Wie man New York Strip Steak kocht

New Yorker Streifensteaks sind ein köstliches Stück Rindfleisch aus der Filetregion der Kuh. Diese Steaks sind ziemlich einfach zu kochen - egal welche Kochutensilien Sie zur Hand haben, die Grundprinzipien, dem Fleisch eine knusprige Außenkruste zu geben und es dann vollständig zu kochen, ergeben ein wohlschmeckendes Ergebnis. Abhängig von der verwendeten Kochmethode ist es nicht schwer, ein saftiges Steak in nur 20 Minuten bis einer halben Stunde zu erhalten. Beginnen Sie also sofort!

Ein einfaches gebratenes Steak zubereiten

Ein einfaches gebratenes Steak zubereiten
Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen. Das Geheimnis für ein tolles Steak in der Pfanne ist, eine heiße Pfanne zu haben und nur so lange zu kochen, wie es nötig ist. Die besten Streifensteaks haben ein knuspriges, angebratenes Äußeres, das nur mit einer heißen Pfanne erreicht werden kann. Der erste Schritt besteht darin, die Pfanne auf den Herd zu stellen und den Brenner auf hohe Hitze zu stellen. Während Sie darauf warten, dass sich Ihre Pfanne erwärmt, können Sie Ihre Steaks aus der Verpackung nehmen und mit dem Würzen beginnen.
  • Hier ist ein einfacher Test, um festzustellen, ob Ihre Pfanne heiß genug ist - befeuchten Sie Ihre Finger im Waschbecken und streichen Sie das Wasser auf die Pfanne. Wenn die Tröpfchen sofort zischen und verdunsten oder über die Oberfläche der Pfanne "tanzen", ist es fertig! [1] X Forschungsquelle
Ein einfaches gebratenes Steak zubereiten
Würzen und ölen Sie Ihre Steaks. Wenn sich Ihre Pfanne erwärmt, legen Sie Ihre Steaks auf ein sauberes Schneidebrett oder eine Platte. Jede Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Die genaue Menge, die Sie verwenden, liegt bei Ihnen - einige Führer empfehlen beispielsweise, für jeweils zwei Steaks eine Mischung aus etwa 1/4 Teelöffel Pfeffer und 1 1/2 Teelöffel Salz zu verwenden. [2] Eine gute Regel ist es, auch auf der Seite der Verwendung zu irren Salz (schließlich können Sie immer mehr hinzufügen, wenn das Steak fertig ist).
  • Zu diesem Zeitpunkt können Sie auch zusätzliche Trockengewürze hinzufügen, die Sie möchten. Vorverpackte Mischungen wie Johnny's usw. sind eine gute Wahl, ebenso wie Ihre eigenen Zubereitungen (zum Beispiel Rosmarin, Thymian und gehackter Knoblauch sind eine häufige Kombination).
  • Nach dem Würzen der Steaks jeweils mit Öl bestreichen. Dies ist wichtig, um eine knusprige Sear zu erhalten - das Öl "brät" im Wesentlichen die äußere Schicht des Steaks.
Ein einfaches gebratenes Steak zubereiten
