Wie man Lachsfilet kocht

Lachsfilets sind eine vielseitige und köstliche Option für jedes Mittag- oder Abendessen. Sie können mit einer Vielzahl von Gewürzen und Toppings gekocht werden und sind eine großartige, gesunde Alternative für Ihre Speisepläne. Egal, ob Sie ein Anfänger in der Küche oder ein erfahrener Koch sind, probieren Sie das Backen, Anbraten oder Grillen zu einem leckeren Essen!

Gebackene Lachsfilets herstellen

Gebackene Lachsfilets herstellen
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Stellen Sie die Temperatur Ihres Ofens ein und warten Sie, bis das Gerät die richtige Hitze erreicht hat. Obwohl es verlockend sein kann, den Fisch so schnell wie möglich zu kochen, ist es wichtig, dass der Ofen zuerst die gewünschte Temperatur erreicht. Wenn Sie einen niedrigeren Wert einstellen, besteht die Möglichkeit, dass der Lachs nicht richtig kocht. [1]
Gebackene Lachsfilets herstellen
Bereiten Sie ein Backblech mit flachen Seiten vor, indem Sie es mit Antihaft-Aluminiumfolie abdecken. Stellen Sie sicher, dass die Folie die gesamte Oberfläche der Pfanne oder zumindest die Teile bedeckt, auf denen der Lachs sitzt. Wenn nötig, schneiden Sie die Folie mit einer Schere so, dass sie genau in die Pfanne passt. [2]
  • Beschichten Sie die Pfanne mit Antihaft-Kochspray, wenn Sie keine Aluminiumfolie zur Hand haben.
Gebackene Lachsfilets herstellen
Die Filets mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Verteilen Sie 3 Esslöffel (44 ml) Dijon-Senf gleichmäßig auf der Oberfläche jedes Filets, bevor Sie die Stücke mit ¼ Tasse (25 g) Semmelbrösel und gleichen Mengen Salz und Pfeffer bedecken. Helfen Sie, die verschiedenen Gewürze zusammenzuhalten, indem Sie 0,25 Tassen (59 ml) geschmolzene Butter über die 4 Filets träufeln. [3]
  • Wenn du versuchen möchtest, deinen Lachs mit verschiedenen Geschmackskombinationen zuzubereiten, versuche stattdessen Dillbutter oder Zitronenrelish. [4] X Forschungsquelle
Gebackene Lachsfilets herstellen
Übertragen Sie die Filets auf das Backblech. Bewegen Sie jedes Stück Lachs auf das vorbereitete Backblech und lassen Sie mindestens 2,5 cm Abstand zwischen ihnen. Wenn die Lachsfilets Haut haben, muss die Haut die Folienlinie auf der Pfanne berühren. [5]
Gebackene Lachsfilets herstellen
Die Filets 15 Minuten backen. Legen Sie das Backblech auf den mittleren Rost im Ofen und warten Sie, bis der Lachs vollständig gekocht ist. Wenn das Kochen beendet ist, sollten Sie den Lachs leicht mit einer Gabel teilen können. [6]
  • Wenn die Filets nicht gekocht zu sein scheinen, legen Sie sie in Schritten von 2 Minuten wieder in den Ofen. Überprüfe die Stücke regelmäßig mit einem Fleischthermometer und stelle sicher, dass das Fleisch mindestens 63 ° C warm ist. [7] X Forschungsquelle
Gebackene Lachsfilets herstellen
Die Filets aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Kombinieren Sie die Filets mit einer weicheren Beilage wie Bratkartoffeln. Wenn Sie eine schmackhaftere Mahlzeit zubereiten möchten, fügen Sie stattdessen ein Gemüse wie Spargel hinzu. [8] Fühlen Sie sich frei, etwas frischen Zitronensaft über die Mahlzeit zu drücken, um einen zusätzlichen Schwung zu erhalten. [9] Während die Filets nicht sofort gegessen werden müssen, schmecken sie köstlich, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen.
  • Kühlen Sie die Filets, indem Sie sie auf einen Teller legen und in Plastik einwickeln. Stellen Sie sicher, dass jedes Stück abgekühlt ist, bevor Sie dies tun. Dein Lachs bleibt ungefähr 3 Tage lang frisch! [10] X Forschungsquelle

