Wie man rundes Steak kocht

Rundes Steak ist in der Regel ein recht billiges Stück Rindfleisch, aber leider kann es zäh und zäh werden, wenn es nicht richtig gekocht wird. Im Allgemeinen sind Kochmethoden am besten geeignet, bei denen das runde Steak in flüssiger Form langsam kochen kann, wie die folgenden.

Geschmortes rundes Steak zubereiten

Geschmortes rundes Steak zubereiten
1 EL (15 ml) Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Erhitzen Sie die Butter bei mittlerer bis hoher Hitze, lange genug, damit sie schmilzt. Für einen stärkeren Geschmack sollten Sie Talg verwenden, eine gerenderte Form von Rindfleischfett, oder Schmalz, eine gerenderte Form von Schweinefett. Pflanzenöle können ebenfalls verwendet werden. [1]
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Die Steaks in der Butter anbraten. Fügen Sie die Steaks zu der heißen, geschmolzenen Butter hinzu und kochen Sie sie ungefähr 3 Minuten pro Seite oder bis beide Seiten braun sind.
  • Sobald sie braun sind, nehmen Sie die Steaks aus der Pfanne und legen Sie sie auf einen Teller mit flachem Rand. Dieser Rand ist notwendig, da er verhindert, dass Säfte von der Seite der Platte abfließen.
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Schmelze die restliche Butter in deiner Pfanne. Die restlichen 2 EL (30 ml) Butter in die Pfanne geben und auf mittlerer Höhe erhitzen, bis die Butter schmilzt.
  • Verwenden Sie nach wie vor Talg oder Schmalz anstelle von Butter, um den Geschmack zu verbessern. Für eine gesündere Alternative ersetzen Sie die Butter durch ein Pflanzenöl.
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Zwiebel und Knoblauch in der Butter kochen. Die Zwiebel in die Pfanne geben und in der heißen Butter unter häufigem Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn weitere 1 Minute unter erneutem Rühren an. [2]
  • Die Zwiebeln sollten zart und duftend sein, wenn sie fertig sind.
  • Der Knoblauch sollte geröstet und duftend sein, wenn er fertig ist.
  • Knoblauch kocht schneller als Zwiebel, daher sollten die beiden nicht gleichzeitig hinzugefügt werden. Darüber hinaus brennt Knoblauch leicht, so dass Sie ein genaues Auge darauf haben müssen, um dies zu verhindern.
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Die Zutaten der Sauce einrühren. Die Tomatensauce, den Ahornsirup, die Sojasauce, den Apfelessig und die Paprikaflocken (falls gewünscht) in die Pfanne geben. Gut umrühren, dann die Rinderbrühe hinzufügen und erneut umrühren.
  • Es ist eine gute Idee, die Zutaten der Sauce zu kombinieren, bevor Sie die Steakstücke wieder in die Pfanne geben. Wenn das Steak in der Pfanne verbleiben würde, würde dies ein Hindernis darstellen, und es würde Ihnen schwerer fallen, die Zutaten der Sauce miteinander zu mischen.
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Geben Sie die Steaks in die Pfanne zurück. Bringen Sie die Mischung zum Kochen, bevor Sie die Hitze auf niedrig oder mittel-niedrig fallen lassen, damit die Mischung gleichmäßig köcheln kann.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auch alle Säfte aus dem Steak, die auf den Teller sickerten, in die Pfanne zurückbringen. Diese Säfte sind sowohl in Bezug auf Feuchtigkeit als auch auf Geschmack wertvoll.
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Bis zart kochen. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie sie 60 bis 90 Minuten lang. Decken Sie in den letzten 20 Minuten die Pfanne auf.
  • Rühren Sie den Inhalt der Pfanne gelegentlich um, während die Steaks kochen.
  • Durch das Aufdecken der Pfanne während des letzten Teils des Garvorgangs kann die Sauce reduziert und dicker werden.
  • Langsames Schmoren ist eine ideale Kochmethode für runde Steaks, die eher mager und nicht sehr zart sind. Der langsame Garprozess hilft dem Fleisch, mehr zu zersetzen, und die beim Schmoren enthaltene Flüssigkeit verhindert das Austrocknen des Rindfleischs.
Geschmortes rundes Steak zubereiten
Warm servieren. Übertragen Sie das Steak auf einzelne Servierplatten und schöpfen Sie die eingedickte Sauce darüber.

