Wie man Erbsen kocht

Erbsen werden entweder frisch, gefroren oder in Dosen verkauft. Frische Erbsen haben im Frühjahr Saison, während gefrorene Erbsen das ganze Jahr über erhältlich sind. Frische Erbsen kommen in einer Erbsenschote, die vor dem Kochen der Erbsen entfernt werden muss. Erbsen können auf verschiedene Arten gekocht werden, wodurch ein köstliches und vielseitiges Gemüse für Ihren Tisch entsteht.

Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen

Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
Bereiten Sie die Erbsen vor. Diese Methode eignet sich für gefrorene Erbsen oder frische Erbsen. Es ist nicht für Schneeerbsen oder Zuckerschoten geeignet. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Erbsen zuzubereiten:
  • Frische Erbsen: Schnappen Sie die Stängel ab und ziehen Sie sie nach unten, um die Schnur zu entfernen. Teilen Sie die Schoten auf und fahren Sie mit dem Daumen über die Mitte, um die Erbsen auszuschlagen.
  • Gefrorene Erbsen: Öffnen Sie einfach den Beutel und nehmen Sie die Erbsen heraus. Sie müssen nichts anderes tun.
Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
1 Tasse (150 Gramm) Erbsen in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Sie können weitere Erbsen hinzufügen, müssen jedoch die Wassermenge entsprechend anpassen. Wenn die gefrorenen Erbsen zusammengeklumpt sind, brechen Sie sie mit Ihren Fingern oder einem Löffel auseinander.
Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
Decken Sie die Erbsen mit 1 bis 2 Esslöffel Wasser. Sie benötigen 2 Esslöffel (30 Milliliter) Wasser für frische Erbsen und 1 Esslöffel (15 Milliliter) Wasser für gefrorene Erbsen. Gefrorene Erbsen benötigen weniger Wasser als frische Erbsen, da sie beim Kochen zusätzliches Wasser freisetzen. [1]
Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
Decken Sie die Schüssel mit einer Folie aus Plastikfolie ab. Achten Sie darauf, die Verpackung fest um den Rand der Schüssel zu verschließen, damit der Dampf nicht entweicht.
Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
Die Erbsen auf HOCH kochen, bis sie knusprig und hellgrün sind. Dies dauert in der Regel zwischen 2 und 5 Minuten. Denken Sie daran, dass jede Mikrowelle etwas anders ist und dass einige Mikrowellen viel schneller kochen als andere. Es könnte eine gute Idee sein, Ihre Erbsen nach 1 Minute Kochen zu überprüfen. Das Die Garzeiten für frische und gefrorene Erbsen sind wie folgt: [2]
  • Frische Erbsen: 5 Minuten
  • Gefrorene Erbsen: 2 Minuten
Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
Lass das Wasser ab. Sobald die Erbsen gekocht sind, nehmen Sie das Gericht vorsichtig mit einem Topflappen aus der Mikrowelle. Ziehen Sie die Plastikfolie ab (achten Sie auf den austretenden Dampf!) Und lassen Sie das überschüssige Wasser ab. Sie können dies tun, indem Sie die Erbsen durch ein Sieb gießen.
Mikrowellen frische oder gefrorene Erbsen
Servieren Sie die Erbsen oder verwenden Sie sie in Ihrem Rezept. Sie können die Erbsen zu Ihrem Auflauf, Ihrer Pasta oder Ihrem Salat hinzufügen. Sie können sie auch so servieren, wie sie sind, mit einem Schuss Salz und einem Stück Butter.

