Wie man geräucherte Putenbeine kocht

Geräucherte Putenschenkel sind auf staatlichen Messen, Vergnügungsparks und Erntefesten beliebt. Glücklicherweise müssen Sie nicht warten, bis einer herumrollt, bevor Sie Ihr eigenes geräuchertes Truthahnbein genießen. Schalten Sie Ihren Raucher ein oder stellen Sie Ihren Grill auf das Rauchen ein und genießen Sie hausgemachte geräucherte Putenschenkel!

Truthahnbeine vorbereiten

Truthahnbeine vorbereiten
Machen Sie die Sole. Kombinieren Sie alle Salzzutaten in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze. Umrühren, um alles zusammen zu mischen und kochen, bis es anfängt zu kochen. Den Topf vom Herd nehmen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Truthahnbeine vorbereiten
Gießen Sie die Sole in Behälter. Legen Sie es in einen großen lebensmittelechten Behälter oder ein paar kleine Behälter. Wenn Sie einen großen verwenden, stellen Sie sicher, dass er problemlos in Ihren Kühlschrank passt.
  • Die Salzlösung muss eine Temperatur von 4,4 ° C haben. vor Gebrauch.
Truthahnbeine vorbereiten
Fügen Sie die Putenschenkel hinzu. Legen Sie die Putenschenkel in die Salzlösung und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Stellen Sie sie in den Kühlschrank und lassen Sie die Beine 8 bis 9 Stunden oder über Nacht ruhen.
Truthahnbeine vorbereiten
Entfernen Sie die Putenschenkel von der Salzlake. Nehmen Sie die Beine aus der Salzlösung und werfen Sie die Salzlösung weg. Die Putenschenkel mit kaltem Wasser abspülen.
Truthahnbeine vorbereiten
Die Putenschenkel mit Öl bedecken und würzen. Nieselregen und etwas Erdnuss- oder Pflanzenöl einreiben, um die Putenschenkel zu bedecken. Sie können eine Backbürste oder Ihre Finger verwenden. Würzen Sie die Beine mit Salz und Pfeffer oder extra Cajun-Gewürzen, wenn Sie es etwas würziger wünschen.

Kochen der Truthahnbeine in einem Raucher

Kochen der Truthahnbeine in einem Raucher
Bereiten Sie Ihren Raucher vor. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Herstellers, um eine Hitze zwischen 250 und 275 Grad Celsius zu erreichen. Wenn Rauch aus den Lüftungsschlitzen austritt, können Sie Ihren Truthahn hinzufügen.
  • Sie können einen Elektro-, Gas-, Holz- oder Holzkohlenraucher verwenden.
Kochen der Truthahnbeine in einem Raucher
Legen Sie die Putenschenkel auf den Raucherrost und kochen Sie. Die Putenschenkel 2 bis 2,5 Stunden rauchen.
  • Wenn Sie rauchigere Putenschenkel möchten, sollten Sie diese bei niedrigerer Hitze länger rauchen. Versuchen Sie 3,5 bis 4 Stunden bei 225 bis 240 Grad.
Kochen der Truthahnbeine in einem Raucher
Überprüfen Sie die Putenbeine. Verwenden Sie ein Fleischthermometer und prüfen Sie, ob die Beine 73,9 ° C erreicht haben. Wenn ja, sind sie fertig. Wenn nicht, überprüfen Sie die Temperatur in regelmäßigen Abständen, bis sie bei 165 Grad liegt.
Kochen der Truthahnbeine in einem Raucher
Entfernen Sie die Beine vom Raucher. Servieren Sie die Putenschenkel sofort oder wickeln Sie sie in Folie ein und kühlen Sie sie, wenn Sie sie viel später verwenden.
  • Um die Putenschenkel wieder aufzuheizen, legen Sie die in Folie eingewickelten gekochten Putenschenkel 30 Minuten lang in einen 275-Grad-F-Ofen.

Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill

Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill
Bereiten Sie Ihren Grill vor. Bereiten Sie Ihren Holzkohle- oder Holzofen wie angegeben vor, fügen Sie jedoch mehrere große Stücke Hartholz zur Holzkohle hinzu. Dadurch wird beim Grillen Rauch freigesetzt und den Putenbeinen ein rauchiger Geschmack verliehen.
Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill
Bereiten Sie optional ein rauchiges Gewürzpaket vor. Sie können auch ein kleines Gewürzpaket erstellen, das Sie direkt in der Mitte des Grills platzieren können, umgeben von Kohlen oder Holz. Nehmen Sie einen Aluminium-Tortenteller und füllen Sie ihn mit den folgenden Zutaten. Decken Sie dann die Platte mit Folie ab und stechen Sie Löcher in die Oberseite. Wenn dies zu rauchen beginnt, fügen Sie Ihre Putenschenkel hinzu.
  • 1/2 Tasse weißer Reis
  • 1/3 Tasse schwarzer Loseblatt-Tee
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 6 ganze Nelken
  • 3 Sterne Aniskapseln
Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill
Die Putenschenkel direkt auf den Rost legen und kochen. Die Putenschenkel 2 bis 2,5 Stunden rauchen.
  • Wenn Sie rauchigere Putenschenkel möchten, sollten Sie diese bei niedrigerer Hitze länger grillen. Versuchen Sie 3,5 bis 4 Stunden bei 225 bis 240 Grad.
Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill
Überprüfen Sie die Putenbeine. Verwenden Sie ein Fleischthermometer und prüfen Sie, ob die Beine 73,9 ° C erreicht haben. Wenn ja, sind sie fertig. Wenn nicht, überprüfen Sie die Temperatur in regelmäßigen Abständen weiter, bis sie bei 165 ° F liegt.
Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill
Entfernen Sie die Beine vom Grill. Servieren Sie die Putenschenkel sofort oder wickeln Sie sie in Folie ein und kühlen Sie sie, wenn Sie sie viel später essen möchten.
  • Um die Putenschenkel wieder aufzuheizen, legen Sie die mit Folie umwickelten gekochten Putenschenkel 30 Minuten lang in einen 275-Grad-F-Ofen.
Kochen der Truthahnbeine auf einem Gas- oder Holzgrill
Fertig.
Servieren Sie die Beine mit Barbecue-Sauce für einen noch kräftigeren Geschmack.
l-groop.com © 2020