Wie man Lammsteaks kocht

Lammsteaks sind ein kräftigeres, dickeres und billigeres Stück Fleisch als Lammkoteletts. Steaks werden aus einer Lammkeule geschnitten, die leicht in sechs oder so herzhafte Portionen unterteilt werden kann. Lammsteaks schmecken am besten, wenn sie mariniert werden, um das Fleisch zart zu machen. Sie können dann ähnlich wie Rindersteaks gegrillt oder gebacken werden.

Lammsteaks vorbereiten

Lammsteaks vorbereiten
Bitten Sie Ihren Metzger, Lammsteaks aus einer Lammkeule zu schneiden. Viele Metzger verkaufen keine vorgeschnittenen Lammsteaks. Ihr Metzger schneidet sie jedoch gerne aus einer ganzen Lammkeule für Sie. Eine Lammkeule ergibt normalerweise sechs Steaks, die jeweils groß genug für eine Portionsgröße sind. [1]
  • Fragen Sie nach Steaks, die etwa 2/3-Zoll dick geschnitten sind. Dies ermöglicht eine schnelle Garzeit und zarte Ergebnisse.
  • Wenn Ihr Metzger keine Lammkeule hat, können Sie mit dieser Methode auch Lammkoteletts kochen.
Lammsteaks vorbereiten
Mischen Sie Ihre Marinade. Den Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden. Mischen Sie Knoblauch, Rosmarin, Olivenöl und eine Prise Salz und Pfeffer in einer flachen Auflaufform oder einer anderen nicht reaktiven Auflaufform. Diese Marinade dringt für ein zartes Ergebnis in die Steaks ein. Wenn Sie Lust auf eine andere Geschmackskombination haben, probieren Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
  • Joghurt-Minz-Marinade: Mischen Sie 1/2 Tasse Vollmilchjoghurt, 2 gehackte Knoblauchzehen, 2 Esslöffel Olivenöl, 1/4 Tasse gehackte Minze sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack. [2] X Forschungsquelle
  • Tandoori-gewürzte Marinade: 1/2 Tasse Vollmilchjoghurt, 1/4 Tasse Limettensaft, 2 gehackte Knoblauchzehen, 1 Teelöffel gehackter Ingwer, 1 Teelöffel süßer Paprika, 1 Teelöffel Koriander, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Kurkuma, 1 / mischen 2 Teelöffel trockener Senf, 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer, 1/4 Teelöffel Zimt und 1 Teelöffel Salz. [3] X Forschungsquelle
  • Barbecue-Marinade: Mischen Sie 1/2 Tasse Sojasauce, 1/4 Tasse Malzessig, 1/4 Tasse Olivenöl, 1/2 Tasse braunen Zucker, 2 Esslöffel Tomatensauce und 1/2 Teelöffel Salz. [4] X Forschungsquelle
  • Senfmarinade: Mischen Sie 1/4 Tasse Olivenöl, 1/4 Tasse Zitronensaft, 2 gehackte Knoblauchzehen, 1 Esslöffel Sojasauce, 2 Esslöffel Dijon-Senf sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack. [5] X Forschungsquelle
Lammsteaks vorbereiten
Die Steaks in die Marinade legen. Stellen Sie sicher, dass die Steaks von allen Seiten vollständig mit der Mischung überzogen sind. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Olivenöl hinzu. Wenn Sie fertig sind, bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie.
Lammsteaks vorbereiten
Mindestens acht Stunden im Kühlschrank lagern. Sie können das Rezept morgens beginnen und tagsüber im Kühlschrank lagern oder am Abend zuvor und die Steaks über Nacht marinieren lassen. Drehen Sie die Steaks zur Hälfte, um sicherzustellen, dass beide Seiten vollständig mariniert sind.

