Wie man Octopus kocht

Octopus kann eine einschüchternde Zutat sein, mit der man zuerst arbeiten kann, aber trotz seines Aussehens ist diese Delikatesse aus Meeresfrüchten ziemlich einfach zu kochen. Die besten Kochmethoden bestehen darin, das Fleisch langsam zu kochen, bis es zart wird, während bei Schnellkochmethoden ein zäher und zäher Tintenfisch entsteht. Wenn Sie daran interessiert sind, Tintenfisch zu Hause zuzubereiten, finden Sie hier einige verschiedene Methoden, mit denen Sie ihn kochen können.

Bevor Sie beginnen: Bereiten Sie den Octopus vor

Bevor Sie beginnen: Bereiten Sie den Octopus vor
Den Tintenfisch auftauen lassen. Gefrorener Tintenfisch kann aufgetaut werden, indem er ungefähr 24 Stunden lang im Kühlschrank aufbewahrt wird.
  • Gefrorener Tintenfisch hat tatsächlich einen Vorteil gegenüber frischem Tintenfisch, da der Gefrierprozess dazu beiträgt, das Fleisch zart zu machen. Wenn Sie mit frischem Tintenfisch arbeiten, zart machen Sie ihn zuerst, indem Sie ihn mit einem Fleischklopfer schlagen.
  • Vor dem Kochen von gefrorenem Tintenfisch muss dieser jedoch vollständig aufgetaut werden.
Bevor Sie beginnen: Bereiten Sie den Octopus vor
Trennen Sie die Tentakel vom Körper. Verwenden Sie ein scharfes Küchenmesser, um jedes Tentakel an seiner Basis sauber abzuschneiden.
  • Beachten Sie jedoch, dass Sie bei einigen Rezepten den gesamten Tintenfisch kochen müssen, bevor Sie ihn in Stücke schneiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen für das Rezept, das Sie verwenden möchten, sorgfältig lesen, bevor Sie den Tintenfisch in Scheiben schneiden.
  • Halten Sie den Tentakel flach auf Ihrer Arbeitsfläche und sägen Sie ihn an der Basis ab. Entfernen Sie die anderen Tentakeln auf die gleiche Weise.
  • Wenn Sie eine Küchenschere haben, können Sie die Tentakel mit diesen leichter abschneiden als mit einem scharfen Messer.
Bevor Sie beginnen: Bereiten Sie den Octopus vor
Schneiden Sie das Mittelstück und den Kopf. Trennen Sie den Kopf vom Mittelstück und schneiden Sie den Kopf in zwei Hälften.
  • Das Mittelstück, das die Tintenfischtentakeln mit dem Kopf verbunden hat, ist hart und unangenehm, sodass Sie es wegwerfen können. Der Kopf sollte jedoch neben den Tentakeln gekocht werden.
Bevor Sie beginnen: Bereiten Sie den Octopus vor
Entfernen Sie gegebenenfalls den Schnabel und den Tintenbeutel. Bei der Arbeit mit gefrorenem Tintenfisch ist dieser Schritt normalerweise nicht erforderlich, da die meisten gefrorenen Tintenfische verkauft werden, wobei diese Stücke bereits entfernt wurden.
  • Selbst wenn Sie mit frischem Tintenfisch arbeiten, können Sie den Fischhändler normalerweise bitten, den Tintenfisch für Sie zu reinigen, bevor er ihn einpackt, damit Sie ihn mit nach Hause nehmen können.
  • Sobald Sie den Kopf oder Körper des Oktopus halbiert haben, sollten der Tintenbeutel und die Innereien sichtbar sein. Du kannst diese wegschneiden und mit wenig Schwierigkeiten entfernen. [1] X Forschungsquelle
  • Der Schnabel ist möglicherweise noch an dem von Ihnen weggeworfenen harten Mittelteil befestigt. In diesem Fall sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Wenn der Schnabel jedoch am Körper befestigt ist, können Sie ihn normalerweise herausdrücken, indem Sie den Tintenfisch vorsichtig zusammendrücken. Sobald es freigelegt ist, schneiden Sie es einfach aus und werfen Sie es weg.

