So kochen Sie Lasagne in Ihrer Spülmaschine

Lasagne in der Spülmaschine zu kochen ist nicht die traditionelle Art, dieses Lieblingsessen der Familie zuzubereiten, aber es kann definitiv ein cooler Trick sein, der Freunde und Familie beeindruckt. Mit einer dichten Folie aus Aluminiumfolie und einem heißen Spülgang können Sie gleichzeitig Lasagne aufschlagen und Ihr Geschirr reinigen.

Lasagne vorbereiten

Lasagne vorbereiten
Schneiden Sie drei Blätter Aluminiumfolie, um Ihre Lasagne zu bedecken. Ziehen Sie ein Stück Aluminium heraus und schneiden Sie es in ein Rechteck von 61 cm × 30 cm (24 Zoll × 12 Zoll). Schneiden Sie 2 weitere Blätter gleicher Länge ab und stapeln Sie sie übereinander. [1]
Lasagne vorbereiten
Legen Sie ein frisches Lasagneblatt auf die Folie und verteilen Sie es auf der Sauce. Legen Sie Ihr erstes Lasagneblatt auf den Folienstapel. Verwenden Sie einen Löffel, um eine dicke Schicht von zu verteilen Tomatensauce, entweder im Laden gekauft oder hausgemacht. [2]
  • Sie können frische Lasagneblätter oder ofenfertig verwenden.
Lasagne vorbereiten
Ricotta und Spinat mischen und auf der Sauce verteilen. Gießen Sie Ihren Spinat in eine Schüssel und mischen Sie den Ricotta-Käse mit einem Löffel unter Rühren, bis der Spinat gleichmäßig verteilt ist. Etwa die Hälfte davon auf die Tomatensauce geben und gleichmäßig verteilen. [3]
  • Sie werden die andere Hälfte der Käse-Spinat-Mischung auf der zweiten Schicht Lasagne verwenden.
Lasagne vorbereiten
Mozzarella und Gewürze darüber streuen. Verwenden Sie Ihre Hände, um etwa die Hälfte Ihres Mozzarella-Käses in einer dicken Schicht auf Ricotta und Spinat zu verteilen. Nach Belieben mit italienischem Gewürz, getrocknetem Knoblauch und Zwiebelflocken belegen. [5]
  • Wenn Sie getrocknete Zwiebelflocken anstelle von frischen Zwiebeln verwenden, vermeiden Sie, dass dem Gericht zusätzliche Feuchtigkeit zugesetzt wird.
Lasagne vorbereiten
Legen Sie ein neues Nudelblatt darauf und wiederholen Sie die Schichten. Drücken Sie ein neues Nudelblatt darauf und schichten Sie die Tomatensauce, den Rest Ihrer Ricotta-Spinat-Mischung, den Mozzarella-Käse und die Gewürze darauf. [6]
Lasagne vorbereiten
Legen Sie Ihr letztes Nudelblatt zum Abschluss darauf. Für einen traditionellen Lasagne-Look drücken Sie einfach das letzte Nudelblatt auf Ihre zweite Schicht Belag. Für eine schönere Präsentation können Sie auch das dritte Nudelblatt in dünne Streifen schneiden 1,3 cm breit und weben Sie sie zusammen, um ein kreuz und quer verlaufendes Muster zu erzeugen. [7]
  • Sie können mehr Kräuter und Käse darüber streuen, um etwas mehr Geschmack zu erhalten.

