Wie man Spaghettikürbis kocht (Rachel Ray Methode)

Eine große Schüssel Nudeln ist das ultimative Komfort-Essen. Ob Sie es mit Meeresfrüchten oder Hühnchen, mit einer Reihe von bunten Gemüse oder mit einer cremigen Käsesauce essen, es scheint ein Nudelrezept zu geben, das fast jeden Gaumen befriedigen kann. Jeden Tag dekadente Pasta zu sich zu nehmen, kann die Taille belasten, aber zum Glück können Sie jedes Ihrer Lieblingsnudelrezepte mit Spaghettikürbis nachbauen. Mit der von Rachael Ray verwendeten Spaghetti-Kürbis-Zubereitungsmethode können Sie lernen, wie Sie zwei ihrer vielen typischen Gerichte zubereiten.

Den Kürbis vorbereiten

Den Kürbis vorbereiten
Heizen Sie Ihren Backofen vor. Abhängig von Ihrem Ofen dauert dies zwischen 10 und 20 Minuten. Am besten tun Sie dies zuerst. Stellen Sie es auf 400 ° Fahrenheit oder 200 ° Celsius ein. [1] Während Ihr Ofen aufheizt, bereiten Sie Ihren Spaghettikürbis zum Braten vor.
Den Kürbis vorbereiten
Waschen und schneiden Sie Ihren Kürbis. Spülen Sie Ihren Kürbis vor dem Start gut in kaltem Wasser aus. Unabhängig davon, ob Sie es im Supermarkt, auf dem Bauernmarkt oder bei einem freundlichen Nachbarn erhalten haben, empfiehlt die FDA, alle Produkte vor dem Kochen oder Essen zu waschen. [2] Sobald es zu Ihrer Zufriedenheit gereinigt wurde, müssen Sie es schneiden.
  • Um Ihren Spaghettikürbis zu schneiden, sollten Sie ein sehr scharfes Messer verwenden. Es wird Ihnen schwer fallen, den Kürbis mit einem stumpfen zu durchbohren.
  • Schneiden Sie es der Länge nach in zwei Hälften.
Den Kürbis vorbereiten
Entfernen Sie die Samen und würzen Sie. Entfernen Sie mit einem Löffel oder einer Melonenschaufel vorsichtig alle Samen von jeder Hälfte des Kürbisses. Werfen Sie die in den Müll. Sobald Ihre Spaghettikürbishälften kernlos sind, beträufeln Sie jede Hälfte leicht mit Olivenöl und würzen Sie sie mit etwas Salz und Pfeffer. [3] Legen Sie sie mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech. [4]
Den Kürbis vorbereiten
Braten Sie den Spaghettikürbis eine Stunde lang. Der Spaghettikürbis ist fertig, wenn die Außenseite zart ist. Wenn sie zur vollen Stunde nicht zart sind, können Sie sie etwas länger aufbewahren und im Auge behalten. [5] Wenn sich die Außenseiten weich und geschmeidig anfühlen, nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen.
Den Kürbis vorbereiten
Zerkleinern Sie den Kürbis. Drehen Sie dazu die geschnittenen Hälften nach oben und harken Sie eine Gabel entlang der Innenseite. Der Kürbis sollte sich leicht in Stränge zerkleinern lassen, die wie Spaghetti aussehen. [6] Führen Sie Ihre Gabel weiter entlang der Innenseite des Kürbisses, bis Sie alle „Spaghetti“ -Fäden gelöst haben. Nachdem Sie Ihre Spaghetti-Basis erstellt haben, können Sie sie aufpeppen, indem Sie einem dieser beiden sehr unterschiedlichen Rezepte folgen!

Hinzufügen von gerösteten Tomaten und Basilikum

Hinzufügen von gerösteten Tomaten und Basilikum
Schneiden und braten Sie Ihre Tomaten. Während Ihr Spaghettikürbis röstet, müssen Sie etwa 24 Pflaumen- oder Roma-Tomaten halbieren und dann auf ein Backblech legen. Belegen Sie Ihre Tomaten mit den geschnittenen Knoblauchzehen und dem gehackten Thymian und beträufeln Sie sie dann mit Olivenöl. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. [7]
  • Legen Sie die Tomaten in den Ofen, wenn Ihr Kürbis etwa zur Hälfte fertig ist. Ziehen Sie Ihre Tomaten heraus, sobald sie an den Rändern braun sind und verwelkt aussehen. Dies sollte ungefähr 30 Minuten dauern.
Hinzufügen von gerösteten Tomaten und Basilikum
Zerdrücke deine Tomaten. Wenn die Tomaten fertig geröstet sind, ziehen Sie sie aus dem Ofen und geben Sie sie alle in eine Schüssel. Fügen Sie Ihre zerrissenen Basilikumblätter hinzu. Wenn Sie Ihr Essen besonders garlicky mögen, können Sie auch mehr gehackten Knoblauch hinzufügen. Die Mischung zerdrücken und alles miteinander vermischen. [8]
Hinzufügen von gerösteten Tomaten und Basilikum
Belegen Sie Ihren Spaghettikürbis mit der Mischung. Wenn Sie mit der Textur der Tomatenmischung zufrieden sind, geben Sie sie auf die beiden Spaghetti-Kürbishälften. Jede Hälfte ist eine einzelne Portion, und Sie werden diese Pasta direkt aus der "Schale" servieren! Zum Schluss jede Hälfte mit geriebenem Parmesan belegen. [9]

Erstellen einer Bolognese-Sauce

Erstellen einer Bolognese-Sauce
Pancetta und Lendenstück kochen. Während Ihr Spaghettikürbis im Ofen brät, bereiten Sie die Sauce zu. Etwa zwei Esslöffel (29,57 ml) Olivenöl in die Pfanne geben. Stellen Sie Ihr Kochfeld auf mittlere Hitze.
  • Legen Sie die Pancetta in die Pfanne. Es wird wahrscheinlich ungefähr fünf Minuten dauern, bis es knusprig ist, aber beobachten Sie einfach die Pfanne.
  • Wenn die Pancetta schön knusprig ist, fügen Sie das Lendenstück hinzu und kochen Sie weitere sechs bis sieben Minuten. Wenn das Lendenstück goldbraun ist, ist alles fertig. [10] X Forschungsquelle
Erstellen einer Bolognese-Sauce
Die gehackte Zwiebel, die Karotte und den Knoblauch in die Pfanne geben. Sie sollten diese etwa fünf Minuten lang kochen. Rühre sie weiter und warte, bis sie schön zart werden. Würzen Sie Ihr Fleisch und Gemüse mit Salz und Pfeffer. [11]
Erstellen einer Bolognese-Sauce
Tomatenmark, Rotwein und Rinderbrühe einrühren. Die Tomatenmark sollte zuerst hineingehen. Sie rühren das etwa eine Minute lang in die Pfanne oder bis es eine goldbraune Farbe hat. Gießen Sie dann den Rotwein und die Rinderbrühe unter ständigem Rühren ein, um zu verhindern, dass etwas an der Pfanne klebt. Stellen Sie Ihren Timer auf fünf Minuten ein und lassen Sie die Sauce eindicken. Sporadisch weiterrühren, damit die Sauce nicht klebt. [12]
Erstellen einer Bolognese-Sauce
Die Sauce auf den Spaghettikürbis schöpfen. Jede Hälfte des Kürbisses besteht aus einer Portion, und Sie werden sie in ihren kleinen Booten servieren. Großzügige Portionen der Sauce auf jede Hälfte geben und dann die Petersilie und das Basilikum darüber streuen. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas Käse hinzufügen. [13]
l-groop.com © 2020