Wie man Pasta Al Dente kocht

Al Dente ist italienisch für "bis an die Zähne" und bezieht sich auf Nudeln, die gerade so lange gekocht werden, dass sie weder knusprig noch zu weich sind und deren Textur die Zähne anspricht. Al Dente Pasta ist einfach lecker!
Kennen Sie die Grundlagen . Sie werden wie gewohnt Pasta kochen; Nur die Zeit wird variieren. Sie können den Anweisungen auf Nudeln in Schachteln folgen oder die besuchen l-groop.com Artikel .
Bereiten Sie die Nudeln wie gewohnt vor. Falls gewünscht, Salz ins Wasser geben.
  • Einige Nudelschachteln enthalten Anweisungen für al dente. Da die Anweisungen nicht immer perfekt sind, müssen Sie die gekochten Nudeln probieren, um zu wissen, wann sie al dente sind.
Beginnen Sie nach etwa sechs oder sieben Minuten mit der Verkostung der Nudeln. Zu diesem Zeitpunkt sollte es noch etwas knusprig sein. Denken Sie daran, die Nudeln aufzublasen, um sie abzukühlen, bevor Sie sie probieren.
Probieren Sie die Nudeln weiterhin alle 30 Sekunden bis zu einer Minute. Al dente Pasta fühlt sich fest und nicht knusprig an, wenn Sie mit den Vorderzähnen beißen. Sie können auch ein Stück Nudeln in zwei Hälften zerbrechen und den Querschnitt betrachten - al dente Nudeln werden meistens mit einem kleinen Kern ungekochter Nudeln gekocht, der durch die Mitte läuft.
Lassen Sie die Nudeln abtropfen, sobald sie fertig sind. Das richtige Timing zu finden, erfordert einige Übung, aber irgendwann bereiten Sie al dente Pasta wie ein Profi zu!
Wie heißt das Gegenteil von al dente?
Ich glaube nicht, dass es genau ein Gegenteil gibt. Wenn Sie al dente als "genau richtig" betrachten, können Sie es mit "Poco Cotta" (ungekocht) und "Stracotto" (verkocht) vergleichen.
Wie verhindern Sie, dass Nudeln kleben, nachdem sie fertig sind?
Nachdem Sie die Nudeln abgetropft haben, beträufeln Sie die Nudeln mit etwas Olivenöl und rühren Sie sie ein wenig um.
Wie kann ich verhindern, dass meine Nudeln zusammenkleben?
Wenn Sie Ihre eigenen Nudeln herstellen, hilft es, wenn Sie dem Teig vor der Herstellung der Nudeln etwas Olivenöl hinzufügen. Wenn Sie im Laden gekaufte Nudeln kochen, können Sie einen halben Teelöffel Olivenöl zum Kochwasser geben und die Nudeln während des Kochens umrühren, um die Nudeln nicht kleben zu lassen.
Wenn Sie Al Dente Pasta zwischen Daumen und Finger kneifen, bricht sie nicht so leicht. Al dente gekochte Nudeln brechen leichter.
Denken Sie daran, vorsichtig mit kochendem Wasser und einer Wärmequelle umzugehen. Verwenden Sie beim Abtropfen der Nudeln Topflappen.
l-groop.com © 2020