Wie man Picanha kocht

Picanha oder Beef Rump Cap kann ganz einfach mit einer Pfanne oder einem Herd gekocht werden. Picanha hat eine dicke Fettschicht auf einer Seite und wird nur mit einer großzügigen Menge Salz gewürzt. Kochen Sie die Picanha nach dem Anbraten beider Seiten auf den gewünschten Gargrad und genießen Sie Ihr frisch gekochtes Fleisch.

Vorbereiten der äußeren Schicht

Vorbereiten der äußeren Schicht
Erzielen Sie das Fett auf der Picanha. Eine Seite der Picanha ist vollständig mit einer Schicht weißen Fettes bedeckt, die andere Seite nicht. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein Kreuzmuster in das Fett und achten Sie darauf, dass Sie nicht in das eigentliche Fleisch schneiden. [1]
Vorbereiten der äußeren Schicht
Reiben Sie beide Seiten des Fleisches mit viel Salz ein. Streuen Sie Salz über jede Seite der Picanha und tupfen Sie sie mit den Händen in das Fleisch, falls gewünscht. Verwenden Sie eine großzügige Menge Salz, da dies das einzige Gewürz ist, das erforderlich ist. [2]
  • Steinsalz ist die beste Sorte für das Fleisch.
Vorbereiten der äußeren Schicht
Entfernen Sie gegebenenfalls die Haut von der fettfreien Seite. Die Haut hat eine ähnliche Farbe wie das Fett, ist aber sehr dünn und bedeckt nicht das gesamte Fleisch. Wenn Sie Haut auf der Fleischseite der Picanha sehen, schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer ab und werfen Sie sie weg. [3]
  • Sie müssen nichts von der fetten Seite des Fleisches abschneiden.

Die Picanha anbrennen

Die Picanha anbrennen
Stellen Sie den Grill oder die Pfanne auf hohe Hitze. Wenn Sie die Picanha mit einem Grill kochen, stellen Sie sie auf hohe Hitze und lassen Sie sie vorher einige Minuten lang aufheizen. Wenn Sie möchten, können Sie die Picanha auch in einer normalen Pfanne kochen und den Herd ebenfalls auf hohe Hitze stellen. [4]
  • Wenn Sie eine Pfanne verwenden, müssen Sie kein Öl in die Pfanne geben, da das Fett nach dem Erhitzen gerendert wird.
Die Picanha anbrennen
Legen Sie das Fleisch mit dem Fett nach unten auf die Wärmequelle. Sobald sich Ihr Grill oder Ihre Pfanne erwärmt hat, legen Sie das Fleisch auf die Wärmequelle. Wenn Sie es mit der fetten Seite nach unten legen, schützen Sie das Fleisch und lassen die Picanha mit dem Kochen beginnen. [5]
  • Wenn Sie eine Pfanne verwenden, können Sie das überschüssige Fett einige Minuten lang rendern lassen, bevor Sie es ausgießen.
Die Picanha anbrennen
Drehen Sie das Fleisch nach 5-8 Minuten um, um die andere Seite zu braten. Bewegen Sie die Picanha nach Ablauf der 5-8 Minuten mit einer Zange auf die andere Seite. Die Picanha sollte fleischseitig sein und Sie können sie noch etwa 5 Minuten so kochen lassen. [6]
Die Picanha anbrennen
Nehmen Sie die Picanha vom Herd, sobald die äußere Schicht gebräunt ist. Überprüfen Sie nach mindestens 5-minütigem Kochen der Picanha auf jeder Seite, ob Fett und Haut auf beiden Seiten angebraten sind. [7]
  • Die Picanha ist noch nicht vollständig gekocht, was in Ordnung ist.

Die Scheiben kochen

Die Scheiben kochen
Schneiden Sie das Fleisch in 2,5 bis 5,1 cm große Abschnitte. Bewegen Sie die Picanha auf ein Schneidebrett und schneiden Sie das angebratene Fleisch mit einem scharfen Messer wie ein Steak in Stücke. Wenn Sie die Picanha aufschneiden, werden Sie feststellen, dass der innere Kern noch ungekocht ist. [8]
  • Sie müssen nicht warten, bis das Fleisch abgekühlt ist, bevor Sie es in Scheiben schneiden.
Die Scheiben kochen
Die Picanha-Scheiben salzen, bevor sie wieder auf den Grill oder die Pfanne gestellt werden. Streuen Sie das Salz nur auf eine Seite jeder Scheibe der Picanha. Sobald alle gesalzen sind, legen Sie jedes Stück wieder auf den Grill oder in die Pfanne, um weiter zu kochen. [9]
  • Entfernen Sie überschüssiges Fett oder Salz aus der Pfanne, bevor Sie das Fleisch wieder auf die Hitze stellen.
  • Legen Sie das Fleisch mit der gesalzenen Seite nach oben.
Die Scheiben kochen
Kochen Sie jedes Stück für 2-5 Minuten. Indem Sie die Picanha in überschaubare Abschnitte schneiden, können Sie auswählen, wie lange jedes Stück gekocht wird. Die Picanha-Abschnitte sollten nur noch 2-5 Minuten brauchen, um bei starker Hitze zu kochen. Drehen Sie sie häufig um, um zu sehen, wie jede Seite kocht. [10]
  • Sie können die Scheiben auf den gewünschten Gargrad kochen, z. B. selten, mittel oder gut gemacht.
  • Entfernen Sie die Picanha von der Wärmequelle, sobald sie fertig sind.
Die Scheiben kochen
Lassen Sie die Picanha 10-15 Minuten ruhen, bevor Sie sie schneiden. Es ist wichtig, nicht sofort nach dem Kochen in die Picanha zu schneiden, damit die Säfte Zeit haben, sich abzusetzen. Nach 10-15 Minuten die Picanha mit einer Beilage wie einem grünen Salat oder Babykartoffeln servieren. [11]
  • Bewahren Sie Reste in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank auf. Sie können das Fleisch mehrere Tage im Kühlschrank lassen.
l-groop.com © 2020