Wie man Schweinekoteletts kocht

Schweinekoteletts sind eine schnelle, einfache und köstliche Mahlzeit für hektische Abendessen unter der Woche und besondere Anlässe. Und weil Schweinefleisch ein so vielseitiges Fleisch ist, kann es auf verschiedene Arten zubereitet werden, sodass Sie sich leicht an Ihren vollen Terminkalender oder Ihre diätetischen Einschränkungen anpassen können. Das Backen von Schweinekoteletts ist einer der einfachsten Wege und führt zu einem zarten, saftigen Abgang. Das Braten in der Pfanne sorgt für ein geschmackvolleres Hacken und spart Ihnen wertvolle Koch- und Reinigungszeit. Das Anbraten von Schweinekoteletts auf einem Gasgrill oder Broiler stößt Fett aus und bindet Feuchtigkeit, sodass Sie ein perfekt gekochtes Hauptgericht erhalten, auf das Sie sich beim Auffüllen wohlfühlen können.

Gebackene Schweinekoteletts machen

Gebackene Schweinekoteletts machen
Heizen Sie den Ofen auf 204–246 ° C vor. Stellen Sie den Ofen für knochenlose, in der Mitte geschnittene Schweinekoteletts auf eine gleichmäßige Temperatur von 204 ° C. Wenn Sie dickere Knochen-Koteletts vorbereiten, erhöhen Sie die Temperatur auf 246 ° C, um sicherzustellen, dass sie vollständig verarbeitet werden. [1]
  • Wenn Ihr Ofen eine Konvektionseinstellung hat, wählen Sie diese anstelle des Standardbackens. Beim Konvektionsbacken zirkuliert die Wärme besser, wodurch Ihre Koteletts schneller und gleichmäßiger kochen können.
  • Stellen Sie sicher, dass gefrorene Koteletts vollständig aufgetaut sind, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.
Gebackene Schweinekoteletts machen
Würzen Sie die Schweinekoteletts nach Geschmack. Während der Ofen aufheizt, können Sie Kräuter, Gewürze und Gewürze hinzufügen, von denen Sie glauben, dass sie das von Ihnen zubereitete Rezept verbessern. Legen Sie die Koteletts auf einen großen Servierteller und bestreuen Sie sie mit Aromen wie gehacktem Knoblauch, Parmesan, Oregano oder Paprikaflocken. Sie können die Dinge auch einfach mit einem Schuss koscherem Salz und grob gemahlenem schwarzem Pfeffer halten. [2]
  • Reiben oder bürsten Sie die Schweinekoteletts mit etwa einem Esslöffel Öl, damit Ihre Gewürze haften bleiben.
Gebackene Schweinekoteletts machen
Die gewürzten Schweinekoteletts auf einem Backblech anrichten. Legen Sie die Koteletts über die gesamte Oberfläche und lassen Sie jeweils ein paar Zentimeter Abstand zwischen ihnen. Sie sollten viel Platz zum Atmen haben, während sie kochen. [3]
  • Wenn Sie die Koteletts zu nahe beieinander platzieren, können sie sich langsamer erwärmen.
  • Fetten Sie das Backblech mit etwas Oliven- oder Rapsöl ein, damit das Fleisch nicht klebt, wenn Sie die Schweinekoteletts während des Gewürzvorgangs nicht bereits überzogen haben.
Gebackene Schweinekoteletts machen
Die Schweinekoteletts auf der ersten Seite 10-15 Minuten kochen lassen. Schieben Sie das Backblech in den Ofen auf dem mittleren Rost. Stellen Sie einen Timer ein, mit dem Sie verfolgen können, wie lange die Koteletts im Ofen waren. Sie sollten nach etwa 10 Minuten an den Rändern leicht zu bräunen beginnen. [4]
  • Eine gute allgemeine Faustregel bei der Herstellung von Schweinekoteletts ist, dass sie etwa 7 Minuten Kochzeit pro 1,3 cm Dicke benötigen.
  • Für besonders dicke Schnitte mit Knochen auf jeder Seite zusätzliche 2-5 Minuten einplanen.
