Wie man Rocksteak kocht

Verlangen Sie nach einem saftigen, zarten Philly-Cheesesteak? Wie wäre es mit leckeren, würzigen Fajitas? Rocksteak vielseitiges, preiswertes Stück Rindfleisch, perfekt für alle Ihre Lieblingssteakgerichte. Rocksteak schmeckt am besten, wenn es bei starker Hitze gegrillt oder gebraten wird. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man saftiges Rocksteak kocht.

Das Steak kochfertig machen

Das Steak kochfertig machen
Schneiden Sie das Steak in bearbeitbare Portionen. Rocksteak kommt oft in einem langen, dünnen Streifen. Wenn Ihr Grill oder Ihre Pfanne groß genug ist, um das ganze Stück aufzunehmen, können Sie es ganz lassen. Andernfalls schneiden Sie es in ein paar kleinere Stücke.
Das Steak kochfertig machen
Schlagen Sie das Steak flach, um die Zartheit zu optimieren. Rocksteak kann etwas zäh sein, und einige Köche zart machen es gerne mit einem Fleischklopfer.
  • Decken Sie das Rocksteak mit Plastikfolie ab oder legen Sie es in eine Plastiktüte.
  • Verwenden Sie einen Fleischklopfer, einen Hammer, eine Pfanne oder ein gleichwertiges Produkt, um das Steak auf eine Dicke von 1,3 cm zu schlagen.
Das Steak kochfertig machen
Entscheiden Sie sich für Ihr Geschmacksprofil. Rocksteak wird oft mariniert oder gerieben, um den Geschmack zu verbessern und das Fleisch zarter zu machen. Wählen Sie eine Marinade oder reiben Sie sie mit Aromen ein, die zu dem Gericht passen, das Sie zubereiten. Wenn Sie keine Marinade oder Reibung verwenden möchten, funktionieren gutes altes Salz und Pfeffer einwandfrei.
  • Übliche Marinaden basieren auf Zitrusfrüchten, Essig, Senf oder Olivenöl. Jede Marinade für Rindfleisch wird köstlich sein. [1] X Forschungsquelle
  • Übliche Reibungen reichen von einfachem Salz und Pfeffer bis zu scharferen Gewürzen wie Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Zitrone oder Knoblauch.
Das Steak kochfertig machen
Das Steak mit der Marinade bedecken oder einreiben. Legen Sie es in einen abgedeckten Plastikbehälter für Lebensmittel. Kühlen Sie das Steak 1 bis 24 Stunden lang, damit die Aromen das Fleisch verbessern.

Das Rocksteak kochen

Das Rocksteak kochen
Grillen Sie das Rocksteak. Dies ist die häufigste Methode zum Kochen von Rocksteaks und es wird Fleisch hergestellt, das jedes Mal genau richtig schmeckt. [2] So geht's:
  • Heizen Sie Ihren Grill bei starker Hitze vor.
  • Legen Sie Ihr Steak auf den Grill.
  • Kochen Sie Ihr Steak auf der ersten Seite 3 Minuten lang, drehen Sie es dann auf die andere Seite und kochen Sie 3 weitere Minuten lang für ein mittleres Steak. Wenn Sie Ihr Steak seltener mögen, grillen Sie 2 Minuten pro Seite. Wenn Sie Ihr Steak gut gemacht mögen, grillen Sie auf jeder Seite 4 Minuten lang.
  • Nehmen Sie das Steak vom Grill und lassen Sie es vor dem Servieren 5 Minuten ruhen. Dadurch können die Säfte wieder in das Steak eindringen und es zarter machen.
Das Rocksteak kochen
Pan das Rocksteak anbraten. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihren Grill anzuzünden, ist dies eine bequeme Methode, um leckeres Steak herzustellen:
  • 2 Teelöffel Speiseöl in einer gusseisernen Pfanne oder Pfanne auf dem Herd erhitzen.
  • Legen Sie das Rocksteak in einer Schicht in die Pfanne.
  • Das Steak auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten kochen lassen.
  • Mit extra Marinade oder Öl aus der Pfanne bestreichen, während das Steak kocht.
  • Nehmen Sie das Steak aus der Pfanne und lassen Sie es vor dem Servieren 5 Minuten ruhen.
Das Rocksteak kochen
Braten Sie das Rocksteak. Für einen gegrillten Geschmack ohne die Mühe, Ihren Grill anzuzünden, ist dies eine großartige Option:
  • Bewegen Sie Ihren Ofenrost so, dass das Steak etwa 12,7 cm von der Flamme entfernt ist.
  • Drehen Sie den Ofen zum Grillen und lassen Sie ihn vorheizen.
  • Legen Sie das Rocksteak auf eine leicht gefettete Bratpfanne oder ein gleichwertiges Produkt.
  • Lassen Sie das Steak 3 bis 4 Minuten braten, drehen Sie es dann um und braten Sie es auf der anderen Seite.
  • Nehmen Sie das Steak aus dem Ofen und lassen Sie es vor dem Servieren 5 Minuten ruhen.

Rocksteak servieren

Rocksteak servieren
Das Steak in Scheiben schneiden. Rocksteak wird normalerweise in Streifen geschnitten, da es ein relativ zähes Stück Steak ist. Legen Sie das Steak auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer gegen das Korn in mundgerechte Streifen.
  • Schauen Sie sich das Steak genau an, um festzustellen, in welche Richtung die Fasern durch das Steak laufen.
  • Schneiden Sie das Rocksteak in die entgegengesetzte Richtung der Fasern.
Rocksteak servieren
Das Steak servieren. [3] Sie können es mit zusätzlicher Butter, Blauschimmelkäse, Paprika, Zwiebeln, Chimichurri-Sauce usw. belegen, um den Geschmack zu verbessern. Servieren Sie Ihr Steak folgendermaßen:
  • Machen Sie ein Philly Cheese Steak.
  • Machen Sie Steak Fajitas.
  • Machen Sie Carne Asada Tacos.
  • Steak Salat machen.
Wenn ich mariniertes Rocksteak im Ofen backen möchte, welche Temperatur und wie lange backe ich es?
Legen Sie eine gusseiserne Pfanne in den Ofen, während sie auf 400 F vorheizt. Würzen Sie das Steak in Öl, Salz und Pfeffer. Werfen Sie es in die Pfanne und kochen Sie es 3 Minuten pro Seite. Stellen Sie sicher, dass Ihre Marinade keinen Zucker enthält.
Welche Gewürze eignen sich am besten zum Würzen eines Rocksteaks, das ich in der Pfanne anbraten werde?
Nur Salz und Pfeffer mit etwas Olivenöl sollten es tun.
Warum ist Zucker nicht in der Marinade?
Weil Zucker kein notwendiger Bestandteil zum Würzen von Fleisch ist. Während Sie sich dafür entscheiden könnten, muss das Steak nicht gesüßt werden.
Rocksteak wird am besten von selten bis mittel selten gekocht. Testen Sie die Temperatur des Steaks, indem Sie auf zunehmendes Brutzeln achten, das Thermometer mit einem Fleisch verwenden und auf Zartheit kneifen.
l-groop.com © 2020