Wie man Scrapple kocht

Scrapple ist ein Lebensmittel der Pennsylvania Dutch und wird auch als Pan Rabbit bezeichnet. Scrapple besteht überhaupt nicht aus Kaninchen, sondern aus Schweineresten, die sonst weggeworfen würden, kombiniert mit Maismehl, Weizenmehl und Gewürzen. Es ist ein Lieblingsessen in den mittelatlantischen Staaten wie Pennsylvania, Maryland und Delaware. Scrapple wird üblicherweise in Sandwiches, mit Eiern oder auf Pfannkuchen oder Waffeln genossen. Scrapple kann entweder gebraten oder im Ofen gebacken serviert werden.

Pan-Frying Scrapple

Pan-Frying Scrapple
Schneiden Sie den Scrapple in 0,6 cm dicke Scheiben. Verwenden Sie ein scharfes Kochmesser, um den halben Laib Scrapple gleichmäßig zu schneiden. Die Dicke der Scheiben hängt von Ihren eigenen Vorlieben ab, dünnere Scheiben kochen jedoch tendenziell schneller. [1]
  • Während 0,6 cm-Scheiben am häufigsten verwendet werden, versuchen Sie 1,3 cm dicke Scheiben, wenn Sie es vorziehen, dass sie etwas klobiger sind.
  • Versuchen Sie für noch dickere Scheiben 2 cm. Bedenken Sie jedoch, dass diese länger gekocht werden müssen. [2] X Forschungsquelle
Pan-Frying Scrapple
Tauchen Sie jede Scrapple-Scheibe in 1 Tasse (110 g) Instantmehl. Gießen Sie das Instantmehl in eine Schüssel und bestreichen Sie jede Scheibe vollständig mit dem Mehl. Tauchen Sie jede Scheibe einzeln ein, um sicherzustellen, dass jede Seite mit Instantmehl überzogen ist. [3]
Pan-Frying Scrapple
Die Scheiben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Speisesalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer über jede Scheibe streuen. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Seiten jeder Scheibe würzen. [4]
Pan-Frying Scrapple
1 EL (14 g) Butter in einer Pfanne oder einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Verwendung einer mittleren Hitze für die Pfanne ist der Schlüssel zu einem köstlichen, knusprigen Scrapple. Stellen Sie sicher, dass die Butter geschmolzen ist, bevor Sie den Scrapple in die Pfanne geben. [5]
  • Geben Sie nicht zu viel Butter in die Pfanne, da der Inhalt des Scrapples genügend Fett enthält. Zu viel Butter macht das Scrapple zu ölig, wenn es fertig gekocht ist.
  • Da der Kratzer in der Pfanne Fett produziert, ist die Verbrennungswahrscheinlichkeit geringer.
Pan-Frying Scrapple
Die Scrapple-Scheiben auf der ersten Seite 3 Minuten braten. Legen Sie jede Scheibe in die Pfanne und braten Sie sie, bis Sie sehen, dass die Ränder der Unterseite anfangen, braun und knusprig auszusehen. Stellen Sie sicher, dass zwischen jeder Scheibe in der Pfanne ein Abstand von 1,3 cm liegt.
  • Die Scheiben kleben zusammen, wenn sie in der Pfanne zu nahe beieinander gekocht werden.
Pan-Frying Scrapple
Jede Scheibe umdrehen und weitere 3 Minuten braten. Lassen Sie diese Seite kochen, bis sie auch braun und knusprig ist. Je nachdem, wie viele Scheiben Sie kochen und wie groß Ihre Pfanne ist, müssen Sie möglicherweise mehrere Chargen des Bratens braten. [6]
  • Die Zeit, die zum Braten des Scrapples benötigt wird, hängt von der Dicke der Scheiben ab. Dünne Scheiben können bis zu 3 Minuten kochen, während dicke Scheiben auf jeder Seite bis zu 10 Minuten dauern können. Das Beobachten der knusprigen Kanten und der bräunenden Farbe ist der beste Weg, um zu überwachen, wie der Scrapple kocht.
Pan-Frying Scrapple
Nehmen Sie den Scrapple aus der Pfanne, wenn er braun und knusprig ist. Sobald die Scrapple-Scheiben gekocht sind, verwenden Sie eine Küchenflosse, um sie vom Herd zu nehmen. Legen Sie den Scrapple auf einen Teller und stellen Sie sicher, dass er mit einem Papierturm ausgekleidet ist, um zusätzliches Fett aufzunehmen.
  • Du kannst auch eine Bratgabel verwenden, um die Scheiben aus der Pfanne zu nehmen, wenn du möchtest. [7] X Forschungsquelle
  • Scrapple wird am besten serviert, wenn es zuerst einige Minuten auf dem Teller liegen gelassen wurde.
  • Gebratene Scrapple-Scheiben werden üblicherweise in Sandwiches oder mit Spiegeleiern serviert, und Reste können bis zu 1 Woche gekühlt werden.