Gebackene Schweinekoteletts machen
Drehen Sie die Schweinekoteletts und backen Sie weitere 10-15 Minuten. Ziehen Sie das Backblech vorsichtig gerade so weit aus dem mittleren Rost heraus, dass die Koteletts mit einer Gabel oder einer Zange umgedreht werden können. Dann legen Sie sie wieder in den Ofen, bis sie eine warme braune Farbe annehmen und mit Saft glitzern. [5]
  • Die Koteletts brauchen auf der zweiten Seite normalerweise nicht so lange, da sie bereits teilweise gekocht sind.
  • Verwenden Sie zu Ihrem eigenen Schutz immer einen isolierten Ofenhandschuh, wenn Sie eine Schüssel aus einem heißen Ofen nehmen.
Gebackene Schweinekoteletts machen
Kochen Sie die Schweinekoteletts auf eine Innentemperatur von 63 ° C. Der beste Weg, um Verwirrung darüber zu vermeiden, wann Ihr Abendessen fertig ist, ist die Verwendung eines Fleischthermometers. Schieben Sie die Spitze des Thermometers in den dicksten Teil des Koteletts, normalerweise irgendwo in der Nähe der Mitte, und warten Sie dann 30 Sekunden, um einen genauen Messwert zu erhalten. Schweinefleisch muss auf eine Innentemperatur von mindestens 63 ° C gekocht werden, um sicher gegessen zu werden. [6]
  • Das Kochen von Schweinefleisch kann etwas schwierig sein, da es von außen zubereitet aussieht, in der Mitte jedoch gefährlich verkocht ist.
Gebackene Schweinekoteletts machen
Genießen Sie gebackene Schweinekoteletts frisch aus dem Ofen. Servieren Sie Ihre Koteletts mit traditionellen Favoriten wie Zimtäpfeln, Kartoffelpüree oder Reispilaf. Für ein kalorienarmes Festmahl empfehlen wir Beilagen wie gegrillten Spargel oder Dampfbrokkoli. [7]
  • Ein paar Zweige frische Petersilie oder ein Schuss Rosmarin können einen kräftigen Geschmack verleihen, ohne die Kalorienmenge im Gericht zu erhöhen.
  • Reste können 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und bei mittlerer Temperatur im Ofen aufgewärmt werden. [8] X Trustworthy Source FoodSafety.gov Online-Portal mit Informationen zur Lebensmittelsicherheit der US-amerikanischen Food and Drug Administration, des Food Safety and Inspection Service und der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten

Gegrillte Schweinekoteletts machen

Gegrillte Schweinekoteletts machen
Die Schweinekoteletts mit Salzlake salzen. Kombinieren Sie 1–2 US-Liter (950–1.890 ml) warmes Wasser mit der gewünschten Menge Melasse oder braunem Zucker in einem großen offenen Behälter. Fügen Sie Salz, ganze Pfefferkörner, ganze Nelken, Knoblauch, Sternanis, Zitronenschalen oder andere scharfe Gewürze hinzu, um zu schmecken und zu rühren, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Fügen Sie die Schweinekoteletts hinzu und lassen Sie sie 1-12 Stunden im Kühlschrank, um die Salzlösung aufzunehmen. [9]
  • Für maximalen Geschmack lassen Sie Ihre Koteletts über Nacht marinieren.
  • Schweinekoteletts neigen zum Trocknen, wenn sie bei starker direkter Hitze gekocht werden. Brining hält sie schön, zart und saftig und gibt dir ein wenig Raum für Fehler, wenn es darum geht, sie fertig zu machen. [10] X Forschungsquelle
Gegrillte Schweinekoteletts machen
Schalten Sie den Grill ein. Zünde die Brenner an oder Haufen Sie die Holzkohle auf nur einer Seite des Grills. Dadurch entstehen verschiedene Heizzonen, die Ihnen mehr Kontrolle über den Gargrad der Koteletts bieten. [11]
  • Scheuern Sie den Rost mit einer Grillbürste ab, um anhaftenden Saibling und andere Abfälle zu entfernen, bevor Sie die Schweinekoteletts hinzufügen.
  • Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, schonen Sie die leichtere Flüssigkeit. Zu viel kann den Geschmack des Fleisches beeinträchtigen.
Gegrillte Schweinekoteletts machen
Die unbedeckten Schweinekoteletts 5-7 Minuten grillen. Ordnen Sie die Koteletts 2,5 bis 5,1 cm voneinander entfernt um die heiße Seite des Grills und braten Sie sie gerade lange genug an, um der Unterseite eine knusprige, flammengeküsste Kruste zu geben. Werfen Sie regelmäßig einen Blick auf ihre Fortschritte, indem Sie eine Ecke mit einer Fleischgabel anheben. Sie suchen eine tiefbraune Färbung und dunkle Grillspuren. [12]
  • Es ist wichtig, die Koteletts beim Grillen unbedeckt zu lassen. Wenn du sie abdeckst, bist du zu viel Umgebungswärme ausgesetzt, was dazu führen kann, dass sie hart werden. [13] X Forschungsquelle
Gegrillte Schweinekoteletts machen
Die Koteletts umdrehen und weitere 3-5 Minuten grillen. Verwenden Sie Ihre Fleischgabel oder Zange, um die Koteletts auf die gegenüberliegende Seite zu drehen, und halten Sie sie vorerst am heißen Ende des Grills. Nach wenigen Minuten sollten sie auf beiden Seiten eine einheitliche Farbe und Textur haben. [14]
  • Auf der zweiten Seite dauert es normalerweise 2-3 Minuten weniger.
  • Die Schweinekoteletts brennen nach dem Wenden schneller an. Beobachten Sie sie daher genau, um Verbrennungen zu vermeiden.
Gegrillte Schweinekoteletts machen
Bewegen Sie die Koteletts auf die kühle Seite des Grills. Sobald die Schweinekoteletts eine schöne äußere Schicht Saibling haben, schieben Sie sie von den brennenden Brennern oder Holzkohle weg. Die umgebende Hitze am gegenüberliegenden Ende des Grills reicht aus, um sie fertig zu garen, ohne sie knusprig zu verbrennen. [fünfzehn]
  • Wenn die Koteletts, die der heißen Seite des Grills am nächsten liegen, schneller fertig zu werden scheinen als die anderen, mussten sie die Plätze mit denen tauschen, die am weitesten entfernt sind, um die Temperatur gleichmäßig zu halten.
Gegrillte Schweinekoteletts machen
Grillen Sie die Koteletts weiter, bis sie fertig sind. Senken Sie diesmal die Grillabdeckung, um zusätzliche Wärme zu erzeugen. Vermeiden Sie es, die Koteletts zu stechen, zu drücken oder neu zu positionieren, während sie fertig sind. Sobald die Säfte klar sind und die Koteletts mit Grillspuren gekreuzt sind, nehmen Sie sie vom Herd und geben Sie sie zum Abkühlen auf eine große Servierplatte. [16]
  • Wenn du in die Koteletts schneidest, sollten sie eine blassweiße Farbe mit einem Hauch von Rosa in der Mitte haben. [17] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie Zweifel haben, ob genug getan wurde, überprüfen Sie die Innentemperatur mit Ihrem Fleischthermometer und suchen Sie nach einem Wert von 63 ° C oder höher.
Gegrillte Schweinekoteletts machen
Gegrillte Schweinekoteletts heiß vom Grill servieren. Gegrillte Schweinekoteletts essen ähnlich wie ein Steak. Nehmen Sie also Ihre Lieblingsgrillsauce oder genießen Sie sie mit einer leichten Prise Salz und Pfeffer. Kombinieren Sie sie mit würzigen Beilagen wie sautiertem Spargel, gemischtem grünem Salat, Burgunderpilzen und einer beladenen Ofenkartoffel für eine herzhafte, zufriedenstellende Mahlzeit. [18]
  • Chimichurri und Meerrettichcreme sind auch beliebte Gewürze für gegrillte Schweinekoteletts. [19] X Forschungsquelle
  • Erwärme deine Reste im Ofen oder gib ihnen ein paar Minuten in einer heißen Pfanne und versuche sie innerhalb von 3-4 Tagen zu verwenden.

