Wie man Nudeln in einem Instant-Topf kocht

Jeder liebt Pasta, aber niemand liebt es, die Hälfte der Töpfe und Pfannen in der Küche zu benutzen, um sie fertig zu machen. Mit einem Instant Pot benötigen Sie lediglich ein einzelnes Stück Kochgeschirr und ca. 10 Minuten. Werfen Sie einfach Ihre Nudeln und Sauce Ihrer Wahl zusammen mit 3½-4 Tassen (0,83-0,95 l) Wasser in den Instant-Topf. Befestigen Sie den Deckel und stellen Sie den manuellen Timer auf 4-8 Minuten ein. Sobald der Topf piept, lassen Sie das Druckventil los und rühren Sie alles gut um. Sie werden in kürzerer Zeit auf dem Tisch zu Abend essen, als es nötig ist, um einen Topf Wasser zu kochen!

Hinzufügen Ihrer Zutaten

Hinzufügen Ihrer Zutaten
Gießen Sie die ungekochten Nudeln in Ihren Instant-Topf. Mit einem Instant-Topf müssen Sie nicht viel messen - öffnen Sie einfach eine Schachtel mit 340-453 g (12-16 Unzen) Ihrer Lieblingsnudeln und werfen Sie das Ganze hinein. Sie können jede Art von Nudeln in Ihrem Instant verwenden Topf, aber dickere Sorten mit einheitlichen Formen wie Penne, Ziti und Makkaroni erzielen in der Regel die besten Ergebnisse. [1]
  • Dünnere Nudelsorten wie Spaghetti und Engelshaar können zu Verklumpungen neigen. [2] X Forschungsquelle
  • Aufgrund der Schnelligkeit, mit der Lebensmittel im Instant-Topf gekocht werden, ist es im Allgemeinen am einfachsten, alle Nudeln auf einmal zuzubereiten und das zu kühlen, was Sie nicht verwenden.
Hinzufügen Ihrer Zutaten
Fügen Sie Ihre Sauce Ihrer Wahl hinzu. Öffnen Sie ein 0,7-l-Glas Sauce und verteilen Sie es gleichmäßig auf der Pasta. Sie können so viel oder so wenig Sauce verwenden, wie Sie möchten, um Ihrem persönlichen Geschmack zu entsprechen. Denken Sie daran, dass die Sauce einen Teil der Feuchtigkeit liefert, die zum Kochen Ihrer Nudeln erforderlich ist. Passen Sie daher die Menge an Wasser, die Sie verwenden, entsprechend an. [3]
  • Wenn Sie eine dünnere Sauce gewählt haben, müssen Sie möglicherweise nicht so viel Wasser hinzufügen. Planen Sie bei reichhaltigen Saucen wie Wodka und Alfredo die normale Menge.
Hinzufügen Ihrer Zutaten
Nach Belieben in Gewürzen schütteln. Zu diesem Zeitpunkt können Sie eine Prise Salz, Knoblauch, Oregano, Basilikum oder andere Kräuter und Gewürze hinzufügen, von denen Sie glauben, dass sie Ihr Abendessen noch leckerer machen. Wählen Sie Gewürze, die den Geschmack des zubereiteten Gerichts ergänzen.
  • Wenn Sie nicht genau wissen, wie viel Gewürz Sie verwenden sollen, beginnen Sie mit einer konservativen Menge (etwa ½ Teelöffel oder so) und fügen Sie später bei Bedarf weitere hinzu.
Hinzufügen Ihrer Zutaten
Gießen Sie genug Wasser ein, um Ihre Zutaten zu bedecken. In den meisten Fällen sind 3½-4 (0,83-0,95 l) Tassen genau die richtige Menge für ungefähr 450 g Nudeln. Wichtig ist, dass die Nudeln vollständig abgedeckt sind. Wenn sich nicht genügend Feuchtigkeit im Topf befindet, besteht die Möglichkeit, dass er nicht richtig gekocht wird. [4]
  • Eine gute Faustregel ist, etwa 1 Tasse (240 ml) Wasser pro 113 g Nudeln zu verwenden. [5] X Forschungsquelle
  • Sie können die überschüssige Feuchtigkeit später jederzeit ablassen, wenn die Nudeln etwas zu nass werden.