Frische oder gefrorene Erbsen dämpfen

Frische oder gefrorene Erbsen dämpfen
Bereiten Sie die Erbsen bei Bedarf zum Dämpfen vor. Sie können für diese Methode jede Art von Erbsen verwenden, z. B. gefrorene Erbsen, frische Erbsen, Schneeerbsen und Zuckerschoten. Spülen Sie zunächst die Erbsen aus und bereiten Sie sie dann wie folgt vor:
  • Frische Erbsen: Schnappen Sie die Stängel ab und ziehen Sie sie nach unten, um die Schnur zu entfernen. Teilen Sie die Erbsenschoten auf und fahren Sie mit dem Daumen über die Mitte, um die Erbsen herauszuholen.
  • Gefrorene Erbsen: Öffnen Sie den Beutel und nehmen Sie die Erbsen heraus. Sie müssen nichts mehr tun.
  • Schneeerbsen: Schnappen oder schneiden Sie beide Enden mit den Fingern eines Messers ab. Sie müssen die Zeichenfolgen nicht entfernen.
  • Zuckerschoten: Kneifen Sie die Stängel ab und werfen Sie alle gequetschten oder beschädigten Erbsen weg.
Frische oder gefrorene Erbsen dämpfen
Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und bringen Sie ihn bei starker Hitze zum Kochen. Sie benötigen etwa 2,54 bis 5,08 Zentimeter Wasser.
Frische oder gefrorene Erbsen dämpfen
Setzen Sie den Dampfkorb ein und fügen Sie die Erbsen hinzu. Stellen Sie sicher, dass der Boden des Korbs nicht die Wasseroberfläche berührt. Wenn der Korb das Wasser berührt, gießen Sie etwas Wasser aus.
Frische oder gefrorene Erbsen dämpfen
Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und lassen Sie die Erbsen 1 bis 3 Minuten dämpfen. Die Erbsen sind fertig, wenn sie knusprig und hellgrün werden. [3] Die Garzeiten für die verschiedenen Erbsen sind wie folgt:
  • Frische Erbsen: 1 bis 2 Minuten
  • Gefrorene Erbsen: 2 bis 3 Minuten
  • Schneeerbsen: 2 bis 3 Minuten
  • Zuckerschoten: 2 bis 3 Minuten
Frische oder gefrorene Erbsen dämpfen
Nehmen Sie die Erbsen aus dem Dampfkorb und servieren Sie sie sofort. Sie können sie mit etwas Salz, Pfeffer und Butter würzen. Sie können sie auch in Ihrem Rezept verwenden (z. B. Aufläufe, Makkaroni und Käse, Nudeln usw.).

Kochen von frischen oder gefrorenen Erbsen

Kochen von frischen oder gefrorenen Erbsen
Bereiten Sie die Erbsen bei Bedarf zum Kochen vor. Sie können für diese Methode nahezu jede Art von Erbsen verwenden, einschließlich gefrorener Erbsen, frischer Erbsen, Schneeerbsen und Zuckerschoten. Spülen Sie zunächst die Erbsen aus und bereiten Sie sie dann wie folgt vor:
  • Gefrorene Erbsen: Sie müssen nichts tun; Öffnen Sie einfach den Beutel und nehmen Sie die Erbsen heraus. Denken Sie daran, dass einige Leute feststellen, dass das Kochen von gefrorenen Erbsen den Geschmack und die Textur ruiniert. [4] X Forschungsquelle
  • Frische Erbsen: Schnappen Sie den Stiel ab und ziehen Sie ihn nach unten, um die Schnur zu entfernen. Teilen Sie die Erbsenschote auf und fahren Sie mit dem Daumen über die Mitte, um die Erbsen herauszuholen. [5] X Forschungsquelle
  • Schneeerbsen: Beide Enden mit den Fingern abbrechen oder mit einem Messer abschneiden. Sie müssen die Zeichenfolgen nicht entfernen.
  • Zuckerschoten: Kneifen Sie die Stängel ab und werfen Sie alle gequetschten oder beschädigten Erbsen weg.
Kochen von frischen oder gefrorenen Erbsen
Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Sie benötigen 2 Liter (1,9 Liter) Wasser pro 715 bis 900 Gramm frische Erbsen oder 300 Gramm gefrorene Erbsen. [6]
  • Fügen Sie kein Salz hinzu. Dadurch werden die Erbsen hart. Sie können jedoch eine Prise Zucker hinzufügen; dies wird ihre natürliche Süße hervorheben. [7] X Forschungsquelle
Kochen von frischen oder gefrorenen Erbsen
Fügen Sie die Erbsen hinzu und kochen Sie sie unbedeckt 1 bis 3 Minuten lang. Testen Sie sie nach ca. 1 Minute auf Branntwein und passen Sie Ihre Garzeit entsprechend an. Die Erbsen sind fertig, wenn sie hellgrün und knusprig / zart sind. [8] Die Garzeiten für die verschiedenen Erbsen sind wie folgt:
  • Frische Erbsen: 2 bis 3 Minuten
  • Gefrorene Erbsen: 3 bis 4 Minuten
  • Schneeerbsen: 1 bis 2 Minuten
  • Zuckerschoten: 1 bis 2 Minuten
Kochen von frischen oder gefrorenen Erbsen
Lassen Sie die Erbsen abtropfen und werfen Sie sie 1 Minute lang in einer großen Pfanne bei starker Hitze. Dies ist nicht unbedingt erforderlich, trocknet jedoch die Erbsen und erleichtert Butter und anderen Saucen das Anhaften. [9] Es ist nicht unbedingt notwendig, wird aber dringend empfohlen.
Kochen von frischen oder gefrorenen Erbsen
Servieren Sie die Erbsen sofort oder verwenden Sie sie in Ihrem Rezept. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, lassen Sie die Erbsen abtropfen und schütteln Sie sie in einem Sieb, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Eine einfache Möglichkeit, sie zu servieren, besteht darin, sie mit etwas Salz, Pfeffer und Butter zu werfen.

