Wie man Känguru-Steak kocht

Känguru-Steak ist ein köstliches Gericht, das in Australien am häufigsten vorkommt. Obwohl Sie es sehr ähnlich wie andere Formen von Steak zubereiten, ist Kängurufleisch unglaublich mager und erfordert daher besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit, um richtig zu kochen.

Sengendes Känguru-Steak

Sengendes Känguru-Steak
Tauen Sie Ihr Steak auf, bis es Raumtemperatur hat. Nehmen Sie das Känguru-Steak aus Ihrem Kühlschrank, wenn Sie es mariniert haben, oder aus Ihrem Gefrierschrank, wenn Sie es nicht getan haben. Stellen Sie es dann auf einen Schrank oder Tisch und lassen Sie es auf Raumtemperatur auftauen. [3]
Sengendes Känguru-Steak
Reiben Sie Kräuter und Gewürze nach Geschmack in Ihr Steak. Um Ihrem Steak einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen, versuchen Sie, jede Seite mit einfachen Kräutern und Gewürzen zu bedecken. Zutaten wie Salz und Pfeffer können die natürlichen Aromen des Steaks verbessern, während Zutaten wie Thymian, Ingwer und brauner Zucker ihm einzigartigere Geschmackseigenschaften verleihen.
  • Wenn Sie Ihr Steak mariniert oder vorgewürzt haben, überspringen Sie diesen Schritt, um ein Übergewürz des Gerichts zu vermeiden.
Sengendes Känguru-Steak
Eine Pfanne mit Speiseöl bestreichen und auf hohe Temperatur erhitzen. Nehmen Sie eine Pfanne oder eine ähnliche Pfanne und bestreichen Sie sie mit Speiseöl, damit das Steak nicht daran haftet. Stellen Sie es dann über ein Kochfeld oder einen Brenner und stellen Sie die Temperatur auf etwa 204 ° C ein.
  • Wenn Ihr Brenner keine genauen Temperaturmessungen hat, stellen Sie die Wärme auf die zweithöchste verfügbare Einstellung ein.
Sengendes Känguru-Steak
Legen Sie Ihr Steak in die Pfanne und kochen Sie es auf jeder Seite ca. 2 Minuten lang. Stellen Sie Ihr Känguru-Steak mit einer Kochzange in die Mitte der Pfanne. Braten Sie das Steak etwa 2 Minuten lang an, drehen Sie es dann um und kochen Sie die andere Seite für die gleiche Zeit.
  • Wenn Sie das Fleisch bei einer so hohen Temperatur kochen, entsteht ein schönes, reichhaltiges Äußeres, das die Filetsäfte einschließt.
  • Ihre tatsächlichen Garzeiten können je nach Größe Ihres Steaks leicht variieren.
Sengendes Känguru-Steak
Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie jede Seite für weitere 2 Minuten. Sobald Sie jede Seite des Steaks in der Höhe angebraten haben, stellen Sie die Temperatur Ihres Brenners auf niedrig und kochen Sie jede Seite erneut. Dadurch wird sichergestellt, dass das Steak vollständig kocht, aber nicht brennt.
Sengendes Känguru-Steak
Entfernen Sie das Steak, wenn die Außenseite dunkel und die Innenseite leicht rosa ist. Wenn es richtig gekocht ist, hat Ihr Steak ein ziemlich dunkles, festes Äußeres. Wenn Sie es jedoch aufschneiden, sollte die Innenseite immer noch leicht rosa sein. [4]