Gebackenes rundes Steak machen

Gebackenes rundes Steak machen
Heizen Sie den Ofen auf 163 Grad Celsius vor. Bereiten Sie in der Zwischenzeit eine Auflaufform vor, indem Sie den Boden und die Seiten leicht mit Antihaft-Kochspray bestreichen. [3]
  • Wenn Sie eine große, ofenfeste Pfanne mit schwerem Boden haben, müssen Sie keine separate Auflaufform vorbereiten. Die gesamte Mahlzeit kann in dieser ofenfesten Pfanne zubereitet werden.
Gebackenes rundes Steak machen
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Öl in die Pfanne geben und auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, bis es besonders glatt und glänzend wird. Dies kann ungefähr eine Minute dauern.
Gebackenes rundes Steak machen
Das Rindfleisch flach drücken. Legen Sie das geschnittene Steak zwischen zwei Schichten Wachspapier oder Pergamentpapier. Verwenden Sie einen Fleischklopfer, um das Steak zu zerstoßen, bis es eine Dicke von etwa 6,35 mm (1/4 Zoll) erreicht. [4]
  • Durch das Zartmachen und Abflachen des Rindfleischs erhält das Endprodukt eine weniger zähe, weniger zähe Textur.
Gebackenes rundes Steak machen
Mehl und Salz mischen. Mehl und Salz in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte mischen. Legen Sie die Zutaten in den Beutel, schließen Sie den Reißverschluss und schütteln Sie ihn schnell, um das Salz gleichmäßig im Mehl zu verteilen.
  • Alternativ können Sie Mehl und Salz in einer breiten Schüssel mit flachen Seiten kombinieren. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel flach und breit genug ist, damit Sie ein Stück Steak hineinlegen können. Sieben Sie die Zutaten zusammen, um sicherzustellen, dass sie gut kombiniert sind.
Gebackenes rundes Steak machen
Das Steak in die Mehlmischung eintauchen. Fügen Sie das Steak zum Mehl und Salz in der Plastiktüte hinzu und verschließen Sie die Tüte. Schütteln Sie es gut, damit alle Seiten des Rindfleischs mit Mehl überzogen sind.
  • Wenn Sie eine Schüssel anstelle eines Beutels verwenden, geben Sie die Steakstücke in das gewürzte Mehl in der Schüssel und drehen Sie sie einige Male um, wobei Sie alle Seiten vollständig ausbaggern.
Gebackenes rundes Steak machen
Das Steak in heißem Öl anbraten. Fügen Sie die beschichteten Steaks zum heißen Öl hinzu und kochen Sie sie auf jeder Seite ungefähr 3 Minuten lang oder bis jede Seite braun wird.
  • Nehmen Sie das Steak aus der Pfanne, sobald es braun ist. Legen Sie es auf einen Teller mit leichtem Rand, um verlorene Säfte zu sammeln, und halten Sie es warm.
Gebackenes rundes Steak machen
Sellerie, Paprika und Zwiebel anbraten. Die drei Gemüsesorten in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren etwa 3 bis 4 Minuten kochen lassen.
  • Wenn Sie fertig sind, sollte das Gemüse zart-knusprig sein. Sie sollten weich genug sein, um hinein zu beißen, aber dennoch ein wenig knusprig sein.
Gebackenes rundes Steak machen
Fügen Sie Tomaten und Worcestershire-Sauce hinzu. Die Zutaten in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Nachdem der Inhalt gekocht hat, lassen Sie die Hitze auf mittel-niedrig fallen und lassen Sie ihn 5 Minuten köcheln.
  • Nach dieser Zugabe sollten Sie den Inhalt der Pfanne umrühren, um alle am Boden haftenden gebräunten Teile zu lösen. Diese Teile sind wertvoll, weil sie viel Geschmack enthalten.
  • Halten Sie die Pfanne unbedeckt, während die Mischung köchelt.
Gebackenes rundes Steak machen
Übertragen Sie den Inhalt Ihrer Pfanne auf Ihre vorbereitete Auflaufform. Legen Sie das Steak in einer einzigen Schicht in Ihre vorbereitete Auflaufform und gießen Sie den Inhalt Ihrer Pfanne darauf.
  • Wenn Sie Ihre Pfanne auch für den Ofenteil dieses Gerichts verwenden, geben Sie das Steak einfach wieder in die Pfanne und schöpfen Sie etwas Gemüsemischung darüber.
Gebackenes rundes Steak machen
Backen Sie bis zart. Mit Alufolie abdecken und 60 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. [5]
  • Langsames Backen in Flüssigkeit ist eine weitere ideale Kochmethode für runde Steaks, die eher mager und nicht sehr zart sind. Der langsame Garvorgang hilft dem Fleisch, mehr zu zersetzen, und die Flüssigkeit verhindert, dass das Rindfleisch austrocknet.
Gebackenes rundes Steak machen
Fügen Sie hinzu und schmelzen Sie den Käse. Decken Sie das Gericht ab und bestreuen Sie das Rindfleisch mit dem Käse. Stellen Sie es wieder in den Ofen und backen Sie es weitere 5 Minuten oder bis der Käse vollständig geschmolzen ist.
  • Falls gewünscht, können Sie mehr Käse hinzufügen, als das Rezept erfordert. Wenn Sie jedoch mehr Käse hinzufügen, kann sich die Garzeit verlängern, da eine dickere Schicht mehr Zeit zum Schmelzen benötigt.
Gebackenes rundes Steak machen
Warm servieren. Das fertige Steak aus dem Ofen ziehen und auf einzelne Servierteller geben. Die Gemüsemischung darüber geben.

Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten

Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Die Butter in die Pfanne geben und auf mittlerer Höhe erhitzen, bis sie vollständig geschmolzen ist. [6]
  • Möglicherweise möchten Sie Ihren Slow Cooker auch vorbereiten, indem Sie den Boden und die Seiten mit Antihaft-Kochspray beschichten oder eine spezielle Slow Cooker-Auskleidung einsetzen. Dies ist nicht unbedingt erforderlich, aber ohne Vorsichtsmaßnahmen können die Steakstücke verbrennen und am Slow Cooker haften bleiben, was die Reinigung zu einem Chaos macht.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Mehl, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer mischen. Legen Sie die vier Zutaten in eine große wiederverschließbare Plastiktüte und schließen Sie den Reißverschluss. Schütteln Sie den Beutel gut, um die Gewürze gründlich mit dem Mehl zu mischen. [7]
  • Alternativ können Sie Mehl und Gewürze in einer breiten Schüssel mit flachen Seiten kombinieren. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel flach und breit genug ist, damit Sie ein Stück Steak hineinlegen können. Sieben Sie die Zutaten zusammen, um sicherzustellen, dass sie gut kombiniert sind.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Die Steakstücke mit der Mehlmischung bestreichen. Fügen Sie das Steak dem Mehl in Ihrer Tasche hinzu und schließen Sie die Tasche wieder. Schütteln Sie den Beutel noch einmal gut, damit alle Seiten jedes Stücks mit Mehl und Gewürzen überzogen werden.
  • Wenn Sie eine Schüssel anstelle eines Beutels verwenden, geben Sie die Steakstücke in das gewürzte Mehl in der Schüssel und drehen Sie sie einige Male um, wobei Sie alle Seiten vollständig ausbaggern.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Das Steak in der heißen, geschmolzenen Butter anbraten. Fügen Sie das Steak der heißen Butter hinzu und kochen Sie es auf beiden Seiten etwa 3 Minuten lang oder bis beide Seiten des Steaks auf beiden Seiten braun werden.
  • Sie können die Schritte der Pfanne aus technischer Sicht überspringen, sie werden jedoch dringend empfohlen. Das Bräunen des Steaks vor dem Kochen in einem Slow Cooker verbessert den Geschmack.
  • Sobald sie braun sind, nehmen Sie das Steak aus der Pfanne und legen Sie die Stücke direkt in den Slow Cooker.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Die Zutaten für die Sauce in die Pfanne geben. Rinderbrühe, Zwiebelscheiben, Zwiebelsuppenmischung, braunen Zucker, Piment, Ingwer, Pilze und Lorbeerblatt in die Pfanne geben. Fügen Sie auch das restliche Mehl hinzu. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen etwa 5 Minuten lang langsam kochen lassen.
  • Das vorherige Kochen der Sauce in einer Pfanne ist nicht unbedingt erforderlich, aber eine gute Idee. Wenn Sie die flüssigen Zutaten in die Pfanne geben und den Inhalt umrühren, können Sie den Boden ablöschen und alle braunen, aromatischen Teile aufnehmen, die zuvor an der Pfanne klebten. Das Mehl kann auch dazu führen, dass die Sauce nach dem Kochen eindickt.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Gießen Sie die Sauce über das Steak im Slow Cooker. Stellen Sie sicher, dass jedes der Steakstücke gleichmäßig in die Sauce getaucht ist.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Abdecken und 7 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. Sobald dies erledigt ist, sollte das Steak sehr zart sein.
  • Langsames Kochen von rundem Steak in Flüssigkeit ist eine weitere großartige Kochmethode. Runde Steaks sind in der Regel ziemlich mager und nicht sehr zart, und das extrem langsame Kochen durch einen langsamen Kocher hilft dem Fleisch, mehr zu zersetzen, was es sehr zart macht, wenn es fertig ist. Die Flüssigkeit, in der es kocht, verhindert auch das Austrocknen des Rindfleischs.
Langsam gekochtes rundes Steak zubereiten
Warm servieren. Nehmen Sie das Steak aus dem Slow Cooker und geben Sie es auf einzelne Servierteller. Vor dem Genuss etwas Sauce über jedes Stück Fleisch schöpfen.
  • Beachten Sie, dass Sie das Lorbeerblatt entfernen sollten, bevor Sie die Steaks und die Sauce austeilen.
Sind Körner gleich Polenta?
Sie sind ziemlich gleich, da sie beide grobe Maismehl sind, aber sie werden aus verschiedenen Maissorten hergestellt. Körner werden normalerweise aus weißem Mais und Polenta aus gelbem Mais hergestellt. Grits Mais ist stärker, kocht cremiger und Polenta ist körniger. Im Allgemeinen sind Körner weiß und polentagelb.
Kann ich einen Innengrill benutzen?
Du könntest. Rundes Steak eignet sich jedoch besser für langsamere Kochmethoden wie Schmoren.
l-groop.com © 2020