Wie man romantische Mahlzeiten kocht

Wenn Sie ein romantisches Essen für Ihre Liebsten kreieren möchten, müssen Sie ein wenig planen. Die Auswahl der Mahlzeit, die Sie kochen möchten, die Zubereitung dieser Mahlzeit und die Einstellung der Stimmung tragen dazu bei, einen schönen, romantischen Abend zu gestalten.

Die Mahlzeit auswählen

Die Mahlzeit auswählen
Seien Sie sich der Allergien Ihres Partners bewusst. Bevor Sie sich durch Ihre Lieblingsrezeptbücher blättern, sollten Sie sich zunächst etwas Zeit nehmen, um über die Lebensmittelallergien nachzudenken, die Ihr Partner möglicherweise hat. Sie möchten nicht die Zeit damit verbringen, eine delikate Erdnussbutterpastete zum Nachtisch zuzubereiten, nur um sich daran zu erinnern, dass Ihr Partner allergisch gegen Erdnüsse ist. Erstellen Sie eine Liste der Lebensmittelallergien, die Ihr Partner gegebenenfalls hat, und überprüfen Sie alle Rezepte, die Sie in Betracht ziehen, anhand dieser Liste.
  • Sie sollten auch die Ernährungspräferenzen Ihres Partners berücksichtigen. Das Kochen eines Steak-Dinners passt bei einer veganen Freundin möglicherweise nicht besonders gut. Sie können auch Lebensmittel in Betracht ziehen, von denen Sie wissen, dass Ihr Partner sie liebt, und versuchen, diese Lebensmittel in Ihr Menü aufzunehmen.
Die Mahlzeit auswählen
Wählen Sie ein Gericht (oder Gerichte) aus, von denen Sie wissen, dass Sie gut kochen können. Wenn Sie überlegen, was Sie kochen möchten, halten Sie sich an Gerichte, die Sie zuvor probiert haben. Das Testen eines neuen Souffle-Rezepts an Ihrem geliebten Menschen kann zu einer katastrophalen (aber möglicherweise unvergesslichen) Mahlzeit führen. Die Wahl einer einfachen Mahlzeit kann den gesamten Prozess etwas stressfreier machen. Es ist nichts Falsches daran, das Lieblingsrezept Ihrer Familie für Fettuccine Alfredo für diesen besonderen Anlass herauszubrechen.
  • Betrachten Sie Mahlzeiten, die Sie in der Vergangenheit gekocht haben und die einfach zuzubereiten sind, aber schick aussehen. Oder denken Sie daran, eine Variation einer Mahlzeit zuzubereiten, die Sie noch nicht probiert haben und die Sie sicher zubereiten können.
  • Sie können auch im Internet surfen oder in l-groop.com nach Rezepten suchen, die gut bewertet sind und Ihrem Können zu entsprechen scheinen.
  • Einige Rezepte, die Sie vielleicht probieren möchten, sind: Filet Mignon, Risotto, Shrimps Scampi, Salat Nicoise und französische Macarons (zum Nachtisch)
Die Mahlzeit auswählen
Entscheiden Sie, wie viele Kurse Sie anbieten möchten. Wenn Sie mehrere Kurse anbieten möchten, versuchen Sie, Kurse auszuwählen, die sich gegenseitig ergänzen. Wenn Sie Ihr Hauptgericht ausgewählt haben, sollten Sie eine Vorspeise und ein Dessert auswählen, die zum Hauptgericht passen. Betrachten Sie die Zutaten, die Sie in Ihrem Hauptgericht verwenden werden, und versuchen Sie dann, Vorspeisen und Desserts zu finden, die gut zusammenpassen.