Pan-Seared Lachsfilets herstellen

Pan-Seared Lachsfilets herstellen
Stellen Sie eine Pfanne 3 Minuten lang auf Ihre erhitzte Kochfläche. Suchen Sie eine große, breite Pfanne, die vier 6-Unzen-Lachsfilets aufnehmen kann, und legen Sie sie auf das Kochfeld. Sobald die Pfanne in Position ist, stellen Sie den Herdbrenner auf eine mittlere Hitzestufe. Warten Sie mindestens 3 Minuten, bevor Sie den Lachs in die Pfanne geben, damit der Lachs so gleichmäßig wie möglich gekocht werden kann. [11]
  • Durch Vorheizen der Pfanne können Ihre Filets sofort mit dem Kochen beginnen, sobald sie auf das Kochfeld gestellt werden.
Pan-Seared Lachsfilets herstellen
Nieselregen Sie etwas Olivenöl über jedes Filet, bevor Sie es in die Pfanne geben. Gießen Sie 0,5 Esslöffel (7,4 ml) Öl über jedes Stück Lachs, um sicherzustellen, dass beide Seiten beschichtet und bereit zum Kochen sind. Sobald beide Seiten jedes Filets leicht mit Öl bedeckt sind, geben Sie alle 4 Stücke in die Pfanne.
  • Da Sie die Filets mit Öl überzogen haben, müssen Sie sich keine Gedanken über das Einfetten der Pfanne machen.
Pan-Seared Lachsfilets herstellen
Das Filet 3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Lassen Sie den Lachs einige Minuten auf dem Herd kochen. Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt alle Kapern und zusätzlichen Gewürze hinzu, die Sie hinzufügen möchten. [12] Wenn Sie Ihren Filets etwas Kick verleihen möchten, würzen Sie den Lachs mit Kreuzkümmel oder Chilipulver, um eine würzigere Note zu erzielen. [13]
Pan-Seared Lachsfilets herstellen
Den Lachs umdrehen und weitere 5 Minuten ruhen lassen. Kochen Sie die andere Seite des Lachsfilets, indem Sie es in der Pfanne umdrehen. Falls gewünscht, fügen Sie auch auf der gegenüberliegenden Seite des Filets weitere Gewürze hinzu. Versuchen Sie nach 5 Minuten, den Lachs mit einer Gabel abzublättern, um festzustellen, ob er fertig gekocht ist. Warten Sie außerdem, bis die gebratenen Lachsfilets braun aussehen, bevor Sie sie entfernen. [14]
Pan-Seared Lachsfilets herstellen
Servieren Sie die Lachsfilets sofort nach dem Kochen. Schieben Sie jedes Stück Lachs auf einen Teller und garnieren Sie alle mit einem Stück Zitrone. [fünfzehn] Als Ergänzung zum Essen etwas geröstetes Gemüse als Beilage hinzufügen. Wenn Sie den Lachs für einen formelleren Anlass vorbereiten, sollten Sie stattdessen ein geröstetes Gemüsepüree zubereiten. [16]
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht alle gebratenen Lachse auf einmal essen. Lege die Reste in einen luftdichten Behälter und kühle sie bis zu 3 Tage lang. [17] X Forschungsquelle

