Wie man Schweineohren kocht

Schweineohren sind ein unterschätztes Juwel bei den örtlichen Metzgern. Wenn Sie das Glück haben, einige in die Hände zu bekommen, können Sie einige wirklich interessante Gerichte kreieren, die jede Dinnerparty aufpeppen können. Schweineohren können als würdige feine Küche zubereitet werden, wie etwas aus dem lokalen chinesischen Imbiss oder sogar direkt vom Grill.

Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen

Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen
Kochen Sie die Ohren einige Minuten in einem Topf. Gießen Sie 1 Liter Wasser in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen. Sobald das Wasser kocht, legen Sie die Schweineohren vorsichtig in den Topf und kochen Sie sie 5 Minuten lang.
  • Dieser Prozess dient dazu, potenziellen Schaum oder Verunreinigungen zu entfernen. [1] X Forschungsquelle
Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen
Fügen Sie die Ohren und das Gemüse in einen anderen Topf. Nehmen Sie die Schweineohren aus dem kochenden Wasser und legen Sie sie in einen separaten Topf. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um die Ohren zu bedecken. Dann 1 gehackte Karotte, 1 geschälte und halbierte Zwiebel und eine Prise Thymian oder Oregano in den Topf geben und zum Kochen bringen. [2]
  • Nach dem Kochen etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen
Die Ohren 2,5 Stunden köcheln lassen. Sobald alle Zutaten vorhanden sind und das Wasser kocht, lassen Sie die Hitze leicht köcheln und lassen Sie die Mischung 2,5 Stunden lang stehen. Überprüfen Sie dabei von Zeit zu Zeit, ob die Ohren noch unter Wasser sind. [3]
  • Sie können überprüfen, ob die Ohren gekocht sind, indem Sie sie mit einer Gabel durchstechen. Wenn das Fleisch weich ist, sind sie bereit.
Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen
Entfernen Sie die Ohren und lassen Sie sie abkühlen. Entfernen Sie mit einer Zange die Schweineohren aus dem Topf und legen Sie sie auf ein Schneidebrett, damit sie abkühlen können. Während sie abkühlen, erhitzen Sie eine Pfanne bei starker Hitze.
  • Wenn du möchtest, kann die verbleibende Mischung im Topf später als aromatische Schweinebrühe reserviert werden. [4] X Forschungsquelle
Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen
Braten Sie beide Seiten der Ohren knusprig an. Legen Sie die Schweineohren auf die heiße Pfanne und drücken Sie sie sofort mit einem Spatel nach unten, damit die anderen Seiten schnell braten. Drücken Sie etwa 3 Minuten lang auf sie und überprüfen Sie die anderen Seiten häufig, damit Sie sie, wenn sie knusprig sind, umdrehen und auf der anderen Seite dasselbe tun können. [5]
Schweineohren auf einer Bratpfanne kochen
Das Gericht sofort servieren. Nehmen Sie die Ohren von der Pfanne und legen Sie sie sofort auf den Teller, bevor Sie sie mit den gewünschten Seiten servieren.
  • Dijon-Senf ist ein Klassiker, der wunderbar zu Schweinefleisch passt. [6] X Forschungsquelle

