Wie man Jasminreis kocht

Der milde Geschmack und der süße Duft von Jasminreis machen ihn zu einem Favoriten unter Reisliebhabern. In der thailändischen Küche beliebt, können Sie Jasminreis auch zu anderen Gerichten wie Hühnchen oder Curry servieren. Sie können es sogar in Pilaws verwenden, Aufläufe oder Milchreis.

Dämpfender Reis auf einem Herd

Dämpfender Reis auf einem Herd
1 Tasse (225 g) Jasminreis 2 bis 3 Mal mit kaltem Wasser abspülen. Sie können dies in einem Topf oder in einem Sieb tun. Dies ist wichtig, da dadurch die stärkehaltige Beschichtung vom Reis entfernt wird und er nicht klebrig wird. [1]
  • Das Wasser sollte klar sein, nachdem Sie den Reis abgespült haben. Etwa 2 bis 3 Mal sollte ausreichen, aber Sie müssen es möglicherweise mehr als das spülen.
Dämpfender Reis auf einem Herd
Reis und Wasser in einen mittelgroßen Topf mit starkem Boden geben. Sie benötigen 1 1/2 Tassen (350 ml) Wasser für jede 1 Tasse (225 g) Jasminreis, die Sie herstellen. Stellen Sie sicher, dass der Topf einen schweren Boden und einen dicht schließenden Deckel hat. [2]
  • Für aromatischeren Reis 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen.
  • Wenn Sie mehr oder weniger Reis kochen möchten, verwenden Sie ein Verhältnis von Reis zu Wasser von 1 zu 1,5.
  • Wählen Sie einen Topf, der die vierfache Menge Reis aufnehmen kann, die Sie kochen. Der Reis dehnt sich auf das Dreifache aus, sodass der Topf groß genug sein soll.
Dämpfender Reis auf einem Herd
Reis und Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sie können das Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen, wenn Sie es eilig haben. Achten Sie jedoch darauf, dass es nicht zum Kochen kommt, da sonst der Reis am Topf haften bleibt. [3]
  • Stellen Sie sicher, dass der Reis noch mit Wasser bedeckt ist. Wenn Reishügel aus dem Wasser ragen, rühren Sie das Wasser mit einem Löffel um.
Dämpfender Reis auf einem Herd
Decken Sie den Topf ab und kochen Sie den Reis bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten lang. Stellen Sie sicher, dass Sie einen dicht schließenden Deckel verwenden. Wenn Sie keinen Deckel haben, decken Sie den Topf mit Aluminiumfolie oder einer hitzebeständigen Platte ab. [4]
  • Das Abdecken des Reises ist wichtig; du willst den Dampf einfangen.
Dämpfender Reis auf einem Herd
Lassen Sie den Reis 5 Minuten bedeckt stehen. Nehmen Sie den Deckel noch nicht ab. Nehmen Sie einfach den Topf vom Brenner und stellen Sie ihn auf einen anderen Brenner. 5 Minuten stehen lassen.
  • Während dieser Zeit beendet der eingeschlossene Dampf das Kochen des Reises für Sie.
Dämpfender Reis auf einem Herd
Schütteln Sie den Reis mit einer Gabel, bevor Sie ihn servieren. Der Reis am Boden des Topfes sollte trocken sein. Manchmal kommt Reis nicht perfekt heraus, selbst wenn Sie die Anweisungen genau befolgt haben. Mach dir keine Sorgen, wenn dies passiert; Sie können es immer noch beheben: [5]
  • Wenn der Reis zu trocken oder knusprig ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu, decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn weitere 5 bis 10 Minuten bei schwacher Hitze.
  • Wenn der Reis zu nass ist, decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn bei schwacher Hitze weitere 5 bis 7 Minuten kochen.