Konserven in Erbsen kochen

Konserven in Erbsen kochen
Öffnen Sie die Dosenerbsen und lassen Sie die Sauce abtropfen. Die Erbsen setzen beim Erhitzen immer noch mehr Flüssigkeit frei. Wenn Sie die Sauce beim Kochen einwirken lassen, werden sie möglicherweise zu matschig.
Konserven in Erbsen kochen
Die Erbsen in einen mittelgroßen Topf geben und auf Wunsch würzen. Sie können einen Stück Butter, einen Schuss Salz und eine Prise Pfeffer hinzufügen. Sie können auch eine Prise Zitronensaft hinzufügen. [10]
Konserven in Erbsen kochen
Kochen Sie die Erbsen bei niedriger bis mittlerer Hitze, bis sie nach Ihren Wünschen warm sind. Erbsen in Dosen sind bereits gekocht und müssen nur noch erwärmt werden. Wie warm sie sein sollen, liegt ganz bei Ihnen - achten Sie nur darauf, sie nicht zu überhitzen! Sie sollten jedoch in nur 1 oder 2 Minuten fertig sein.
Konserven in Erbsen kochen
Servieren Sie die Erbsen oder verwenden Sie sie in Ihrem Rezept. Erbsen in Dosen eignen sich hervorragend als Beilage, schmecken aber auch hervorragend in Saucen und Suppen!