Fügen Sie Ihre Steaks der Pfanne hinzu. Legen Sie Ihre Steaks mit einer Zange auf die heiße Pfanne. Um nicht von heißen Säften getroffen zu werden, legen Sie die Steaks von dir, anstatt Du. Sie sollten sofort anfangen zu brutzeln und zu knistern - das ist eine gute Sache! Bewegen Sie die Steaks einige Sekunden nach dem Hinzufügen in die Pfanne etwa einen Zentimeter von ihrer ursprünglichen Position, damit sie nicht kleben bleiben, und lassen Sie sie dann einfach kochen.
  • Einige Kochanleitungen empfehlen, Ihre Steaks auf Raumtemperatur erwärmen zu lassen, bevor Sie sie in eine heiße Pfanne geben, unter der Annahme, dass dies ihnen hilft, gleichmäßiger zu kochen. Obwohl es mit ziemlicher Sicherheit nicht schadet, wenn Sie Ihre Steaks 20 bis 30 Minuten lang warm halten, gibt es Hinweise darauf, dass diese Behauptung nur ein Mythos ist. [3] X Forschungsquelle
Ein einfaches gebratenes Steak zubereiten
Nach etwa drei oder vier Minuten umdrehen. Der Trick, um ein exzellentes Steak aus der Pfanne zu bekommen, besteht darin, jede Seite nur so lange wie nötig zu kochen - zu langes Kochen kann das Fleisch zäh machen. Lassen Sie Ihre Steaks in der Pfanne kochen, bis sie auf ihrer Unterseite eine dunkelbraune Kruste entwickeln, die mit schwarzen, verkohlten Portionen gesprenkelt ist. Abhängig von der Hitze Ihrer Pfanne dauert dies normalerweise drei bis vier Minuten, obwohl länger oder kürzer möglich ist. Behalten Sie also Ihre Steaks im Auge.
  • Für ein gut gemachtes Steak möchten Sie vielleicht etwas länger kochen - bis zu oder nach fünf Minuten. Umgekehrt sollten Sie für ein seltenes Steak die Steaks etwas früher umdrehen - bereits nach zwei bis zweieinhalb Minuten.
  • Die Debatte darüber, ob ein Steak nur einmal oder mehrmals umgedreht werden soll, ist alt. Konventionelle Weisheit schreibt vor, dass Steaks nur einmal umgedreht werden sollten, um ihnen die bestmögliche Kruste zu geben. Viele moderne Steak-Liebhaber sind sich jedoch nicht einig und empfehlen stattdessen häufiges Umdrehen. [4] X Forschungsquelle
Ein einfaches gebratenes Steak zubereiten
Durchkochen und servieren lassen! Sobald Sie Ihre Steaks umgedreht haben, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als zuzusehen, wie sie kochen (es sei denn, Sie sind der Meinung, dass das Fleisch durch ständiges Drehen besser schmeckt). Warten Sie, bis Ihre Steaks unten eine dunkle Kruste entwickelt haben, ähnlich der oben, und prüfen Sie dann, ob Anzeichen von Fertigheit vorliegen. Wenn Ihre Steaks noch nicht ganz fertig sind, sollten Sie sie im Ofen fertig machen oder ein paar Minuten länger in der Pfanne geben. Nachfolgend finden Sie häufige Anzeichen für ein fertiges Steak:
  • Eine feste Textur an den Rändern, die zur Mitte des Fleisches hin weicher wird
  • In der Mitte verbleibt kein Rot (rosa bis hellbraun ist in Ordnung)
  • Eine Innentemperatur von etwa 120 bis 150 ° F (49 bis 65 ° C). [5] X Forschungsquelle

