Zange ein, um sicherzustellen, dass die Pfanne gleichmäßig bedeckt ist (für eine bessere Kruste), aber drücken Sie nicht mit der Zange auf das Steak, um das Steak zu "braten". Das Steak wird mit der Zeit von selbst perfekt anbraten.
Das Steak kochen
Kochen Sie das Steak 2-3 Minuten lang auf hoher Stufe. Kochen Sie das Steak gerade lange genug, um auf der ersten Seite eine schöne Farbe (dh Geschmack) zu entwickeln.
Das Steak kochen
Drehen Sie das Steak um und kochen Sie es weitere 1-2 Minuten bei starker Hitze. Auf der zweiten Seite des Steaks benötigen Sie nicht so viel Zeit, da es im Ofen weiterhin Farbe entwickelt (durch Kontakt mit dem Boden der Pfanne). [10]
Das Steak kochen
Geben Sie ein wenig Butter in die Pfanne, bevor Sie das Steak in den Ofen geben können (optional). Dieser Schritt ist optional, aber ein oder zwei Esslöffel Butter, kurz bevor das Steak in den Ofen kommt, verleihen dem Steak einen wunderbar reichen, nussigen Geschmack und einen reichhaltigeren am Ende neben dem Steak servieren.
Das Steak kochen
Halten Sie das Steak in derselben gusseisernen Pfanne, legen Sie es in den Ofen und kochen Sie es etwa 6 bis 8 Minuten lang. Die im Ofen verbrachte Zeit hängt von der Dicke des Steaks (je dicker das Steak, desto länger die Garzeit) und dem gewünschten Gargrad (nach 6 Minuten ist das Steak wahrscheinlich noch mittel-selten; nach 8 Minuten) ab , es geht um mittel). [11]
Das Steak kochen
Verwenden Sie ein Fleischthermometer, um den Gargrad zu überprüfen. Stecken Sie das Thermometer in den dicksten Teil des Steaks und lassen Sie es einige Momente einwirken, um einen Messwert zu erhalten. Beziehen Sie sich auf die folgende Temperatur, um festzustellen, ob Ihr Steak fertig ist. [12]
  • 48,8 ° C (120 ° F) = Selten
  • 54,4 ° C = mittel selten
  • 60 ° C (140 ° F) = mittel
  • 65,5 ° C (150 ° F) = Mittlere Vertiefung
  • 71,1 ° C (160 ° F) = Gut gemacht
Das Steak kochen
Lassen Sie Ihr Steak nach dem Herausnehmen aus dem Ofen 7 bis 10 Minuten ruhen. [13] Wenn die äußeren Schichten des Fleisches kochen, ziehen sie sich zusammen. Dies schickt die Säfte des Steaks weiter in die Mitte, wo sie sich ansammeln. Wenn Sie Ihr Steak sofort nach dem Herausnehmen aus dem Ofen in Stücke schneiden, laufen die Säfte überall hin, weil sie an einem Ort eingeschlossen wurden. Wenn Sie das Steak jedoch nach dem Kochen etwa 8 oder 9 Minuten "ruhen lassen", entspannen sich die äußeren Fleischschichten und die verbleibenden Säfte gelangen zurück in das Fleisch Fleischstück. Dadurch entsteht ein viel saftigeres Stück Steak.
  • Sie können Ihr Steak unter einem Zelt aus Aluminiumfolie ruhen lassen, um etwas mehr Wärme zu speichern. Wenn Sie es jedoch in Innenräumen essen, ist der zusätzliche Wärmeverlust minimal, wenn Sie die Folie weglassen. Außerdem kann eine Zeltfolie über dem Steak dazu führen, dass die Haut weniger knusprig wird. [14] X Forschungsquelle
Das Steak kochen
Genießen Sie Ihr perfekt gekochtes Steak. Servieren Sie mit klassischem Steak wie einem Bratkartoffel , gedämpfter Spargel und einen einfachen Salat auf der Seite.
Kann ich das Öl ersetzen und das Steak mit Butter anbraten?
Ja! Der Grund, warum sich viele für Öl entscheiden, ist der höhere Rauchpunkt. Persönlich hatte ich nie ein Problem damit, dass die Butter anfing zu rauchen, aber vielleicht möchten Sie einen Löffel bereit haben, um das Fleisch zu heften, falls es sich nähert.
