Wie man Schneekrabben kocht

Schneekrabben sind aufgrund ihres köstlichen süßen und leicht salzigen Fleisches eine der gefragtesten Krabben. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man Schneekrabben kocht. Mit ein wenig Übung und Planung können Sie diese Delikatesse in Ihrer eigenen Küche zubereiten.

Auswahl der Schneekrabbe

Entscheiden Sie, ob Sie lebende Krabben oder gefrorene Krabbenbeine herstellen möchten. Wenn Krabben gefangen werden, müssen sie entweder sofort gekocht oder eingefroren werden. Aus diesem Grund ist es einfacher, gefrorene Krabbenbeine über lebenden Krabben zu finden. [1]
Wählen Sie die Krabbe aus. Nehmen Sie nicht nur die erste Krabbe, die Sie sehen. Nehmen Sie sich Zeit, um die perfekten Krabben oder gefrorenen Krabbenbeine zu finden.
  • Wenn Sie lebende Krabben kochen möchten, sehen Sie sich die Unterseite der Krabbe an, um die Fleischmenge zu bestimmen. Wenn die Farbe weiß ist, hat es viel Fleisch. Wenn die Farbe schwarz ist, hat es nicht viel Fleisch. Wenn die Schale weich ist, gibt es weniger Fleisch als wenn die Schale hart ist. Versuchen Sie, eine Krabbe mit langen und großen Beinen zu finden. [2] X Forschungsquelle
  • Achten Sie bei der Auswahl gefrorener Krabbenbeine auf Krabbenbeine, die dick und fleischig sind. Wählen Sie gefrorene Krabbenbeine, die nicht zu viele Eiskristalle haben. Beachten Sie, dass die Krabbenbeine in Ihre Pfanne passen müssen. [3] X Forschungsquelle
Die Krabbe auftauen lassen. Wenn Sie gefrorene Krabben kaufen, geben Sie sich genügend Zeit, um die Krabben aufzutauen, bevor Sie sie kochen. Legen Sie die bedeckten Krabbenbeine über Nacht in den Kühlschrank, um sie aufzutauen. Sie können die Krabbenbeine auch in ein Sieb legen und kaltes Wasser darüber laufen lassen, um sie schneller aufzutauen. [4]

Kochen von lebenden Schneekrabben

Krabben kochen. Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und stellen Sie den Herd hoch. Das Wasser zum Kochen bringen. Legen Sie die lebenden Krabben direkt in das kochende Wasser und tauchen Sie sie ein. Setzen Sie den Deckel auf den Topf und stellen Sie die Hitze auf mittel. 15 Minuten kochen lassen. [5]
Bereiten Sie die Krabben vor. Nachdem Sie die Krabben gekocht haben, nehmen Sie sie aus dem Wasser. Sie sollten leuchtend orange sein. Spülen Sie die Krabben unter kaltem Wasser. [6]
Nehmen Sie die Krabbe mit Ihren Händen auseinander. Spülen Sie die Krabbe weiter aus, während Sie die Schürze der Krabbe entfernen. Nehmen Sie jede Seite der Krabbe und knacken Sie sie in der Mitte des Körpers in zwei Hälften. Entfernen Sie den Mund, die Lunge und alle zusätzlichen Teile von jeder Seite der Krabbe. Entfernen Sie die Beine von der Schale. Tun Sie dies alles, während Sie die Krabbe noch ausspülen. [7]

Gefrorene Schneekrabbenbeine kochen

Kochen Sie die Beine für feuchtes Fleisch. Füllen Sie einen großen Topf mit 2/3 kaltem Leitungswasser und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie dem Wasser Krabbenbeine hinzu und biegen Sie sie so weit wie möglich mit Wasser.
  • Unbedeckt 4-5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich mit einer Zange auf gleichmäßige Hitze einstellen.
  • Entfernen Sie die Beine aus dem Wasser und spülen Sie sie gegebenenfalls aus. [8] X Forschungsquelle
Dämpfen Sie die Krabbenbeine für eine einfache Option. Die Krabbenbeine müssen in Ihren Dampfgarer passen, also brechen Sie den Körper ab und beugen Sie die Beine. Stellen Sie die Körper auf den Boden der Pfanne, da sie mehr kochen müssen und der Dampf am Boden heißer wird.
  • Füllen Sie den Boden des Dampfgarers mit 3 bis 4 Zoll kaltem Wasser. Erhitze den Topf, bis du schnell kochst.
  • Stellen Sie den Dampfkorb in den Topf und setzen Sie den Deckel wieder auf. Überwachen Sie den Topf einige Minuten lang, bis sich Dampf entwickelt.
  • Aufgetaute Beine 5-6 Minuten und gefrorene Beine 10-12 Minuten kochen. Sie sind fertig, wenn sie 155 Grad erreichen. [9] X Forschungsquelle
Grillen Sie die Krabbe, um einen Grillgeschmack zu erzeugen. Heizen Sie Ihren Außengrill bei starker Hitze vor. Ölen Sie den Rost leicht, wenn er heiß ist. Mischen Sie Olivenöl, Butter und Knoblauch und bürsten Sie es auf die Krabbe. Legen Sie die Krabbe auf den Grill und drehen Sie sie einmal. Sie sind fertig, wenn die Schale braun ist. Es dauert normalerweise ungefähr 6 Minuten. [10]
Backen Sie die Krabbenbeine für einen butterartigen Geschmack. Heizen Sie Ihren Backofen auf 375 Grad vor. Während Sie warten, schmelzen Sie Butter in einer Pfanne. Fügen Sie Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl hinzu. Legen Sie die Krabbenbeine auf eine Auflaufform und bürsten Sie die Buttersauce auf die Beine. 25 Minuten backen und die Sauce alle 5-7 Minuten bestreichen. [11]

Die Schneekrabbe genießen

Öffne die Beine. Verwenden Sie eine Schere oder drehen Sie die Beine am Gelenk, um das Fleisch aus der Schale zu holen. Wenn Sie die Beine drehen, verwenden Sie ein Handtuch, damit die scharfen Kanten an den Beinen Ihre Hände nicht schneiden. [12]
Servieren Sie die Krabbe. Ein 4-8-Unzen-Bein ist eine Portion. Verwenden Sie eine kleine Gabel mit Meeresfrüchten, um das Fleisch aus den Beinen zu nehmen. [13]
Iss die Schneekrabbe. Frische Schneekrabben eignen sich am besten allein in einfachen Gerichten. Verwenden Sie es für ein Rezept oder genießen Sie es mit geschmolzener Butter, Zitrone und Knoblauch. [14]
Wählen Sie Krabben mit großen und fleischigen Beinen.
Holen Sie sich keine gefrorenen Krabben mit zu vielen Eiskristallen.
Planen Sie voraus, wenn Sie die Krabbe auftauen.
Mit geschmolzener Butter und Zitrone genießen.
l-groop.com © 2020