Wie man Lammkeulen kocht

Das Geheimnis beim Kochen von Lammkeulen besteht darin, sie langsam und langsam zu kochen, bis das Fleisch zart zerfällt. Lammkeulen haben ziemlich viel Bindegewebe, das mehrere Stunden in einer flüssigen oder feuchten Umgebung gekocht werden muss, bevor das Fleisch weich wird. Lammkeulen können geschmort, gebacken oder in einem Slow Cooker zubereitet werden und werden normalerweise mit den Buttertropfen und dem gerösteten Gemüse serviert.

Geschmorte Lammhaxe

Geschmorte Lammhaxe
Den Backofen auf 163 ° C vorheizen.
Geschmorte Lammhaxe
Waschen und schneiden Sie die Schenkel. Waschen Sie die Schenkel und entfernen Sie mit einem scharfen Messer einige der größeren Fettablagerungen, aber schneiden Sie die Schenkel nicht von allen sichtbaren Fetten ab. Das Fett wird rendern und zum Geschmack des endgültigen Gerichts beitragen. [1]
Geschmorte Lammhaxe
Erhitze das Öl. Gießen Sie das Öl in einen großen holländischen Ofen oder eine andere ofenfeste Schüssel und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Lassen Sie es vollständig erhitzen, bis es nur noch leicht zu rauchen beginnt.
Geschmorte Lammhaxe
Die Lammkeulen anbraten. Die Schenkel von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie sie in das heiße Öl und bräunen Sie sie auf allen drei Seiten. Jede Seite ca. 4 Minuten bräunen, genug, um auf jeder Seite einen guten Abbrand zu bekommen.
  • Kochen Sie die Lammkeulen nicht vollständig durch. Wenn Sie sie bräunen, wird der tiefe Geschmack der Schenkel hervorgehoben, aber wenn Sie länger kochen, erhalten Sie die gewünschte weiche, auseinanderfallende Textur.
  • Stellen Sie sicher, dass das Öl schön heiß ist, bevor Sie die Schenkel in den Topf geben.
Geschmorte Lammhaxe
Fügen Sie das Gemüse, die Pfefferkörner und den Wein hinzu. Das Gemüse und die Knoblauchzehen um die Lammkeulen legen und die Pfefferkörner hineinfallen lassen. Gießen Sie den Wein über den gesamten Inhalt des Topfes. Lassen Sie den Rotwein zum Kochen kommen und kochen Sie ihn drei Minuten lang. Fügen Sie das Wasser hinzu und reduzieren Sie die Hitze, um alles schnell zum Kochen zu bringen.
  • Wenn Sie den Wein drei Minuten lang kochen, wird der Alkoholgehalt etwas gesenkt, und der tiefe Geschmack des Weins bleibt zurück.
  • Mit der Zugabe des Wassers sollten die Schenkel und das Gemüse vollständig in Flüssigkeit getaucht werden. Wenn nicht, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu.
Geschmorte Lammhaxe
Decken Sie die Schüssel ab und geben Sie sie zum Schmoren in den Ofen. Wenn Sie keinen fest sitzenden Deckel für den holländischen Ofen haben, decken Sie ihn fest mit Aluminiumfolie ab. Legen Sie es in den Ofen und schmoren Sie es für 1 Stunde und 30 Minuten. Nehmen Sie es jede halbe Stunde aus dem Ofen und drehen Sie die Schenkel so, dass sie gleichmäßig kochen. [2]
  • Nach 1 Stunde und 30 Minuten sollten die Schenkel ziemlich zart sein. Wenn dies nicht der Fall ist, legen Sie sie wieder in den Ofen und schmoren Sie weiter. Überprüfen Sie alle 15 Minuten, bis sie die richtige Textur erreicht haben.
Geschmorte Lammhaxe
Die Schmorflüssigkeit abseihen und reduzieren. Übertragen Sie die gekochten Lammkeulen auf eine Servierplatte. Gießen Sie die Schmorflüssigkeit durch ein feinmaschiges Sieb, um das Gemüse abzusieben und die Flüssigkeit aufzubewahren. Gießen Sie die Flüssigkeit in einen Topf und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren, bis sie sich reduziert hat und zu einer dicken Sauce wird.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Um die Sauce dicker zu machen, fügen Sie einen Teelöffel Maisstärke hinzu.
Geschmorte Lammhaxe
Servieren Sie die Lammkeulen. Gießen Sie die Schmorflüssigkeit über die Lammkeulen und servieren Sie das Gericht mit geröstetem Gemüse oder Kartoffelpüree. Jeder Schaft reicht für eine Portion.