Reis in einem Reiskocher machen

Reis in einem Reiskocher machen
1 Tasse (225 g) Jasminreis mit kaltem Wasser abspülen. Sie können dies direkt im Reiskocher oder in einem Sieb über einem Waschbecken tun. Spülen Sie den Reis weiter aus, bis das Wasser klar ist - etwa zwei- bis dreimal sollte ausreichend sein. [6]
  • Das Spülen des Reises ist wichtig, da dadurch Stärke entfernt und verhindert wird, dass der Reis klebrig wird.
Reis in einem Reiskocher machen
Den Reis in einen Reiskocher geben und 1 Tasse (240 ml) Wasser hinzufügen. Überprüfen Sie zuerst das Handbuch, das mit Ihrem Reiskocher geliefert wurde. Diese Methode sollte für die meisten Arten von Reiskochern funktionieren, es kann jedoch einige Abweichungen hinsichtlich des Verhältnisses von Wasser zu Reis und der Garzeiten geben. [7]
  • Für eine schmackhaftere Mahlzeit fügen Sie 1/2 Teelöffel Salz hinzu.
  • Sie müssen den Reis nicht vorher trocknen - lassen Sie einfach das überschüssige Wasser ab und geben Sie es in den Reiskocher.
  • Wenn Sie eine andere Menge Reis kochen, passen Sie die Wassermenge entsprechend an. In den meisten Fällen verwenden Sie ein Verhältnis von Reis zu Wasser von 1 zu 1.
Reis in einem Reiskocher machen
Schalten Sie den Reiskocher ein und lassen Sie den Reis kochen, bis er sich ausschaltet. Wie Sie dies tun, hängt wiederum von Ihrem Reiskocher ab. In den meisten Fällen müssen Sie den Reiskocher nur auf eine hitzebeständige Oberfläche stellen, ihn anschließen und einschalten. Die meisten Reiskocher schalten sich automatisch aus, sobald der Reis fertig gekocht ist. [8]
  • Einige Reiskocher haben unterschiedliche Kochmöglichkeiten. Lesen Sie die Beschriftungen, um die richtige Option zu finden, und wählen Sie sie dann aus.
Reis in einem Reiskocher machen
Lassen Sie den Reis nach dem Ausschalten 10 bis 15 Minuten im Reiskocher stehen. Lassen Sie den Deckel während dieser Zeit auf. Dadurch kann der Dampf den Reis für Sie fertig kochen. Es verhindert auch, dass der Reis zu klebrig oder matschig wird. [9]
  • In einigen Fällen können Sie den Reis bis zu 30 Minuten im Reiskocher belassen.
Reis in einem Reiskocher machen
Den Reis mit einem Holzpaddel schütteln und servieren. Sie können es direkt aus dem Reiskocher servieren oder stattdessen in eine Servierschüssel geben.
  • Nachdem Sie den Reis herausgenommen haben, lassen Sie den Reiskocher offen und lassen Sie ihn trocknen. Restliche Reiskörner abbürsten und mit einem feuchten Schwamm oder Waschlappen abwischen.

