Wie man Okra kocht

Okra ist ein nahrhaftes Gemüse, das durch Kochen oder Braten gekocht werden kann. Unabhängig von Ihrer Kochmethode waschen und schneiden Sie zuerst Ihre Okra. Sie können Okra in leicht gesalzenem Wasser kochen. Sie können Okra mit Maismehl bestreichen und dann in einer Pfanne braten. Okra kann schleimig sein. Das Hinzufügen von Zitrone zu Ihrem Wasser und das Trocknen Ihrer Okra vor dem Kochen kann Schleimigkeit verhindern.

Okra kochfertig machen

Okra kochfertig machen
Waschen Sie Ihre Okra mit Leitungswasser. Waschen Sie immer frische Produkte, bevor Sie sie essen. Lassen Sie Ihre Okra unter Leitungswasser laufen und drehen Sie sie nach Bedarf, um alle Seiten zu reinigen. Schütteln Sie die Okra zum Trocknen ab oder tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken. [1]
Okra kochfertig machen
Schneiden Sie Ihre Okra. Beginnen Sie, indem Sie die Stiele an beiden Enden in Scheiben schneiden und wegwerfen. Dann schneiden Sie die Okra in dünne, runde Scheiben. [2]
  • Verwenden Sie ein Kochmesser oder ein Gemüsemesser, um die Okra in Scheiben zu schneiden.
Okra kochfertig machen
Die Okra in Essig einweichen. Okra kommt manchmal etwas schleimig heraus. Um dies zu verhindern, legen Sie Ihre Okra-Scheiben nach dem Schneiden in Essig. Kombinieren Sie eine Tasse Essig mit einem Liter Wasser. Tauchen Sie Ihre Okra in diese Mischung. Eine Stunde einwirken lassen. [3]
Okra kochfertig machen
Trockne deine Okra vollständig. Kochen Sie keine nassen Okra. Dies kann zur Schleimigkeit beitragen. Lassen Sie Okra auf einem Papiertuch an der Luft trocknen. Wenn Sie Ihre Okra schnell kochen müssen, können Sie sie mit einem Papiertuch abklopfen, bis sie trocknet. [4]

Okra kochen

Okra kochen
Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Salz so viel Wasser, wie du brauchst, um all deine Okra einzutauchen. Stellen Sie Ihren Topf auf hohe Hitze und bringen Sie das Wasser zum Kochen. [5]
  • Versuchen Sie, etwas Zitronensaft ins Wasser zu träufeln. Einige Leute finden, dass dies die Schleimigkeit verringert und auch etwas Geschmack hinzufügen kann. [6] X Forschungsquelle
Okra kochen
Die Okra im Wasser kochen. Sobald Ihr Wasser kocht, geben Sie Ihre Okra in die Saucenpfanne. Decken Sie die Pfanne ab und stellen Sie einen Timer ein. Das Kochen von Okra dauert zwischen 8 und 10 Minuten. [7]
  • Okra sollte weich und zart sein, wenn es fertig ist.
Okra kochen
Okra abtropfen lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie das ganze Wasser herausholen. Verwenden Sie ein Sieb, um das gesamte Wasser abzulassen. Schütteln Sie das Sieb bei Bedarf, um überschüssiges Wasser herauszuholen. Okra ist anfällig für Schleimigkeit, also halten Sie es so trocken wie möglich. [8]
Okra kochen
Die Okra würzen. Okra kann mit etwas Butter, Salz und Pfeffer gewürzt werden. Gekochte Okra erfordert nicht viel Würze, aber wenn Sie ein bestimmtes Geschmacksprofil bevorzugen, können Sie die Okra nach Ihren Wünschen würzen. Zum Beispiel können Sie Ihrer Okra getrocknetes Basilikum und Knoblauch hinzufügen. [9]

Okra braten

Okra braten
Bereiten Sie eine Beschichtung vor. Gebratene Okra sollte mit Mehl, Maismehl, Salz und allen gewünschten Gewürzen überzogen werden. Mischen Sie eine halbe Tasse Mehl, eine halbe Tasse Maismehl und einen halben Teelöffel Salz miteinander. Fügen Sie dann einen viertel Teelöffel aller gewünschten Gewürze hinzu, z. B. schwarzen Pfeffer oder Cayennepfeffer. [10]
  • Sie sollten auch eine Flüssigkeit vorbereiten, um die Okra zuerst zu beschichten, damit die Beschichtung haftet. Schlagen Sie ein Ei zusammen mit einem Ei mit einem Esslöffel Milch.
Okra braten
Erhitze dein Öl. Eine Pfanne mit etwas Speiseöl wie Olivenöl bestreichen. Erhitzen Sie die Pfanne einige Minuten lang bei mittlerer Hitze. [11]
  • Um zu überprüfen, ob das Öl fertig ist, werfen Sie ein kleines Stück Essen in die Pfanne. Wenn es brutzelt, ist das Öl gebrauchsfertig.
Okra braten
Beschichte deine Okra. Beschichten Sie nacheinander Ihre Okra-Stücke. Legen Sie sie beiseite auf einen Teller, bis sie alle beschichtet sind. Tauchen Sie die Okra in die Eimilchmischung. Tauchen Sie es dann in die Mehlmischung, bis alle Seiten gleichmäßig bedeckt sind. [12]
Okra braten
Okra kochen. Fügen Sie dem Öl so viel Okra hinzu, wie passt. Okra-Stücke sollten sich nicht berühren und ein wenig Platz umeinander haben. Die Okra drei bis vier Minuten pro Seite braten. Jede Seite der Okra sollte zum Zeitpunkt des Kochens goldbraun sein. [13]
Okra braten
Entfernen Sie die Okra. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um Okra aus dem Öl zu entfernen. Legen Sie Ihre Okra auf einen Teller mit Papiertuch. Lassen Sie die Okra vor dem Essen einige Minuten abkühlen. [14]
Okra braten
Fertig.
Kann ich nach dem Kochen von Okra Wasser trinken?
Trinken Sie es nicht, während es kocht, aber wenn es abgekühlt ist, ist es sicher zu konsumieren.
Wie koche ich Orka-Mais und Tomaten nach südländischer Art?
Erhitzen Sie eine Pfanne mit Speckfett bei mittlerer bis hoher Hitze bis sie heiß ist. Knoblauch hinzufügen und duftend anbraten. Fügen Sie einige gehackte Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie gerade anfangen, durchscheinend zu werden. Vorbehandelte Okra hinzufügen und 2-3 Minuten anbraten. Dann frischen oder aufgetauten gefrorenen Mais und gehackte Tomaten hinzufügen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten unter häufigem Rühren anbraten. Wenn mehr Feuchtigkeit benötigt wird, fügen Sie ein paar Esslöffel Gemüsebrühe hinzu. Ich mag meine würzig, also füge ich nach Belieben etwas Tomatenmark und kreolische Gewürze hinzu (und ein paar Prisen Zucker und Salz, bis ich das bekomme, was ich mag!).
Kann Okra roh gegessen werden?
Ja, sie können. Sie können zu Salaten hinzugefügt oder nur der Länge nach halbiert und dann mit Salz und viel schwarzem Pfeffer gewürzt werden.
Wie kocht man einen Okra-Eintopf?
Suchen Sie nach einem kreolischen Gumbo-Rezept, um es zu versuchen. Es gibt viele verschiedene Arten dieses Gerichts. Mein Favorit ist eine besonders leckere New Orleans-Version mit Andouille-Wurst, Krabben und Garnelen. Vergessen Sie einfach nie das Gumbo-Feilenpulver!
l-groop.com © 2020