Wie man Fleischbällchen kocht

Fleischbällchen sind einfach herzustellen und können ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack angepasst werden. Die gebräuchlichsten Kochmethoden sind Backen im Ofen und Braten in der Pfanne. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten der Zubereitung und Zubereitung von Fleischbällchen zu erfahren.

Die Fleischbällchen formen

Die Fleischbällchen formen
Decken Sie Ihre Arbeitsfläche mit Pergamentpapier ab. Reißen Sie ein etwa 46 cm langes Blatt Pergamentpapier ab und verteilen Sie es auf einem flachen Teil Ihrer Küchentheke.
  • Dieser Abschnitt oder dieses Pergamentpapier bietet Ihnen eine saubere, nicht klebende Oberfläche, auf die Sie Ihre geformten Fleischbällchen legen können, bevor Sie sie kochen.
  • Beachten Sie, dass Sie anstelle von Pergamentpapier auch Wachspapier verwenden können.
  • Wenn Sie vorhaben, Ihre Fleischbällchen zu backen, können Sie eine Auflaufform oder ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen, anstatt die Theke auszukleiden. Sie können die Schale auch einfetten und die geformten Fleischbällchen ohne Pergamentpapier darauf auslegen.
Die Fleischbällchen formen
Das Hackfleisch, die Semmelbrösel, die Eier und die Gewürze in einer großen Schüssel vermengen. Verwenden Sie Ihre Hände oder einen Holzlöffel, um die Zutaten gründlich zu mischen.
  • Rinderhackfleisch ist die einfachste Fleischoption für Sie, aber Sie können auch eine Kombination aus gleichen Teilen Rinderhackfleisch und Rinderhackfleisch, Rinderhackfleisch und Hackwurst oder Rinderhackfleisch und Rinderhackfleisch verwenden. Für eine gesündere Variante können Sie das Rindfleisch komplett überspringen und stattdessen gemahlenen Truthahn verwenden.
  • Sie können entweder ungewürzte oder gewürzte Semmelbrösel verwenden. Trockene Brotkrumen sind oft am einfachsten zu verarbeiten, aber Sie können auch eine Scheibe frisches Brot in kleine Krümel zerreißen und diese anstelle von trockenen Krümeln verwenden, um ein frischeres und weicheres Ergebnis zu erzielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Ei mit einer Gabel oder einem Schneebesen leicht schlagen, bevor Sie es der Mischung hinzufügen. Andernfalls kann es sein, dass das Fleisch nicht richtig gebunden wird.
  • Salz und Pfeffer sind grundlegende Gewürze, die Sie Ihren Fleischbällchen hinzufügen können. Gehackte Zwiebeln und Petersilie können jedoch verwendet werden, wenn Sie dem Geschmack mehr Tiefe verleihen möchten. Anstelle oder neben der Petersilie können auch andere Kräuter wie Oregano oder Koriander verwendet werden.
Die Fleischbällchen formen
Bilden Sie 2,5 cm große Kugeln. Rollen Sie mit den Händen Teile der Fleischmischung zu Kugeln. Richten Sie die Fleischbällchen bis zum Kochen auf Ihrem Pergamentpapier aus.
  • Wenn Sie einen Melonenballer oder einen kleinen Eisportionierer haben, können Sie damit Ihre Fleischbällchen anstelle Ihrer Hände formen. Sie können auch einen Teelöffel verwenden, um das Fleisch in verarbeitbare Mengen zu portionieren.