Backkratzer im Ofen

Backkratzer im Ofen
Den Backofen auf 213 ° C vorheizen. Eine hohe Temperatur ist der Schlüssel zu knusprigem, ofengebackenem Scrapple. Dadurch wird sichergestellt, dass der Scrapple außen knusprig und in der Mitte weicher ist.
Backkratzer im Ofen
Decken Sie ein Backblech mit Antihaftfolie ab. Antihaftfolie sorgt dafür, dass die Kratzscheiben beim Kochen nicht am Backblech haften bleiben. Sie können auch Backpapier verwenden, wenn Sie keine Antihaftfolie zur Hand haben.
  • Wenn Sie möchten, können Sie stattdessen auch eine leichte Schicht Sprühöl auf das Backblech auftragen.
Backkratzer im Ofen
Schneiden Sie den 1/2 Laib Scrapple in 0,6 cm dicke Scheiben. Verwenden Sie ein scharfes Kochmesser, um durch das Brot zu schneiden. Dies sollte ungefähr 5 Scheiben ergeben, abhängig von der Größe des Laibs.
  • Es ist wichtig, dass die Scheiben eine gleichmäßige Größe haben, damit sie alle gleichmäßig im Ofen garen.
Backkratzer im Ofen
Legen Sie die Scrapple-Scheiben auf das Backblech. Verteilen Sie die Scheiben und lassen Sie eine kleine Lücke um jede Scheibe. Stellen Sie sicher, dass sich die Seiten nicht berühren, da sie sonst beim Backen zusammenkleben können.
  • Wenn Sie zwischen jeder Scheibe eine Lücke lassen, bildet sich auch die „Kruste“ jeder Scheibe richtig.
  • Das Backen von Scrapple-Scheiben macht sie weniger fettig als das Verwenden einer Pfanne.
Backkratzer im Ofen
Den Scrapple 15 Minuten backen. Stellen Sie das Backblech nach dem Vorheizen in den Backofen. Stellen Sie dann einen Timer für 15 Minuten ein, damit Sie das Scrapple sorgfältig überwachen können.
Backkratzer im Ofen
Drehen Sie die Scheiben um und backen Sie sie weitere 10 Minuten. Nachdem die ersten 15 Minuten vergangen sind, nehmen Sie das Backblech heraus und drehen Sie jede Scheibe um. Stellen Sie sicher, dass zwischen den einzelnen Scheiben noch eine Lücke vorhanden ist, und stellen Sie das Tablett wieder in den Ofen, um weitere 10 Minuten zu backen.
  • Seien Sie beim Umdrehen der Scheiben sehr vorsichtig, da sie zu diesem Zeitpunkt noch relativ weich sind und leicht auseinander brechen können.
Backkratzer im Ofen
Entfernen Sie die Scrapple-Scheiben aus dem Ofen, sobald sie gekocht sind. Wenn jede Scheibe eine braune Farbe hat und eine knusprige Kruste hat, nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen. Wenn Sie knusprigere Scheiben möchten, lassen Sie die Scheiben noch einige Minuten im Ofen und überprüfen Sie sie dann erneut.
  • Gebackener Scrapple wird normalerweise neben Rührei oder auf Waffeln genossen. Reste können bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Scrapple wird normalerweise in Sandwiches, neben Waffeln oder Pfannkuchen oder mit Rührei genossen.
Lagern Sie ungekochten Scrapple in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank, wenn Sie noch nicht bereit sind, ihn zu kochen. Es wird bis zu 3 Monate dauern.
l-groop.com © 2020