Pasta kochen

Pasta kochen
Decken Sie den Instant Pot ab und verschließen Sie ihn. Setzen Sie den Deckel auf den Topf und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, bis er sicher einrastet. Stellen Sie sicher, dass das kleine runde Druckentlastungsventil am Deckel des Herdes vollständig geschlossen ist, bevor Sie fortfahren. [6]
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Instant Pot an die nächste Steckdose angeschlossen ist. Sie werden mit dem Abendessen nicht weit kommen, wenn es nicht ist!
  • Das Druckentlastungsventil ist abhängig von seiner Position für das Einfangen oder Ablassen von Wärme verantwortlich. Wenn es geöffnet ist, können deine Nudeln nicht richtig kochen. [7] X Forschungsquelle
Pasta kochen
Wählen Sie den "Schnellkochtopf" -Modus. Stellen Sie sicher, dass die Druckeinstellung des Instant Pot auf „Hoch“ programmiert ist. So stellen Sie sicher, dass Ihre Nudeln genau die richtige Textur haben. [8]
  • Der Instant Pot verwendet eine Kombination aus Hitze und Druck, um Lebensmittel in viel kürzerer Zeit zuzubereiten, als es für die Zubereitung mit herkömmlichem Kochgeschirr erforderlich ist.
Pasta kochen
Stellen Sie den Timer auf 4-8 Minuten ein. Wählen Sie Ihre bevorzugte Garzeit manuell aus, indem Sie wiederholt die Taste "+" drücken, bis die gewünschte Anzahl von Minuten auf dem Display angezeigt wird. Es dauert einige Minuten, bis sich der Instant Pot erwärmt hat. Sobald der erforderliche Druck erreicht ist, wird ein Timer angezeigt und der Countdown beginnt.
  • Wenn Sie ein einfaches Nudel-Sauce-Gericht zubereiten, sollten 4-5 Minuten ausreichend Zeit sein, um alles gleichmäßig zu erhitzen. Für schwerere Gerichte mit vielen Zutaten wie Fleisch und Gemüse brauchst du möglicherweise näher an 8 Minuten. [9] X Forschungsquelle
Pasta kochen
Lassen Sie die Nudeln für die angegebene Zeit kochen. Stellen Sie die anderen Bestandteile Ihrer Mahlzeit fertig zusammen oder nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Füße für eine wohlverdiente Pause hochzulegen. Sie müssen nicht lange warten - wenn Sie den Tisch gedeckt haben, ist das Abendessen fertig!
  • Vermeiden Sie Manipulationen am Deckel oder am Druckventil, während der Instant Pot seine Wirkung entfaltet.
  • Der Instant Pot schaltet sich nach dem Kochen automatisch aus. Du wirst wissen, wann dies passiert, weil es piept. [10] X Forschungsquelle
Pasta kochen
Lassen Sie das Druckventil los. Suchen Sie den kreisförmigen Ventilschaft oben auf dem Deckel und drehen Sie ihn mit der Fingerkante langsam gegen den Uhrzeigersinn, bis er sich nicht mehr bewegt. Dadurch kann der im Topf angesammelte Dampf entweichen. Achten Sie darauf, dass Sie im geöffneten Zustand einen Sicherheitsabstand zum Ventil einhalten. [11]
  • Wenn du Bedenken hast, mit dem Ventil umzugehen, lege einen Topflappen oder ein gefaltetes Handtuch darüber, um deine Hand vor der Hitze zu schützen. [12] X Forschungsquelle

