Wie man gebratenen Truthahn nach südländischer Art mit Maisbrotdressing kocht

Wenn Sie Ihren Feiertagstisch mit Klassikern aus dem Süden füllen möchten, braten Sie einen würzigen Truthahn und servieren Sie ihn mit Maisbrotdressing. Reiben Sie eine Gewürzmischung, die Paprika, Zwiebelpulver und Knoblauchpulver enthält, über einen aufgetauten Truthahn und legen Sie sie in einen Bratbeutel. Dann kochen Sie den Vogel, bis er gebräunt und zart ist. Während der Truthahn brät, bereiten Sie das Dressing mit zerbröckeltem Maisbrot, sautierten Zwiebeln und Hühnerbrühe vor. Backen Sie das Dressing bis es golden ist und genießen Sie es mit Ihrer hausgemachten Mahlzeit.

Die Türkei rösten

Die Türkei rösten
Heizen Sie den Ofen auf 191 ° C vor und entfernen Sie die Innereien des Truthahns. Nehmen Sie einen 4,5 kg schweren oder aufgetauten Truthahn heraus und nehmen Sie ihn aus der Verpackung. Greifen Sie mit der Hand in die Putenhöhle und entfernen Sie die Innereien. [1]
  • Möglicherweise müssen Sie den oberen Ofenrost entfernen, bevor Sie den Ofen einschalten. Dies gibt Ihnen Platz für den Truthahn.
  • Werfen Sie die Innereien weg oder bewahren Sie sie auf, um Soße zu machen.
Die Türkei rösten
Die Innen- und Außenseite des Truthahns mit einer Gewürzmischung bestreichen. Um das Gewürz einreiben zu lassen, rühren Sie alle Gewürze in einer kleinen Schüssel zusammen oder verwenden Sie Ihre Lieblingsgewürze. Dann die Oberseite der Haut und den inneren Hohlraum mit dem Gewürz einstreuen. Kombinieren Sie für eine klassische südländische Gewürzmischung: [2]
  • 1 Esslöffel (6 g) geräucherter Paprika
  • 1 1/2 Teelöffel (3 g) Knoblauchpulver
  • 1 1/2 Teelöffel (3 g) Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel (2 g) Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel (2 g) getrockneter Thymian
  • 1 Esslöffel (17 g) Salz
  • 1 1/2 Teelöffel (3,5 g) schwarzer Pfeffer
Die Türkei rösten
Zwiebel, Sellerie und Karotte in grobe Stücke schneiden. 1 gelbe Zwiebel schälen und auf ein Schneidebrett legen. Die Zwiebel zusammen mit 1 Selleriestiel und 1 Karotte in 2,5 bis 5,1 cm große Stücke schneiden. [3]
  • Die Karotte muss nicht geschält werden, da sie nur den Truthahn würzt.
Die Türkei rösten
Legen Sie das gehackte Gemüse in den Truthahn und binden Sie die Beine mit Schnur. Legen Sie die Zwiebel, den Sellerie und die Karotte in die Kavität. Halten Sie dann die Beine zusammen und binden Sie sie mit einem Stück Küchengarn zusammen. Dies hilft dem Truthahn, seine Form beim Kochen zu halten. [4]
  • Denken Sie daran, dass der Hohlraum nicht vollständig gepackt sein sollte, da der Luftstrom dem Truthahn hilft, gleichmäßig zu kochen.
