Wie man Nudeln mit weißer und roter Sauce kocht

Das Kochen von Nudeln mit weißer und roter Sauce, auch bekannt als Alfredo und Marinara, muss nicht schwierig sein. In der Tat kann es einfach und bequem sein, während sich eine köstliche Mahlzeit ergibt. Diese gebackenen Nudelrezepte sind relativ günstig und können in weniger als einer Stunde hergestellt werden, was sie perfekt für geschäftige Wochenabende macht.

Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen

Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Sammeln Sie Ihre Zutaten. Dieses Rezept ist sehr einfach und kann schnell hergestellt werden, so dass es perfekt für eine geschäftige Woche ist. Anstatt die weißen und roten Saucen von Grund auf neu zuzubereiten, werden für diese gebackenen Nudeln 2 Gläser Ihrer im Laden gekauften Lieblingssaucen benötigt. [1] Es ist nicht nur ein schnelles Essen zuzubereiten, es ist auch ziemlich günstig und Kinder lieben es. Serviert 6-8.
  • 4 Tassen Penne Nudeln;
  • 1 Glas Alfredo-Sauce (15 oz.);
  • 1 Glas Marinara-Sauce (24 oz.);
  • 2 Tassen zerkleinerter Mozzarella-Käse;
  • 1 Tasse geriebener Parmesan.
Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Wasser kochen und Penne-Nudeln hinzufügen. Kochen und lassen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung abtropfen (verschiedene Marken variieren). Während Sie daran arbeiten, heizen Sie Ihren Backofen auf 350 Grad vor, um sich auf den Backteil des Rezepts vorzubereiten. [2]
  • Gießen Sie das kochende Wasser und die gekochten Nudeln vorsichtig in ein Sieb, um sie abtropfen zu lassen.
  • Wenn Sie keine Penne-Nudeln zur Hand haben, können Sie diese durch 4 Tassen Ihrer Lieblingsnudelform ersetzen.
Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Kombinieren Sie beide Saucen zusammen. Gießen Sie die Saucen Marinara und Alfredo direkt aus den Gläsern in eine große Rührschüssel. Mit einem großen Rührlöffel zusammenrühren, bis alles gut vermischt ist. Die roten und weißen Saucen ergeben zusammen eine cremige orangerote Sauce.
Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Mozzarella und abgetropfte Nudeln hinzufügen. Mischen Sie 2 Tassen geriebenen Mozzarella-Käse in die Saucenmischung in Ihrer großen Schüssel. Rühren Sie den Käse gut in die Sauce. Dann fügen Sie die gekochten und abgetropften Nudeln der Mischung hinzu. Gut umrühren, um alle Zutaten zu kombinieren. [3]
Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Gießen Sie die Nudelmischung in eine Schüssel und backen Sie sie. Gießen Sie Ihre gesamte Mischung vorsichtig in eine 9x13 Auflaufform. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ofen jetzt auf 350 Grad erhitzt ist. Schieben Sie die Auflaufform in den Ofen und backen Sie die Nudeln unbedeckt 20-25 Minuten lang. Zu diesem Zeitpunkt wird es heiß und sprudelnd sein. [4]
Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Das Nudelgericht Parmesan belegen und weitere 5 Minuten backen. Ziehen Sie die Nudelschale vorsichtig aus dem Ofen und streuen Sie 1 Tasse Parmesan gleichmäßig darüber. Schieben Sie es für weitere 5 Minuten in den noch unbedeckten Ofen zurück. Stellen Sie sicher, dass der Parmesan vollständig geschmolzen ist, und nehmen Sie ihn dann aus dem Ofen.
  • Lass die Nudeln vor dem Servieren mindestens 5-10 Minuten abkühlen. [5] X Forschungsquelle
  • Fühlen Sie sich frei, frische Petersilie und / oder frisches Basilikum vor dem Schneiden und Servieren zu hacken und auf die Oberseite der Schüssel zu streuen.
Einfache weiße und rote gebackene Nudeln machen
Frieren Sie das Gericht für eine zukünftige Mahlzeit ein. Bereiten Sie das Rezept bis zum Backschritt vor. Decken Sie die Schale fest mit zwei Schichten Aluminiumfolie ab. Sie können dies für bis zu 2 Monate einfrieren. Um das Gericht wieder aufzuheizen, nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und stellen Sie es für ca. 2 Tage in den Kühlschrank, um es aufzutauen.
  • Decken Sie die Schale mit Folie ab und backen Sie sie 35-45 Minuten lang bei 350 Grad (oder bis sie durchgeheizt ist). [6] X Forschungsquelle

Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten

Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten
Sammeln Sie Ihre Zutaten. Diese Pasta mit Tomatencremesauce (dh rote und weiße Sauce) ist köstlich und einfach zuzubereiten. Die gesamte Vorbereitungszeit für diese Mahlzeit beträgt ca. 40 Minuten. Dieses Rezept wird 6-8 dienen. [7]
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt;
  • Zwei 15-Unzen-Dosen Tomatensauce oder Marinara-Sauce;
  • Ein Schuss Zucker (oder mehr nach Geschmack);
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack);
  • 1 1/2 Pfund Fettuccine;
  • 1 Tasse Sahne;
  • Geriebener Parmesan oder Romano nach Bedarf;
  • Gehacktes frisches Basilikum zum Servieren (optional).
Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten
Den gehackten Knoblauch und die Zwiebelwürfel in einer großen Pfanne anbraten. 4 Knoblauchzehen fein hacken und 1 mittelgroße Zwiebel fein würfeln. 2 Esslöffel Butter und 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebeln der Pfanne hinzu. Ca. 1 Minute anbraten. [8]
Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten
Tomatensauce, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gießen Sie die Tomatensauce (oder Marinara-Sauce) in die Pfanne. Fügen Sie einen Schuss Zucker hinzu. Eine Prise Salz und Pfeffer (nach Geschmack) hinzufügen und umrühren. Die rote Sauce bei schwacher Hitze ca. 25 bis 30 Minuten kochen. Achten Sie darauf, gelegentlich zu rühren. [9]
Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten
Wasser kochen und die Fettuccine-Nudeln hinzufügen. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung (verschiedene Marken variieren) und lassen Sie sie dann vorsichtig abtropfen. Reservieren Sie 1 Tasse Nudelwasser. Möglicherweise müssen Sie dies später verwenden, um die Sauce zu verdünnen. [10]
Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten
Die rote Sauce vom Herd nehmen und die Sahne einrühren. Zum Entfernen vom Herd schieben Sie Ihre Pfanne vorsichtig zu einem nicht verwendeten Brenner auf Ihrem Herd. 1 Tasse schwere Schlagsahne einrühren. Fügen Sie den Käse hinzu (nach Geschmack). Tauchen Sie einen Löffel hinein und probieren Sie ein wenig, um die Gewürze zu messen (fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu). [11]
Pasta mit weißer und roter Sauce zubereiten
Fettuccine einrühren. Wenn die Konsistenz dicker ist als Sie möchten, fügen Sie etwas des reservierten Nudelwassers hinzu und rühren Sie erneut um. Wenn Sie zufrieden sind, fügen Sie das gehackte Basilikum (optional) hinzu und servieren Sie es sofort. Stellen Sie zusätzlichen Romano- und Parmesankäse auf den Esstisch, damit jeder nach Belieben etwas probieren kann. [12]

Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren

Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Sammeln Sie die Zutaten für die rote Sauce. [13] Sie werden zuerst die rote Sauce machen. Nehmen Sie die Zutaten für beide Saucen, aber halten Sie die Zutaten für die rote Sauce von den weißen getrennt. Die gesamte Vorbereitungszeit für die gesamte Mahlzeit beträgt ca. 30-40 Minuten. Serviert 2.
  • 1 gehackter roter Pfeffer;
  • 1/8 einer geschnittenen roten Zwiebel;
  • 1 kleine gehackte Tomate;
  • Knoblauchzehe;
  • Italienische Gewürze Ihrer Wahl (empfohlen sind Basilikum, Rosmarin und Oregano);
  • Prise Salz & Pfeffer;
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Sammeln Sie die Zutaten für die weiße Sauce. [14] Sie werden die weiße Sauce sofort nach Abschluss der roten Sauce machen.
  • 1 Esslöffel Butter;
  • 1 Esslöffel Mehl;
  • 1 ½ Tassen Milch oder Sahne;
  • 1/2 Tasse Parmesan;
  • 1 ½ Tassen Nudeln Ihrer Wahl (empfohlen sind Rotini, Fusilli oder gefüllte Nudeln.
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Kochen Sie Wasser und fügen Sie die Nudeln Ihrer Wahl hinzu. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung (verschiedene Marken variieren). Die Nudeln vorsichtig abtropfen lassen und beiseite stellen. Während die Nudeln kochen, beginnen Sie mit der Arbeit an der roten Sauce.
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den gehackten roten Pfeffer, die geschnittenen roten Zwiebeln, die gehackten Tomaten und den gehackten Knoblauch in der Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Fügen Sie beim Braten die italienischen Gewürze hinzu, die Ihnen am besten gefallen (empfohlen sind Basilikum, Rosmarin und Oregano), zusammen mit einer Prise Salz und Pfeffer. [fünfzehn]
  • Etwa 1 Minute anbraten.
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Das Gemüse vom Herd nehmen und pürieren. Übertragen Sie das Gemüse aus der Pfanne in einen Mixer. Setzen Sie den Deckel fest auf und pürieren Sie, bis die Sauce glatt ist. Wenn die Konsistenz der Sauce dicker ist als Sie möchten, fügen Sie während des Mischens etwas Olivenöl hinzu. Einmal püriert, beiseite stellen.
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Die Butter in einem großen Topf schmelzen. 1 Esslöffel Butter in den Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald es geschmolzen ist, fügen Sie 1 Esslöffel Mehl hinzu und mischen Sie die beiden mit einem Schneebesen. Wenn die Mischung zu sprudeln beginnt, geben Sie die Sahne langsam in den Topf. [16]
  • Fügen Sie ein wenig Sahne hinzu, rühren Sie um, lassen Sie es wieder sprudeln und fügen Sie dann etwas mehr Sahne hinzu.
  • Rühren Sie und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die gesamte Sahne in den Topf gegeben wurde.
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Lassen Sie die Sauce eindicken und fügen Sie den Käse hinzu. Häufig umrühren. [17] Rühren Sie die Sauce in der Pfanne langsam weiter, bis die Konsistenz etwas dicker wird. Zu diesem Zeitpunkt eine halbe Tasse Parmesan in die Pfanne geben. Gut mischen und weiterrühren, bis der Parmesan vollständig geschmolzen ist.
  • Weiter kochen und die weiße Sauce rühren, bis sie glatt und cremig ist.
  • Es sollte nicht länger als 10 Minuten dauern.
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Die abgetropften Nudeln in eine große Schüssel geben. Eine gehäufte Kugel weiße Sauce in die Schüssel geben. Stellen Sie sicher, dass alle Nudeln bedeckt sind. Eine große Kugel rote Sauce über die Nudeln geben. Dann abwechselnd die roten und weißen Saucen über die Nudeln träufeln, bis keine mehr übrig sind.
  • Gut mischen und sofort servieren.
  • Etwas frisches Basilikum hacken und vor dem Servieren darüber streuen (optional).
Weiße und rote Saucen von Grund auf neu kreieren
Fertig.
Kann ich bei der Zubereitung der roten Sauce die gehackten Tomaten hinzufügen?
Ja. Ihre Sauce wird klobig sein.
l-groop.com © 2020