Schweineohren nach chinesischer Art herstellen

Schweineohren nach chinesischer Art herstellen
Erhitze einen Topf Wasser, um die Ohren 5 Minuten lang zu kochen. Füllen Sie einen Topf Wasser mit 1 Liter Wasser und bringen Sie es bei starker Hitze zum Kochen. Sobald das Wasser zu kochen begonnen hat, senken Sie die Schweineohren langsam in den Topf. Lassen Sie sie 5 Minuten kochen, damit alle Verunreinigungen sicher entfernt werden können. [7]
Schweineohren nach chinesischer Art herstellen
Fügen Sie die Ohren und andere Zutaten in einen anderen Topf. Nehmen Sie die Schweineohren aus dem kochenden Wasser und legen Sie sie in einen separaten Topf. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um die Ohren zu bedecken. Fügen Sie dann 60 Milliliter (2 fl oz) (4 EL) Reiswein, 45 Milliliter (1,5 fl oz) (3 EL) Sojasauce, 30 Gramm (2 EL) Zucker, 1 Sternanis und 1 Zimtstange hinzu mit den Ohren in den Topf geben. [8]
Schweineohren nach chinesischer Art herstellen
Erhitzen Sie die Ohren für 2,5 Stunden. Bringen Sie die Hitze auf ein leichtes Sieden und lassen Sie die Mischung 2,5 Stunden lang kochen, wobei Sie von Zeit zu Zeit prüfen, ob die Ohren noch unter Wasser sind.
  • Sie können erkennen, ob die Ohren durch ihre satte rotbraune Farbe oder durch Stechen des Fleisches mit einem Essstäbchen gemacht sind. Wenn der Essstäbchen leicht durchgeht, sind sie bereit. [9] X Forschungsquelle
  • Der übrig gebliebene Sirup nach chinesischer Art kann als Beilage verwendet werden, um ihm einen chinesischen Geschmack zu verleihen.
Schweineohren nach chinesischer Art herstellen
Lassen Sie die Ohren abkühlen und kühlen Sie sie dann 1-2 Stunden lang. Entfernen Sie mit einer Zange die Schweineohren aus dem Topf und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen und kühlen Sie sie dann 1-2 Stunden lang, bis sie vollständig fest und gekühlt sind. [10]
Schweineohren nach chinesischer Art herstellen
Schneiden Sie die Ohren und servieren Sie sie. Nehmen Sie die Ohren aus dem Kühlschrank und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Schweineohren in dünne Splitter und ordnen Sie die Splitter auf einer Platte so an, dass die Wafer übereinander gestapelt sind. Wenn Sie mit dem Stapeln der Splitter fertig sind, servieren Sie das Gericht kalt.
  • Dieses Gericht wird am besten kalt gegessen und passt hervorragend zu vielen anderen kalten chinesischen Vorspeisen. [11] X Forschungsquelle

Ausgefallene Schweineohren vorbereiten

Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Entfernen Sie Verunreinigungen, indem Sie die Ohren kochen. Um eventuellen Schaum oder Verunreinigungen zu entfernen, gießen Sie 1 Liter Wasser in einen Topf und erhitzen Sie ihn, bis er kocht. [12] Sobald das Wasser zum Kochen kommt, legen Sie die Ohren in den Topf und kochen Sie sie 5 Minuten lang.
Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Fügen Sie die Ohren, das Gemüse und die Aromen in eine separate Pfanne. Nehmen Sie die Schweineohren aus dem kochenden Wasser und legen Sie sie in einen separaten Topf. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um die Ohren zu bedecken. Dann 1 gewürfelte Schalotte, 1 gewürfelte Karotte, 1/2 Lauch, 1 Lorbeerblatt, einen Thymianzweig und 6 Pfefferkörner hinzufügen. [13]
Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Kochen Sie die Ohren 2,5 Stunden lang. Nachdem alle Zutaten zusammen sind, stellen Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert und kochen Sie das Gericht 2,5 Stunden lang. Stellen Sie sicher, dass die Ohren von Zeit zu Zeit vollständig eingetaucht sind.
  • Sie können erkennen, ob die Ohren gekocht sind, wenn ein Messer leicht durch das Fleisch gehen kann. [14] X Forschungsquelle
Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Entfernen Sie die Ohren und lassen Sie sie abkühlen. Entfernen Sie mit einer Zange die Ohren aus der Pfanne und legen Sie sie zwischen 2 Blatt Pergament- oder Wachspapier, die mit einigen Gewichten nach unten gedrückt werden. Das Papier verhindert, dass die Ohren beim Abkühlen kleben. [fünfzehn]
Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Bereiten Sie das Abstauben vor, während die Ohren abkühlen. Füllen Sie 1 Schüssel mit 100 Gramm (3,5 Unzen) (1 Tasse) Mehl, eine weitere mit 2 Eiern und 50 Millilitern (0,21 c) Vollmilch und die letzte Schüssel mit Panko-Semmelbröseln. [16]
Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Schneiden Sie die Ohren in Scheiben und bestäuben Sie sie. Entfernen Sie nach dem Abkühlen das Pergament- oder Wachspapier von den Ohren und schneiden Sie sie in dünne Waffeln. Jede Scheibe zuerst gründlich in die Mehlschüssel geben. Dann die Scheibe in den Inhalt der Eierschale geben und mit den Semmelbröseln bestreichen. [17] Dann legen Sie die Streifen beiseite.
Ausgefallene Schweineohren vorbereiten
Die Streifen ca. 5 Minuten frittieren. Erhitzen Sie Pflanzenöl in einer Fritteuse auf 180 ° C (356 ° F). Dann die Schweineohrstreifen frittieren, bis sie goldbraun sind. Dies dauert normalerweise etwa 5 Minuten, kann jedoch je nach Größe der Streifen und Teigmenge variieren. Lassen Sie das Öl ab, würzen Sie die Streifen mit Salz und Pfeffer und servieren Sie sie für eine schmackhafte und würdige Mahlzeit. [18]
l-groop.com © 2020