Gegrilltes mariniertes Steak zubereiten

Gegrilltes mariniertes Steak zubereiten
Mischen Sie Ihre Marinade. Wie viele andere Fleischstücke können auch New Yorker Streifensteaks einen zusätzlichen Geschmack erhalten, indem sie vor dem Kochen in einer Marinade eingeweicht werden. Wir haben oben ein Rezept für eine einfache, aber köstliche Marinade bereitgestellt, aber buchstäblich Hunderte anderer funktionieren auch gut. Es gibt keine festen Regeln für die Herstellung Ihrer eigenen Marinade, aber es gibt einige grundlegende Richtlinien, denen die meisten Marinaden folgen. Wenn Sie ein Anfänger sind, versuchen Sie zunächst, die folgenden Zutaten in Ihre Marinade aufzunehmen:
  • Eine Fettquelle. Normalerweise ist dies ein Öl wie Pflanzenöl, Rapsöl, Olivenöl, Sesamöl usw.
  • Eine Säure. Dies kann ein Zitronensaft (wie Zitrone, Limette oder Orange), Wein, Essig (Balsamico, Rotwein, Apfelwein usw.) oder eine andere saure Flüssigkeit sein.
  • Andere Gewürze. Hier können Sie kreativ werden - von Worcestershire-Sauce über Dijon-Senf bis hin zu Erdnussbutter, Petersilie, Knoblauch und Sojasauce kann alles funktionieren, je nachdem, ob es gut zu den anderen Zutaten passt.
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.
Gegrilltes mariniertes Steak zubereiten
Weiche deine Steaks vor dem Kochen ein. Wenn Ihre Marinade gemischt ist, legen Sie Ihre Steaks in eine luftdichte Plastiktüte oder einen verschließbaren Kühlschrankbehälter und bestreichen Sie sie gleichmäßig mit der Marinade. Lassen Sie sie mindestens zwei Stunden in Ihrem Kühlschrank stehen, damit sie den Geschmack der Marinade aufsaugen können. Einige Köche lassen ihre Fleischmarinade über Nacht oder sogar mehrere Tage marinieren, um ihr eine zusätzliche Dosis Geschmack zu verleihen.
Gegrilltes mariniertes Steak zubereiten
Heizen Sie Ihren Grill. Wie beim Braten in der Pfanne erfordern gute gegrillte Steaks ein anfängliches Anbraten bei hoher Temperatur, um ihre köstliche Kruste zu entwickeln. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Grill- oder Grillabend rechtzeitig beginnen, bevor Sie kochen möchten. Halten Sie den Deckel dicht, um den Aufheizvorgang des Grills zu beschleunigen.
  • Bei Gasgrills ist das Vorheizen einfach - stellen Sie einfach einen oder mehrere Brenner auf "hoch" und schließen Sie den Deckel für etwa 5 Minuten.
  • Für Holzkohlegrills müssen Sie zuerst Ihre Holzkohle anzünden, warten, bis sie aufflammt, und schließlich Asche, bevor Sie mit dem Kochen beginnen können. Dieser Vorgang kann bis zu einer halben Stunde dauern. Lassen Sie sich also genügend Zeit. Sobald Ihre Holzkohle zum Kochen bereit ist, verteilen Sie sie gleichmäßig mit einem Grillwerkzeug, um den gesamten Grill für das Kochen vorzubereiten.
Gegrilltes mariniertes Steak zubereiten
Fügen Sie Ihre Steaks hinzu. Verwenden Sie einen Grillpinsel, um die Riegel des Grills leicht mit Oliven- oder Pflanzenöl zu bemalen, und legen Sie dann Ihre Steaks mit einer Zange auf die Grillfläche. Lassen Sie sie viel kochen, wie Sie es während einer Pfanne tun würden, und drehen Sie sie nach drei bis fünf Minuten um, sobald sich eine geeignete Kruste gebildet hat.
  • Sobald Sie mit einem Gasgrill vertraut sind, können Sie normalerweise damit rechnen, konsistente Ergebnisse zu erzielen. Das Gleiche gilt nicht unbedingt für Holzkohlegrills, deren Garzeiten variieren können, je nachdem, wie viel Holzkohle verwendet wird und bei welcher Temperatur die Holzkohle brennt. Daher sollten Sie Ihre Steaks beim Kochen über Holzkohle besonders genau beobachten - drehen Sie sie, sobald Sie mit der dunkelbraunen Kruste am unteren Rand zufrieden sind.
Gegrilltes mariniertes Steak zubereiten
Entfernen Sie, wenn Sie fertig sind. Lassen Sie Ihre Steaks nach Ihrem ersten Zug noch zwei bis vier Minuten kochen, bis sie nach Ihren Wünschen gekocht sind. Überprüfen Sie die oben beschriebenen Anzeichen von Fertigheit (feste Textur an den Rändern, weich in der Mitte, kein Rot im Fleisch usw.) und nehmen Sie sie, wenn Sie zufrieden sind, vom Grill und servieren Sie sie!
  • Optional können Sie die Steaks während des Garvorgangs mit übrig gebliebener Marinade bemalen, um ein köstliches Äußeres zu erhalten. Sobald die Steaks fertig gekocht sind, möchten Sie jedoch keine Marinade mehr auftragen. Da die Marinade mit den rohen Steaks in Kontakt gekommen ist, können schädliche Bakterien auf sie übertragen werden.