  • Wenn Sie möchten, dass die Flügel ihre Form behalten, ziehen Sie in Betracht, den gesamten Truthahn zu binden, nachdem Sie das Gemüse hineingelegt haben.
Die Türkei rösten
Reiben Sie Butter über den Truthahn und die Innenseite eines Bratbeutels. Öffnen Sie einen großen Bratbeutel aus Plastik oder Pergamentpapier und legen Sie den Truthahn so hinein, dass die Brüste nach oben zeigen. Nehmen Sie dann 4 Esslöffel (56 g) der erweichten Butter und reiben Sie sie über die Haut des Truthahns. Reiben Sie die restlichen 2 Esslöffel (28 g) Butter über die Innenseite des Bratbeutels. [5]
  • Wenn Sie den Beutel mit Butter bestreichen, bleibt er beim Braten nicht am Truthahn haften.
Die Türkei rösten
Legen Sie den Truthahn in eine Pfanne und gießen Sie Brühe in den Beutel. Heben Sie den Truthahn vorsichtig in den Beutel und legen Sie ihn in eine große Bratpfanne. Positionieren Sie den Truthahn so, dass die Brüste immer noch nach oben zeigen. Gießen Sie dann 1 Tasse (240 ml) Hühner- oder Putenbrühe in den Bratbeutel. [6]
  • Der Vorrat erzeugt Dampf im Beutel. Dies hilft dem Truthahn beim Kochen, ohne auszutrocknen.
Die Türkei rösten
Falten Sie den Beutel und legen Sie den Truthahn in den Ofen. Befolgen Sie die Anweisungen zum Braten oder Verschließen des Bratbeutels. Einige Taschen werden mit kleinen Kabelbindern geliefert, die Sie um das Ende der Tasche drehen, um sie zu sichern. Dann legen Sie den Truthahn in den Ofen. [7]
Die Türkei rösten
Braten Sie den Truthahn, bis er 74 ° C erreicht. Kochen Sie den Truthahn etwa 2 1/2 Stunden lang, bevor Sie mit der Überprüfung beginnen. Führen Sie zur Überprüfung des Truthahns ein sofort ablesbares Fleischthermometer in den dicksten Teil des Oberschenkels ein. Es sollte 74 ° C (165 ° F) anzeigen, bevor Sie den Truthahn entfernen. [8]
  • Da Popup-Timer, die in der Türkei geliefert werden, ungenau sein können, ist es wichtig, ein sofort ablesbares Fleischthermometer zu verwenden.
Die Türkei rösten
Entfernen Sie den Truthahn und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen, bevor Sie ihn schnitzen. Sobald der Truthahn eine lebensmittelechte Temperatur erreicht hat, nehmen Sie die Bratpfanne aus dem Ofen. Lassen Sie den Truthahn im Beutel, während er in der Pfanne ist, und lassen Sie ihn 30 Minuten ruhen. Dann können Sie den Beutel öffnen und den Truthahn herausnehmen Carving oder legen Sie den Truthahn in einen luftdichten Behälter und kühlen Sie ihn bis zu 3 bis 4 Tage. [9]
  • Wenn Sie den Truthahn ruhen lassen, kann er fertig gekocht werden, und die Säfte verteilen sich im Fleisch neu, damit sie nicht auf das Schneidebrett laufen.
  • Bewahren Sie die Säfte im Bratbeutel auf, um Soße oder Brühe herzustellen.