Gebratene Schweinekoteletts machen

Gebratene Schweinekoteletts machen
Schlagen Sie die Schweinekoteletts flach. Legen Sie die Koteletts auf Ihre Arbeitsplatte oder ein stabiles Schneidebrett und schlagen Sie sie mit einem Fleischklopfer auf. Drehen Sie die Koteletts um und wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite. Achten Sie dabei darauf, dass die gesamte Oberfläche einschließlich der fettigen Außenkanten beschädigt wird. Sie sollten auf etwa abnehmen 1,3 cm dick, wenn Sie fertig sind.
  • Ein gründliches Stampfen macht die Koteletts weicher und vergrößert ihre Gesamtoberfläche, wodurch sie schneller in der heißen Pfanne kochen können, ohne dass die Gefahr eines Verbrennens besteht.
  • Du kannst deine Koteletts auch in Plastikfolie oder Wachspapier einwickeln und sie mit einem Nudelholz flachdrücken. [20] X Forschungsquelle
Gebratene Schweinekoteletts machen
Brot die Koteletts (optional). Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Koteletts eine knusprigere Textur haben, können Sie sie ausbaggern, bevor Sie sie in die Pfanne geben. Stellen Sie ein Paar Rührschüsseln bereit, eine mit ganzen geschlagenen Eiern und die andere mit gewürztem Allzweckmehl. Sieben Sie die Schweinekoteletts durch die Mehlmischung, bis sie leicht bestäubt sind, und tauchen Sie sie dann in die Eierwäsche, bevor Sie sie für eine dickere Beschichtung durch das Mehl zurücklaufen lassen. [21]
  • Versuche deine Panade mit Salz, schwarzem Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika oder einer deiner Lieblingsgewürzmischungen zu würzen. [22] X Forschungsquelle
  • Die Koteletts beim zweiten Durchgang eher in Panko-Krümel als in Mehl eintauchen, um einen herrlich knusprigen Abgang zu erzielen.
Gebratene Schweinekoteletts machen
2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Geben Sie das Öl in die Pfanne und schalten Sie das Kochfeld auf mittlere bis hohe Hitze ein. Kippen Sie die Pfanne, während sich das Öl erwärmt, um die Außenkanten der Kochfläche zu beschichten und ein Anhaften zu verhindern. [23]
  • Für eine optimale Erwärmung sollte das Öl etwa 0,64 bis 1,27 cm tief auf dem Boden der Pfanne sitzen.
  • Mische ein Stück Butter mit dem Speiseöl, um einen reichhaltigeren, herzhafteren Geschmack zu erhalten. [24] X Forschungsquelle
Gebratene Schweinekoteletts machen
Die Schweinekoteletts auf der ersten Seite 3-4 Minuten kochen lassen. Das Öl wird zu diesem Zeitpunkt heiß sein. Legen Sie die Koteletts daher vorsichtig in die Pfanne, um Spritzer zu vermeiden. Lassen Sie sie brutzeln, bis Sie bemerken, dass die Unterseite anfängt zu bräunen. Vermeiden Sie es in der Zwischenzeit, sie zu stark zu bewegen. [25]
  • Es kann notwendig sein, mehrere Schweinekoteletts in einzelnen Chargen zu kochen, wenn Sie eine Menge zu füttern haben.
Gebratene Schweinekoteletts machen
Drehen Sie die Koteletts und braten Sie sie noch 2-3 Minuten, bis sie fertig sind. Verwenden Sie eine langstielige Zange oder Fleischgabel, um das Fleisch umzudrehen. Kochen Sie sie weiter, bis sie das perfekte, knusprige, rotbraune Äußere erreichen. Panierte Koteletts haben eine köstliche goldbraune Farbe, wenn sie genau richtig sind. [26]
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre panierten Schweinekoteletts ausreichend sind, verwenden Sie ein Fleischthermometer, um die Temperatur nahe der Mitte zu messen. Du solltest einen Messwert zwischen 63–71 ° C (145–160 ° F) erhalten. [27] X Forschungsquelle
  • Behalten Sie die Koteletts im Auge, um Verbrennungen zu vermeiden. Das Kochen auf der zweiten Seite dauert möglicherweise nicht so lange.
