Wie man Hafer Upma kocht

Wenn Sie Ihren Hafer normalerweise mit braunem Zucker und Zimt essen, sollten Sie Hafer upma ausprobieren. Dieses klassische indische Gericht kann sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen serviert werden, da es herzhafte Zutaten und Gemüse mit Hafer kombiniert. Es ist auch gesund, was bedeutet, dass Sie sich nicht schuldig fühlen müssen, wenn Sie eine leckere Schüssel genießen, wenn die Stimmung es zulässt.

Hafer rösten

Hafer rösten
Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Stellen Sie eine große Pfanne auf den Herd und stellen Sie die Hitze auf mittel. Lassen Sie die Pfanne mindestens 3 Minuten lang aufheizen. [1]
Hafer rösten
Fügen Sie den Hafer hinzu und rösten Sie ihn knusprig. Sobald die Pfanne heiß ist, stellen Sie 1 Tasse (234 g) Instant-Hafer hinein. Rühren Sie den Hafer in der Pfanne um und braten Sie ihn an, bis er knusprig wird. Dies sollte ungefähr 4 bis 5 Minuten dauern. [2]
  • Rühren Sie den Hafer ständig um, damit er nicht verbrennt.
Hafer rösten
Den Hafer auf einen Teller geben und beiseite stellen. Wenn der Hafer geröstet ist, legen Sie ihn vorsichtig auf einen Teller oder in eine Schüssel. Legen Sie sie für den Moment zum Abkühlen beiseite. [3]

Braten der Chana Dal und Urad Dal

Braten der Chana Dal und Urad Dal
Erhitze das Öl. 1 ½ Esslöffel (23 g) Rapsöl in die leere, aber immer noch heiße Pfanne geben, die Sie für den Hafer verwendet haben. Lassen Sie das Öl 1 bis 2 Minuten auf dem Herd auf mittlerer Stufe erhitzen oder bis es zu schimmern beginnt. [4]
  • Wenn Sie möchten, können Sie das Rapsöl durch Ghee ersetzen.
Braten der Chana Dal und Urad Dal
Fügen Sie die Senfkörner hinzu. Wenn das Öl erhitzt ist, mischen Sie ½ Teelöffel (1 g) Senfkörner in die Pfanne. Lassen Sie die Senfkörner erhitzen, bis sie platzen oder knistern. Dies sollte nur etwa 30 Sekunden dauern. [5]
Braten der Chana Dal und Urad Dal
Chana Dal untermischen und kurz anbraten. Wenn die Senfkörner erhitzt sind, geben Sie einen halben Teelöffel (½ g) Chana Dal in die Pfanne. Gut einrühren und ca. 5 Sekunden erhitzen lassen. [6]
  • Chana Dal ist auch als Split-Bangal-Gramm bekannt. Es ist eine gespaltene Kichererbsensorte, die Sie in indischen Lebensmittelgeschäften und vielen Reformhäusern finden können.
Braten der Chana Dal und Urad Dal
Urad Dal einrühren und anbraten, bis die Mischung hellbraun ist. Nachdem Sie den Chana Dal in das Rezept eingekocht haben, geben Sie einen halben Teelöffel (½ g) Urad Dal in die Pfanne. Mischen Sie es gut ein und lassen Sie die Mischung kochen, bis beide Dals hellgoldbraun werden, was ungefähr eine Minute dauern sollte. [7]
  • Urad Dal ist auch als gespaltenes, hautloses schwarzes Gramm bekannt und besteht aus einer Vielzahl kleiner schwarzer Linsen. Sie finden es normalerweise in indischen Lebensmittelgeschäften und Reformhäusern.

Gemüse kochen

Gemüse kochen
Fügen Sie die Cashewnüsse hinzu und braten Sie sie an, bis sie braun sind. Sobald Chana Dal und Urad Dal leicht gebräunt sind, mischen Sie 5 bis 6 Cashewnüsse in die Pfanne. Lassen Sie sie 1 bis 2 Minuten kochen oder bis sie leicht gebräunt sind. [8]
  • Das Hinzufügen der Cashewnüsse ist optional. Wenn Sie sie nicht mögen oder Nussallergien haben, können Sie sie weglassen.
Gemüse kochen
Die grünen Chilis, die Ingwerpaste und die Curryblätter einarbeiten. Nachdem Sie die Cashewnüsse gebräunt haben, fügen Sie 2 kleine, fein gehackte grüne Chilis, 1 Teelöffel (2 g) Ingwerpaste und 7 bis 8 Curryblätter hinzu. Rühren Sie sie gut ein und lassen Sie die Mischung eine Minute lang anbraten. [9]
  • Sie finden Curryblätter in indischen Lebensmittelgeschäften und vielen Online-Händlern.
Gemüse kochen
Die Zwiebel untermischen und weich kochen. ⅓ Tasse (50 g) gehackte Zwiebel in die Pfanne geben und gut einrühren. Braten Sie die Zwiebeln an, bis sie weich und durchscheinend sind. Dies sollte etwa 2 bis 3 Minuten dauern. [10]
Gemüse kochen
Karotten und Erbsen einrühren und mit Salz abschmecken. Wenn die Zwiebeln weich sind, fügen Sie ¼ Tasse (15 g) fein gehackte Karotten und ¼ Tasse (40 g) grüne Erbsen hinzu. Nach Belieben etwas Salz untermischen. [11]
  • Sie können entweder frische oder gefrorene Erbsen verwenden.
Gemüse kochen
Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie die Mischung, bis das Gemüse zart ist. Sobald die Karotten und Erbsen eingearbeitet sind, setzen Sie den Deckel auf die Pfanne. Lassen Sie das Gemüse kochen, bis es weich wird. Dies sollte 8 bis 9 Minuten dauern. [12]
  • Nehmen Sie den Deckel nicht von der Pfanne, um die Mischung zu rühren, während Sie darauf warten, dass das Gemüse weich wird.

Hafer fertig machen

Hafer fertig machen
Den gerösteten Hafer untermischen und einige Minuten kochen lassen. Wenn das Gemüse zart ist, geben Sie den zuvor gerösteten Hafer in die Pfanne. Rühren Sie sie ein, um sie gut zu verarbeiten, und lassen Sie die Mischung 2 Minuten lang kochen. [13]
Hafer fertig machen
Fügen Sie das Wasser hinzu und kochen Sie die Mischung, bis sie absorbiert ist. Gießen Sie 1 Tasse (237 ml) Wasser in die Pfanne und mischen Sie es gut ein. Lassen Sie die Mischung 3 bis 5 Minuten kochen oder bis der Hafer das gesamte Wasser aufgesaugt hat. [14]
Hafer fertig machen
Den Hafer vom Herd nehmen und den Koriander und den Zitronensaft unterrühren. Sobald das Wasser absorbiert ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd. 1 Esslöffel (3 g) fein gehackten Koriander und 1 Esslöffel (15 ml) Zitronensaft in die Pfanne geben und gut mischen, bis sie vollständig eingearbeitet sind. [fünfzehn]
  • Sie können auch etwas Kokosraspeln hinzufügen, wenn Sie möchten.
Hafer fertig machen
Den Hafer heiß servieren. Wenn die Hafermischung vollständig gewürzt ist, teilen Sie den Hafer auf die Schalen. Es ist am besten, das Gericht zu essen, solange es heiß ist. Servieren Sie es also gleich nach dem Ende. [16]
  • Hafer Upma wird oft mit Joghurt serviert.
l-groop.com © 2020