Das Maisbrotdressing kochen

Das Maisbrotdressing kochen
Stellen Sie den Ofen auf 191 ° C und fetten Sie eine Pfanne ein. Sie können eine 23 cm × 33 cm große Metallbackform oder eine Auflaufform aus Glas oder Keramik verwenden. Den Boden und die Seiten mit Butter einfetten und die Pfanne beiseite stellen. Sie können mit der Zubereitung des Dressings beginnen, sobald der Truthahn etwa 1 1/2 Stunden im Ofen war. [10]
  • Wenn Sie es vorziehen, sprühen Sie die Pfanne mit Antihaft-Kochspray ein, anstatt sie mit Butter einzufetten.
  • Wenn Sie warten, bis der Truthahn eine Weile geröstet hat, stellen Sie sicher, dass das Dressing ungefähr zur gleichen Zeit erfolgt, zu der der Truthahn fertig ist.
Das Maisbrotdressing kochen
Den gehackten Sellerie und die Zwiebel 15 Minuten anbraten. 8 Esslöffel (113 g) Butter in eine große Pfanne geben und den Brenner auf mittel stellen. Sobald die Butter schmilzt, 2 Tassen (450 g) gehackten Sellerie und 2 Tassen (300 g) gehackte Zwiebeln einrühren. Kochen Sie das Gemüse, bis es weich ist und die Zwiebeln klar werden. Schalten Sie dann den Brenner aus. [11]
  • Rühren Sie den Sellerie und die Zwiebeln häufig um, damit sie nicht an der Pfanne haften bleiben.
Das Maisbrotdressing kochen
Mischen Sie das Maisbrot mit Brot und Brühe. 6 bis 8 Tassen (1,2 bis 1,6 kg) zerbröckeltes Maisbrot in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie 2 Scheiben eintägiges Brot hinzu, das Sie in Stücke von etwa 2,5 cm Größe zerrissen haben, und 2 Tassen (470 ml) Hühnerbrühe. Verwenden Sie Ihre Hände oder einen großen Löffel, um das Brot und die Maisbrotkrümel zu mischen, bis sie vollständig feucht sind. [12]
  • Eine 20 cm × 20 cm große Pfanne Maisbrot ergibt 6 bis 8 Tassen (1,2 bis 1,6 kg) zerbröckeltes Maisbrot. 12 Maisbrot-Muffins ergeben etwa 6 Tassen (1,2 kg) zerbröckeltes Maisbrot.
  • Die Maisbrotmischung sollte nach dem Hinzufügen der Hühnerbrühe suppig aussehen.
Das Maisbrotdressing kochen
Eier und sautiertes Gemüse einrühren. 2 rohe Eier in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel schlagen. Gießen Sie sie dann mit der Maisbrotmischung in die Schüssel und fügen Sie das sautierte Gemüse hinzu. Rühren Sie die Dressingmischung, bis die Eier eingearbeitet sind. [13]
  • Sie können Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack hinzufügen. Wenn Sie ein süßeres Maisbrotdressing bevorzugen, fügen Sie einfach ein wenig Salz hinzu und lassen Sie den Pfeffer weg.
Das Maisbrotdressing kochen
Das Dressing in der Pfanne verteilen und 1 Stunde backen. Die Maisbrotmischung in die gefettete Pfanne geben und mit der Rückseite eines Löffels ausgleichen. Stellen Sie die Pfanne in den vorgeheizten Ofen und kochen Sie das Dressing, bis die Ränder trocken aussehen. [14]
  • Das Dressing sieht oben nicht sehr braun aus, sollte sich aber trocken anfühlen.
Das Maisbrotdressing kochen
Das Dressing 10 Minuten braten. Schalten Sie den Ofen aus und den Grill zu hoch ein. Bewegen Sie den Verband so, dass er 7,6 bis 10,2 cm unter dem Heizelement liegt, und braten Sie den Verband, bis die Oberseite goldbraun wird. [fünfzehn]
  • Wenn es Ihnen nichts ausmacht, sich blass anzuziehen, können Sie diesen Schritt überspringen.
Das Maisbrotdressing kochen
Lassen Sie das Maisbrotdressing 15 Minuten ruhen, bevor Sie es servieren. Schalten Sie den Broiler aus und entfernen Sie die Pfanne mit dem Dressing. Legen Sie es beiseite, um es 15 Minuten lang abzukühlen, bevor Sie es zum Servieren in Scheiben schneiden oder löffeln. [16]
  • Decken Sie den übrig gebliebenen Maisbrotdressing ab und kühlen Sie ihn bis zu 3 bis 4 Tage lang.
Verwenden Sie für die beste Textur Maisbrot, das 1 oder 2 Tage alt ist. Dies erleichtert auch das Zerbröckeln. [17]
Üben Sie immer die Lebensmittelsicherheit und waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Umgang mit dem rohen Truthahn. Desinfizieren Sie alle Oberflächen, auf denen sich der Truthahn befand, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden. [18]
l-groop.com © 2020