Einwickeln und Backen in der Spülmaschine

Einwickeln und Backen in der Spülmaschine
Ziehen Sie die kurzen Enden der Folie über die Lasagne. Nehmen Sie die Enden aller drei Folienblätter und biegen Sie sie über die Lasagne. Falten und rollen Sie die Enden zusammen, als würden Sie eine Papiertüte falten, und falten Sie die Folie so fest und sicher wie möglich. Pat es nach unten, bis es über der Lasagne bündig ist. [8]
  • Sie möchten die Folie so fest wie möglich falten, damit keine Luft oder Feuchtigkeit eindringen kann.
Einwickeln und Backen in der Spülmaschine
Falten Sie die Ecken der losen Enden ein, um die Lasagne abzudichten. Schließen Sie die offenen Enden der Folie, als würden Sie ein Geschenk einwickeln, die Ecken falten und vom Rand aufrollen. Versiegeln Sie die Enden der Folie so fest wie möglich. Wenn Sie möchten, können Sie die Kanten mit Klebeband versiegeln. [9]
  • Verwenden Sie keine anderen Arten von Klebeband, wie z. B. Klebeband oder Klebeband. Sie sind weniger hitzebeständig und schmelzen in der Spülmaschine.
Einwickeln und Backen in der Spülmaschine
Legen Sie die Lasagne verkehrt herum in einen flachen Teil Ihrer Spülmaschine. Stellen Sie Ihre Lasagne in den flachsten Teil Ihrer Spülmaschine und halten Sie sie von Zinken fern, die die Verpackung beschädigen könnten. Stellen Sie es ebenfalls verkehrt herum auf, sodass die flachste Seite nach oben zeigt. Dies verhindert, dass sich Wasser oben ansammelt und Ihre Lasagne zu feucht wird. [10]
  • Sie können schmutziges Geschirr um die Lasagne legen, um es gleichzeitig zu waschen, solange Ihre Lasagne fest eingewickelt ist.
  • Am besten platzieren Sie Ihre Lasagne im unteren Teil Ihres Geschirrspülers. Wenn dort jedoch keine flachen Bereiche vorhanden sind, können Sie sie oben platzieren.
Einwickeln und Backen in der Spülmaschine
Stellen Sie den Geschirrspüler auf "trocken erhitzt" und "desinfizieren", um zusätzliche Wärme hinzuzufügen. Geben Sie das Waschmittel wie gewohnt in Ihre Spülmaschine und stellen Sie es auf den heißesten Zyklus ein. Bei den meisten Geschirrspülern sind dies die Werte für "Erhitzen, Trocknen" und "Desinfizieren". [11]
  • Es ist wichtig, Reinigungsmittel einzufüllen, damit der Geschirrspüler normal läuft. Ihre Lasagne ist versiegelt, sodass Wasser und Seife den Geschmack oder die Textur nicht beeinträchtigen.
  • Verwenden Sie keine wärmesparenden Optionen wie "kühl trocken" oder "sparsam".
Einwickeln und Backen in der Spülmaschine
Lassen Sie den Geschirrspüler 2 bis 2,5 Stunden lang laufen, nehmen Sie ihn heraus und servieren Sie ihn. Sie benötigen die Spülmaschine, um den gesamten Zyklus zu durchlaufen, bevor Ihre Lasagne verzehrfertig ist. Wenn es fertig ist, was bis zu 2,5 Stunden dauern kann, entfernen Sie die Lasagne mit einem Topflappen. Aluminiumfolie abrollen oder abschneiden und servieren. [12]
  • Ihre Lasagne wird nicht knusprig sein, aber sie sollte geschmolzen und vollständig gekocht sein. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie es für einen weiteren halben Zyklus wieder in die Spülmaschine.
Was ist, wenn ich keinen Ofen oder Geschirrspüler habe? Wie mache ich dann Lasagne?
Versuchen Sie es mit einem Schnellkochtopf. Wenn Sie das auch nicht haben, kaufen Sie Lasagne und stellen Sie sie in die Mikrowelle.
Warum schmeckte meine Lasagne nach Seife?
Sie haben es nicht richtig abgedeckt. Das Hinzufügen von zusätzlicher Folie kann helfen.
Warum ist meine feucht geworden?
Ich denke, die Idee, Lasagne in der Spülmaschine zuzubereiten, macht theoretisch Spaß, ist aber in der Praxis nicht so toll. Ich würde meine nächste Lasagne im langweiligen alten Ofen machen.
Was ist, wenn ich keinen Geschirrspüler habe? Kann ich einen Wasserkocher benutzen?
Nein. Der Punkt des Geschirrspülers (und eines Ofens) ist, dass die Lasagne konstante Wärme bei einer regelmäßigen, stabilen Temperatur benötigt. Das Wasser in einem Wasserkocher kühlt, kocht und kühlt wieder ab, wodurch einige Teile Ihrer Lasagne und andere nicht gekocht werden. Wenn Sie weder einen Backofen noch einen Geschirrspüler haben, können Sie einen Schnellkochtopf ausprobieren.
Wer macht Lasagne in der Spülmaschine?
Leute, die keine Öfen haben, würden dies versuchen. Dies könnte auch ein guter Partytrick sein.
Warum sollte ich das tun?
Dies ist eine gute Lösung für Menschen, die keine Öfen haben.
Warum sollte ich einen Geschirrspüler haben, aber keinen Ofen?
Vielleicht funktioniert Ihr Ofen nicht oder Sie möchten einfach nur ein lustiges Experiment ausprobieren!
Funktioniert es in allen Geschirrspülern?
Ja, es funktioniert mit allen Geschirrspülern, wenn die gewünschten Temperaturen eingehalten werden können.
Kann ich Lasagne in meinem Whirlpool kochen?
Nein, es ist nicht gesund oder heiß genug.
Gibt es dafür einen veganen Ersatz?
Ersetzen Sie einfach den Käse durch eine vegane Alternative und stellen Sie sicher, dass die Lasagne-Nudeln vegan sind.
l-groop.com © 2020