Gebackene Lammkeulen

Gebackene Lammkeulen
Den Backofen auf 177 ° C vorheizen.
Gebackene Lammkeulen
Waschen und schneiden Sie die Schenkel. Waschen Sie die Schenkel und entfernen Sie mit einem scharfen Messer einige der größeren Fettbereiche, aber entfernen Sie nicht zu viel Fett. Es wird rendern und zum Geschmack des endgültigen Gerichts beitragen.
Gebackene Lammkeulen
Butter und Kräuter mischen. Entfernen Sie die Blätter von den Rosmarinzweigen. Legen Sie die Rosmarinblätter, Salbei und Butter in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie vollständig vermischt sind. Die Mischung mit viel Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn Sie Thymian mögen, fügen Sie auch die Blätter von zwei Zweigen Thymian hinzu.
  • Fügen Sie je nach Geschmack zusätzlichen Rosmarin oder Salbei hinzu.
Gebackene Lammkeulen
Machen Sie Taschen in den Lammkeulen. Trennen Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht vom Knochen an der Basis jeder Lammkeule. Stecke deinen Finger in die Löcher, die du erstellt hast, um eine kleine Tasche in jedem Schaft zu machen.
  • Entfernen Sie das Fleisch nicht vollständig vom Knochen. Trennen Sie es einfach so weit, dass eine kleine Tasche entsteht.
Gebackene Lammkeulen
Füllen Sie die Taschen mit der Buttermischung. Verteilen Sie die Mischung auf die vier Schenkel und stopfen Sie sie mit einem Löffel tief in die Taschen. Während die Schenkel backen, schmilzt die Butter und würzt sie von innen nach außen.
Gebackene Lammkeulen
Die Schenkel würzen. Reiben Sie die Außenseite jeder Lammkeule mit Olivenöl ein und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.
Gebackene Lammkeulen
Legen Sie jede Lammkeule auf ein gefaltetes Stück Aluminiumfolie. Reißen Sie vier große Stücke Aluminiumfolie ab und falten Sie jedes in zwei Hälften. Legen Sie eine Lammkeule in die Mitte jedes Folienstücks. Sie sollten sich jeweils in aufrechter Position befinden und die Knochen nach oben zeigen. Sammeln Sie die Kanten der Aluminiumfolie um den Schaft und in Richtung Knochen, so dass jeder Schaft in einer Art Schüssel aus Aluminiumfolie sitzt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Folie verwenden, damit diese nicht zerreißt. Sie brauchen genug, um die Enden über dem Knochen zu sammeln, bevor Sie die Päckchen in den Ofen legen.
Gebackene Lammkeulen
Fügen Sie jeder Packung Gemüse und Wein hinzu. Das Gemüse gleichmäßig auf die Päckchen verteilen. Verteilen Sie die Knoblauchzehen auch gleichmäßig auf die Päckchen. Zum Schluss den Wein gleichmäßig auf die Päckchen verteilen und jeweils ein paar Glocken in die Päckchen gießen.
Gebackene Lammkeulen
Schließen Sie die Pakete. Drehen Sie die Aluminiumfolie um die Knochen, so dass jedes Paket dicht verschlossen ist. Ordnen Sie sie auf einem Backblech an, damit sie beim Backen nicht tropfen.
Gebackene Lammkeulen
Backen Sie die Päckchen. Legen Sie das Backblech in den Ofen und backen Sie die Päckchen 2 1/2 Stunden lang. Überprüfen Sie das Fleisch, um sicherzustellen, dass die Lammkeulen weich und zerfallend zart sind. Wenn nicht, kehren Sie noch einige Minuten zum Ofen zurück. [3]
Gebackene Lammkeulen
Servieren Sie die Lammkeulen. Legen Sie jedes Päckchen auf einen Teller, damit jede Person ihr eigenes Päckchen Güte öffnen kann. Mit Gemüse, Kartoffeln und Salat servieren.