Känguru-Steak grillen

Känguru-Steak grillen
Lassen Sie Ihr Steak auf Raumtemperatur auftauen. Nehmen Sie das Känguru-Steak aus Ihrem Gefrierschrank oder, wenn Sie es mariniert haben, aus Ihrem Kühlschrank. Stellen Sie Ihr Steak dann auf eine ebene Fläche und lassen Sie es auf Raumtemperatur erwärmen. [5]
Känguru-Steak grillen
Tauchen Sie Ihr Steak etwa 20 Minuten lang in Olivenöl. Bevor Sie mit dem Grillen beginnen, legen Sie Ihr Känguru-Steak in eine kleine Schüssel und bedecken Sie es mit Olivenöl. Lassen Sie das Steak dann 15 bis 30 Minuten einweichen oder, wenn Ihr Fleisch besonders trocken ist, bis zu 2 Stunden.
  • Tun Sie dies auch, wenn Sie Ihr Steak mariniert haben, um sicherzustellen, dass das Fleisch so feucht und saftig wie möglich ist.
Känguru-Steak grillen
Heizen Sie Ihren Grill auf 204 ° C oder eine ähnlich hohe Temperatur. Wenn Sie einen Elektrogrill verwenden, stellen Sie die Hitze auf etwa 204 ° C ein oder drehen Sie Ihren Temperaturregler auf die zweitwärmste verfügbare Einstellung. Wenn Sie einen traditionellen Grill verwenden, bauen Sie Ihre Flamme an einer Stelle, an der Sie das Steak direkt darauf legen können.
  • Wenn Sie Ihr Steak bei einer so hohen Temperatur grillen, kann es gründlich kochen, ohne seine Saftigkeit zu verlieren.
Känguru-Steak grillen
Würzen Sie Ihr Steak bei Bedarf mit Kräutern und Gewürzen. Wenn Sie Ihr Fleisch nicht vorgewürzt oder mariniert haben, sollten Sie jetzt einige zusätzliche Zutaten hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Seite Ihres Steaks bedecken.
  • Streuen Sie etwas Salz und Pfeffer darüber, um die natürlichen Aromen des Steaks hervorzuheben.
  • Für etwas Komplexeres werfen Sie Spritzer zerdrückten Knoblauchs, Paprikas, Oreganos oder ähnlicher Zutaten in die Mischung.
Känguru-Steak grillen
Stellen Sie Ihr Steak auf den Grill und kochen Sie es 2 bis 3 Minuten lang. Nehmen Sie Ihr Steak mit einer Zange und legen Sie es auf Ihren Grill. Dann zwischen 2 und 3 Minuten kochen lassen. Kängurufleisch kocht schnell und brennt unglaublich leicht. Behalten Sie es also immer im Auge, während es auf dem Grill liegt.
  • Wenn Sie einen traditionellen Grill verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Steak direkt über dem Feuer platzieren.
  • Das Kochen Ihres Steaks kann je nach Größe etwas mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen.
Känguru-Steak grillen
Drehen Sie das Steak um und grillen Sie es weitere 2 bis 3 Minuten. Wenn Sie die erste Seite Ihres Steaks fertig gekocht haben, drehen Sie sie mit Ihrer Zange um und grillen Sie die andere Seite. Um sicherzustellen, dass das Fleisch gleichmäßig kocht, versuchen Sie, Ihr Steak auf jeder Seite gleich lange zu grillen.
Känguru-Steak grillen
Entfernen Sie Ihr Steak, wenn die Mitte meistens fest ist. Um zu sehen, ob Ihr Steak fertig ist, drücken Sie mit Ihrer Zange in die Mitte des Schnitts. Wenn das Fleisch ziemlich fest ist und beim Berühren nur wenig nachgibt, nehmen Sie es sofort vom Grill. [6]
Känguru-Steak grillen
Lassen Sie Ihr Steak vor dem Servieren 10 Minuten ruhen. Nachdem Sie Ihr Steak vom Grill genommen haben, legen Sie es auf eine ebene Fläche und lassen Sie es 10 Minuten oder länger ruhen. Dies gibt ihm Zeit, sich abzukühlen und das Kochen zu beenden.

Marinieren Sie Ihr Steak

Marinieren Sie Ihr Steak
Reiben Sie Kräuter und Gewürze nach Geschmack in Ihr Steak. Streuen Sie eine Vielzahl von Kräutern und Gewürzen auf Ihr Steak und achten Sie darauf, dass Sie jede Seite bedecken. Dann reiben Sie die Zutaten mit den Fingern ein. Obwohl der einzigartige, wilde Geschmack des Känguru-Steaks normalerweise die Hauptattraktion ist, kann das Hinzufügen einiger der folgenden Kräuter und Gewürze dazu beitragen, diesen Geschmack zu betonen: [7]
  • Salz und Pfeffer
  • Zerdrückten Knoblauch
  • Thymian
  • Ingwer
  • brauner Zucker
  • Cayenne
  • Paprika
  • Oregano
Marinieren Sie Ihr Steak
Tauchen Sie Ihr Steak in eine aromatisierte Flüssigkeit. Sobald Sie alle gewünschten Kräuter und Gewürze hinzugefügt haben, gießen Sie eine aromatisierte Flüssigkeit in Ihre Schüssel, bis sie das Känguru-Steak vollständig bedeckt. Dies macht das Steak nicht nur schmackhafter, sondern hilft dem Fleisch auch, während des Garvorgangs einen Teil seiner Saftigkeit zu bewahren. Die folgenden Flüssigkeiten passen besonders gut zu Kängurusteaks: [8]
  • Rotwein
  • Mango saft
  • Ananassaft
  • Orangensaft
  • Sojasauce
  • Pflaumensauce
  • Mirin
Marinieren Sie Ihr Steak
Legen Sie Ihr Känguru-Steak in eine Plastik- oder Glasschüssel und bedecken Sie es mit Plastikfolie. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel klein genug ist, damit Sie sie in Ihrem Kühlschrank aufbewahren können. Dies hilft, Keime und Bakterien vom Steak fernzuhalten. [9]
  • Wenn Sie möchten, können Sie das Steak und die aromatisierte Flüssigkeit in eine wiederverschließbare Plastiktüte umfüllen.
Marinieren Sie Ihr Steak
Legen Sie Ihr Steak in den Kühlschrank und lassen Sie es über Nacht marinieren. Wenn möglich, lassen Sie Ihr Steak über Nacht marinieren, damit es gründlich zart wird. Wenn Sie nicht so viel Zeit haben, stellen Sie sicher, dass Sie es mindestens 2 Stunden lang marinieren. [10]
Kann ich in Großbritannien Kängurufleisch bekommen?
Sie können Kängurufleisch in Großbritannien kaufen, es ist möglicherweise schwer zu finden. Rufen Sie verschiedene Metzger an und fragen Sie, ob sie es tragen.
l-groop.com © 2020