Fleischbällchen im Ofen backen

Fleischbällchen im Ofen backen
Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad Celsius vor. [1] Wenn Sie dies noch nicht getan haben, bereiten Sie eine 23 x 33 cm große Auflaufform vor, indem Sie sie mit Olivenöl bestreichen. Legen Sie die Auflaufform beim Vorheizen in den Ofen, um die Auflaufform und das Öl zu erwärmen.
  • Verwenden Sie nur genügend Öl, um die Pfanne einzufetten. Wenn Sie Pfützen mit Olivenöl bemerken, sollten Sie diese abwischen oder mit einem sauberen Papiertuch weiter verteilen.
  • Anstelle von Speiseöl kann auch Antihaft-Kochspray verwendet werden.
Fleischbällchen im Ofen backen
Übertragen Sie die Fleischbällchen auf Ihre vorbereitete Auflaufform. Nehmen Sie Ihre Auflaufform nach dem Vorheizen aus dem Ofen. Legen Sie Ihre Fleischbällchen in die Schüssel und halten Sie einen Abstand von ungefähr 2,5 cm voneinander.
  • Halten Sie die Fleischbällchen in einer Schicht und lassen Sie sie beim Backen nicht berühren. Wenn die Fleischbällchen backen, während sie sich berühren, können sie zusammenkleben.
  • Drücken Sie vorsichtig auf jeden Fleischbällchen, während Sie ihn in die Auflaufform legen, um den Boden etwas zu glätten. Indem Sie jeder Kugel eine flache Kante geben, verringern Sie das Risiko, dass die Fleischbällchen im Ofen herumrollen und miteinander in Kontakt kommen.
Fleischbällchen im Ofen backen
15 Minuten backen. Legen Sie die Auflaufform mit dem Fleischbällchen in den vorgeheizten Ofen. 15 Minuten kochen lassen oder bis die Oberseite gut gebräunt ist.
Fleischbällchen im Ofen backen
Drehen und 5 Minuten backen. Drehen Sie die Fleischbällchen mit einer Zange auf die andere Seite. Legen Sie sie wieder in den Ofen und backen Sie weitere 5 Minuten.
  • Wenn Sie fertig sind, sollten die Frikadellen außen leicht knusprig sein. Sie sollten jedoch nicht verbrannt werden.
Fleischbällchen im Ofen backen
Nach Belieben servieren. Nehmen Sie die Fleischbällchen aus dem Ofen und lassen Sie sie vor dem Servieren 3 bis 5 Minuten ruhen. Die Fleischbällchen können alleine, mit Pasta oder in einer Vielzahl anderer Gerichte genossen werden.

Dritter Teil: Fleischbällchen auf dem Herd kochen

Dritter Teil: Fleischbällchen auf dem Herd kochen
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. [2] Gießen Sie 2 EL (30 ml) Olivenöl in eine 30-cm-Pfanne und erhitzen Sie den Herd mit einer mittleren bis hohen Einstellung.
  • Lassen Sie das Öl 1 oder 2 Minuten lang erhitzen, um sicherzustellen, dass es eine ausreichende Temperatur erreicht.
  • Wenn Sie kein Olivenöl haben, kann stattdessen Standard-Pflanzenöl verwendet werden.
Dritter Teil: Fleischbällchen auf dem Herd kochen
Die Frikadellen 5 Minuten braten. Die Fleischbällchen in das heiße Öl geben und unter häufigem Rühren 2 bis 5 Minuten auf mittlerer Höhe kochen, bis sie von allen Seiten gut gebräunt sind.
  • Die Fleischbällchen sollten nicht gestapelt oder berührt werden, wenn Sie sie in die Pfanne geben. Wenn Sie nicht alle Fleischbällchen gleichzeitig bequem in die Pfanne geben können, bereiten Sie sie in Chargen vor.
Dritter Teil: Fleischbällchen auf dem Herd kochen
Hitze reduzieren und weiter kochen. Nachdem die Fleischbällchen gebräunt sind, stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie 5 bis 7 Minuten weiter.
  • Die Frikadellen sind fertig, sobald die Säfte klar sind und die Innenseite nicht mehr rosa ist.
Dritter Teil: Fleischbällchen auf dem Herd kochen
Nach Belieben servieren. Nehmen Sie die Fleischbällchen vom Herd und lassen Sie sie 5 Minuten ruhen, bevor Sie sie alleine, mit Nudeln oder in anderen Gerichten servieren.

Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren

Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Befolgen Sie ein anderes einfaches Fleischbällchenrezept. Durch die Kombination von gemahlenem Hamburger mit Eiern, Semmelbröseln, geriebenem Parmesan und trockener Zwiebelsuppe können Sie Fleischbällchen herstellen, die sowohl aromatisch als auch äußerst einfach zuzubereiten sind.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Machen Sie Fleischbällchen nach italienischer Art. Mischen Sie Rinderhackfleisch mit klassischen italienischen Aromen wie Knoblauch, Romano-Käse und Oregano zu Fleischbällchen, die perfekt zu Spaghetti und anderen italienischen Gerichten passen.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Bereiten Sie Albondigas Fleischbällchen vor. Diese Fleischbällchen nach spanischer Art werden mit Rinderhackfleisch, Schweinehackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano und Kreuzkümmel zubereitet.
  • Albondigas Fleischbällchen können alleine oder in einer Vielzahl anderer spanischer Gerichte genossen werden. Verwenden Sie sie in Suppen oder tränken Sie sie in Tomatensauce als Vorspeise.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Backen Sie eine Menge Stachelschweinbällchen. Diese Fleischbällchen erhalten ihr Markenzeichen "stacheliges" Aussehen durch die Zugabe von weißem Reis, der dem Hackfleisch hinzugefügt wird, bevor es zu Kugeln geformt wird.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Bereiten Sie süß-saure Fleischbällchen zu. Fleischbällchen nach einem einfachen Rezept werden mit einer scharfen Sauce aus weißem Essig, braunem Zucker und Sojasauce geworfen.
  • Servieren Sie diese Fleischbällchen in Pfannengerichten oder alleine mit einer Beilage Reis oder Nudeln.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Entscheiden Sie sich für schwedische Fleischbällchen. Schwedische Fleischbällchen werden in einer reichhaltigen Sauce serviert und mit warmen Gewürzen wie Muskatnuss und Piment zubereitet. Servieren Sie eine Charge als Vorspeise oder Hauptgericht.
  • Bereiten Sie für eine einzigartige Note schwedische Fleischbällchen mit süß-saurer Sauce zu. Verwenden Sie ein schwedisches Standardrezept für Fleischbällchen, aber servieren Sie die Fleischbällchen in einer scharfen Sauce anstelle der traditionellen, reichhaltigen, cremigen Sauce, die normalerweise dazu gehört.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Fleischlose Fleischbällchen kochen. Sie können Fleisch wie Rindfleisch, Schweinefleisch und Pute durch strukturiertes pflanzliches Protein ersetzen, um eine gesunde vegetarische Alternative zum Standard-Fleischbällchen zu schaffen.
  • Servieren Sie diese fleischlosen Fleischbällchen wie jeden gewöhnlichen Fleischbällchen. Zum Beispiel können Sie sie alleine, in Nudelgerichten und Suppen oder auf Sandwiches genießen.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Überlegen Sie sich verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Fleischbällchen zu servieren. Die meisten Fleischbällchenrezepte können alleine serviert und genossen werden, aber das Hinzufügen von Fleischbällchen zu anderen Gerichten kann eine gute Möglichkeit sein, den Geschmack sowohl der Fleischbällchen als auch des Gerichts selbst zu verbessern.
  • Italienische Nudelgerichte wie Spaghetti und Fleischbällchen sind vielleicht das häufigste Beispiel für ein Gericht mit Fleischbällchen.
  • Fleischbällchensuppe ist auch ein beliebtes Fleischbällchengericht. Für eine billige, einfache Variante können Sie Ramen auch Fleischbällchen hinzufügen, um eine Ramen-Fleischbällchensuppe zuzubereiten.
  • Fleischbällchen-Sandwiches sind eine relativ unkomplizierte Möglichkeit, auch in Soße getränkte Fleischbällchen zu genießen.
Andere Möglichkeiten, Fleischbällchen herzustellen und zu servieren
Frikadellen einfrieren zur späteren Verwendung. Wenn Sie in diesem Moment nicht in der Lage sind, Ihre Fleischbällchen zu kochen und zu servieren, aber dennoch einige für einen einfachen Zugriff zur Hand haben möchten, können Sie die vorgeformten Fleischbällchen bis zur Verwendung einfrieren.
Kann ich Fleischbällchen in der Sauce liegen lassen, bis ich servierfertig bin?
Sie können, aber rühren Sie alle paar Minuten, damit sie nicht brennen.
Kann ich die Frikadellen in der Sauce kochen?
Ja, aber denken Sie daran, dass wenn Sie es so machen, das gesamte Fett, das aus dem Fleisch kommt, auch in der Sauce landet. Das kann ein wenig oder viel sein, je nachdem, welches Fleisch Sie verwenden.
Kann ich die Fleischbällchen nach der Herstellung einfrieren und später kochen?
Ja. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sie nicht zu lange einfrieren oder beim nächsten Erhitzen, da sie sonst zu trocken und nicht so aromatisch sind.
Was bewirkt, dass Fleischbällchen hart und dicht braten?
Sie haben die Fleischbällchen zu fest verpackt, als Sie sie gerollt haben. Rollen Sie sie leicht; Wenn Sie sie einpacken, erhalten Sie einen Fleischbällchen, mit dem Sie Golf spielen können.
l-groop.com © 2020