Slow Cooker Lammkeulen

Slow Cooker Lammkeulen
Kombinieren Sie das Gemüse, die Kräuter und die Brühe im Slow Cooker. Gemüse, Knoblauch, Lorbeerblatt, Thymian und Hühnerbrühe in den langsameren Herd geben. Rühren Sie die Mischung, damit alles kombiniert wird.
Slow Cooker Lammkeulen
Erhitze das Öl. Gießen Sie das Olivenöl in eine Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Erhitzen Sie das Öl, bis es gerade zu rauchen beginnt. Überhitzen Sie das Öl nicht, da es sonst verbrennt.
Slow Cooker Lammkeulen
Die Lammkeulen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in das heiße Öl geben. Kochen Sie jede Lammkeule auf allen drei Seiten vier Minuten lang auf jeder Seite. Kochen Sie die Schenkel nicht vollständig durch. Kochen Sie sie einfach lange genug, um sie zu bräunen und ihren tiefen Geschmack hervorzuheben.
Slow Cooker Lammkeulen
Die Lammkeulen in den Slow Cooker geben. Legen Sie sie mit der Knochenseite nach oben in den Slow Cooker zwischen Gemüse, Kräutern und Brühe. Halten Sie die Pfanne an Ort und Stelle, da Sie die Tropfen nicht verschwenden möchten.
Slow Cooker Lammkeulen
Den Wein zu den Tropfen geben. Gießen Sie die Tasse Wein in die heiße Pfanne und lassen Sie sie köcheln. Kratzen Sie die braunen Stücke mit einem Holzlöffel oder Spatel vom Boden der Pfanne ab. Den Wein nach 1 Minute Kochen in den Slow Cooker geben. [4]
Slow Cooker Lammkeulen
Decken Sie den Slow Cooker ab und kochen Sie die Schenkel. Kochen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers 6 Stunden lang auf hoher Stufe. Wenn die Schäfte fertig sind, sollten sie leicht auseinanderfallen, wenn sie mit einer Gabel angestoßen werden.
Slow Cooker Lammkeulen
Servieren Sie die Schenkel. Legen Sie jeden auf einen Teller und schöpfen Sie etwas Gemüse- und Weinsauce darüber. Mit Kartoffeln, Gemüse oder Reis servieren.
Kann ich es im Slow Cooker kochen, ohne es vorher zu bräunen?
Durch das Bräunen wird der Geschmack erheblich vertieft und das Erscheinungsbild verbessert. Eine Alternative wäre, es 10 bis 15 Minuten lang bei sehr hoher Hitze - 450 Grad oder mehr - im Ofen zu rösten. Verwenden Sie Konvektion, wenn Sie es haben. Dies kann vor oder nach dem langsamen Garen erfolgen.
Kann ich es im Slow Cooker ohne Wein kochen?
Ja, aber verwenden Sie eine Ersatzflüssigkeit. Der Wein soll das Fleisch feucht machen und Geschmack verleihen, daher sollte eine Brühe ein guter Ersatz sein.
Wie verdicke ich den Saft, nachdem ich meine Lammkeulen im Slow Cooker gekocht habe?
Mischen Sie 1 EL Maismehl in kaltem Wasser. Übertragen Sie den Saft in einen Soßentopf und kochen Sie ihn auf dem Herd. Fügen Sie dann die Hälfte der Maismehlmischung unter gründlichem Rühren hinzu. Fügen Sie mehr von der Mischung hinzu, bis der Saft die gewünschte Dicke hat.
Kann ich Lammkeulen in einem Ofen mit Alufolie kochen? Wie lange koche ich sie?
Wird der Alkohol des Weins aus dem Slow Cooker austreten?
Wie lange muss ich Lammkeule kochen?
Decken Sie die Lammkeulen im Ofen ab?
Muss die Lammbrühe beim Kochen die Lammkeulen bedecken?
l-groop.com © 2020