Getrocknete Erbsen kochen

Getrocknete Erbsen kochen
Gehen Sie durch die getrockneten Erbsen und entfernen Sie alle Kieselsteine ​​oder Schmutzkörner. Es wäre eine gute Idee, dies zu tun, selbst wenn Sie die Erbsen verpackt gekauft hätten.
Getrocknete Erbsen kochen
Erbsen abspülen. Die Erbsen in ein Sieb geben und unter kaltes, fließendes Wasser stellen. Sieben Sie sie mit Ihrer Hand und spülen Sie sie weiter, bis das Wasser klar ist. Schalten Sie das Wasser aus und schütteln Sie die Bohnen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
Getrocknete Erbsen kochen
Die Erbsen in der 2- bis 3-fachen Menge Wasser einweichen. Der schnellste Weg, sie einzuweichen, besteht darin, sie in einen Topf mit Wasser zu legen und das Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen zu bringen. Unbedeckt 2 Minuten kochen lassen, dann den Topf abdecken und vom Herd nehmen. Lassen Sie die Erbsen 1½ bis 2 Stunden stehen. Fügen Sie kein Salz hinzu. [11]
  • Geteilte Erbsen müssen nicht eingeweicht werden. [12] X Forschungsquelle
Getrocknete Erbsen kochen
Lassen Sie das Wasser ab, sobald die Erbsen eingeweicht sind, und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Dadurch werden unverdauliche Zucker entfernt, die Gas verursachen können. Verwenden Sie dieses Einweichwasser nicht zum Kochen.
Getrocknete Erbsen kochen
Füllen Sie einen großen Topf mit frischem Wasser und fügen Sie die Erbsen hinzu. Fügen Sie kein Salz hinzu. Wie viel Wasser Sie verwenden, hängt davon ab, welche Art von Erbsen Sie kochen. Hier sind einige grundlegende Richtlinien: [13]
  • Für jede Tasse (225 Gramm) Erbsen benötigen Sie 3 Tassen (700 Milliliter) Wasser.
  • Sie benötigen 4 Tassen (950 Milliliter) Wasser für jede Tasse (225 Gramm) ganze Ackererbsen.
Getrocknete Erbsen kochen
Die Erbsen bei starker Hitze zum Kochen bringen. Während die Bohnen kochen, bemerken Sie möglicherweise etwas Schaum auf dem Wasser. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um den Schaum von der Wasseroberfläche zu entfernen.
Getrocknete Erbsen kochen
Die Hitze auf köcheln lassen, den Topf abdecken und 1 Stunde kochen lassen. Sobald die Erbsen anfangen zu kochen, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie für 1 Stunde. Rühren Sie die Erbsen von Zeit zu Zeit um, damit sie nicht kleben. [14]
Getrocknete Erbsen kochen
Beenden Sie die Erbsen nach Ihrem Rezept, sobald sie fertig sind. Dies kann das Hinzufügen zu einer Suppe, einem Gericht oder das Werfen mit einer Sauce beinhalten.
Was ist eine Zuckerschote? Kannst du es ganz essen?
Eine Zuckerschote (auch als Erbse bekannt) wurde durch Kreuzen der Gartenerbse mit der Schneeerbse erzeugt. Im Gegensatz zur Erbse sind sie gerundet. Viele der Sorten haben eine Schnur, die sich leicht ablösen lässt und einen süßen Geschmack hat. Und ja, Sie können die Erbse ganz essen, sie ist vollständig essbar, obwohl Sie möglicherweise zuerst die Schnur abziehen und alle harten Stielstücke entfernen möchten. Waschen Sie sich auch immer vor dem Essen. Sie können roh oder gekocht gegessen werden (am besten dämpfen).
Wie kocht man Schneeerbsen?
Schneeerbsen können gedämpft oder sautiert werden, sie können auch zu Pfannengerichten hinzugefügt werden. Sie müssen nicht lange gekocht werden, da sie am leckersten sind, wenn sie noch einen Schnappschuss haben. Streben Sie also etwa 2 bis 5 Minuten Kochen an und nicht mehr. Ausführliche Hilfe zum Kochen von Schneeerbsen finden Sie im wikiHow: So kochen Sie Schneeerbsen.
Sind Erbsen gesund?
Ja, Erbsen sind ein gesundes Lebensmittel. Sie enthalten eine gute Menge an Vitamin B1 und B3 sowie Vitamin C und K. Sie enthalten Kalium (gut zur Regulierung Ihres Blutdrucks), Zink, Mangan und Eisen. Und sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Eiweiß.
Wie lagert man Erbsen?
Die beste Art, Erbsen aufzubewahren, besteht darin, sie in einen Gemüsebeutel (vorzugsweise einen perforierten) zu legen und den Beutel in den Kühlschrank Ihres Kühlschranks zu legen. Sie sollten 3 bis 7 Tage haltbar sein. Sie müssen feucht gehalten werden, sonst trocknen die Erbsen aus. Ausgetrocknete Erbsen können weiterhin verwendet werden, Sie müssen jedoch Rezepte wie Currys, Gemüseeintöpfe usw. verwenden (wie bei getrockneten Erbsen), da sie nicht mehr ihre weiche, frische Textur haben.
Wie lange kochen Sie frische Erbsen?
Dies hängt von der verwendeten Kochmethode ab. Wenn Sie eine Mikrowelle benutzen, sind es 5 Minuten. Zum Dämpfen sind es 1 bis 2 Minuten. Zum Kochen sind es 2 bis 3 Minuten.
Was ist das Rezept für in Butter gebratene Erbsen?
Sie können versuchen, Erbsen in einer Pfanne mit Butter zu braten (leicht zu braten): Bei schwacher Hitze etwas Butter in der Pfanne schmelzen. Fügen Sie dann genügend Erbsen hinzu, damit alle Erbsen eine leichte Butterschicht (wie Popcorn) haben. Einige Minuten kochen lassen, bis die Erbsen zart und warm sind. Falls gewünscht, etwas Salz und Pfeffer für den Geschmack hinzufügen.
Wie kann ich die Haut von Erbsen zarter machen?
Fügen Sie dem Wasser kein Salz hinzu, wenn Sie Ihre Erbsen einweichen oder kochen.
Wenn Sie Erbsen mögen, können Sie diese 2 bis 3 Minuten länger kochen. Dies gilt sowohl für das Kochen als auch für das Dämpfen.
Wenn Sie die Erbsen nicht sofort servieren, tauchen Sie die gekochten Erbsen sofort nach dem Abtropfen in ein Eisbad, um ihre hellgrüne Farbe beizubehalten. Erwärmen Sie die Erbsen bei Bedarf.
Wenn Sie die Erbsen verkocht haben, werfen Sie sie nicht weg. Pürieren Sie sie und verwenden Sie sie in einer Suppe!
Servieren Sie Erbsen mit Wurstwaren wie Speck, Pancetta, Schinken und geräuchertem Schinken. [fünfzehn]
Servieren Sie Erbsen mit anderem Fleisch wie:
Zu den Kräutern, die gut zu Erbsen passen, gehören: Basilikum, Schnittlauch, Dill, Minze und Estragon. [17]
Erbsen passen hervorragend zu Gemüse wie Spargel, Karotten, Mais, Bohnen, neuen Kartoffeln, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln. [18] [19]
Erbsen machen eine tolle Beilage. Sie können sie auch zu Risottos, Pasta, Salaten usw. hinzufügen.
Gefrorene Erbsen sind bereits gekocht. Sie können sie einfach auftauen, abspülen und dann in Ihrem Rezept oder Salat verwenden!
Erbsen in Dosen sind bereits gekocht. Sie können sie einfach abtropfen lassen und dann Ihrem Rezept hinzufügen!
Achten Sie darauf, die Erbsen nicht zu lange zu kochen. Überkochte Erbsen verlieren ihre helle Farbe und ihren Geschmack.
l-groop.com © 2020