  • Im Allgemeinen möchten Sie vielleicht versuchen, sich an eine Art von Küche zu halten. Wenn Sie beispielsweise daran denken, Fettuccine Alfredo mit Hühnchen und Gemüse für Ihr Hauptgericht zuzubereiten, sollten Sie in italienischen Vorspeisen und Desserts stöbern. Sie können die Mahlzeit mit einem Caprese-Salat oder einer in Schinken gewickelten Melone beginnen (beide sind leicht zuzubereiten, auch wenn Sie sie noch nicht zubereitet haben) und die Nacht mit italienischem Gelato und frischem Obst zum Nachtisch beenden.
Die Mahlzeit auswählen
Schreiben Sie ein Menü (optional). Wenn Sie Ihre Gerichte ausgewählt haben, können Sie ein hübsches Menü erstellen, das Sie Ihrem Partner auf den Tisch legen können, wenn er sich hinsetzt. Schreiben Sie jeden Kurs auf und überlegen Sie, die Hauptzutaten jedes Gerichts unter den Namen des Kurses zu schreiben, wie Sie es häufig in Restaurants sehen.
Die Mahlzeit auswählen
Probieren Sie vor der großen Nacht ein paar Gerichte aus. Wenn Sie sich zwischen ein paar Gerichten entscheiden oder ein Rezept ausprobieren möchten, das Sie noch nie probiert haben, sollten Sie es vor Ihrem romantischen Abend kochen, wenn Sie Zeit haben. Durch einen Testlauf können Sie herausfinden, ob das Gericht gut ankommt.
  • Das Üben der Zubereitung Ihrer Mahlzeit hilft Ihnen auch dabei, alle Probleme zu lösen, denen Sie beim Kochen gegenüberstehen, z. B. Überkochen oder Unterkochen des Fleisches oder zu lange Nudeln im Topf.
Die Mahlzeit auswählen
Vermeiden Sie Gerichte mit sehr starken Gerüchen. Um einen romantischen Abend zu gestalten, vermeiden Sie Gerichte, die stark nach Dingen riechen, die nicht besonders romantisch sind, wie intensiver Fisch oder feuriger Knoblauch. Sich auf einen Kuss von Ihrem geliebten Menschen zu lehnen, könnte weniger romantisch werden, wenn Sie beide gekochten Brokkoli trinken.
Die Mahlzeit auswählen
Vermeiden Sie Lebensmittel, die Sie oder Ihren Partner zum Verderben bringen könnten. Wie stinkende Lebensmittel sollten auch Lebensmittel, die Ihren Magen stören könnten, nach Möglichkeit vermieden werden. Das Aufstoßen oder Gasgeben mitten im Abendessen kann die romantische Stimmung schnell zerstören, wenn Ihr Partner von solchen Dingen beleidigt ist. Natürlich reagiert jeder unterschiedlich auf verschiedene Arten von Lebensmitteln, aber im Allgemeinen gehören zu den Lebensmitteln, die das meiste Gas verursachen [1] ::
  • Bohnen und Linsen.
  • Gemüse wie Brokkoli, Erbsen, Spargel und Blumenkohl.
  • Früchte wie Pfirsiche, Aprikosen, rohe Äpfel und Birnen.
  • Milch und reichhaltige Milchprodukte.
Die Mahlzeit auswählen
Planen Sie, was Sie zu Ihrer Mahlzeit trinken werden. Wenn Sie das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum erreicht haben, sollten Sie Ihre Mahlzeit mit einer schönen Flasche Wein kombinieren. Der Wein, den Sie wählen, hängt von der Art des Essens ab, das Sie essen. Wenn Sie Wein nicht mögen oder ihn nicht legal kaufen können, sollten Sie ein ausgefallenes alkoholfreies Getränk wie a Shirley Temple .
  • Wenn Sie über Wein nachdenken, klicken Sie hier.