Die Nudeln abtropfen lassen und servieren

Die Nudeln abtropfen lassen und servieren
Nehmen Sie den Deckel vom Instant-Topf ab. Um den Herd zu entriegeln, halten Sie den Griff fest und drehen Sie den Deckel gegen den Uhrzeigersinn. Heben Sie es vorsichtig weg - der Inhalt wird sehr heiß. Legen Sie den Deckel auf eine flache, hitzebeständige Oberfläche.
  • Der Griff des Deckels besteht aus einem dicken Kunststoff, was bedeutet, dass er ohne Topflappen sicher greifen kann.
Die Nudeln abtropfen lassen und servieren
Lassen Sie überschüssige Flüssigkeit ab. Wenn Sie versehentlich etwas zu viel Wasser hinzugefügt haben, sehen Ihre Nudeln an den Rändern möglicherweise etwas suppig aus. Übertragen Sie den Inhalt des Instant-Topfes in eine große Servierschüssel und kippen Sie ihn vorsichtig über die Spüle, damit die Flüssigkeit ablaufen kann. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die gekochten Nudeln mit einem geschlitzten Löffel aus dem Instant-Topf zu schöpfen. Auf diese Weise bleibt die unerwünschte Flüssigkeit im Topf zurück. [13]
  • Ein wenig zusätzliche Feuchtigkeit sollte den Geschmack oder die Textur des Gerichts nicht beeinträchtigen.
  • Spielen Sie mit leicht unterschiedlichen Maßen, bis Sie sie genau richtig finden. Vergessen Sie nicht, Ihre bevorzugten Proportionen aufzuschreiben, damit Ihre Lieblingsgerichte in Zukunft gleichmäßiger werden.
Die Nudeln abtropfen lassen und servieren
Rühren Sie die Nudeln gründlich um. Mischen Sie die geschichteten Zutaten zusammen, bis sie gleichmäßig verteilt sind. Rühren Sie von unten um, um möglicherweise festsitzende Zutaten zu lösen, und verwenden Sie den Rand Ihres Löffels, um alle verbleibenden Nudelklumpen aufzubrechen. [14]
  • Wenn die Nudeln selbst zu wenig oder zu dick aussehen, geben Sie ihr 1-2 Minuten zusätzliche Garzeit.
  • Ein gutes Rühren hilft auch dabei, Spuren von Flüssigkeit aufzunehmen, die am Boden des Topfes sitzen.
Die Nudeln abtropfen lassen und servieren
Genießen Sie Ihre Pasta, solange es heiß ist. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und einen Laib knuspriges Knoblauchbrot in Scheiben schneiden, um das Essen abzurunden. Versuchen Sie für eine leichtere Note, Ihre Pastakreationen mit einem gemischten grünen Salat oder Gemüsegemüse zu kombinieren. Mit der Zeit, die Sie sparen, können Sie eine beliebige Anzahl zufriedenstellender Beilagen zusammenstellen!
  • Bewahren Sie alle Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Sie sollten 3 bis 5 Tage aufbewahrt werden. [15] X Forschungsquelle
Ein Instant Pot ist der perfekte Begleiter, um Ihre Lieblingsnudelgerichte an geschäftigen Abenden zusammenzustellen, wenn die Zeit knapp ist.
Wenn Sie eine kleinere Menge Nudeln herstellen möchten, müssen Sie den Rest Ihrer Zutaten (einschließlich Ihres Wassers) in den richtigen Anteilen abmessen.
Der Instant-Topf muss mindestens eine halbe Tasse Wasser enthalten, damit er das richtige Druckniveau erreicht.
Reinigen Sie nach dem Abendessen das Innere Ihres Instant-Topfes, indem Sie den inneren Topf mit Wasser und Seife waschen und das Gehäuse mit einem feuchten Tuch abwischen.
Fassen Sie Ihren Instant Pot während des Kochens nicht an, beugen Sie sich nicht vor und stellen Sie sich nicht zu nahe an ihn. Dies ist ein guter Weg, um sich zu verbrennen!
l-groop.com © 2020