Wie man Makkaroni-Pfannkuchen kocht

Magst du Makkaroni und Pfannkuchen? Möchten Sie eine einzigartige Kombination ausprobieren? Makkaroni-Pfannkuchen könnten genau das Richtige für Sie sein! Diese Pfannkuchen sind knusprig, käsig und klebrig, was sie jeden Tag zu köstlichen Mahlzeiten macht.
Kochen Sie die trockenen Makkaroni-Ellbogen al dente und zart.
Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und zum Trocknen schütteln.
Mehl und Salz in einer großen Schüssel mit einem Holzlöffel vermischen.
Ei und Milch in einer separaten Schüssel verquirlen und schlagen.
Die Mehlmischung unterheben und verquirlen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
Gießen Sie den Senf und nur eine Tasse Käse ein. Rühren Sie die Mischung zusammen.
Bei mittlerer Hitze einen Esslöffel Öl oder Butter auf einer großen Pfanne erhitzen.
Schaufeln Sie den Pfannkuchenteig mit einer Kelle auf die Pfanne. Wirbeln Sie herum, damit sich der Pfannkuchen ausbreitet.
Streuen Sie ein paar Stücke gekochte Nudeln und Käse auf den Pfannkuchen, bevor Sie ihn umdrehen.
Drehen Sie den Pfannkuchen vorsichtig mit einem Spatel um. Lassen Sie die andere Seite knusprig und goldbraun kochen.
Wiederholen, bis kein Pfannkuchenteig mehr vorhanden ist.
Dienen. Legen Sie die Pfannkuchen mit den knusprigen Seiten nach oben auf einen Servierteller. Erwägen Sie, mit zusätzlichem Käse, BBQ-Sauce oder anderen gewünschten Belägen zu belegen. Genießen!
Erwägen Sie, gehackten Speck oder Wurst für einen fleischigen Geschmack hinzuzufügen.
Für eine Wendung der Pfannkuchen servieren und mit Ahornsirup beträufeln.
Versuchen Sie es mit einer anderen Sorte verschiedener Käsesorten für käsigere und klebrigere Pfannkuchen.
Für mehr Geschmack die Pfannkuchen mit schwarzem Pfeffer und Salz würzen.
Achten Sie darauf, die Pfannkuchen nicht zu stark zu braten, da sie sonst brennen und schwärzen.
l-groop.com © 2020