Wie man russischen geschmorten Kohl kocht

In der russischen Küche gibt es ein bekanntes Gericht namens "geschmorter Kohl". Es ist einfach zuzubereiten, fettarm, vegan und sehr lecker. Schmoren ist eine Methode, bei der das Essen zuerst leicht gebraten, dann in einem abgedeckten Behälter gekocht wird, wodurch trocken und feucht in einer Schüssel gekocht wird. Dieses Rezept ist ein traditionelles Rezept, das von der Familie des ursprünglichen Autors weitergegeben wurde und nun für alle zugänglich ist. Weiter, es ist lecker!

Zutaten braten

Zutaten braten
In einer Pfanne etwas Raps oder Olivenöl erhitzen.
Zutaten braten
Eine rote und eine gelbe Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel bei schwacher Hitze braten.
Zutaten braten
3 mittelgroße Karotten schälen, reiben und in die Pfanne geben.
Zutaten braten
Nehmen Sie einen halben Stück Weißkohl und schneiden Sie ihn in feine Streifen. In die Pfanne geben.
Zutaten braten
Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Wenn nötig, etwas Öl hinzufügen, aber nicht übertreiben.

Kohl schmoren

Kohl schmoren
Mischen Sie etwa 10 Unzen Tomatenmark mit 10 Unzen kaltem Wasser. 1 Teelöffel hinzufügen. Basilikum, 1 Teelöffel Oregano, 1 Teelöffel Majoran, 1/2 Teelöffel Ingwer und 1/2 Teelöffel Muskatnuss. Alles gut mischen. In die Pfanne geben.
Kohl schmoren
Decken Sie die Pfanne ab. Bei schwacher Hitze abgedeckt schmoren lassen. Gelegentlich umrühren, bis die gesamte Flüssigkeit verschwunden ist.
Kohl schmoren
Heiß oder kalt servieren. Es ist so oder so lecker. Es passt gut zu Kartoffeln und Protein nach Wahl.
Je feiner Sie die Zwiebeln und den Kohl schneiden, desto besser.
Bei schwacher Hitze immer schmoren.
l-groop.com © 2020