Lammsteaks grillen

Lammsteaks grillen
Heizen Sie Ihren Broiler vor oder zünden Sie den Grill an. Lammsteaks schmecken am besten, wenn sie bei starker Hitze oder Feuer angebraten werden. Daher sind Braten oder Grillen die optimalen Kochmethoden. Lassen Sie den Grill oder Grill vollständig aufheizen, bevor Sie fortfahren.
  • Wenn Sie einen Grill benutzen, lassen Sie die Kohlen brennen, bis das Feuer erlischt und die Kohlen leuchtend rot leuchten. Die Steaks müssen bei sehr hoher Hitze gegrillt werden.
  • Wenn Sie eine Kochfeldmethode bevorzugen, erhitzen Sie eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze. Lassen Sie es sehr heiß werden.
Lammsteaks grillen
Legen Sie die Steaks auf den Grillrost. Verwenden Sie eine Zange, um sie von der Marinade auf das Gestell oder den Grill zu übertragen. Reservieren Sie die zusätzliche Marinade in ihrem Behälter. Ordnen Sie die Steaks so an, dass sie alle bei starker Hitze ohne Überlappung zentriert sind. Wenn Sie eine gusseiserne Pfanne verwenden, müssen Sie Ihre Steaks möglicherweise in mehr als einer Charge kochen.
Lammsteaks grillen
Braten Sie die Steaks auf beiden Seiten an, um die Säfte zu versiegeln. Lassen Sie die Steaks 30 Sekunden lang auf der einen Seite kochen und drehen Sie sie dann schnell um, um 30 Sekunden lang auf der anderen Seite zu kochen. Dies hält die Steaks beim Kochen im Inneren feucht. Lassen Sie die Steaks auf der zweiten Seite fünf Minuten lang weitergaren. [6]
Lammsteaks grillen
Die Steaks beim Kochen mit extra Marinade begießen. Verwenden Sie übrig gebliebene Marinade, um die Steaks beim Kochen zu begießen. Eine Heftbürste oder ein Grillmopp ist das beste Werkzeug für diesen Job.
Lammsteaks grillen
Die Steaks wenden und noch drei Minuten kochen lassen. Nach drei Minuten die Steaks auf eine Servierplatte legen. Diese Garzeit führt zu einem mittelschweren Steak, das in der Mitte noch rosa ist.
  • Wenn Sie mittelgroße bis gut gemachte Steaks bevorzugen, lassen Sie sie weitere 30 Sekunden bis 1 Minute kochen.
  • Wenn Sie seltene Steaks bevorzugen, entfernen Sie diese, nachdem die letzte Seite 2 Minuten lang gekocht hat.

Lammsteaks backen

Lammsteaks backen
Den Backofen auf 190 ° C vorheizen.
Lammsteaks backen
Einen Esslöffel Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen. Erhitzen Sie das Öl, bis seine Oberfläche zu schimmern beginnt und die Pfanne heiß ist. [7]
Lammsteaks backen
Die Steaks auf beiden Seiten anbraten. Entfernen Sie sie mit einer Zange aus der Marinade und legen Sie sie auf die Pfanne. Die Marinade in ihrem Behälter aufbewahren. 30 Sekunden auf einer Seite anbraten. Die Steaks umdrehen und weitere 30 Sekunden anbraten.
Lammsteaks backen
Übertragen Sie die Steaks in eine Auflaufform. Es sollte groß genug sein, um alle Steaks ohne Überlappung aufzunehmen.
Lammsteaks backen
Die restliche Marinade über die Steaks gießen. Versuchen Sie, es gleichmäßig über die Steaks zu verteilen. Fügen Sie zusätzliches Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
Lammsteaks backen
Die Steaks 30 Minuten backen. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie fünf Minuten abkühlen. Die Steaks auf eine Servierplatte geben und servieren.
Kann ich Lamm braten?
Ja, gebratenes Lamm ist selbst für einen unerfahrenen Koch leicht zuzubereiten.
Kann ich Schweizer Steak mit einem Lammsteak machen?
Ja, Sie können Schweizer Steak mit jedem roten Fleisch machen. Es wird einfach nicht ganz gleich schmecken.
Wenn Sie Lammkeule mit Minzsauce lieben, servieren Sie Ihre Steaks auch mit Minzsauce.
Lammsteaks passen hervorragend zu Kartoffeln und Frühlingsgrün.
l-groop.com © 2020