Gegrillte Lachsfilets zubereiten

Gegrillte Lachsfilets zubereiten
Das Lachsfilet mit Salz, Zitronenpfeffer und Knoblauchpulver bestreichen. Streuen Sie eine Prise jeder Zutat über das Filet und bedecken Sie beide Seiten gleichmäßig. Wenn Sie möchten, dass Ihre Filets einen stärkeren Geschmack haben, können Sie nach Belieben mehr Salz, Zitronenpfeffer und Knoblauchpulver verwenden. Versuchen Sie auch die Ränder des Filets zu würzen. [18]
  • Als Faustregel kann eine Prise zwischen 1/8 und 1/16 eines Teelöffels liegen. [19] X Forschungsquelle
Gegrillte Lachsfilets zubereiten
Erstellen Sie Ihre Marinade, indem Sie Sojasauce, braunen Zucker, Wasser und Öl miteinander mischen. Kombinieren Sie ⅓ Tasse (75 ml) Sojasauce, ⅓ Tasse (67,5 g) braunen Zucker, ⅓ Tasse (79 ml) Wasser und ¼ Tasse (59 ml) Pflanzenöl in einer Schüssel und mischen Sie sie gründlich zusammen. Mischen Sie weiter, bis sich der Zucker in den anderen Zutaten aufgelöst hat und die Marinade glatt ist. Versuchen Sie zum leichteren Rühren, zuerst die flüssigen Zutaten zu mischen, bevor Sie den braunen Zucker hinzufügen.
Gegrillte Lachsfilets zubereiten
Die Filets im Kühlschrank aufbewahren und 2 Stunden in einer Plastiktüte marinieren. Schieben Sie den Fisch in einen verschließbaren Beutel und achten Sie darauf, dass genügend Platz für die Mischung aus Zucker und Sojasauce vorhanden ist. Sobald alle Filets im Beutel enthalten sind, gießen Sie die Marinade über die gewürzten Filets. Verschließen Sie den Beutel nach dem Gießen vollständig, bevor Sie ihn umdrehen, sodass beide Seiten des Filets abgedeckt werden können. Zum Schluss den Beutel in den Kühlschrank stellen und die Filets 2 Stunden in der Marinade abkühlen lassen.
  • Wenn Sie viele Lachsfilets haben, sollten Sie diese in mehr als einem Beutel marinieren. Teilen Sie die Marinade entsprechend auf, wenn Sie die Filets beschichten und kühlen.
Gegrillte Lachsfilets zubereiten
Heizen Sie Ihren Grill auf 177 ° C vor und beträufeln Sie den Rost mit Öl. Schalten Sie Ihren Grill ein und lassen Sie ihn aufheizen. Wenn Ihr Grill keine Temperaturanzeige hat, halten Sie Ihre Hand etwa 7,6 cm über dem Rost. Zählen Sie, wie viele Sekunden es dauert, bis Ihre Handfläche die Hitze des Grills spürt. Warten Sie bei Lachsfilets, bis sich Ihre Hand etwa 6-7 Sekunden warm anfühlt. [20] Sobald der Grill vorgeheizt ist, streuen Sie etwas Pflanzenöl über die Oberfläche, damit sich die Lachsfilets leichter drehen lassen. [21]
  • Wenn du die Hitze innerhalb von 1-5 Sekunden spürst, ist der Grill zu heiß. [22] X Forschungsquelle
Gegrillte Lachsfilets zubereiten
Jede Seite des Filets 6-8 Minuten grillen. Platzieren Sie die Filets gleichmäßig auf der Grillfläche und lassen Sie sie mindestens 6 Minuten kochen, bevor Sie sie umdrehen. Bei Bedarf weiter umdrehen und den Lachs vom Grill nehmen, wenn er mit einer Gabel abgeplatzt werden kann. [23] Wenn Sie Filets mit noch aktivierter Haut verwenden, beginnen Sie mit dem Kochen mit der Haut nach oben. [24]
  • Wenn Sie die Filets so drehen, dass die Hautseite nach unten zeigt, können Sie die Temperatur des Grills senken.
Gegrillte Lachsfilets zubereiten
Servieren Sie die Filets, solange sie noch warm sind. Geben Sie den Filets einige Minuten Zeit, um sich abzukühlen, sobald sie vom Grill genommen wurden. [25] Kombinieren Sie Ihren Lachs mit leichten, erfrischenden Beilagen. Eine Reihe von geröstetem Gemüse wie Karotten und Süßkartoffeln schmecken gut zu den Filets, ebenso wie frische Bohnen und Salat. [26]