Gekochter Oktopus

Gekochter Oktopus
Füllen Sie einen Suppentopf mit Wasser und Aromen. Geben Sie genug Wasser in einen großen Suppentopf, um ihn mindestens zu 2/3 zu füllen. Geben Sie auch Ihre Kräuter und Gemüse in den Suppentopf.
  • Wenn Sie fertige Gemüsebrühe haben, können Sie diese anstelle von Wasser und aromatischen Zutaten verwenden. Das Gemüse und die Kräuter in diesem Rezept dienen hauptsächlich dazu, den Tintenfisch zu würzen.
  • Dieses Rezept verlangt nach Zwiebeln, Karotten, Lauch, Lorbeerblättern, Petersilie, Thymian und Pfefferkorn, aber Sie können das Gemüse und die Kräuter gegen fast alle anderen verfügbaren Aromastoffe austauschen.
Gekochter Oktopus
Die Brühe zum Kochen bringen. Den Suppentopf bei starker Hitze erhitzen, bis sich ein rollendes Kochen entwickelt. 5 Minuten kochen lassen.
  • Indem Sie die Kräuter und das Gemüse im Wasser kochen lassen, bevor Sie den Tintenfisch hinzufügen, tragen Sie dazu bei, den Geschmack dieser Aromen ins Wasser zu bringen und die Anfänge einer Gemüsebrühe zu schaffen.
Gekochter Oktopus
Fügen Sie den Tintenfisch hinzu. Alle Tentakeln und Körperteile in das kochende Wasser geben. Das Wasser verlangsamt sich, nachdem Sie den Tintenfisch hinzugefügt haben. Lassen Sie ihn daher wieder schnell kochen, bevor Sie ihn vorwärts drücken.
  • Dieses Rezept funktioniert am besten, wenn der Tintenfisch bereits in separate Tentakel und Kopfstücke geschnitten wurde. Schneiden Sie den Tintenfisch jedoch nicht weiter in kleinere Stücke. Der Tintenfisch kann immer noch kochen, wenn er kleiner geschnitten wird, wird jedoch aus ästhetischen Gründen nicht empfohlen.
Gekochter Oktopus
Abdecken und zart kochen. Dies kann zwischen 20 und 45 Minuten dauern. [2]
  • Testen Sie das Fleisch nach 5 Minuten mit einer Gabel. Es wird noch nicht fertig sein, aber wenn Sie dies tun, erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie es sich anfühlt, wenn es noch zu hart ist. Nach 15 Minuten das Fleisch erneut einstechen und den Unterschied in der Zartheit feststellen.
  • Wenn Sie fertig sind, sollte das Fleisch des Oktopus praktisch von der Gabel fallen, wenn Sie es aus der Brühe heben.
Gekochter Oktopus
Den Tintenfisch entfernen und servieren. Gekochter Tintenfisch wird in der Regel in Scheiben geschnitten und mit Reis oder Salat serviert. Sie können ihn aber auch alleine genießen.
  • Falls gewünscht, können Sie das Wasser abseihen und für die Verwendung als Meeresfrüchtebrühe reservieren.