Ein Sous Vide Steak kochen

Ein Sous Vide Steak kochen
Heizen Sie einen holländischen Ofen. Diese Methode zum Kochen Ihrer New Yorker Streifensteaks ist Hobbyköchen vielleicht unbekannt, aber wenn sie richtig gemacht wird, können Sie sehr gleichmäßig köstlich zarte mittel-seltene Steaks erhalten. [6] Füllen Sie zu Beginn einen holländischen Ofen zu etwa zwei Dritteln mit Wasser und stellen Sie ihn auf mittlere Hitze ein.
  • Sie möchten, dass die Innentemperatur Ihres holländischen Ofens etwa 54 ° C erreicht, bevor Sie mit dem Kochen Ihrer Steaks beginnen. Wenn Ihr holländischer Ofen kein eingebautes Thermometer hat, können Sie ein Süßigkeitsthermometer verwenden, indem Sie es an der Seite des Ofens anbringen.
Ein Sous Vide Steak kochen
Braten Sie Ihre Steaks in einer Pfanne an. Das Problem beim Kochen von Steaks in einer feuchten Umgebung wie einem holländischen Ofen ist, dass es keine Möglichkeit gibt, ihnen eine schöne, knusprige Kruste zu geben, wie sie auf dem Grill oder in einer Pfanne stehen würden. Es gibt jedoch einen Weg, dies zu umgehen: Indem wir den Steaks vor (und wie wir sehen werden, nachdem sie im holländischen Ofen gekocht wurden) eine schnelle Pfanne geben, können wir ihnen immer noch ihre gewünschte Kruste geben.
  • Würzen und bereiten Sie Ihre Steaks und Pfannen genau so vor, wie es für ein Braten in der Pfanne oben angegeben ist. Kochen Sie Ihre Steaks jedoch nur eine Minute pro Seite - denken Sie daran, dass Sie versuchen, die Außenseiten der Steaks zu bräunen, nicht durchzukochen.
Ein Sous Vide Steak kochen
Kochen Sie die Steaks langsam in einer Plastiktüte. Sobald Ihre Steaks außen leicht gebräunt sind, legen Sie sie in eine stabile Plastiktüte und verschließen Sie sie (Sie können sie doppelt verpacken, um zu verhindern, dass Wasser eindringt). Entfernen Sie die Luft aus dem Beutel entweder mit einem Vakuumverpackungswerkzeug oder indem Sie den Beutel mit geöffneter Dichtung ins Wasser absenken und dann versiegeln, sobald das Wasser den größten Teil der Luft herausgedrückt hat.
  • Lassen Sie zu diesem Zeitpunkt den Beutel mit den Steaks in den holländischen Ofen fallen und schließen Sie ihn. Erhöhen Sie gegebenenfalls die Hitzeeinstellung des Ofens leicht, um ihn wieder auf 130 ° C zu bringen. Bei dieser Temperatur etwa zwei bis zweieinhalb Stunden kochen lassen.
  • Überprüfen Sie während des Kochens der Steaks regelmäßig ihren Fortschritt. Bewegen Sie den Beutel und drehen Sie ihn etwa einmal pro Stunde um, um sicherzustellen, dass das Fleisch gleichmäßig kocht.
Ein Sous Vide Steak kochen
Optional können Sie eine Sauce zubereiten. Während Sie darauf warten, dass die Steaks fertig gekocht sind, haben Sie genügend Zeit, um andere Gerichte zuzubereiten, wenn Sie möchten. Eine Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist eine einfache Sauce oder Beilage, um Ihre Steaks zuzubereiten, sobald sie fertig sind. Zum Beispiel können Sie eine köstliche Pilzgarnitur machen, indem Sie ein paar Esslöffel Butter in einem Topf schmelzen und dann einige Pilze, gehackte Schalotten und gehackten Knoblauch für den Geschmack hineinwerfen - kochen Sie die Zutaten einfach zusammen, bis sie aromatisch und duftend sind.
  • Sie können diese Zutaten "mustern", wenn Sie möchten - es ist schwierig, "zu viel" von einer von ihnen hinzuzufügen. Genaue Messempfehlungen finden Sie im Abschnitt über Inhaltsstoffe oben.
  • Versuchen Sie für zusätzlichen Geschmack, einen Spritzer Weißwein hinzuzufügen!
Ein Sous Vide Steak kochen
Die Steaks erneut anbraten und servieren. Nach einigen Stunden im holländischen Ofen sollten die Steaks köstlich zart und vollständig durchgegart sein. Wenn Sie möchten, können Sie die Steaks an dieser Stelle auf jeder Seite für ein oder zwei Minuten in eine heiße, geölte Pfanne zurückwerfen, um ihre äußeren Krusten zu verbessern. Die Steaks sollten jetzt essfertig sein!
  • Wenn Sie eine Sauce oder Garnitur gemacht haben, gießen Sie einen Löffel über jedes Steak, bevor Sie es auf dem Teller servieren.