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihre Filets nicht alle einmal essen können. Lege sie stattdessen in einen Plastikbehälter und kühle sie nach dem Grillen bis zu 3 Tage lang. [27] X Forschungsquelle
Muss ich die Haut entfernen, bevor ich den Lachs koche?
Nein, tust du nicht. Die meisten Menschen tun dies jedoch aufgrund des Geschmacks. Persönlich finde ich die Haut eines Lachses köstlich. Alles hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.
Kann ich Lachs in einem Kochbeutel in der Mikrowelle kochen?
Sie können, aber ich würde es nicht empfehlen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die schief gehen können. Zum Beispiel kocht der Lachs möglicherweise nicht vollständig durch, was möglicherweise dazu führt, dass Sie Salmonellen bekommen, was nicht sehr angenehm ist. Am besten auf dem Grill oder in einer Pfanne auf dem Herd kochen, nicht in der Mikrowelle.
Womit beschichte ich Lachs nach dem Kochen?
Sie können es mit allem überziehen, es liegt an Ihnen, aber ich würde Buttersauce, Zitronensauce oder Petersiliensauce empfehlen.
Kann ich Lachs nach dem Kochen einfrieren?
Sie können gekochten Lachs einfrieren. Das Einfrieren von Lachs kann etwas schwierig sein. Nehmen Sie sich also am besten Zeit und bereiten Sie den Fisch zuerst für die besten Ergebnisse vor. Fisch, der gefroren und dann aufgetaut wurde, kann manchmal stark riechen, bei gekochtem Fisch ist dies jedoch weniger problematisch. Dennoch möchten Sie möglicherweise sicherstellen, dass Sie es in einem Teil des Gefrierschranks aufbewahren, in dem es nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt kommt, die einen fischartigen Geruch annehmen können.
Welches Gemüse empfehlen Sie mit Lachs?
Ich mag gegrillte Tomaten (Sie können sie gleichzeitig braten oder backen), gewürzt mit Salz, Knoblauch und etwas Pfeffer und einer Seite Wildreis mit Dill. So gut! Wenn ich irgendwelche Reste habe, mische ich alles zusammen und habe es manchmal am nächsten Tag zum Mittagessen oder sogar zum Frühstück.
Kann der Lachs über Nacht in der Marinade bleiben?
Ja; Um die Frische des Fisches zu gewährleisten (der schneller abläuft als andere Fleischsorten), sollten Sie die Zeit jedoch auf ein Minimum beschränken.
Heizen Sie den Ofen beim Backen auf 400 Grad vor, aber auf welche Temperatur stelle ich ihn danach herunter?
Sie drehen den Ofen überhaupt nicht herunter. Sie heizen es auf die gleiche Temperatur vor, bei der Sie es kochen - 400.
Wie soll ich gefrorenen Fisch kochen?
Warten Sie zuerst, bis der Fisch aufgetaut ist. Lassen Sie es ein paar Stunden auf der Theke, bis es aufgetaut ist. Dann können Sie entscheiden, wie es gekocht werden soll. Sie können es entweder auf den Grill, in den Ofen oder in eine Pfanne auf dem Herd stellen. Mikrowelle nicht.
Kann ich gekochten Lachs kühlen?
Sie können gekochten Lachs einfrieren oder kühlen; Nur nicht in der Mikrowelle aufwärmen. Ich würde empfehlen, es entweder leicht zu pochieren oder in Folie zu wickeln und es im Ofen oder auf dem Grill aufzuwärmen. Sie können einem Salat auch Lachsreste hinzufügen, ihn einer Quiche hinzufügen oder Lachspastetchen machen.
Kann ich frischen Lachs einfrieren?
Ja, Sie können frischen Lachs einfrieren.
Kann ich Lachs auf einem Elektrogrill grillen?
l-groop.com © 2020