Wie man Sarciado kocht

Sarciado ist ein klassisches und beliebtes philippinisches Fischgericht. Es ist einfach ein ganzer gebratener Fisch mit einer salzigen Tomatensauce. Der Fisch wird in der Sauce gekocht und gewürzt, wodurch ein gesundes, frisches Gericht entsteht, das Sie zum Mittag- oder Abendessen genießen können.

Den Fisch braten

Den Fisch braten
Den Fisch mit Meersalz würzen. Reiben Sie mit Ihren Händen das Meersalz großzügig über den gesamten Fisch. Sie benötigen möglicherweise mehr Meersalz, wenn der Fisch größer als 1,5 Pfund ist. [1]
Den Fisch braten
2 EL (30 ml) Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen. Verwenden Sie eine mittlere bis hohe Hitze, um das Öl schnell zu erwärmen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Fisch beim Einlegen richtig brät. [2]
  • Wenn Sie möchten, können Sie einen Wok anstelle einer Pfanne verwenden.
  • Es wird empfohlen, eine Pfanne oder einen Wok mit einer Größe von mindestens 30 cm zu verwenden, damit der gesamte Fisch in die Pfanne passt.
Den Fisch braten
Den Fisch auf jeder Seite 6 - 8 Minuten in der Pfanne kochen. Der Fisch wird relativ schnell braten, also drehen Sie ihn auf die andere Seite, sobald die erste Seite gekocht ist. Wenn der Fisch gekocht wird, sieht die Haut braun und blasig aus. [3]
  • Ein Fischspatel eignet sich am besten zum Umdrehen von Fischen, wenn sie ganz gebraten werden. [4] X Forschungsquelle
  • Du kannst auch erkennen, dass der Fisch gekocht ist, wenn er durchgehend undurchsichtig aussieht. [5] X Forschungsquelle
  • Achten Sie auf heißes Öl, das beim Kochen des Fisches aus der Pfanne austritt.
Den Fisch braten
Den Fisch aus der Pfanne nehmen. Sobald der Fisch gekocht hat, nehmen Sie ihn sofort vom Herd. Legen Sie den Fisch mit Papiertüchern auf einen Teller. [6]
  • Sie können den Fisch vorerst beiseite legen, während Sie den Rest des Gerichts zubereiten. Decken Sie den Teller mit Folie ab, um den Fisch warm zu halten. [7] X Forschungsquelle
  • Lassen Sie die Pfanne oder den Wok auf dem Element, da Sie es sofort wieder verwenden werden.

Gemüse anbraten

Gemüse anbraten
Den Knoblauch in der Pfanne 1 Minute braten. Verwenden Sie eine mittlere Hitze, um den gehackten Knoblauch vorsichtig zu kochen. Rühren Sie es einige Male um, um sicherzustellen, dass der Knoblauch nicht an der Pfanne haftet. [8]
  • Der Knoblauch wird hellbraun, wenn er fertig ist.
Gemüse anbraten
Die Zwiebeln anbraten, bis sie weich sind. Die gewürfelte Zwiebel mit dem gebratenen Knoblauch in die Pfanne geben und mischen. Die Zwiebeln einige Minuten anbraten oder bis sie weich und duftend sind. [9]
  • Ein Holzlöffel ist ideal zum Mischen von gebratenem Gemüse.
Gemüse anbraten
Die Tomaten in die Pfanne geben. Kombinieren Sie vorsichtig die gewürfelten Tomaten in der Pfanne mit dem Knoblauch und der Zwiebel. Die Kombination 2 Minuten braten. [10]
Gemüse anbraten
Gießen Sie die Fischsauce und Wasser in die Pfanne. Rühren Sie die Flüssigkeiten so, dass sie sich verbinden. Stellen Sie sicher, dass das Gemüse und die Flüssigkeiten gleichmäßig in der Pfanne verteilt sind. [11]
Gemüse anbraten
Die Pfanne zum Kochen bringen und dann unbedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Erhöhen Sie die Temperatur auf eine hohe Hitze, um den Inhalt der Pfanne zu kochen. Sobald es anfängt zu kochen, reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, um es zum Kochen zu bringen. [12]
  • Das Köcheln hilft dabei, alle Aromen der Tomatensauce zusammenzubringen.

Eier hinzufügen

Eier hinzufügen
Gießen Sie die geschlagenen Eier in die Pfanne. Stellen Sie sicher, dass die Eier gleichmäßig über die Pfanne verteilt sind. Es ist in Ordnung, wenn die Eier über dem Gemüse liegen, da in diesem Gericht alles kombiniert werden soll. [13]
Eier hinzufügen
Die Ei-Gemüse-Mischung 3 Minuten kochen lassen. Während dieser Zeit können Sie das Gericht mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Rühren Sie die Eier beim Kochen um und beginnen Sie, wie Rührei auszusehen.
  • Wenn die Eier gekocht sind, können Sie die Pfanne vom Herd nehmen. Das Topping kann nun dem Fisch hinzugefügt werden. [14] X Forschungsquelle
Eier hinzufügen
Das Gemüse und die Eier auf dem Fisch servieren. Legen Sie den Fisch auf eine große Servierplatte. Über das Ei und das Gemüse gießen und das Gericht sofort servieren. [fünfzehn]
  • Um Sarciado-Reste aufzubewahren, lege sie in einen luftdichten Behälter und bewahre sie bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf. [16] X Forschungsquelle
Verwenden Sie den frischesten Fisch, den Sie finden können, um den Sarciado so lecker wie möglich zu machen. Verwenden Sie nach Möglichkeit Fisch, der am selben Tag gefangen wurde, oder kochen Sie dieses Gericht auf andere Weise am selben Tag, an dem Sie den Fisch kaufen. [17]
l-groop.com © 2020