Wie man Schweinerippchen kocht

Verlangen Sie diesen Restaurantstil, fallen Sie vom Knochen, schmelzen Sie in Ihrem Mund Rippen? Wählen Sie zuerst, wie Sie sie würzen möchten - mit einer trockenen Einreibung oder einer Sauce - und backen Sie sie dann langsam und langsam im Ofen. Beenden Sie sie unter dem Grill oder auf dem Grill für eine köstliche Kruste. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man köstliche Rippen macht.

Die Rippen kochfertig machen

Die Rippen kochfertig machen
Ziehen Sie die Membran von den Rippen ab. Die Rippen haben eine weißliche Membran, die sich normalerweise an der Unterseite des Käfigs befindet und hart und zäh werden kann, wenn Sie sie anlassen. Es ist leicht abzuziehen; Legen Sie einfach Ihre Finger darunter und ziehen Sie es ab. Verwenden Sie ein Messer, wenn Sie Hilfe beim Lösen benötigen.
Die Rippen kochfertig machen
Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Rippen würzen möchten. Sie können mit einem einfachen Gewürz aus Salz und Pfeffer beginnen und später die Sauce hinzufügen oder eine trockene Gewürzmischung verwenden, die Sie über die Rippen reiben, um sie über Nacht vor dem Kochen zu würzen. Bei beiden Methoden entstehen köstliche, aromatische Rippen. Es liegt also ganz bei Ihnen.
  • Wenn Sie eine Trockenmischmischung verwenden möchten, müssen Sie etwas vorausplanen, da die Reibung über Nacht in das Fleisch eindringen muss. Wickle das geriebene Fleisch in Aluminiumfolie ein und lege es am Abend vor dem Kochen der Rippen in den Kühlschrank. [1] X Forschungsquelle
  • Hier ist eine einfache Trockenmischung, die zu würzigem, aromatischem Fleisch führt. Mischen Sie einfach die Gewürze zusammen und reiben Sie sie auf dem Gestell: 2 Esslöffel Salz 1 Esslöffel Chilipulver 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

Die Rippen backen

Die Rippen backen
Heizen Sie den Ofen auf 125 ° C vor.
Die Rippen backen
Bereiten Sie die Pfanne vor. Wenn Sie bereit sind, die Rippen zu kochen, bereiten Sie die Pfanne vor. Wählen Sie eine große Pfanne mit 2-Zoll-Seiten, die alle Rippen bequem in einer Schicht halten kann. Das Stapeln der Rippen führt zu ungleichmäßig gekochtem Fleisch. Decken Sie die Pfanne mit einem Blatt Aluminiumfolie ab, wobei die Enden an den kurzen Seiten hängen.
  • Es ist wichtig sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendete Pfanne tief ist. Rippen produzieren viele Säfte, und Sie möchten nicht, dass sie aus der Pfanne laufen.
  • Sie können eine Glas- oder Metallpfanne verwenden.
Die Rippen backen
Gießen Sie 0,6 cm Wasser in die Pfanne. Dies hält das Fleisch beim Kochen feucht und verhindert, dass der Boden des Fleisches brennt. Gießen Sie es direkt über die Aluminiumfolie.
Die Rippen backen
Legen Sie die Rippen in die Pfanne. Der Rippenbogen sollte nach oben zeigen und die Knochen sollten an der Folie anliegen. Stellen Sie sicher, dass sich die Rippen nicht überlappen.
Die Rippen backen
Decken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie ab, um ein Zelt zu bilden. Biegen Sie zuerst die Enden des ersten Blattes Folie ein und fügen Sie dann ein zweites Blatt hinzu, um ein Zelt zu bilden. Scrunch die Folie um die Griffe der Pfanne, um sie an Ort und Stelle zu halten. Stellen Sie sicher, dass keine Löcher vorhanden sind.
Die Rippen backen
Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie sie 2 1/2 Stunden lang. Halten Sie die Rippen während dieser ersten Stunde bedeckt. Die Rippen sind fertig zum Fertigstellen, wenn das Fleisch beim Stechen mit einer Gabel leicht vom Knochen fällt.

Die Rippen fertigstellen

Die Rippen fertigstellen
Bereiten Sie eine Barbecue-Sauce vor, wenn Sie sie verwenden. Sie können im Laden gekaufte Sauce verwenden oder Ihre eigene machen. Sie werden es in den letzten Phasen des Kochens der Rippen hinzufügen, aber Sie können damit beginnen, es zu machen, während sie noch im Ofen sind. Wenn Sie Ihre eigenen erstellen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  • 1/4 Tasse Zwiebelwürfel in einem Topf mit etwas Öl anbraten.
  • Fügen Sie 1/2 Tasse Ketchup, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Apfelessig, 1 Esslöffel scharfe Sauce, 2 Esslöffel brauner Zucker sowie Salz und Pfeffer hinzu.
  • Die Mischung unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten bis 1/2 Stunde köcheln lassen.
Die Rippen fertigstellen
Entfernen Sie die Rippen aus dem Ofen und nehmen Sie die Folie ab. Um den Rippen ein knuspriges Äußeres zu verleihen, müssen sie ohne Folie fertiggestellt werden.
Die Rippen fertigstellen
Schalten Sie den Grill ein oder heizen Sie den Grill auf. Die Methode, mit der Sie Ihre Rippen fertigstellen, liegt bei Ihnen. Sowohl die Grill- als auch die Grillmethode führen zu zarten, knusprigen Rippen, die beim Beißen auseinanderfallen.
Die Rippen fertigstellen
Die Rippen mit Barbecue-Sauce einreiben. Sie können es direkt über sie in der Pfanne gießen. [2]
Die Rippen fertigstellen
Die Rippen ca. 5 Minuten braten oder grillen. Wenn Sie sie grillen, stellen Sie die Pfanne einfach unbedeckt wieder in den Ofen. Um sie zu grillen, stellen Sie den Rost auf den Grill und kochen Sie ihn auf beiden Seiten knusprig.
Die Rippen fertigstellen
Die Rippen servieren. Geben Sie Ihren Gästen jeweils ein paar Rippchen und servieren Sie sie auf Wunsch mit zusätzlicher Barbecue-Sauce.
Was ist mit dem Kochen in einer Pfanne?
Sie können Schweinerippchen in einer Pfanne kochen. Es kann lange dauern, aber achten Sie darauf, dass Sie sie nicht verbrennen.
Können Rippen vor dem Grillen gekocht werden?
Sie könnten sie kochen, aber es würde Geschmack entfernen und sie übermäßig zart lassen.
Gibt es Alternativen zu Aluminiumfolie?
Kann ich Schweinerippchen vor dem Grillen einfrieren?
Werfen Sie sie 5 Minuten lang auf den Grill, sobald sie fertig sind.
Öffnen Sie es etwa 15 Minuten bevor sie fertig sind und fügen Sie Ihre Sauce zu diesem Zeitpunkt hinzu. Es wird die Sauce im Fleisch ein wenig kochen.
l-groop.com © 2020