Gebratene Schweinekoteletts machen
Genießen Sie gebratene Schweinekoteletts mit anderen Grundnahrungsmitteln. Kein Teller mit knusprigen, goldbraunen Schweinekoteletts enthält einen Haufen Butterkartoffelpüree oder einen Topf mit grünen Bohnen, die mit Speck gedünstet sind. Wenn Sie eine leichtere Note bevorzugen, um das gesamte zum Kochen verwendete Öl auszugleichen, dämpfen Sie frisches Gemüse der Saison oder schneiden und salzen Sie eine große reife Tomate und nennen Sie es einen Tag. [28]
  • Südländische Beilagen wie Makkaroni und Käse, Maisbrot-Muffins und Kohlgemüse eignen sich auch hervorragend für gebratene Schweinekoteletts. [29] X Forschungsquelle
  • Panierte Koteletts werden beim Wiedererhitzen feucht, was bedeutet, dass diese Art von Gericht am besten heiß und frisch verschlungen wird.
Kann ich sie in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken und so kochen?
Das nennt man Wilderei, und das können Sie natürlich. Beginnen Sie, indem Sie beide Seiten der Koteletts bei starker Hitze bräunen und beiseite stellen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittelhoch und fügen Sie gehackte Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Braten Sie sie an, bis die Zwiebeln durchscheinend sind. Mit etwas Wein oder Hühnerbrühe ablöschen. Fügen Sie andere Gewürze wie Rosmarin oder Dill hinzu, geben Sie die Koteletts wieder hinein und fügen Sie gegebenenfalls Brühe hinzu, bis die Koteletts zur Hälfte in die Flüssigkeit eingetaucht sind. Hitze auf mittlere Stufe senken, abdecken und 25-30 Minuten kochen lassen.
Welche Art von Sauce sollte verwendet werden?
Jede Art, je nachdem, womit du es machst. Ich mag meine Schweinekoteletts in einer Sahnesauce oder allein mit scharfer Soße. Einige kochen sie in Apfelsaft und belegen sie mit Apfelmus. Barbecue-Sauce eignet sich auch gut für Schweinekoteletts.
Koche ich die Schweinekoteletts, bevor ich sie brate?
Beschichten Sie sie mit Ei und Semmelbröseln, bevor Sie sie braten. Wenn Sie möchten, dass sie besonders knusprig sind, geben Sie Mehl hinzu, tauchen Sie sie in ein Ei und verwenden Sie Panko als Semmelbrösel.
Wird das Kochen von Schweinekoteletts in einem Instant-Topf für ein paar zusätzliche Minuten sie zarter und saftiger machen?
Es kommt vielmehr darauf an, wie lange sie gekocht haben und bei welcher Temperatur. Die Gefahr besteht darin, dass Sie verkochen und es keine Möglichkeit gibt, verkochtes Schweinefleisch zart zu machen. Im Allgemeinen ist eine lange Zeit (Stunden) bei niedriger Temperatur der beste Weg für Zärtlichkeit. Dies ist der bewährte Gulasch-Weg; Schauen Sie sich solche Rezepte an. Beim Braten sind jedoch Zeit und Temperatur entscheidend. Wenn Sie verkocht sind, riskieren Sie das Gegenteil von Zärtlichkeit und es gibt keinen Weg zurück. Etwas Ähnliches wie Flash-Frying mit panierten Steaks | Medaillons ist sehr angenehm, wenn Sie die Temperatur senken, Ihre Sauce hinzufügen und dann servieren.
Wenn es zum Kochen zu kalt ist, können Sie einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Textur wie beim Grillen mit einem Broiler erzielen.
Schweinefleisch ist dichter und trockener als andere Fleischsorten. Daher ist es wichtig, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die natürliche Feuchtigkeit der Koteletts zu erhalten oder zu ergänzen, unabhängig von der Kochmethode.
Aufgrund des Risikos von Krankheiten wie Salmonellenvergiftung und Trichinose kann es unsicher sein, Schweinefleisch mit einer Innentemperatur von weniger als 63 ° C zu verzehren.
l-groop.com © 2020