Gegrillter Tintenfisch

Gegrillter Tintenfisch
Heizen Sie den Ofen auf 130 Grad Celsius vor. Bereiten Sie ein großes Backblech vor, indem Sie es mit Aluminiumfolie auskleiden.
  • Der Ofenrost sollte auch in die untere mittlere Position geschaltet werden, damit der Tintenfisch viel Platz im Ofen hat.
  • Der Großteil des eigentlichen Garvorgangs wird im Ofen durchgeführt. Das Grillen ist eine großartige Möglichkeit, dem Tintenfisch zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Die Kochmethode ist jedoch zu schnell und erzeugt bei alleiniger Verwendung keinen ausreichend zarten Tintenfisch.
Gegrillter Tintenfisch
Legen Sie den Tintenfisch auf das Backblech. Mit Salz bestreuen und mit Folie abdecken.
  • Erstellen Sie eine lose Versiegelung, indem Sie die Kante des oberen Folienblatts vorsichtig an den Rand des Backblechs drücken.
Gegrillter Tintenfisch
Den Tintenfisch weich kochen. Dies kann bis zu 2 Stunden dauern. Lassen Sie es abkühlen, wenn Sie fertig sind.
  • Das Fleisch sollte sich sehr zart anfühlen, wenn es mit einem kleinen Gemüsemesser oder einer Gabel durchbohrt wird.
  • Entfernen Sie beim Abkühlen des Oktopus die Folienabdeckung, damit er schneller abkühlt.
  • Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Oktopus auch etwa zwei Tage lang abdecken und kühlen. Verwerfen Sie jedoch alle Flüssigkeiten, die beim Kochen des Oktopus herausgesickert sind.
Gegrillter Tintenfisch
Grill vorheizen. Bürsten Sie den Grillrost leicht mit 1 EL (15 ml) Olivenöl und heizen Sie den Grill etwa 10 Minuten lang auf eine hohe Temperatur vor.
  • Schalten Sie für einen Gasgrill alle Brenner auf Hoch und lassen Sie sie 10 Minuten lang vollständig vorheizen.
  • Verteilen Sie für einen Holzkohlegrill eine dicke Schicht Holzkohle auf dem Boden des Grills und lassen Sie sie abbrennen, bis sich weiße Asche entlang der Oberfläche der Briketts bildet.
Gegrillter Tintenfisch
Den Tintenfisch mit Öl bestreichen. Nachdem Sie die Stücke mit Olivenöl überzogen haben, bestreuen Sie sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer.
  • Das Öl verleiht dem Äußeren einen besseren Glanz und ein besseres Knirschen. Es hilft auch, dass Salz und Pfeffer am Fleisch haften.
Gegrillter Tintenfisch
Char den Tintenfisch auf dem Grill. Legen Sie die Tintenfischstücke auf den Grill und kochen Sie sie etwa 4 bis 5 Minuten lang oder bis sie braun sind. [3]
  • Nachdem Sie die Stücke auf Ihren Grillrost gelegt haben, schließen Sie den Grill und kochen Sie die bedeckten Stücke. Sie sollten die Stücke nur einmal drehen und dies während der Mitte des Garvorgangs.
Gegrillter Tintenfisch
Mit Olivenöl, Zitronensaft und Petersilie servieren. Wenn gegrillt, kann Oktopus allein oder in Scheiben geschnitten und zu anderen Gerichten hinzugefügt werden. Wenn Sie es jedoch so servieren möchten, wie es ist, können das zusätzliche Öl, der frische Zitronensaft und die Petersilie es zu einem noch schmackhafteren Gericht machen.