Streifensteak servieren

Streifensteak servieren
Lassen Sie das Fleisch ruhen, bevor Sie es schneiden. Sobald Sie Ihre Steaks aus der Pfanne, dem Grill oder dem Ofen nehmen, werden Sie wahrscheinlich einen Hauch von ihrem köstlichen Aroma bekommen und möchten sofort beißen. Widerstehen Sie diesem Drang! Lassen Sie Ihre Steaks stattdessen etwa zehn Minuten unter Zeltzinnfolie sitzen, bevor Sie sie einschneiden. Sie werden es nicht bereuen - Steaks, die sich ausruhen können, sind etwas feuchter und schmackhafter als solche, die dies nicht tun. [7]
  • Der Grund, warum diese "Ruhe" -Taktik funktioniert, hängt damit zusammen, wie ein Stück Fleisch auf mikroskopischer Ebene hergestellt wird. Fleisch besteht aus dicht gepackten Muskelfasern - während diese Fasern kochen, ziehen sie sich zusammen und drücken Feuchtigkeit im Inneren des Fleisches heraus. Indem Sie dem Fleisch die Möglichkeit geben, nach dem Kochen leicht abzukühlen, können sich die Fasern entspannen und einen Teil dieser aromatischen Feuchtigkeit wieder aufnehmen.
Streifensteak servieren
Erwägen Sie, mit Sauce zu servieren. Das New York Strip Steak ist ein vielseitiges Gericht, das sich hervorragend mit unzähligen Beilagen und Beilagen kombinieren lässt. Versuchen Sie für eine schnelle Lösung, Ihre Steaks mit Sauce zu servieren. Vorgefertigte Saucen sind sofort fertig, während die Zubereitung von Saucen von Grund auf nur wenige Minuten dauern kann. Wenn Sie es eilig haben, sind sie eine gute Wahl. Hier sind nur einige Saucen, die einige Lebensmittelexperten für Streifensteak empfehlen: [8]
  • Aromatisierte Butter (Knoblauch, Petersilie, Thymian usw.)
  • Barbecue Soße
  • Pfefferkornsauce
  • Pesto
  • Rotweinreduktion
Streifensteak servieren
Kombiniere es mit Kartoffeln für eine klassische Kombination. Welche Mahlzeit ist herzhafter oder befriedigender als Steak und Kartoffeln? Viele Kartoffelbeilagen passen hervorragend zum Steak und ergeben eine vollständige, sättigende Mahlzeit. Versuchen Sie, einige der folgenden Kartoffelseiten mit Ihrem Steak zu servieren:
  • Pommes Frites Kartoffeln (Pommes)
  • Gebackenen Kartoffeln
  • Überbackene Kartoffeln
  • Geröstete Kartoffeln
  • Kartoffelpüree
  • Gekochte Kartoffeln
Streifensteak servieren
Versuchen Sie es mit einer anderen köstlichen Beilage. Kartoffeln sind zwar sehr zuverlässige Beilagen für Steaks, aber sie sind bei weitem nicht die einzigen Dinge, die gut dazu passen. Es gibt eine große Auswahl an Lebensmitteln, die gut zu Steak schmecken. Hier sind nur ein paar Serviervorschläge - beachten Sie, dass dem, was Sie mit Ihrem Steak servieren, keine wirklichen Grenzen gesetzt sind, außer den Zutaten, die Sie zur Hand haben:
  • Gebratene / karamellisierte Zwiebeln
  • Verwelktes Spinat / Mangold / Kohlgemüse
  • Makaroni und Käse
  • Gegrillte oder gebratene Tomaten
  • Salat
  • Gebratenes Gemüse
  • Zwiebelringe
  • Bruschetta
Streifensteak servieren
Fertig.
Kann ich das Steak als Braten kochen?
Ja.
Verwenden Sie ein Steak von guter Qualität für den besten Geschmack - USDA Choice oder Prime sind vorzuziehen.
Verwenden Sie nicht die gleichen Utensilien, mit denen Sie das ungekochte Fleisch gegessen oder serviert haben. Dies kann zu einer Kreuzkontamination krankheitsverursachender Bakterien führen.
l-groop.com © 2020