Das Essen kochen

Das Essen kochen
Wählen Sie hochwertige Zutaten aus. Sobald Sie die Gerichte ausgewählt haben, die Sie zubereiten möchten, gehen Sie einkaufen, um Vorräte zu kaufen. Die Zutaten, die Sie auswählen, sollten von guter Qualität und frisch sein. Wenn Sie beispielsweise Rindfleisch kochen möchten, wählen Sie einen schönen Schnitt. Wenn möglich, gehen Sie ein oder zwei Tage vor Ihrem romantischen Essen einkaufen.
  • Denken Sie daran, dass die Frische Ihrer Zutaten den Geschmack Ihrer Mahlzeit verändern kann. Versuchen Sie daher immer, die frischesten Produkte auszuwählen.
Das Essen kochen
Schätzen Sie, wie lange Sie brauchen, um jedes Gericht zuzubereiten. Ihr Ziel ist es, alles gleichzeitig bereit zu haben. Versuchen Sie, alles, was bereit ist, etwa fünf Minuten vor dem geplanten Essen auf den Tisch zu legen. Wenn der Reis beispielsweise eine Stunde lang kochen muss, das Huhn jedoch nur fünfzehn Minuten lang backt, müssen Sie ihn zu unterschiedlichen Zeiten starten. So planen Sie Ihren Kochplan:
  • Schreiben Sie auf, wie lange das Kochen dauert, und beginnen Sie dann mit dem Kochen in der Reihenfolge von der längsten bis zur kürzesten Zeit.
  • Wenn Sie etwas kochen müssen, vergessen Sie nicht, die Zeit zu berücksichtigen, die das Wasser benötigt, um sich zum Kochen zu erwärmen (in der Regel ca. 10 Minuten). Gleiches gilt für das Aufheizen des Ofens (dies hängt von Ihrem Ofen und der Temperatur ab, auf die Sie ihn aufheizen).
Das Essen kochen
Halten Sie die Kurse warm. Wenn Ihr Timing etwas abweicht und ein Gericht vor dem Rest fertig ist, versuchen Sie, es warm zu halten, indem Sie das Essen in einen abgedeckten Behälter legen. Sie können die Dinge auch warm halten, indem Sie sie bei niedriger Temperatur in den Ofen stellen. Halten Sie das Geschirr jedoch nicht zu lange im Ofen, da es sonst austrocknen könnte. Sie können die auf dem Herd gekochten Speisen auch warm halten, indem Sie die Hitze auf niedrig stellen.
  • Vermeiden Sie es, sich beim Aufwärmen auf die Mikrowelle zu verlassen, wenn Sie helfen können.
Das Essen kochen
Begrenzen Sie die Menge an Salz, die Sie verwenden. Jeder hat eine andere Meinung darüber, wie viel Salz zu viel Salz ist. Versuchen Sie, auf der Seite von zu wenig Salz zu irren, da dies immer durch Hinzufügen von mehr behoben werden kann. Stellen Sie einen Salzstreuer auf den Tisch, damit Ihr Partner Salz hinzufügen kann, wenn er Lust dazu hat.
Das Essen kochen
Ordnen Sie die Speisen auf dem Teller an oder legen Sie sie in Serviergeschirr. Wenn Ihnen das Essen, das Sie kochen, heiß ist, sollten Sie es in Serviergeschirr geben, das es warm hält, bis Sie fertig zum Essen sind. Wenn Ihre Vorspeisen oder sogar Ihr Hauptgericht kalt sind, sollten Sie sie so anordnen, dass sie auf dem Teller schön aussehen.
  • Sie können sogar eine Blume neben dem Essen auf den Teller legen, um dem Arrangement eine zusätzliche Note zu verleihen.
Das Essen kochen
Versuchen Sie, so viel wie möglich aufzuräumen, bevor Ihr Partner eintrifft. Wenn Sie mit dem Kochen fertig sind und alles warm gehalten oder bereits überzogen ist, versuchen Sie, das Geschirr und die Küche so weit wie möglich abzuwaschen.
  • Wenn Sie keine Zeit haben, füllen Sie das Waschbecken nach dem Abkratzen der Teller mit heißem Wasser und stellen Sie das Geschirr hinein, damit es am nächsten Tag leicht zu reinigen ist.

Stimmung einstellen

Stimmung einstellen
Decke den Tisch . Im Allgemeinen sollten Sie dies versuchen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Legen Sie eine schöne Tischdecke aus und fügen Sie Tischsets hinzu, auf denen Sie beide sitzen werden. Versuchen Sie, die Teller und Schalen zusammenzubringen, und legen Sie das erforderliche Besteck aus.
  • Wenn Sie beispielsweise Steak essen, stellen Sie sicher, dass jedes Gedeck ein Steakmesser enthält, um das Schneiden des Fleisches zu erleichtern.
Stimmung einstellen
Zünde einige Kerzen an. Kerzen sind eine schöne Note, die Sie hinzufügen können, um das romantische Gefühl Ihres Abendessens zu verstärken. Dimmen Sie das Licht und platzieren Sie Kerzen an Akzentpunkten im Raum und auf Ihrem Tisch.
  • Denken Sie jedoch daran, Kerzen zu verwenden, die keinen zu starken Geruch haben. Stark duftende Kerzen können den Geschmack Ihres Abendessens beeinträchtigen. Halten Sie sich an neutrale, leichte Gerüche oder nicht parfümierte Kerzen.
Stimmung einstellen
Blumen auslegen oder Rosenblätter verwenden. Für ein ganz besonderes Abendessen stellen Sie frisch geschnittene Blumen in eine Vase und stellen Sie sie auf den Tisch. Versuchen Sie jedoch, die Vase und die Blumen kurz zu halten, damit sie Ihre Sicht auf Ihre Liebsten beim Essen nicht beeinträchtigen.
  • Sie können auch Rosenblätter bekommen, die Sie auf den Tisch streuen oder auf den Teller Ihres Partners legen können.
Stimmung einstellen
Mach Musik. Spielen Sie Musik, die Sie beide mögen, aber stellen Sie sie auf eine niedrige Einstellung, damit sie Ihre Konversation nicht stört oder ablenkt. Erwägen Sie, Musik zu spielen, die nicht stark von Texten abhängt, wie Jazz, klassische Musik oder spanische Gitarre.
l-groop.com © 2020