Pochierte Krake

Pochierte Krake
Wasser und Essig erhitzen. Kombinieren Sie die beiden Zutaten in einem großen Suppentopf und bringen Sie sie bei starker Hitze zum Kochen.
  • Sie können die aromatischen Zutaten hinzufügen, bevor das Essigwasser kocht. Wenn Sie jedoch das Wasser kochen, bevor Sie diese anderen Zutaten hinzufügen, kann dies dazu beitragen, den Siedepunkt hoch zu halten, wodurch das Wasser schneller kocht.
Pochierte Krake
Fügen Sie die anderen aromatischen Zutaten hinzu. Halbieren Sie die Zitrone und drücken Sie den Saft ins Wasser, bevor Sie beide Hälften ebenfalls ins Wasser geben. Fügen Sie auch die Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Salz hinzu.
  • Stellen Sie die Hitze auf mittel und lassen Sie die Aromen 10 Minuten köcheln. Wenn Sie diese Zutaten zuerst kochen, entsteht eine geschmackvolle Flüssigkeit, in der Ihr Tintenfisch kochen kann.
Pochierte Krake
Narbe den Tintenfisch. Tauchen Sie mit einer Zange einen ganzen, ungeschnittenen Tintenfisch dreimal in das kochende Wasser und lassen Sie ihn jedes Mal 5 Sekunden lang unter Wasser.
  • Sie können auch dicke Gummihandschuhe tragen und den Tintenfisch mit den Händen am Kopf festhalten, während Sie ihn vernarben.
  • Diese Methode eignet sich am besten für einen ganzen Tintenfisch. Sie werden nicht in der Lage sein, einen zerschnittenen Tintenfisch zu vernarben, da der Zweck dieser Methode darin besteht, dass sich die Tentakel zusammenrollen, wenn sie schnell in das heiße Wasser getaucht werden.
Pochierte Krake
Den Oktopus pochieren. Lassen Sie es ins Wasser fallen und stellen Sie die Temperatur auf mittelhoch oder bis das Wasser leicht kocht. 30 Minuten kochen lassen oder bis es anderweitig zart ist.
  • Wenn der Tintenfisch zart genug ist, um ihn zu genießen, sollte er zart genug sein, um mit einer Gabel durchbohrt zu werden.
Pochierte Krake
Leicht abkühlen lassen und servieren. Lassen Sie den Tintenfisch einige Minuten abkühlen, bis er kühl genug ist, um ihn zu berühren, und genießen Sie ihn.
  • Sie können den Tintenfisch auch abdecken und bis zu 8 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
Können Sie Tintenfisch verkochen?
Ja, es ist definitiv möglich, Oktopus zu einer unappetitlichen Textur zu verkochen. Frischer Tintenfisch ist sehr zäh und zäh, daher muss er lange gekocht werden, um zart zu werden. Wenn Sie den Tintenfisch jedoch verkochen, wird er gummiartig und kann sogar auseinanderfallen.
Müssen Sie Tintenfisch häuten?
Nein, die Haut eines Oktopus ist vollständig essbar und trägt tatsächlich zum köstlichen Geschmack und zur Textur des gekochten Oktopus bei. Die gallertartige Textur der Haut absorbiert die Aromen, mit denen Sie den Tintenfisch würzen, und macht ihn so reich und aromatisch.
Kannst du rohen Tintenfisch essen?
Roher Tintenfisch ist wirklich zäh und zäh und muss zart gemacht werden, um Spaß zu haben. Sogar Octopus Sashimi wird kurz blanchiert oder gekocht und dann sehr dünn geschnitten, um die Textur zarter zu machen. Am besten grillen oder kochen Sie den Tintenfisch, damit er zart und aromatisch ist.
Wie kann ich feststellen, was der Kopf (essbar) und welcher Teil der Schnabel (ungenießbar) ist?
Der Schnabel ist ein schwarzer Teil, der sich in der Mitte der Tentakeln befindet. Er ist sehr hart und sieht wirklich aus wie ein Schnabel. Sobald Sie den Kopf aufgeschnitten haben, ziehen Sie einfach alle losen und sprudelnden Sachen heraus (dies sind die Innereien) und der Rest ist gut zu essen.
Kann ich den Tintenfisch braten?
Sie könnten, aber Sie würden wahrscheinlich bessere Ergebnisse mit den im Artikel vorgeschlagenen Methoden erzielen.
Iss ich nur die Tentakeln oder auch den Kopf?
Sobald der Schnabel und die Innereien entfernt sind, können Sie auch den Kopf essen.
Wenn der Tintenfisch, den ich gekocht habe, hart war, werde ich dann krank?
Nein, es wurde vor dem Kochen entweder verkocht oder nicht erweicht. Es mag schwer zu kauen sein, aber vertrau mir, du wirst nicht krank.
Ich kann gekochte und geschnittene Tentakeln im örtlichen Supermarkt kaufen, aber manchmal haben die Stücke die Konsistenz von Hartgummi. Gibt es eine Möglichkeit, sie wieder zart zu machen?
Ich würde sie in mundgerechte Stücke schneiden und sie für einen Tag oder so in einer Marinade Ihrer Wahl einweichen. Das sollte sie viel zarter machen.
Ist das Essen von Oktupus gesund?
Octopus ist sehr cholesterinreich, hat aber viel Protein, ist also gut in Maßen. Es ist von Natur aus fett- und kalorienarm.
Ich kaufte gekochte und gefrorene Tintenfischstücke, um einen Salat zu machen. Wie fange ich an?
Tauen Sie es einfach in Wasser auf und kochen Sie es einige Minuten lang in einer Pfanne mit Olivenöl und Salz.
Wie mache ich griechischen Oktopussalat?
Ist es in Ordnung, Tintenfisch zu essen, wenn ich Leberzirrhose habe?
Wie kann ich gefrorenen rohen Tintenfisch kochen, der bereits gewürfelt ist?
Sollte ich meiner Paella gleichzeitig Oktopusstücke hinzufügen, während ich normalerweise Calamari hinzufügen würde? Ich habe den Tintenfisch schon 30 Minuten gekocht.
Ich habe einen Tintenfisch in meinem örtlichen Supermarkt in einem versiegelten Tablett gekauft. Er wurde nicht gereinigt. Schleimig und riecht. Ich habe es an dem Tag eingefroren, an dem ich es gekauft habe! Ist es losgegangen?
l-groop.com © 2020