Woher weiß ich, wann Hamburger-Pastetchen fertig sind?
5 - 6 Minuten pro Seite. Zerschmettere sie nicht mit einem Spatel, du verschwendest damit gute Säfte / Aromen. Drehen Sie sie nur einmal um. Um sie etwas schneller zu kochen, machen Sie mit Ihrem Daumen eine kleine Vertiefung in der Mitte. Es hilft, ein vollständiges Garen zu gewährleisten, und das Loch verschwindet beim Kochen.
Kann ich ein Steak mit Zwiebeln und Paprika im Ofen kochen?
Sicher! Es könnte jedoch eine bessere Idee sein, die Zwiebeln und Paprika in einer anderen Pfanne zu kochen.
Passt Truthahnsauce zu Steaks?
Wenn es Ihnen gefällt, können Sie es gerne essen. Die meisten Leute würden diese jedoch nicht koppeln. Steaksauce, Barbecue-Sauce, scharfe Sauce, sautierte Pilze und Meerrettich sind einige beliebte Optionen.
Kann ich mit dieser Methode mehrere gleichzeitig kochen?
Ja, verwenden Sie einfach eine Pfanne, die groß genug für zwei Personen ist, aber stellen Sie sicher, dass sie noch in den Ofen passt. Die Zeit oben ist dieselbe und Sie verwenden immer noch ein Thermometer, um die Innentemperatur zu testen.
Muss ich eine gusseiserne Pfanne verwenden oder kann ich eine normale Pfanne verwenden?
Sie sollten eine gusseiserne Pfanne verwenden. Sie können viel heißer werden als eine normale Pfanne, sie sind gesünder (andere haben möglicherweise Aluminium- oder Antihaftbeschichtungen, die für Ihren Körper schädlich sein können, während Ihr Körper Eisen für das Hämoglobin in Ihren Blutzellen benötigt), sie sind praktisch unzerstörbar und halten lange seit Generationen und sind sehr billig. Schließlich haben einige gusseiserne Pfannen Grate, wenn Sie diese Markierungen auf Ihrem Steak wünschen. Meiner Meinung nach ist Gusseisen definitiv der richtige Weg.
Kann ich mein Steak in einer Folienpfanne kochen, wenn ich keine gusseiserne Pfanne habe?
Sie können, aber es wird nicht richtig herauskommen, also würde ich vorschlagen, in eine gute Gusseisenpfanne zu investieren. Es ist ein nützliches Werkzeug für Ihre Küche!
Gibt es eine Alternative zur Verwendung der Gusseisenpfanne?
Ich mache Folienpakete, lege Gemüse mit dem Steak hinein und falte es zusammen. Dreißig bis vierzig Minuten kochen lassen und fünf Minuten ruhen lassen - perfektes zartes Steak, das in seinen eigenen Säften gekocht wird.
Kann ich Barbecue-Sauce hinzufügen und wann sollte ich sie hinzufügen?
Sie können Barbecue-Sauce als Marinade verwenden oder das Steak damit bestreichen und eine schöne karamellisierte Glasurschicht auftragen. Denken Sie jedoch daran, dass Saucen in der Regel viel Zucker enthalten, sodass sie aufgrund von Karamellisierung schnell und schnell verbrannt werden können. Es wird empfohlen, die Sauce 8 - 10 Minuten vor der Fertigstellung aufzutragen, um die perfekte Glasur und den perfekten Geschmack zu erzielen. Wenn Sie es als Marinade verwenden möchten, suchen Sie nach BBQ-Sauce mit niedrigem Zuckergehalt.
Ist Kardamom gut für Ribeye-Steaks?
Ich würde es nicht empfehlen, da ein Kardamom ein ziemlich starker Geschmack ist. Ein bisschen frischer Thymian und Knoblauch wäre die bessere Wahl.
Funktioniert diese Methode auch mit einem marinierten Steak?
Wie lange sollte ich ein 4 Zoll dickes Rib-Eye-Steak kochen?
Möglicherweise müssen Sie mit der Temperatur experimentieren, um das perfekt gekochte Steak zu erhalten Ofen. Viele Öfen laufen heiß oder kalt. Verwenden Sie daher beim Kochen Ihr Thermometer (und Ihre Diskretion).
l-groop.com © 2020