Mikrowellenreis machen

Mikrowellenreis machen
1 Tasse (225 g) Jasminreis abspülen, bis das Wasser klar ist. Etwa 2 bis 3 mal sollte ausreichen. Dies ist wichtig, da dadurch überschüssige Stärke entfernt wird und der Reis nicht klebrig wird.
  • Verwenden Sie kaltes Wasser, um den Reis zu spülen, nicht heiß.
  • Sie können den Reis in einem Sieb oder Topf abspülen.
Mikrowellenreis machen
Kombinieren Sie den Reis und das Wasser in einer mikrowellengeeigneten Schüssel. Legen Sie den Reis in eine mikrowellengeeignete Schüssel, die etwa 1,5 l (1 1/2 Liter) groß ist, und geben Sie dann 2 Tassen (475 ml) Wasser hinzu. Decken Sie die Schüssel nicht mit Plastikfolie oder einem Deckel ab.
  • Für aromatischeren Reis füge 1/8 Teelöffel Salz hinzu. [10] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie eine andere Menge Reis verwenden, passen Sie die Wassermenge entsprechend an. Sie benötigen ein Verhältnis von Reis zu Wasser von 1 zu 2.
Mikrowellenreis machen
Den Reis ca. 10 Minuten auf hoher Stufe kochen. Das meiste Wasser sollte inzwischen verschwunden sein und es sollten kleine Löcher im Reis sein, die durch austretenden Dampf entstehen. Wenn der Reis nicht so aussieht, kochen Sie ihn in Schritten von 1 Minute weiter, bis die Dampflöcher erscheinen. [11]
  • Die Garzeiten können von Mikrowelle zu Mikrowelle variieren, sodass die Dampflöcher nach 10 Minuten möglicherweise nicht mehr auftreten.
  • Wenn Sie eine leistungsstarke Mikrowelle haben, müssen Sie möglicherweise sogar die Garzeit verkürzen. Achten Sie genau auf die Dampflöcher.
  • Mach dir keine Sorgen, wenn der Reis ungekocht aussieht. Dieser Schritt startet lediglich den Garvorgang.
Mikrowellenreis machen
Decken Sie den Reis mit einem Deckel oder Plastikfolie ab und kochen Sie ihn 4 Minuten lang. Verwenden Sie einen Topflappen oder einen Topflappen, um das Gericht vorsichtig aus der Mikrowelle zu nehmen. Decken Sie es mit einem mikrowellengeeigneten Deckel oder einer Plastikfolie ab. Stellen Sie es wieder in die Mikrowelle und kochen Sie es weitere 4 bis 5 Minuten. [12]
  • Stecken Sie keine Löcher in die Plastikfolie. Sie wollen den Dampf einfangen.
  • Der Reis sollte zu diesem Zeitpunkt fast fertig aussehen. Sie sind jedoch noch nicht vollständig mit dem Kochen fertig.
Mikrowellenreis machen
Lassen Sie den Reis abgedeckt 5 Minuten ruhen. Während dieser Zeit beendet der eingeschlossene Dampf das Kochen des Reises für Sie. Wenn der Reis zu nass aussieht, kochen Sie ihn in Abständen von 1 Minute weiter, bis er fertig ist. [13]
  • Wenn der Reis zu trocken ist, geben Sie etwas Wasser hinzu, bedecken Sie ihn wieder und kochen Sie ihn weitere 1 bis 2 Minuten, um ihn zu rehydrieren.
Mikrowellenreis machen
Entfernen Sie die Plastikfolie und schütteln Sie den Reis, bevor Sie ihn servieren. Eine Gabel ist am einfachsten zu verwenden, wenn der Reis geschüttelt wird, aber Sie können auch ein hölzernes Reispaddel verwenden. Seien Sie beim Entfernen der Plastikfolie sehr vorsichtig, da viel heißer Dampf entsteht.
Wie viele Portionen macht eine Tasse ungekochter Jasminreis?
Reis hat im Allgemeinen ein doppeltes Volumen, wenn er gekocht wird. Diese Menge würde zwei Portionen Reis in einer Tasse ergeben.
Wie viel Wasser brauche ich für 4 Tassen Jasminreis?
Dies hängt von Ihrer Kochmethode ab. Wenn Sie auf dem Herd kochen, verwenden Sie 1 1/2 Tassen (350 ml) Wasser pro 1 Tasse (255 g) Reis - also insgesamt etwa 6 Tassen (1,4 l) Wasser. Für die meisten Reiskocher benötigen Sie 1 Tasse (240 ml) Wasser pro 1 Tasse (255 g) Reis. In diesem Fall sehen Sie insgesamt 4 Tassen (1 l) Wasser.
Sie können mehr oder weniger Reis verwenden, solange Sie die Verhältnisse gleich halten. [14]
Spülen Sie den Reis 4 bis 5 Mal aus, wenn Sie gebratenen Reis zubereiten. [fünfzehn]
Wählen Sie hochwertigen Jasminreis. Verwenden Sie keinen "Instant-Reis" oder Reis, der in einer Schachtel geliefert wird. [16]
Gekochter Jasminreis kann in einen verschlossenen Behälter gegeben und bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Ersetzen Sie etwas Wasser durch Hühnerbrühe oder Kokosmilch, um einen würzigeren Reis zu erhalten.
l-groop.com © 2020